LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Erste Schritte - erste Probleme => Systemverwaltung => Thema gestartet von: gck am 19.02.2021, 18:39:11

Titel: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: gck am 19.02.2021, 18:39:11
Mint 20.1 Mate

Guten Abend Leute,
Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie benutzen können?

Der 1. Benutzer "hannes" ist mein Admin Konto

der 2. Benutzer "hannes_1" ist Desktop Nutzer

unten eingefügt meine Versuche, die Partition /dev/sda10 benutzbar zu machen.
Die Partition ist jetzt eingehäntgt unter /media/hannes_1/Daten-Mint
Ich kann im Moment nur noch vom Benutzer hannes_1 darauf zugreifen, jedoch, wie bei anderen Versuchen vorher (da war der Besitzer noch "root" und der Zugriffsversuch von "hannes" aus), keine Ordner anlegen oder Dateien einfügen.

   18  sudo chmod -R 0777 /dev/sda10
   19  chmod -R 0777 /dev/sda10
   20  sudo su chmod -R 0777 /dev/sda10
   21  su chmod -R 0777 /dev/sda10
   22  sudo chmod -R 0777 /dev/sda10
   23  sudo chmod -c-R 0777 /dev/sda10
   24  sudo chmod -c -R 0777 /dev/sda10
   25  sudo chmod -c -R 777 /dev/sda10
   26  sudo chown -c hannes /dev/sda10
   27  sudo chmod -c -R 777 /dev/sda10
   30  sudo chown -c hannes_1 /dev/sda10
   31  sudo chmod -c -R 777 /dev/sda10

Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen
gck
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: Patchpanel am 19.02.2021, 19:51:04
Poste bitte mal den vollständigen Mount-Befehl.
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: gck am 19.02.2021, 20:00:48
Den weiß ich leider nicht :( .
Im Moment klicke ich auf das "Daten-Mint" Icon , und die Partition ist eingehängt. Allerdings musste ich sie vorher als root öffnen in einem Fenster, welches sich öffnete, als ich das Icon anklickte. links unten auf dem Screenshot im Anhang.
Hinzufügen möchte ich noch, dass es eine ext4 Partitionierung ist.
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: toffifee am 19.02.2021, 20:06:48
Nur so ganz allgemein: mit solchem Gefrickel am System nach dem Motto "Versuch und Irrtum" zerhaut man sich ruckzuck das ganze System! Hoffentlich hast du Timeshift Sicherungen parat....
Rechte einer Partition ändert man nicht am Gerät (/dev/sdX), sondern wenn dann am Mountpunkt (/media/$USER/...).

Warum machst du es dir als Linuxlaie nicht einfach und verwendest ein Dateisystem ganz ohne Rechteverwaltung: FAT32?
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: gck am 19.02.2021, 20:32:12
Das System ist ganz frisch aufgesetzt mit Hilfe eines Profis, der auch Windows 10 erneuert und upgedatet hat, sowie den Grub 2 installiert hat. Ich habe noch das komplette Backup.Nur kann ich meinen Bekannten nicht ewig konsultieren. Abgesehen davon habe ich auch ein 2 monatiges Praktikum bei einem Linux Netzwerkspezialisten gemacht, worauf ich mir aber nichts einbilde. Und Fat 32 ist mir doch etwas anspruchslos.  :-[
Wenn du mir den Vorgang
Rechte einer Partition ändert man nicht am Gerät (/dev/sdX), sondern wenn dann am Mountpunkt (/media/$USER/...).
 etwas näher beschreiben könntest, wäre ich sehr dankbar!
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: toffifee am 19.02.2021, 20:41:08
Jede externe Platte, die du per Klick einhängst, landet normal unter /media/DEIN-USERNAME/PARTITIONS-LABEL, das ist der Mountpunkt. Dort setzt man mit chown an.
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: gck am 19.02.2021, 20:47:52
Danke erstmal! Werde mich dran versuchen... :-X
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: tam am 19.02.2021, 21:31:03
Wenn zwei Benutzer Zugang zu den selben Dateien haben sollen, müssen sie der derselben Gruppe angehören. Und /dev/sdx gehört immer root.
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: gck am 19.02.2021, 21:39:52
Dann müsste ich theoretisch hannes_1 zum admin machen? Oder die Partition versuchen umzuverlegen?
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: gck am 19.02.2021, 21:41:39
oder mint neu aufsetzen?
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: toffifee am 19.02.2021, 21:44:59
Neu aufsetzen ändert hier nichts. Definiere eine Usergruppe und stelle beide User dort als Mitglieder rein. Bei den Rechten geht es dann nach dem Muster:

sudo chown -R user:gruppe <Pfad des Mountpunkts>

https://wiki.ubuntuusers.de/Benutzer_und_Gruppen/
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: gck am 19.02.2021, 22:03:30
"Definiere eine Usergruppe"

?Wie mache ich das?
In der Systemverwaltung > Nutzer und Gruppen  gibt es eine große Auswahl an Gruppen. Kann ich von denen eine nehmen?
Diese Partition soll nur als Daten Archiv genutzt werden.
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: toffifee am 19.02.2021, 22:07:36
Vorhandene Gruppen würde ich nicht nehmen, es sei denn du kennst genau deren Zweck.... ;)
Link beachtet?
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: gck am 19.02.2021, 22:10:47
"Link beachtet?"

Ja, aber zumindest bis jetzt mir zu kompliziert. Vielleicht checke ich es morgen..
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: gck am 19.02.2021, 22:11:58
"Vorhandene Gruppen würde ich nicht nehmen, es sei denn du kennst genau deren Zweck"

Danke..
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: aexe am 19.02.2021, 22:47:10
Wie wäre es denn mit der Gruppe "users"?
Und die verschiedenen Benutzer dieser Gruppe hinzufügen.

Allerdings frage ich mich, welchen Sinn zwei verschiedene Benutzer "hannes" (Admin) und "hannes_1" (Standardbenutzer) haben sollen. Kann es sein, dass da Windows-Erfahrungen dahinter stehen?
Bei LinuxMint hat der bei der Installation eingerichtete Benutzer doch bereits beide Möglichkeiten: er ist Standardbenutzer und kann sich bei Bedarf Systemverwaltungsrechte verschaffen. Dazu muss kein zweiter Benutzer eingerichtet werden.
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: gck am 20.02.2021, 02:50:17
Ja, die ursprüngliche Absicht war, von Windows 10 und Mint auf die Partition zugreifen zu können. Das habe ich allerdings auf Anraten eines Freundes nicht mehr verfolgt. Zumal ich das Windows nur ganz selten benutzen will. Für mich ist es jetzt eine Übung, um mich ein bisschen in das Thema partitionieren einarbeiten zu können. Zum 2. erhoffe ich mir, mit dieser extra Datenpartition ein einfacheres wechseln in der Sytempartition zu anderen Linux Distributionen, welche ich vielleicht mal ausprobieren möchte. Ob das (in euren Augen) sinnvoll ist, mag fraglich sein. Ich würde es gerne einmal mit dieser extra Datenpartition probieren.

Heute morgen werde ich weiter probieren...

Danke für eure gedanklichen Ansätze.

"Wie wäre es denn mit der Gruppe "users"?"

Will ich gerne probieren.

Ist das, was im Anhang zu sehen ist, ok so?

 
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: gck am 20.02.2021, 03:01:47
Ich kann jetzt die Partition von beiden Benutzern aus einhängen und aushängen. Beim Benutzer hannes_1 geht allerdings vorher ein Fenster auf, das mich auffordert, mich als Admin     (hannes) einzuloggen.

Bei keinem der beiden Benutzer kann ich allerdings weder einen Ordner anlegen, oder eine Datei einspeichern.
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: aexe am 20.02.2021, 05:50:48
Möglicherweise hast Du mit den chmod Befehlen anfangs die Zugriffsrechte verdreht.
Überprüfen mit ls -l /media/$USER Und die Einhängeoptionen ermitteln: mount | grep sda10
Eine separate Datenpartition finde ich sehr sinnvoll, deshalb haben meine Rechner auch eine solche, zum Beispiel: user@debbie-x1:~$ ls -l /media/$USER
insgesamt 4
drwxr-xr-x 23 user user 4096 Feb 14 02:08 X1DAT
Das ist bei mir /dev/sda5, Label X1DAT user@debbie-x1:~$ mount |grep sda5
/dev/sda5 on /media/user/X1DAT type ext4 (rw,nosuid,nodev,relatime,x-gvfs-show)
/dev/sda5 on /run/timeshift/backup type ext4 (rw,relatime)

Zum gelegentlichen Austausch von Daten mit Windows bietet sich, wie bereits vorgeschlagen wurde, eine weitere, kleine FAT32-Partition an. Die ist zwar anspruchslos (keine Rechteverwaltung), aber genau deswegen - nicht nur für diesen Zweck - sehr praktisch.

Kann es sein, dass da Windows-Erfahrungen dahinter stehen?
Damit meinte ich die strikte Trennung von Benutzer und Admin bei Windows, was eben bei Linux nicht so ist.
Bei LinuxMint hat der bei der Installation eingerichtete Benutzer doch bereits beide Möglichkeiten: er ist Standardbenutzer und kann sich bei Bedarf Systemverwaltungsrechte verschaffen.
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: gck am 20.02.2021, 06:20:23
   " Kann es sein, dass da Windows-Erfahrungen dahinter stehen?

Damit meinte ich die strikte Trennung von Benutzer und Admin bei Windows, was eben bei Linux nicht so ist. "

Ja, den Tipp hatte ich mal vorzeiten von einem Windows Nutzer

Im Anhang die Terminal Ausgabe zu den von dir angesprochenen Befehlen. Der Ort oder die Datei $USER  wird leider nicht ausgegeben. Statt dessen "root"
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: aexe am 20.02.2021, 06:48:03
Probier mal sudo chown -Rc $USER:users /media/$USER/Daten_Mint
Terminalausgaben bitte nicht abfotografieren, sondern kopieren und in einen Code-Block einfügen. Fehleingaben kann man dann weglassen.
Umgekehrt hier gezeigte Terminal-Codes ebenfalls kopieren und ins Terminal einfügen.
Siehe https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Editor_Maske_f%C3%BCr_eigenen_Beitrag
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: gck am 20.02.2021, 07:00:43
hannes@hannes-Aspire-Z5761:~$ sudo chown -Rc $USER:users /media/$USER/Daten_Mint
[sudo] password for hannes:       
chown: cannot access '/media/hannes/Daten_Mint': No such file or directory
hannes@hannes-Aspire-Z5761:~$ sudo chown -Rc $USER:users /media/$USER/Daten_mintchown: cannot access '/media/hannes/Daten_mint': No such file or directory
hannes@hannes-Aspire-Z5761:~$

Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: gck am 20.02.2021, 07:06:52
Möglicherweise hast Du mit den chmod Befehlen anfangs die Zugriffsrechte verdreht.

Ja, das glaube ich auch  :'(
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: aexe am 20.02.2021, 07:11:36
Seltsam, das kann ich mir nicht erklären. Die Rechte wollte ich ja mit dem chown-Befehl ändern. 
Nach dem Bildschirmfoto sollte es den Einhängepunkt / Verzeichnis "/media/hannes/Daten_Mint" geben
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: MAlfare am 20.02.2021, 12:15:58
Bei keinem der beiden Benutzer kann ich allerdings weder einen Ordner anlegen, oder eine Datei einspeichern.
Für solche Zwecke gibt es das GroupID-Bit (GID):
SGID-Bit
Nur für Verzeichnisse.

drwxr-sr-x
      *
Setzen mit:
chmod g+s <Verzeichnis>

Wird vererbt.
Alle neuen Dateien und Unterverzeinisse gehören ab nun der Gruppe des Verzeichnisses mit dem SGID-Bit,
unabhängig davon, welcher user sie erstellt.

Zitat
Shared Directory erstellen:
Verzeichnis erstellen mit sudo z.B. in /usr/local/share
Gruppe erstellen, Mitglieder hinzufügen.
Owner des Verzeichnisses ändern mit sudo chown :gruppenname Verzeichnis
Mode ändern mit  sudo chmod 775 Verzeichnis (Schreibrechte für Gruppe hinzufügen)
Eventuell umask für die Grupenmitglieder auf 0002 ändern.
setgid bit für das Verzeichnis setzen mit sudo chmod g+s Verzeichnis
Sorgt dafür, dass neu erstellte Dateien und Unterverzeichnisse nicht die primäre Gruppe des Erstellers, sondern die des Verzeichnisses bekommen! Mitglieder der Gruppe können auch Dateien anderer Mitglieder verändern, sofern die umask 0002 ist.   

Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: get_well(soon) am 20.02.2021, 17:03:43
chown: cannot access '/media/hannes/Daten_Mint': No such file or directory
Ist es nicht ein wenig hinderlich unter dem Namen eines Benutzers einzubinden? Wenn beim nächsten Mal der andere Benutzer schneller ist mit Einbinden, dann befinden sich alles in /media/hannes_1/Daten_Mint und schon geht die Konfiguration von vorne los.
jm2c

Off-Topic:
Übrigens gibt es eine Formatierung für Zitate (siehe oben unter Hilfe).
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: gck am 06.03.2021, 06:06:47
Hallo zusammen,
ich habe es aufgegeben, in dieser Konfiguration weiter zu arbeiten und das Mint neu aufgesetzt mit nur einem Benutzer. Die "Daten" Partition habe ich neu erstellt und unter tmp eingehängt. Ob dies optimal ist, weiß ich nicht, aber es funktioniert.
Ich habe allerdings noch ein Problem mit importieren der json   Lesezeichen Dateien. Dafür eröffne ich dann eine neue Anfrage.
Danke für die vielen Antworten! Ich habe es leider trotzdem ncht hinbekommen.
gck
Titel: Re: Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?
Beitrag von: get_well(soon) am 06.03.2021, 09:31:56
Zitat von: gck
Die "Daten" Partition habe ich neu erstellt und unter tmp eingehängt. Ob dies optimal ist, …
Es ist zumindest sehr unüblich. Einige binden nach /mnt ein, aber im Grunde ist der Einhängepunkt egal. Nur würde ich unter /tmp wirklich nur Daten vermutet, die zeitlich vergänglich, also unwichtig sind. Vielleicht ist das auch ein guter Schutz? Da kommt ein Fremder so schnell nicht drauf. :D