Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.04.2021, 04:02:16

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25494
  • Letzte: Beda
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 728481
  • Themen insgesamt: 58797
  • Heute online: 388
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 0
Gäste: 268
Gesamt: 268

Autor Thema: [gelöst]  Swap-Partition bei 32 GB RAM: Ja? Nein? Vielleicht? Und wenn ja, wie groß?  (Gelesen 1205 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Swap-Partition bei 32 GB RAM: Ja? Nein? Vielleicht? Und wenn ja, wie groß?
« Antwort #30 am: 27.01.2021, 14:31:59 »

@bullizei
Deine 32 GB sind recht üppig und es sei dir natürlich gegönnt und jeder wie er will.
jebediah hatte da wohl etwas Ironie im Spiel in Hinblick auf deine RAM-Größe.
Also mach doch nich gleich ein weltpolitisches, ökologisches oder medizinisches Fass auf.
Immer logger bleibn!

Keine Sorge, ich bin völlig locker.   ;D

Das "weltpolitische, ökologische und medizinische Fass", dass ich deiner Meinung nach aufgemacht habe, war lediglich meine ironische Antwort auf die erkannte Ironie in jebediahs Antwort.   ;D

Und wer hat jetzt devinitiv die Ahnung bzw. das Wissen was nun richtig ist???
Ich hatte lediglich eine, sagen wir mal Zwischenfragen, hier eingeworfen und ich fühle mich wie im Kreis gedreht.

Was ist nun korrekt und wie kann ich mein Hirn auf die richtige Position bringen?

Hier sind Moderatoren, Experten oder sonst was am werkeln und ich hätte nur gerne meine Antwort begründet, sonst nix!

Wer hat denn hier Ahnung hier jetzt?

Hallo Linuxminz!

Wenn es dein Thread wäre,....!  Ist es aber nicht! ;D ;D

Also, wenn du LM ab 19 nutzt und den Ruhezustand nicht nutzt, brauchst du keine SWAP - Partition weil Linux Mint SWAP-File nutzt.
Aber aufpassen, dass du genug Speicher frei hast, wenn du die 32 GB voll knallst.

Was ist nun korrekt
Alles. Deine Schlüsse aus den Fakten musst du schon selber ziehen. ::)

Hallo Tommix,

stimmt - es ist nicht mein Thread. Ich werde wohl dumm sterben müssen.  ;D :P
Ich mache deswegen aber kein neues Fass auf ...

Wer noch etwas dazu sagen möge - Bitteschön.... ;)

@toffifee: Auf so eine Antwort habe ich natürlich auch noch gewartet...

Tut mir ja leid für dich, aber genau so ist es nun mal. ;)
Vllt. liest du alles nochmal durch und denkst in Ruhe drüber nach....
https://wiki.ubuntuusers.de/Swap/ ist auch lesenswert.

Also ich habe auf meinem Thinkpad T530 mit 16 GB RAM eine 17 GB SWAP-Partition.
Aber auf meinem Ryzen7 mit 32 GB RAM habe ich keinen SWAP-Partition. :-* :-*

Und wer hat jetzt devinitiv die Ahnung bzw. das Wissen was nun richtig ist???
Ich hatte lediglich eine, sagen wir mal Zwischenfragen, hier eingeworfen und ich fühle mich wie im Kreis gedreht.
Das Thema Swapp-Partition hat sich hier ja fast schon zu einem Proseminar ausgewachsen.
Da es weit und breit auch keinen Dissens zwischen den hiesigen „Experten“ gibt, verwundert deine erneute Nachfrage doch etwas.
Zumal deine „ Zwischenfrage“ bereits mit dem Link aus AW #9 beantwortet wurde.

Die Kurzform lautet nein!
SWAP-Partition bedeutet nicht, dass das gesamte OS im RAM ausgeführt wird.
(Fall ich deine „Zwischenfrage“ überhaupt richtig verstanden habe.)

Ich hatte schon bei 4 GB damals keine Swap mehr. Kein Problem gewesen. ;D

Das ist jetzt aber nur bedingt erhellend.

Unter Windows 3.11 erübrigte sich eine SWAP bei üppiger RAM-Ausstasttung von 16MB ebenfalls.
Ist eben alles relativ. :D

Latürnich! ;D

OK Leute, lasst mich bitte nicht dumm sterben.... ;)

Ein Swap "Zwischenspeicher" ala früher bei Win "pagefile.sys", bei Linux schon während der Installation als SWAP definierbar, ist NICHT vergleibar mit einem Betriebssystem wie Puppy Linux, welches nach Bootvorgang dauerhaft im RAM liegt und erst bei z.B. Stromzufuhr unterbrochen seinen Status auflöst?

Exakt, aber das sagte ich bereits in AW #37.
« Letzte Änderung: 27.01.2021, 20:09:40 von Parmenides »

Du kannst überall im Web nachlesen, wozu Swap dient und wozu nicht. Wenn du es nicht verstehen kannst, dann können wir dir auch nicht helfen. ::)

Ich habe es verstanden.... :-*