Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.04.2021, 15:14:54

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25496
  • Letzte: Ilmhoffi
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 728637
  • Themen insgesamt: 58805
  • Heute online: 567
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Nach Installation ist die Festplatte weg  (Gelesen 2528 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

secureIT

  • Gast
Re: Nach Installation ist die Festplatte weg
« Antwort #15 am: 22.03.2018, 20:08:46 »
Hört sich jetzt vieleicht blöd an ...... aber hattest Du mal folgendes versucht :
Stick nach dem Booten vom System entfernen (auswerfen)  und auch physisch trennen (abziehen)
und dann im Terminal :
sudo update-grub
edit: und danach System-Neustart edit-ende
« Letzte Änderung: 22.03.2018, 20:33:10 von secureIT »

Re: Nach Installation ist die Festplatte weg
« Antwort #16 am: 23.03.2018, 09:05:32 »
Zitat
Hast du Mal getestet was passiert, wenn du einen anderen USB-Stick anschließt?

Ja, ist völlig egal, welcher Stick da drin steckt.


Re: Nach Installation ist die Festplatte weg
« Antwort #17 am: 23.03.2018, 09:26:23 »
Hört sich jetzt vieleicht blöd an ...... aber hattest Du mal folgendes versucht :
Stick nach dem Booten vom System entfernen (auswerfen)  und auch physisch trennen (abziehen)
und dann im Terminal :
sudo update-grub
edit: und danach System-Neustart edit-ende

Habe ich jetzt mal gemacht.
Ich habe noch bevor ich einen Menüpunkt ausgewählt habe den USB Stick abgezogen und erst dann Linux Mint gestartet.
Nachdem das System oben war, war die Festplatte nun auf SDB und nicht mehr SDC.
Sehr interessant.
Gleich mal "sudo update-grub" gemacht...

Hmmm.... Grub ist trotz des Update-Befehls nach dem Neustart gleich wieder auf den Arsch gefallen  :(
Also habe ich den USB Stick wieder reingesteckt und neu gestartet.

Und mir erst mal diese Fehlermeldung eingefangen:

Fehler:  invalid sector size 0.
Fehler:  invalid sector size 0.
Fehler:  invalid sector size 0.
Fehler:  invalid sector size 0.
Fehler:  invalid sector size 0.
Fehler: no such device: 5a9564b0-f6ec-4225-9867-7e1f7d0a30bf.
Fehler:  invalid sector size 0.
alloc magic is broken at 0xcf26a3c0: cf14c4c0
Aborted. Press any key to exit.

Habe das System nochmal ausgeschaltet und wieder eingeschaltet.
Grub ist wieder normal hochgefahren.
Habe Linux Mint gestartet und nochmal nach den Partitionen geschaut.
Festplatte ist wieder auf SDC.


secureIT

  • Gast
Re: Nach Installation ist die Festplatte weg
« Antwort #18 am: 23.03.2018, 19:25:09 »
so, wie Du es gemacht hast war das nicht angedacht.

Versuche es bitte noch mal so :

Hochfahren mit dem gestecktem Stick ..... (weil es ja anders nicht geht) ...... so weit bis auch Linux gestartet ist.

Dann, innerhalb von Linux den Stick via Dateimanager auswerfen ...... und erst jetzt abziehen.
Dann
sudo update-grub...... und danach Neustart. (Versuch ohne den Stick).
« Letzte Änderung: 23.03.2018, 19:37:55 von secureIT »

Re: Nach Installation ist die Festplatte weg
« Antwort #19 am: 24.03.2018, 08:28:02 »
OK. Alles probiert. X-mal neu gestartet. Neue Erkenntnisse.

Erkenntnis:
In sehr, sehr wenigen Fällen geht es ohne Stick. Ich schätze mittlerweile, dass es ein Laufzeitproblem ist.
Das heißt, die HDD wird für Grub vom System nicht schnell genug eingebunden und deshalb findet er nichts.
In sehr seltenen Fällen klappt es.
Wenn ich jedoch den USB Stick reinstecke, dann sucht das System anscheinend vor dem Booten etwas gründlicher nach seinen Komponenten, bzw. braucht etwas länger.
Jedenfalls erscheint mir das so zu sein.
Evtl. müsste man Grub sagen können, dass er mal ne kleine Gedenkpause einlegt, bevor er loslegt?
Vermutlich gibt es hier sonst keine Lösung. Leider ist auf der der SSD nicht genug Platz, dass ich das Grundsystem dort noch hätte ablegen können.


secureIT

  • Gast
Re: Nach Installation ist die Festplatte weg
« Antwort #20 am: 24.03.2018, 10:37:30 »
Zitat
In sehr, sehr wenigen Fällen geht es ohne Stick
Erstaunlich !
Ich kenne eigentlich beim booten nur die Zustände : geht - oder geht nicht. Geht manchmal ......habe ich noch nicht erlebt.

Möglicherweise braucht das (Hardware)System eine gewisse Zeit, bis die Platte zur Verfügung steht.
Anhand der Ausgaben sieht es ja so aus, als ob die Platte via USB2 eingebunden wird.
Versuche das Grub-Auswahlmenue ein paar Sekunden länger stehen zu lassen, bevor Du weiterklickst - evtl. hilft das ja.
...... mag aber auch sein, dass ich damit komplett falsch liege..........

Re: Nach Installation ist die Festplatte weg
« Antwort #21 am: 25.03.2018, 10:49:55 »
Naja, wenn das Grub Auswahlmenü angezeigt wird ist ja schon alles gut.
Wenn es nicht klappt, gibt's kein Grub Auswahlmenü sondern nur den Grub Notfallmodus.