Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.05.2021, 03:50:31

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25588
  • Letzte: MOBBI
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 735136
  • Themen insgesamt: 59217
  • Heute online: 502
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 1
Gäste: 340
Gesamt: 341

Autor Thema: [gelöst]  HP-Rechner, Mint 20.1, Cinnamon, fährt mit Akku nicht hoch  (Gelesen 643 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] HP-Rechner, Mint 20.1, Cinnamon, fährt mit Akku nicht hoch
« am: 11.04.2021, 12:08:07 »
Hallo Forum,

vor ca. 4 Wochen habe ich für meine Frau einen neuen HP-Laptop (HP-15, Ryzen 5, eingebauter Akku) mit Linux Mint 20.1 Cinnamon im Dual-Boot (zusammen mit Windows) eingerichtet.

Lief bis dato auch gut - aber immer mit Netzteil.
Damit der Akku auch mal benutzt wird, hatte ich meine Frau gebeten, den Netzanschluss abzuziehen und mal eine zeitlang auf Akku zu arbeiten.
Einfach auch mal, um zu sehen, wie lange er durchhält.

Seither ist der Boot-Vorgang (GNU Grub 2.04) auf Akku sehr differenziert.
- auf Windows kein Problem
- auf Linux kein Problem (eher selten)
- Bootvorgang endet bei einem Strich oben links - dann hilft nur noch "langes Drücken"
- Bootvorgang endet mit dunklem Bildschirm - auch dann nur "langes Drücken"

Sobald der Netzstecker zum Einsatz kommt, alles wieder cremig. Auch auf Netz hochfahren und mit Akku weiter geht.

Ich hab mal eine Aufnahme des Fehlers gemacht, welcher angezeigt wird.
Möglicherweise kann damit schon jemand was anfangen.

Ich bin kein PC-Freak, aber mit etwas Zuwendung kriegen wir das vielleicht geregelt.


linuxi
« Letzte Änderung: 11.04.2021, 16:54:03 von linuxi »

Re: HP-Rechner, Mint 20.1, Cinnamon, fährt mit Akku nicht hoch
« Antwort #1 am: 11.04.2021, 12:17:06 »
Zeige am besten mal
inxi -FzAusgabe bitte zur besseren Lesbarkeit als Text im Codeblock zeigen. Dazu den Text im Editor auswählen und mit der '#' Schaltfläche formatieren. Siehe auch oben im Forums-Menü unter "Hilfe".


Aber vorab schon mal: immer neuen Kernel 5.8 installieren bei neuer Hardware wie dieser!

Re: HP-Rechner, Mint 20.1, Cinnamon, fährt mit Akku nicht hoch
« Antwort #2 am: 11.04.2021, 12:39:55 »
Hallo Toffifee,
hier erstmal das inxi -Fz
  Kernel: 5.4.0-70-generic x86_64 bits: 64 Desktop: Cinnamon 4.8.6
  Distro: Linux Mint 20.1 Ulyssa
Machine:
  Type: Laptop System: HP product: HP Laptop 15-gw0xxx
  v: Type1ProductConfigId serial: <filter>
  Mobo: HP model: 87D1 v: 38.21 serial: <filter> UEFI: Insyde v: F.12
  date: 10/12/2020
Battery:
  ID-1: BAT1 charge: 41.5 Wh condition: 41.5/40.9 Wh (102%)
CPU:
  Topology: Quad Core model: AMD Ryzen 5 3450U with Radeon Vega Mobile Gfx
  bits: 64 type: MT MCP L2 cache: 2048 KiB
  Speed: 1271 MHz min/max: 1400/2100 MHz Core speeds (MHz): 1: 1225 2: 1272
  3: 1221 4: 1223 5: 1230 6: 1342 7: 1287 8: 1395
Graphics:
  Device-1: AMD Picasso driver: amdgpu v: kernel
  Display: x11 server: X.Org 1.20.9 driver: amdgpu,ati
  unloaded: fbdev,modesetting,vesa resolution: 1920x1080~60Hz
  OpenGL: renderer: AMD RAVEN (DRM 3.35.0 5.4.0-70-generic LLVM 11.0.0)
  v: 4.6 Mesa 20.2.6
Audio:
  Device-1: AMD Raven/Raven2/Fenghuang HDMI/DP Audio driver: snd_hda_intel
  Device-2: AMD Raven/Raven2/FireFlight/Renoir Audio Processor driver: N/A
  Device-3: AMD Family 17h HD Audio driver: snd_hda_intel
  Sound Server: ALSA v: k5.4.0-70-generic
Network:
  Device-1: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet
  driver: r8169
  IF: eno1 state: up speed: 100 Mbps duplex: full mac: <filter>
  Device-2: Realtek RTL8821CE 802.11ac PCIe Wireless Network Adapter
  driver: rtl8821ce
  IF: wlo1 state: down mac: <filter>
Drives:
  Local Storage: total: 238.47 GiB used: 21.73 GiB (9.1%)
  ID-1: /dev/nvme0n1 model: KBG40ZNV256G KIOXIA size: 238.47 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 91.29 GiB used: 21.66 GiB (23.7%) fs: ext4
  dev: /dev/nvme0n1p5
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 44.4 C mobo: N/A gpu: amdgpu temp: 20 C
  Fan Speeds (RPM): N/A
Info:
  Processes: 250 Uptime: 9m Memory: 5.81 GiB used: 1.16 GiB (20.0%)
  Shell: bash inxi: 3.0.38


Soll ich den Kernel schon mal aktualisieren?

Bis dann
linuxi

Re: HP-Rechner, Mint 20.1, Cinnamon, fährt mit Akku nicht hoch
« Antwort #3 am: 11.04.2021, 13:00:35 »
tlp installieren.
Info für den Akku abrufen: sudo tlp-stat -b
Beispiel (Lenovo T 450s, nur mit internem Akku): --- TLP 1.1 --------------------------------------------

+++ ThinkPad Battery Features
tp-smapi   = inactive (unsupported hardware)
tpacpi-bat = active

+++ ThinkPad Battery Status: BAT0 (Main / Internal)
/sys/class/power_supply/BAT0/manufacturer                   = LGC
/sys/class/power_supply/BAT0/model_name                     = 45N1113
/sys/class/power_supply/BAT0/cycle_count                    = (not supported)
/sys/class/power_supply/BAT0/energy_full_design             =  23480 [mWh]
/sys/class/power_supply/BAT0/energy_full                    =  18280 [mWh]
/sys/class/power_supply/BAT0/energy_now                     =  13800 [mWh]
/sys/class/power_supply/BAT0/power_now                      =      0 [mW]
/sys/class/power_supply/BAT0/status                         = Unknown (threshold effective)

tpacpi-bat.BAT0.startThreshold                              =     70 [%]
tpacpi-bat.BAT0.stopThreshold                               =     80 [%]
tpacpi-bat.BAT0.forceDischarge                              =      0

Charge                                                      =   75.5 [%]
Capacity                                                    =   77.9 [%]

Re: HP-Rechner, Mint 20.1, Cinnamon, fährt mit Akku nicht hoch
« Antwort #4 am: 11.04.2021, 13:09:54 »
model: AMD Ryzen 5 3450U with Radeon Vega Mobile Gfx
Bitte auf Kernel 5.8.0-48 wechseln.

Re: HP-Rechner, Mint 20.1, Cinnamon, fährt mit Akku nicht hoch
« Antwort #5 am: 11.04.2021, 13:39:11 »
Hallo aexe,

offensichtlich ist der tlp-Befehl auf dem System nicht verfügbar.
Ich würde vorschlagen erstmal den Kernel zu wechseln (siehe tommix), vielleicht funzt ja dann schon was.


Hallo tommix,
ich werde jetzt den Kernel wechseln, auch wenn's erstmal (für mich) unlogisch erscheint:

jetzt 5.4.0-70 unterstützt bis 04/2025
dann 5.8.0-48 unterstützt bis 08/2021

ein paar Stichworte zum Hintergrund?

Gruss
linuxi

Re: HP-Rechner, Mint 20.1, Cinnamon, fährt mit Akku nicht hoch
« Antwort #6 am: 11.04.2021, 13:42:38 »
Der Unterstützungszeitraum hat nichts damit zu tun, dass ein neuerer Kernel neuere Treiber enthält - und das ist der Punkt!

Re: HP-Rechner, Mint 20.1, Cinnamon, fährt mit Akku nicht hoch
« Antwort #7 am: 11.04.2021, 13:53:13 »
offensichtlich ist der tlp-Befehl auf dem System nicht verfügbar.
Zuerst muss das Tool selbstverständlich installiert werden.
tlp installieren.
Zum Beispiel mit: apt install tlp
Edit
INFO
 TLP ist ein reines Befehlszeilenwerkzeug mit automatisierten Hintergrundaufgaben. Es verfügt über keine GUI.
Spart Akku-Strom auf Laptops
TLP implementiert Advanced Power Management für Linux. Es hat eine für Akku-Lebensdauer optimierte Standardkonfiguration. Im allgemeinen ist diese völlig ausreichend.
Gleichzeitig ist es weitgehend anpassbar, um spezifische Bedürfnisse von Benutzer*innen erfüllen zu können.
TLP bietet separate Einstellungsprofile für Strom vom Netzteil oder von Akku an und kann Bluetooth-, WLAN- sowie WWAN-Geräte beim Systemstart aktivieren oder deaktivieren.
Homepage: https://linrunner.de/tlp/
« Letzte Änderung: 11.04.2021, 14:22:48 von aexe »

Re: HP-Rechner, Mint 20.1, Cinnamon, fährt mit Akku nicht hoch
« Antwort #8 am: 11.04.2021, 15:01:47 »
Das kann auch wieder so ein ACPI Problem/Fehler sein.

Such einfach mal mit Google nach "Linux Mint ACPI"

Das mal durch lesen und probieren.

Re: HP-Rechner, Mint 20.1, Cinnamon, fährt mit Akku nicht hoch
« Antwort #9 am: 11.04.2021, 15:05:10 »
Der 5.8.er Kernel gehört zu Ubuntu 20.10 und das Supportende von Ubuntu 20.10 ist 04.2021.
Der 5.8.er Kernel wird aber für neue Hardware auch für Ubuntu 20.04 (LTS) / Linux Mint 20.X zur Verfügung gestellt.
Im April 2021 erscheint dann Ubuntu 21.04. dieses wird dann den 5.11er Kernel mitbringen welcher dann auch für Ubuntu 20.04 / Linux Mint 20.X zur Verfügung gestellt wird. Hierbei geht es um die Unterstützung neuer Hardware.
Z.B. Auf neuen Boards ist ein LAN - Chip für 2500 MBit LAN. Dieser LAN Chip wird erst ab dem 5.8er Ubuntudistributionskernel unterstützt.

kubuntu2104@kubuntu2104-VirtualBox:~$ inxi -S
System:    Host: kubuntu2104-VirtualBox Kernel: 5.11.0-13-generic x86_64 bits: 64
           Desktop: KDE Plasma 5.21.4 Distro: Ubuntu 21.04 (Hirsute Hippo)
« Letzte Änderung: 11.04.2021, 15:21:14 von tommix »

Re: HP-Rechner, Mint 20.1, Cinnamon, fährt mit Akku nicht hoch
« Antwort #10 am: 11.04.2021, 15:14:27 »
Off-Topic:
Such einfach mal mit Google …
"Gugeln" ist ja immer ein guter Ratschlag.
Viel Glück beim Lesen, Finden und Probieren.
« Letzte Änderung: 11.04.2021, 15:18:20 von aexe »

Re: HP-Rechner, Mint 20.1, Cinnamon, fährt mit Akku nicht hoch
« Antwort #11 am: 11.04.2021, 15:15:15 »
also, der Reihe nach

hallo tommix,
Kernel gewechselt, 5 mal ohne Akku PROBLEMLOS hochgefahren.  ;D ;D ;D ;D
wenn nix mehr kommt - chapeau.


hallo aexe,
das mit dem tlp klingt gut. Werde ich installieren.
Wie ist das mit Aktualisierungen, geht das auto oder gibt's keine, weil Befehlszeilenwerkzeug?
Wenn ich das recht verstehe, reicht die Standartkonfiguration?


hallo toffifee,
wußte ich nicht, danke für die Info zu der Kernelversion.
Deine erste Einschätzung war also richtig.


Ein guter Schluß ziert alles:
An alle Beteiligten vielen Dank für die Express-Unterstützung an diesem (bei uns verregneten) Sonntag.
Den Tröt werde ich auf "gelöst" setzen.

Viele Grüße
linuxi





Re: HP-Rechner, Mint 20.1, Cinnamon, fährt mit Akku nicht hoch
« Antwort #12 am: 11.04.2021, 15:18:56 »
Und was war nun die Lösung?

Re: HP-Rechner, Mint 20.1, Cinnamon, fährt mit Akku nicht hoch
« Antwort #13 am: 11.04.2021, 15:24:34 »
@aexe
Kernel 5.8.0-48  ;)

@linuxi
Bitte dann darauf achten, das du bis 08/2021 auf den 5.11er Kernel wechselst.

Re: HP-Rechner, Mint 20.1, Cinnamon, fährt mit Akku nicht hoch
« Antwort #14 am: 11.04.2021, 15:24:42 »
@aexe: Ich hatte dazu geschrieben, wonach er suchen sollte. Da ist ein Unterschied. Außerdem gibt es bei dem ACPI mehrere Probleme und dazu gehörige Lösungen.
Das kann eine never ending story werden.

Es ist jetzt wohl nun anders gelöst worden.