Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
08.05.2021, 12:44:07

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 734019
  • Themen insgesamt: 59145
  • Heute online: 580
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Microsoft Designer Keyboard und Designer Maus wollen nicht  (Gelesen 764 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Microsoft Designer Keyboard und Designer Maus wollen nicht
« am: 12.04.2021, 10:53:53 »
Hallo Linux-Spezies,

ich habe ein Problem mit der genannten Tastatur und der dazu passenden Maus.
Beim Versuch beide jeweils am PC anzumelden passiert nichts.
Im BT-Fenster ändert sich bei der Verbindungsanforderung der Maus/Tastatur nichts.

Alle anderen Geräte (Handys, Mäuse, Tastaturen, PCs...) lassen sich problemlos anmelden.

MS Maus und Tastaur kann ich hingegen problemlos am smartphone und auch am Chromebook anmelden.
Nur unter Mint/Linux auf dem PC und auch am TP X220 passiert nichts.
Mit älteren Mint-Versionen hatte ich die angemeldet und genutzt.
Ab ca. Version 18. geht das nicht mehr.
Aktuell habe ich ein 20 Cinnamon 4.6.7 und einen BT-Stick
(Bus 001 Device 005: ID 0a12:0001 Cambridge Silicon Radio, Ltd Bluetooth Dongle (HCI mode))

Kann mir da jemand helfen?


Harz-liche Grüße

Thorsten



« Letzte Änderung: 29.04.2021, 18:30:26 von thoiritz »

Re: Microsoft Designer Keyboard und Designer Maus wollen nicht
« Antwort #1 am: 12.04.2021, 12:10:42 »
Derzeit sind wir bei Bluetooth 5.2.
Kann es sein, das dein Dongle unter Bluetooth 4.0 ist.
Ich habe hier auch einen "Crypto BT100" Bluetooth 2.0 dieser wird auch nicht erkannt.
Man könnte es versuchen mit dem niedrigsten LTS - Mainline - Kernel Linux 4.4.266 ob dort noch eine Unterstützung vorhanden ist.
« Letzte Änderung: 28.04.2021, 00:50:27 von tommix »

Re: Microsoft Designer Keyboard und Designer Maus wollen nicht
« Antwort #2 am: 15.04.2021, 11:33:41 »
Moin,

@tommix

kann ich die BT-Version des Sticks über die Konsole abfragen?
Eine aktuelle HP-BT-Maus verbindet sich problemlos...

Grüße

Thorsten

Re: Microsoft Designer Keyboard und Designer Maus wollen nicht
« Antwort #3 am: 15.04.2021, 12:00:54 »
kann ich die BT-Version des Sticks über die Konsole abfragen?
Wie willst von einem nicht erkannten Stick was auslesen.
Du kannst nur versuchen, der Kernel noch Treiber dafür hat:
 
Man könnte es versuchen mit dem niedrigsten LTS - Mainline - Kernel Linux 4.4.266 ob dort noch eine Unterstützung vorhanden ist.

Re: Microsoft Designer Keyboard und Designer Maus wollen nicht
« Antwort #4 am: 16.04.2021, 01:26:18 »
Moin,

der Stick wird vom PC erkannt und blinkt vor sich hin!
Sonst wäre der Fall ja klar.
Es funktionieren, wie im Eingangstext beschrieben, alle bislang getesteten Geräte.
Smartphone, Notebook, Handy, HP-Maus und mehrere BT-LS

Nur die MS-Design-Kombi nicht.


Grüße

Thorsten

Re: Microsoft Designer Keyboard und Designer Maus wollen nicht
« Antwort #5 am: 16.04.2021, 01:34:29 »
Nur die MS-Design-Kombi nicht.

Diese haben meist einen eigenen Dongle!
Es nutzt auch nicht, wenn die MS-Design-Kombi BT 2.0 kann, aber dein Dongle eben BT 4.0, oder 5.0 unterstützt!
Die Protokolle haben einen ganz anderen Aufbau.

Re: Microsoft Designer Keyboard und Designer Maus wollen nicht
« Antwort #6 am: 16.04.2021, 14:30:52 »
Moin,

BT-Geräte haben seit mehr als 10 Jahren keine Sticks dabei.
Das gab es nur in der Anfangsphase, als kein PC und nur die wenigsten NB's BT hatten.
Die BT-Protokolle sind weitgehend abwärtskompatibel, sonst müsste man bei jedem neuen Computer die alten Sachen wegwerfen

Mein Handy, Kopfhörer und BT-LS mit BT 2.0 funktionieren mit dem Stick am PC, daran kann es nicht liegen.
Umgekehrt hat das Chromebook HP11 BT 4.2, da funktionierten Tastatur und Maus auch.

Es muss doch möglich sein, den Stick über die Konsole abzufragen.
Bei "Einstellungen/Systeminformation" wird er nicht genannt.
Da erscheint nur die Onboard-Netzwerkschnittstelle.

Habe gerade lsusb probiert:

Bus 001 Device 005: ID 0a12:0001 Cambridge Silicon Radio, Ltd Bluetooth Dongle (HCI mode)
Dazu gibt es hier auch einen Problem-threat:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=30316.15

Irgendwas wurde 2016/17 im OS im BT-Bereich verändert.
Bis dahin lief es einwandfrei, ich habe dann est wieder 18.xx genutzt und da wurde es problematisch.
Ich habe hier nur gefragt, weil ich die Teile gern wieder nutzen will und für den E-Schrott sind sie zu schade.

Grüße

Thorsten

Re: Microsoft Designer Keyboard und Designer Maus wollen nicht
« Antwort #7 am: 22.04.2021, 23:23:47 »
Moin,

hat keiner ein Idee...

Grüße

Thorsten

Re: Microsoft Designer Keyboard und Designer Maus wollen nicht
« Antwort #8 am: 22.04.2021, 23:50:05 »
D.h. du hattest die selbe Kombination von Bluetooth-Stick und Maus/Tastatur am selben PC erfolgreich schon im Einsatz mit einer niedrigeren Version?

Re: Microsoft Designer Keyboard und Designer Maus wollen nicht
« Antwort #9 am: 23.04.2021, 12:05:26 »
Moin,

so ist es.
Die hatte ich Anfangs am PC mit Linux Mint (me16.x),
dann gut ein Jahr an einem neuen (gebrauchten) PC mit WIN 10.
Bei Versuch wieder unter Mint (auch Ubuntu) wieder zu koppeln, ist die Kombi für den PC unsichtbar.
Am Chromebook, smartphone und Tablet funktionierts...

Es muss am BS liegen, denn auch das Thinkpad (Mint) ignoriert die Teile.


Grüße

Thorsten

Re: Microsoft Designer Keyboard und Designer Maus wollen nicht
« Antwort #10 am: 23.04.2021, 12:27:58 »
Hallo,
Informationen zum BT-Adapter zeigt
hciconfig --allEinen manuellen Umgebungsscan anstossen:
hcitool scanPS: ich habe hier übrigend das selbe BT-Dongle in Betrieb. Das ist ein BT 4.0-Adapter.
Bus 001 Device 007: ID 0a12:0001 Cambridge Silicon Radio, Ltd Bluetooth Dongle (HCI mode)
Gute Erfahrungen habe ich mit Blueman als BT-Manager gemacht (in den Repos), wenn es mal hakt.
« Letzte Änderung: 23.04.2021, 12:35:26 von Flash63 »

Re: Microsoft Designer Keyboard und Designer Maus wollen nicht
« Antwort #11 am: 24.04.2021, 15:24:44 »
Moin,

@flash63

Vielen Dank für die Infos.
Ich teste das Anfang kommender Woche.

Grüße

Thorsten

Re: Microsoft Designer Keyboard und Designer Maus wollen nicht
« Antwort #12 am: 28.04.2021, 00:36:38 »
Moin,

@flash63

das kommt bei hciconfig --all

hci0:   Type: Primary  Bus: USB
   BD Address: 00:09:DD:65:44:F9  ACL MTU: 310:10  SCO MTU: 64:8
   UP RUNNING PSCAN
   RX bytes:1064 acl:0 sco:0 events:50 errors:0
   TX bytes:463 acl:0 sco:0 commands:48 errors:0
   Features: 0xff 0xff 0x8f 0xfe 0x9b 0xf9 0x00 0x80
   Packet type: DM1 DM3 DM5 DH1 DH3 DH5 HV1 HV2 HV3
   Link policy: RSWITCH HOLD SNIFF PARK
   Link mode: SLAVE ACCEPT
   Name: 'M91p-LNX #1'
   Class: 0x1c0104
   Service Classes: Rendering, Capturing, Object Transfer
   Device Class: Computer, Desktop workstation
   HCI Version: 2.0 (0x3)  Revision: 0xc5c
   LMP Version: 2.0 (0x3)  Subversion: 0xc5c
   Manufacturer: Cambridge Silicon Radio (10)


der manuelle Scan hat auch kein besseres Ergebnis gebracht.

Scanning ...
   40:45:DA:90:BF:72   ALCATEL 2003G
   FC:58:FA:E4:C5:89   LG CM1560(89)

Mein (Barren)Handy und die kleine Stereoanlage

Die Beiden kommen auch bei der Bluetooth-Suche

Blueman habe ich installiert.
Der zeigt aber das selbe Ergebnis, nur detailierter...

Parallel habe ich am smartphone BT gesucht, die Tastatur kam blitzschnell und konnte problemlos angemeldet werden.


Grüße

Thorsten

Re: Microsoft Designer Keyboard und Designer Maus wollen nicht
« Antwort #13 am: 28.04.2021, 07:20:24 »
Hallo,
was auffällt
Zitat
UP RUNNING PSCAN
Gerät arbeitet nur mit pscan (unsichtbar), nicht im auffindbaren Modus iscan (discoverable), wird bei mir nicht explizit angegeben, kann aber angepasst werden.

Bei mir (hciconfig --all):
hci0: Type: Primary  Bus: USB
BD Address: 00:1A:7D:DA:71:13  ACL MTU: 310:10  SCO MTU: 64:8
UP RUNNING
RX bytes:744 acl:0 sco:0 events:57 errors:0
TX bytes:4880 acl:0 sco:0 commands:57 errors:0
Features: 0xff 0xff 0x8f 0xfe 0xdb 0xff 0x5b 0x87
Packet type: DM1 DM3 DM5 DH1 DH3 DH5 HV1 HV2 HV3
Link policy: RSWITCH HOLD SNIFF PARK
Link mode: SLAVE ACCEPT
Name: 'rainer-MS-7A69'
Class: 0x1c0104
Service Classes: Rendering, Capturing, Object Transfer
Device Class: Computer, Desktop workstation
HCI Version: 4.0 (0x6)  Revision: 0x22bb
LMP Version: 4.0 (0x6)  Subversion: 0x22bb
Manufacturer: Cambridge Silicon Radio (10)
Teste mal sudo hciconfig hci0 piscanKonfig danach:
...
UP RUNNING PSCAN ISCAN
Erneut scannen. Ändert aber wahrscheinlich nichts an der Situation.

BT ist  normalerweise abwärtskompatibel, nur das Low Energy-Protokoll stellt einer Ausnahme dar, und genau diese Protokoll verwendet die MS Gerätekombination. Der verwendete CSL BT-Adapter beherrscht dieses Protokoll nicht. Es bleibt also wohl nur einen entsprechenden kompatiblen Adapter zu kaufen.
Specs: https://www.microsoft.com/de-de/p/microsoft-designer-bluetooth-desktop/8rn986xtsw3v?activetab=pivot:techspecstab

Kompatibler BT 5.0-Adapter mit Realtek RTL8763B Chipsatz ~10€

https://www.realtek.com/en/products/communications-network-ics/item/rtl8763b

« Letzte Änderung: 28.04.2021, 08:23:49 von Flash63 »

Re: Microsoft Designer Keyboard und Designer Maus wollen nicht
« Antwort #14 am: 29.04.2021, 10:13:11 »
Moin,

Low Energie wird wohl der Grund sein.
Ich habe Gestern einen Stick bestellt.

Grüße

Thorsten