Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.04.2021, 03:50:55

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25519
  • Letzte: oli66
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 730072
  • Themen insgesamt: 58896
  • Heute online: 410
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 1
Gäste: 314
Gesamt: 315

Autor Thema: [gelöst]  Grafikkarte nicht installiert  (Gelesen 1955 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Grafikkarte nicht installiert
« Antwort #15 am: 30.12.2020, 12:13:48 »
Kernel 5.4.0-58 soll nicht funktionieren. Jedenfalls war das die Aussage vor 2 Wochen.

Wie bekomme ich Kernel 5.8 installiert? In der Aktualisierungsverwaltung wird dieser nicht angeboten

Re: Grafikkarte nicht installiert
« Antwort #16 am: 30.12.2020, 12:34:58 »
Off-Topic:
Bereinigt um überflüssiges OT.

3 Monitore hat natürlich hier nicht jeder am Laufen. ;)
Grunsätzlich sind an der korrekten Erkennung nicht nur die GK, sondern auch die Kabel mit beteiligt. Besonders Auflösungen über FHD brauchen eine höhere Norm. Hast du das auch bedacht?
« Letzte Änderung: 30.12.2020, 12:38:02 von toffifee »

Re: Grafikkarte nicht installiert
« Antwort #17 am: 30.12.2020, 12:36:15 »
Hallo,
Du kannst es ja mal mit einem Treiber aus dem aktuellen PPA testen.
Den vorhandenen Nvidia-Treiber zunächst entfernen und durch nouveau ersetzen. Dann das PPA hinzufügen und aktualiesieren:
sudo add-apt-repository ppa:graphics-drivers/ppa
sudo apt update
Dann in der Treiberverwaltung schauen und den Nvidia wieder installieren.
Den 5.8 über die Aktualisierungsverwaltung - Ansicht - Kernel

Re: Grafikkarte nicht installiert
« Antwort #18 am: 30.12.2020, 12:55:13 »
Ich habe jetzt den Treiber wieder auf "quelloffen" gewechselt und danach neu gestartet. Danach waren alle Bildschirme sichtbar allerdings konnte ich diese nicht anordnen, aber erstmal egal.

Danach habe ich die zwei Sachen ausgeführt. Der Kernel 5.8 wird aber nicht in der Aktualisierungsverwaltung angezeigt :-(

sudo add-apt-repository ppa:graphics-drivers/ppa
[sudo] Passwort für bandit:           
Sie sind dabei das folgende PPA hinzuzufügen:
 Fresh drivers from upstream, currently shipping Nvidia.

## Current Status

Current long-lived branch release: `nvidia-430` (430.40)
Dropped support for Fermi series (https://nvidia.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/4656)

Old long-lived branch release: `nvidia-390` (390.129)

For GF1xx GPUs use `nvidia-390` (390.129)
For G8x, G9x and GT2xx GPUs use `nvidia-340` (340.107)
For NV4x and G7x GPUs use `nvidia-304` (304.137) End-Of-Life!

Support timeframes for Unix legacy GPU releases:
https://nvidia.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/3142

## What we're working on right now:

- Normal driver updates
- Help Wanted: Mesa Updates for Intel/AMD users, ping us if you want to help do this work, we're shorthanded.

## WARNINGS:

This PPA is currently in testing, you should be experienced with packaging before you dive in here:

Volunteers welcome!

### How you can help:

## Install PTS and benchmark your gear:

    sudo apt-get install phoronix-test-suite

Run the benchmark:

    phoronix-test-suite default-benchmark openarena xonotic tesseract gputest unigine-valley

and then say yes when it asks you to submit your results to openbechmarking.org. Then grab a cup of coffee, it takes a bit for the benchmarks to run. Depending on the version of Ubuntu you're using it might preferable for you to grabs PTS from upstream directly: http://www.phoronix-test-suite.com/?k=downloads

## Share your results with the community:

Post a link to your results (or any other feedback to): https://launchpad.net/~graphics-drivers-testers

Remember to rerun and resubmit the benchmarks after driver upgrades, this will allow us to gather a bunch of data on performance that we can share with everybody.

If you run into old documentation referring to other PPAs, you can help us by consolidating references to this PPA.

If someone wants to go ahead and start prototyping on `software-properties-gtk` on what the GUI should look like, please start hacking!

## Help us Help You!

We use the donation funds to get the developers hardware to test and upload these drivers, please consider donating to the "community" slider on the donation page if you're loving this PPA:

http://www.ubuntu.com/download/desktop/contribute
 Mehr Informationen: https://launchpad.net/~graphics-drivers/+archive/ubuntu/ppa
Zum Fortfahren bitte Eingabetaste drücken oder Strg+C zum Abbrechen

Executing: /tmp/apt-key-gpghome.Aq5j7moitV/gpg.1.sh --keyserver hkps://keyserver.ubuntu.com:443 --recv-keys 2388FF3BE10A76F638F80723FCAE110B1118213C
gpg: key FCAE110B1118213C: 12 Beglaubigungen wegen fehlender Schlüssel nicht geprüft
gpg: Schlüssel FCAE110B1118213C: "Launchpad PPA for Graphics Drivers Team" nicht geändert
gpg: Anzahl insgesamt bearbeiteter Schlüssel: 1
gpg:              unverändert: 1
bandit@bandit-System-Product-Name:~$ sudo apt update
OK:1 http://ppa.launchpad.net/graphics-drivers/ppa/ubuntu bionic InRelease
OK:2 http://archive.ubuntu.com/ubuntu bionic InRelease                         
OK:3 http://archive.ubuntu.com/ubuntu bionic-updates InRelease                 
OK:4 http://archive.canonical.com/ubuntu bionic InRelease                     
OK:5 https://repo.skype.com/deb stable InRelease                               
OK:6 http://archive.ubuntu.com/ubuntu bionic-backports InRelease               
OK:7 http://security.ubuntu.com/ubuntu bionic-security InRelease               
Ign:8 http://packages.linuxmint.com tricia InRelease                       
OK:9 http://packages.linuxmint.com tricia Release   
Paketlisten werden gelesen... Fertig                 
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Aktualisierung für 9 Pakete verfügbar. Führen Sie »apt list --upgradable« aus, um sie anzuzeigen.

Re: Grafikkarte nicht installiert
« Antwort #19 am: 30.12.2020, 13:03:27 »
Den 5.8 gibt es für dein LM 19.3 auch nicht. Das PPA hinzufügen ändert nur die zur Verfügung stehenden Nvidia Treiber. Aktivieren muss man die natürlich auch. ;)

Wenn alle Monis mit dem Nouveau in richtiger Auflösung erkannt werden, dann liegt es an Kabeln schon mal nicht. :)

Generell würde ich auf so relativ aktueller Hardware ein möglichst aktuelles Mint mit möglichst aktuellen Kerneln installieren. Man könnte sich einen 16 GB Stick schnappen und es einfach mal testen mit LM 20.1 beta und Kernel 5.8....
« Letzte Änderung: 30.12.2020, 13:07:52 von toffifee »

Re: Grafikkarte nicht installiert
« Antwort #20 am: 30.12.2020, 13:19:03 »
Habe jetzt wieder auf den anderen Treiber umgestellt und neu gestartet. Allerdings wieder "unbekannt".

Bezüglich Linux Mint 20 wäre ich dafür. Allerdings habe ich mir hier bereits die Zähne ausgebissen bei der Installation. --> siehe alter Thread. Eventuell mit "Vor-Ort-Hilfe" via Skype?

Re: Grafikkarte nicht installiert
« Antwort #21 am: 30.12.2020, 15:44:07 »
Kernel 5.4.0-58 soll nicht funktionieren. Jedenfalls war das die Aussage vor 2 Wochen.
...

Das war der 5.4.0-56 nmM, denn der 5.4.0-58 läuft hier 1a, allerdings Cinnamon und LM20.

Sehe ich aber richtig, das schon bei einem Monitor nicht erkannt wird ... ?

Re: Grafikkarte nicht installiert
« Antwort #22 am: 30.12.2020, 17:31:23 »
Also ich habe jetzt noch einmal Linux Mint 20 mate heruntergeladen und einen Stick erstellt. Das ganze fährt auch erstmal hoch. Dann gehe ich auf installieren mit Sprachauswahl, zeit, Passwort etc. Wenn es dann anfängt zu installieren dauert es keine 5s und die Installation bricht ab und es kommt der Bildschirm.

Das funktioniert auch nicht bei Linux Mint 20 cinnamon.

Ich würde sehr gerne Linux Mint 20 mate installieren aber es funktioniert nicht. Was auffällt. Bei Linux Mint 19.3 Mint werden im Installationsfenster Bilder angezeigt, bei Linux Mint 20 nur ein weißes Fenster mit der Linux Umrahmung

Re: Grafikkarte nicht installiert
« Antwort #23 am: 30.12.2020, 18:07:43 »
wenn ich mich dann wieder anmelde und die Installation erneut vornehme kommt diese Fehlermeldung.

Re: Grafikkarte nicht installiert
« Antwort #24 am: 30.12.2020, 19:03:09 »
Was ist eure Meinung? Diesen Thread schließen und neuen eröffnen zum Thema Linux Mint 20 Installation oder sollen wir hier weiter die Sache besprechen?
Ich weiß hier nicht weiter.

Re: Grafikkarte nicht installiert
« Antwort #25 am: 30.12.2020, 19:08:59 »
Hatten wir das nicht auch schon probiert, Mint20 mit 5.8-Kernel von Live-USB?

Re: Grafikkarte nicht installiert
« Antwort #26 am: 30.12.2020, 19:12:05 »
Richtig das hatten wir auch schon probiert. Ich habe versucht:

Linux Mint 19.3 mate  --> läuft, bekomme ich installiert
Linux Mint 20 cinnamon oder mate --> bekomme ich nicht installiert. --> siehe Bildschirmfotos

:-(

Re: Grafikkarte nicht installiert
« Antwort #27 am: 30.12.2020, 19:47:42 »
Im Moment bin ich ratlos ...  :-X  Mal heftig nachdenken ...

Re: Grafikkarte nicht installiert
« Antwort #28 am: 30.12.2020, 20:38:00 »
Ich habe da auch keine Idee zu, sehr ungewöhnlicher Verlauf.

Re: Grafikkarte nicht installiert
« Antwort #29 am: 30.12.2020, 20:53:54 »
Würde es Sinn machen, die Grafikkarte zu entnehmen und dann versuchen Linux Mint 20 zu installieren?