Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23.04.2021, 14:00:31

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 730765
  • Themen insgesamt: 58937
  • Heute online: 567
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  LM18 x64 Cinnamon, Schreiber von Laufwerksabbildern ohne Funktion.  (Gelesen 4150 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: LM18 x64 Cinnamon, Schreiber von Laufwerksabbildern ohne Funktion.
« Antwort #60 am: 22.11.2016, 09:50:55 »
 
Laufwerke, es gibt doch beides
- Laufwerksabbild erstellen: Haupt-Menu rechts oben
- Partitionsabbild erstellen: Partition auswählen, kleines Menu (Zahnradsymbol) unterhalb der Partitionsanzeige
Je nach dem, worauf du klickst, werden unterschiedliche Aktionen angeboten und ausgeführt.
Rechts oben besteht das Symbol aus einem Zahnrad oder dem Hamburger-Icon, unter der Partition aus zwei Zahnrädern.
Siehe Bilder im Anhang von Antwort #54 von billyfox05
« Letzte Änderung: 22.11.2016, 10:08:10 von aexe »

Partition auswählen, kleines Menu (Zahnradsymbol) unterhalb der Partitionsanzeige
Hi Garfield,
das war der entscheidende Hinweis: unterhalb der Partitionsanzeige, jetzt hab ichs. ;D
Ich hab die Funktionen immer nur im "Hauptmenü (Berliner Menü) gesucht und erwartet. ::)
« Letzte Änderung: 23.11.2016, 07:44:49 von kuehhe1 »

es gibt noch einen kleinen, aber wichtigen Unterschied zwischen verschiedenen Versionen:
Laufwerke (Ubuntu Mate 16.04): Eintrag im kleinen Menu "Partitionsabbild" gut so
Laufwerke (Linux Mint 17.x Mate): Eintrag im kleinen Menu "Laufwerksabbild" falsch, tut aber wohl das Richtige

Rechts oben besteht das Symbol aus einem Zahnrad, unter der Partition aus zwei.
Moin aexe,
ich hab oben gar kein Zahnrad sondern das neuere sogn. Berliner Hamburger Menü mit drei horiz. Streifen ☰. Und auf den Bildern war leider das aufgeklappte Untermenü der zwei Zahnräder nicht ersichtlich.
Aber gut nun hab ichs erkannt.
« Letzte Änderung: 22.11.2016, 11:03:30 von kuehhe1 »

@billyfox05
Hast du es auf Cinnamon oder Mate ausgeführt?
Ich habe es mit Cinnamon ( mein Erst-Linux ) durgeführt.
Und das "Berliner-Menü" hatte ich bisher nicht auf dem Zettel.
So kann man aneinander vorbei Schreiben - ohne es zu merken - SORRY  :(
« Letzte Änderung: 22.11.2016, 10:10:59 von billyfox05 »

Zitat
Laufwerke (Linux Mint 17.x Mate): Eintrag im kleinen Menu "Laufwerksabbild"
Bei Ubuntu Maqte 16.10 steht bei dem kleinen Menu wieder das richtige "Partitionsabbild".

es gibt noch einen kleinen, aber wichtigen Unterschied zwischen verschiedenen Versionen:
Laufwerke (Ubuntu Mate 16.04): Eintrag im kleinen Menu "Partitionsabbild" gut so
Laufwerke (Linux Mint 17.x Mate): Eintrag im kleinen Menu "Laufwerksabbild" falsch, tut aber wohl das Richtige
Gut zu wissen, hier unter Mint18Cinnamon wird im kleinen Menü "Partitionsabbild erstellen" und "Partitionsabbild wiederherstellen" angezeigt.

Das Ding mit den drei übereinander liegenden horizontalen Strichen nennt sich "Hamburger"-Icon!
Je nach Icon-Set kann dort aber auch ein Zahnrad-Symbol sein.
« Letzte Änderung: 22.11.2016, 10:26:40 von aexe »

Off-Topic:
Ob Hamburger oder Berliner - ich mag Beides  :P

Und das "Berliner-Menü" hatte ich bisher nicht auf dem Zettel.
So kann man aneinander vorbei Schreiben - ohne es zu merken - SORRY 
Kein Problem, auf das Berliner Hamburger Menü bin ich auch bei Win und Android schon so oft reingefallen.
Gut das wir das aufgedröselt haben. :)

Ich sehe das Thema als [gelöst] weil:
1. der Menüpunkt im /Menü/Sonstige/"Schreiber von Laufwerksabbildern" aktuell noch nirgendwo funktioniert
2. mit "Laufwerke" Partions-, und Laufwerks Sicherungen erstellt und wiederhergestellt werden können
3. qt5-fsarchiver funktioniert
4. ich nun weis wie/wo ich das Boot-Flag eines USB-Sticks setzen muß
5. Redo BackUp als Life-Version funktioniert

Einer Systemsicherung steht nun nichts mehr im Weg.

Das Ding mit den drei übereinander liegenden horizontalen Strichen nennt sich "Hamburger"-Icon!
Je nach Icon-Set kann dort aber auch ein Zahnrad-Symbol sein.
Ok, "Hamburger"-Icon, displayed as und in jedem Menü steckt etwas anderes. Danke für deine aufklärenden Grafiken. ;)

Wieder einmal Dank an Alle ;)

« Letzte Änderung: 23.11.2016, 07:49:54 von kuehhe1 »