Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
11.04.2021, 07:13:04

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25482
  • Letzte: Dragonx21
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 727710
  • Themen insgesamt: 58757
  • Heute online: 394
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 254
Gesamt: 257

Autor Thema: [gelöst]  Manuelle Partitionierung mit EFI  (Gelesen 400 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

diogenes-neo

  • Gast
[gelöst] Manuelle Partitionierung mit EFI
« am: 31.12.2019, 21:40:49 »
Moin.
Kurze Frage als Linux-Wiederkehrer:

- habe heute die Xfce-Mint 64bit Edition installiert
- manuell Partitioniert (240GB SSD)

- zuerst habe ich eine 500MB EFI Partition angelegt
/dev/sda1                476M     /boot/efi

- anschließend den Rest für "/" verwendet
/dev/sda2                219G     /

Hat funktioniert und läuft. Vermutlich war das von mir richtig?
SWAP habe ich nicht angelegt da ich eine SSD habe und mit 6GB meiner Meinung nach genug RAM.
Die Einstellungen mit "Logisches Laufwerk" habe ich unverändert gelassen. Da wäre ich für eine kurze Erklärung dankbar.

Danke für Eure Hilfe im Vorraus!
« Letzte Änderung: 31.12.2019, 22:35:46 von diogenes-neo »

Re: Manuelle Partitionierung mit EFI
« Antwort #1 am: 31.12.2019, 22:00:30 »
Eigentlich sollte deine SSD dann so ähnlich aussehen:
ThinkPad-T440p:~$ sudo parted --list
[sudo] Passwort für alina:       
Modell: ATA KINGSTON SV300S3 (scsi)
Festplatte  /dev/sda:  240GB
Sektorgröße (logisch/physisch): 512B/512B
Partitionstabelle: gpt
Disk-Flags:

Nummer  Anfang  Ende    Größe   Dateisystem  Name                          Flags
 1      1049kB  538MB   537MB   fat32        EFI                           boot, esp
 2      538MB   52,0GB  51,5GB  ext4         root
 3      52,0GB  102GB   50,0GB  ext4

Re: Manuelle Partitionierung mit EFI
« Antwort #2 am: 31.12.2019, 22:07:39 »
/dev/sda1                476M     /boot/efi

Was soll das sein?

diogenes-neo

  • Gast
Re: Manuelle Partitionierung mit EFI
« Antwort #3 am: 31.12.2019, 22:29:12 »
Modell: ATA SanDisk SDSSDA24 (scsi)
Festplatte  /dev/sda:  240GB
Sektorgröße (logisch/physisch): 512B/512B
Partitionstabelle: gpt
Disk-Flags:

Nummer  Anfang  Ende   Größe  Dateisystem  Name  Flags
 1      1049kB  500MB  499MB  fat32              boot, esp
 2      500MB   240GB  240GB  ext4
-------------------------------------------------------------------------------------------------
/dev/sda1                476M    6,1M  469M    2% /boot/efi                  = boot,esp

denke es passt soweit, danke
« Letzte Änderung: 31.12.2019, 22:33:28 von diogenes-neo »