Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
11.04.2021, 07:09:50

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25482
  • Letzte: Dragonx21
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 727710
  • Themen insgesamt: 58757
  • Heute online: 394
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 234
Gesamt: 237

Autor Thema:  Installation mit eingestecktem LAN-Kabel bricht ab  (Gelesen 517 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

linuxmint-19-mate-64bit.iso

Ganz am Ende kommt die Fehlermeldung, dass irgendwas mit grub nicht installiert werden kann.
Workaround: LAN-Kabel vor der Installation ziehen.

Anmerkung: WLAN-Chip rtl8723de wird auch mit neuestem Kernel immer noch nicht unterstützt. Mühsame Nachinstallation erforderlich. Etwa:

https://github.com/smlinux/rtl8723de

Re: Installation mit eingestecktem LAN-Kabel bricht ab
« Antwort #1 am: 11.08.2018, 16:06:57 »
Hallo, dann ist das eine alte ISO!

Die neue kannst du hier bei Linuxmintusers.de herunter laden.
Bei dieser sind auch schon alle Updates enthalten, die du sonst noch installieren müsstest.

Re: Installation mit eingestecktem LAN-Kabel bricht ab
« Antwort #2 am: 11.08.2018, 19:45:34 »
Danke, ja die war schon ein paar Wochen auf dem Stick. Hat ja dann doch geklappt. Aber der Fehler war halt ärgerlich.

Auch das mit dem WLAN hat geklappt. Warum kommt das nicht in die Distribution?

Re: Installation mit eingestecktem LAN-Kabel bricht ab
« Antwort #3 am: 11.08.2018, 21:30:27 »
Bitte Kernel - Installation nicht vergessen. Aktuell: 4.15.0 - 30 generic  ;)