LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Erste Schritte - erste Probleme => Installation & Updates => Thema gestartet von: Abe am 06.12.2010, 12:56:12

Titel: Installation von Linux Mint bleibt nach ca. 1min ohne Fehlermeldung hängen
Beitrag von: Abe am 06.12.2010, 12:56:12
Ich besitze einen Laptop Targa Visionary XP10.
Darauf lassen sich die Systeme Windows XP oder Windows 7 oder Suse 10.2 unabhängig von einander installieren und laufen dann auch.
Wenn ich Linux-Mint installieren will bleibt die Installation nach ca. 1 Minute ohne irgendeine Fehlermeldung einfach hängen.
Ich habe sowohl die CD- als auch die DVD-Version probiert beides ohne Erfolg.
Beide Versionen habe ich sowohl mit Alcohol als auch mit Imageburner sehr langsam gebrannt, die DVD sogar nur 1-fach auf einem Verbatin Rohling.
Hat jemand einen Rat?

Gruß  Alfred
Titel: Re: Installation funktioniert nicht
Beitrag von: DeckersWill am 06.12.2010, 13:08:22
Wie weit kommst Du denn im Installationsmenü? Bleibt der Statusbalken immer an der gleichen Stelle stehen?
Titel: Re: Installation funktioniert nicht
Beitrag von: Korfox am 06.12.2010, 13:50:06
Du könntest auch nochmal versuchen die .iso erneut herunter zu laden und das ganze dann von einem USB-Stick aus probieren, was Brennprobleme von anfang an ausschließt...
Benutzt du DVD-/+R oder RW?
Titel: Re: Installation funktioniert nicht
Beitrag von: Abe am 06.12.2010, 15:38:03
erstmals Danke für die schnellen Antworten,

die Installation läuft ca. 1 min. dann bleibt der Statusbalken beim zweiten grünen Punkt stehen und läuft nicht mehr weiter.

Ich benutzte bei den Installversuchen sowohl + als auch - DVD,s, keine RW.
Komisch ist es nur daß der Fehler sowohl bei Dvd als auch bei CD auftritt.

Ich habe gerade zum Hardware testen Windows 7 von DVD installiert, ging ohne Probleme.

Gruß  Alfred
Titel: Re: Installation funktioniert nicht
Beitrag von: DeckersWill am 06.12.2010, 16:26:29
Dann steht doch über dem Balken wo der gerade ist, bei der Installation.
Titel: Re: Installation funktioniert nicht
Beitrag von: ebula am 06.12.2010, 16:39:44
Läuft denn der Live-betrieb?
Titel: Re: Installation funktioniert nicht
Beitrag von: Abe am 06.12.2010, 17:17:24
die Install bricht schon vorher ab. Unter dem Linux-Mint Schriftzug erscheinen 5 Punkte die sich von weiß nach grün verfärben, hier wird schon abgebrochen.

Wenn ich im Compalitymode (ich glaube so heißt es) starte, kommt nach einiger Zeit die Meldung: " (process: 269): GLiB-Warning**: getpwuid_r ( ): failed du to unknown user id (0) 

Bis zur Auswahl der Installationsart komme ich gar nicht.

Gruß  Alfred
Titel: Re: Installation funktioniert nicht
Beitrag von: Mintnix am 06.12.2010, 17:20:07
Vielleicht auch vorher mal eine Datenträgerüberprüfung machen. 
Ich mein von Windows heraus.
Sollte es auf deiner Festplatte schon ein paar Fehler geben, kann es gut sein, das
es dadurch hängt. Wenn bei der Überprüfung Fehler auftauchen kann es unter Umständen
sehr lange dauern bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Wie lange hast du denn gewartet, bis du der Meinung warst, dass der Installer hängt?
Vielleicht mal länger warten?
 
Titel: Re: Installation funktioniert nicht
Beitrag von: Mintnix am 06.12.2010, 17:21:37
Zitat
Unter dem Linux-Mint Schriftzug erscheinen 5 Punkte die sich von weiß nach grün verfärben, hier wird schon abgebrochen.

Das ist doch aber noch gar nicht die Installation, sondern der Start der CD / DVD.


Zitat
ie Meldung: " (process: 269): GLiB-Warning**: getpwuid_r ( ): failed du to unknown user id (0) 

Ist nix beunruhigendes. Habe genau die selbe Meldung auf meinem System, hat mich aber noch nie gestört.
Ich denke das ist normal.
PS: Falls einer was genaueres darüber weiß  soll er sich doch bitte mal hier einbringen und mir nen Link schicken. Danke ;)
Titel: Re: Installation funktioniert nicht
Beitrag von: ebula am 06.12.2010, 17:27:11

Das ist doch aber noch gar nicht die Installation, sondern der Start der CD / DVD.

mein Reden ;) USB-Stick noch nicht probiert? Vielleicht im BIOS (falls vorhanden) Disketten-Laufwerk de-aktivieren...
Titel: Re: Installation funktioniert nicht
Beitrag von: Korfox am 06.12.2010, 19:34:57
Ach das Booten klappt noch nichtmal... das ist eine andere Situation... Tut sich was, wenn du - wenn er dann hängt - auf Esc. drückst? Kommt da zufällig eine Fehlermeldung zutage?
Titel: Re: Installation funktioniert nicht
Beitrag von: Abe am 07.12.2010, 04:49:56
Hallo zusammen,

kann leider erst jetzt wieder antworten, die Arbeit  >:(
Ich habe bis zu einer halben Stunde gewartet, es kam keine Reaktion mehr.
Da mein Laptop etwas älter ist gibt es die Möglichkeit zum Booten von USB leider nicht.
Wenn sich der PC beim Booten aufhängt kommt mittels Esc keine Fehlermeldung.
Betätigen der Tasten Esc oder Strg-Alt-Entf rufen keine Reaktion hervor, ich kann den Laptop nur noch über die Eintaste ausschalten.
Die von mir auf verschiedenen Medien und mit verschiedenen Brennern gebrannten DVD,s oder CD,s funktionieren auf meinem Desktop alle.
Was mich ganz verwirrt ist, daß ich auf dem Laptop sämtliche Arten von Windows und auch Suse 10.2 installieren kann, aber Linux-Mint will sich weder in Version 9 noch in Version 10  installieren lassen. Irgendwie scheint es zwischen der Bootsoftware und der Hardware des Laptops nicht so recht zu funktionieren.
Gibt es eine andere Möglichkeit zu Booten?

Gruß  Alfred
Titel: Re: Installation funktioniert nicht
Beitrag von: bovidae am 07.12.2010, 06:18:44
Hallo ,

bevor du jetzt eine Unmenge an CDs verbrauchst versuch doch nochmal die Installation vom USB-Stick aus. Laut Targa scheint es zu gehen (siehe Bild)

Gruß bovidae
Titel: Re: Installation funktioniert nicht
Beitrag von: Abe am 07.12.2010, 09:46:04
Hallo,

herzlichen Dank für deinen Tip.
Mit den Dateien der Startdisk und dem Programm UNetbootin klappte es wunderbar. ;D
Der Fehler scheint eventuell doch an meinem alten DVD-Laufwerk zu liegen.
Ich werde es bei Gelegenheit austauschen und die Discs noch mal testen.

Gruß  Alfred
Titel: Re: Installation funktioniert nicht
Beitrag von: Korfox am 07.12.2010, 12:23:52
Fein, sonst hätte ich als nächste Option Mal eine ältere Mint empfohlen (Mint 9 wahrscheinlich, da man dank LTS hier ja auch gut fährt).
Titel: Re: Installation funktioniert nicht
Beitrag von: mayleen am 20.03.2011, 09:20:31
Das ist schon seltsam, dass solche Sachen für meine Begriffe willkürlich auftreten.

Kannst du mal schauen, ob es an deinem Laufwerk liegt? Wäre interessant zu wissen.
Titel: Installation funktioniert nicht
Beitrag von: Jurgen am 16.04.2011, 06:16:14
Hallöchen liebe Freunde

Ich denke, dass ich bei der Installation von Mint irgend etwas gravierendes falsch gemacht habe.

Zur Vorgeschichte :::
Ich sitze hier etwas weg vom Schuss und zwar in Brasilien und hier läuft garnichts, wie es eigentlich sein soll.

Hab im Oktober einen neuen Rechner gekauft.
Der hat mit seinem 5 mal copiertem XP das Bios manipuliert. (( lief nie richtig mit der Videokarte ))
dann hat der Ubuntu draufgespielt (( portugiesisch und gestückelt )) also auch Sche......e
Dann konnte ich beim hochfahren im schwarzem Fenster das Betriessystem Ubuntu oder XP anwählen.
War nie richtig, (( Bildverzerrungen und Farben waren schlecht.))
Als ich zu Carnaval in einer anderen Stadt war, habe ich dort einen PC-Specialisten gefragt, was man machen könnte,
der meinte, es seien einige Driver in Bios blockiert.

Wieder zuhause, hab ich auf der Linux-Site von dem phantastische Mint gelesen und es runtergeladen.
Nun hab ich es draufgespielt ( installiert ) aber gleich richtig :o
Von Partitionen hab ich noch nie etwas gehört, also auch nicht berücksichtigt.
Dann ist das Mint teils in "englisch" teils in "deutsch". (( komm ich auch nich mit klar ))
Jetzt fährt der PC direkt hoch auf "Mint" und meine ganzen Archive XP sind unauffindbar. (((( Chaos, da  brauche ich
einen Haufen von für meine künftige Web-Site.)))
Alles in Allem, eine total verfahrene Kiste.

Frage ::
Ist es einfacher restlos alles vom Rechner zu löschen und nur "Mint" zu installieren.
Aber wo bleibt mein Rest Windows-XP ??
(( Von meiner 500 HDD waren noch ca. 450 GB frei (laut Defraggler )

Wie kann man anfangen , mit welchen Fragen oder Erklärungen ??????

 Kann mir jemand helfen ?
liebe Grüsse aus Brasilien

Jurgen

Titel: Re: Installation funktioniert nicht
Beitrag von: leonidas am 16.04.2011, 08:51:58
Hallo Jurgen,

als erstes solltest Du eine Bestandsaufnahme machen, was die Festplatte noch an Partitionen und Daten enthält. Wenn ich das richtig verstehe, startet das Mint-System ja noch, oder?
Dann solltest Du mal das Terminal öffnen und dort den Befehl
sudo fdisk -leingeben, und die Ausgabe davon im Terminal hier ins Forum hineinkopieren. Und dann auch bitte die von
mountMit dem ersten zeigt er Dir die sogenannte Partitionstabelle Deiner Festplatte an, also alle Partitionen, die drauf sind. Wenn Du das weißt, welche das sind, kannst Du Dich auf die Suche danach machen, was da evtl. noch an Daten drauf ist jeweils. - Das Sprachproblem kannst Du vielleicht recht einfach lösen, indem Du das "Kontrollzentrum" aus dem Mintmenu startest und dann auf "Sprachunterstützung" klickst, dann müsste er Dir evtl. fehlende deutsche Sprachpakete nachladen. - Ich hoffe, Du hast eine einigermaßen gute Internetverbindung da drüben, das wäre auch bei einer evtl. am Ende schon sinnvollen Neuinstallation von Vorteil. Was natürlich da dran ist, dass da wichtige Dinge im Bios verstellt sein könnten und so, lässt sich so auf die Ferne schwer sagen. Es wäre auch gut, wenn Du möglichst viel hier dazu mitteilen könntest, um welche Hardware es sich genau handelt. Du könnstest mal auch dort im Terminal
sudo lshweingeben, und die Ausgabe auch hier posten.
Gruß aus dem immerhin auch sonnigen Bayern!