Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
08.05.2021, 05:47:43

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 733971
  • Themen insgesamt: 59138
  • Heute online: 476
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 0
Gäste: 362
Gesamt: 362

Autor Thema: [erledigt] LM 20.1 Verbindung mit Repeater klappt nicht richtig  (Gelesen 694 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Re: LM 20.1 Verbindung mit Repeater klappt nicht richtig
« Antwort #15 am: 01.04.2021, 22:59:55 »
Danke, Du hängst Dich ja richtig rein! Ich schick Dir hiermit virtuell eine Kiste edlen Gerstensaftes!
Das Skript hat aber leider auch nichts gebracht. Im Gegenteil, damit war nicht mal mehr Wikipedia erreichbar.

Das Problem existiert übrigens nicht nur in Mint und Ubuntu, sondern auch in Manjaro 21.

Ich gebe hiermit offiziell auf.
Soo wichtig ist mir das nicht. Ich dachte nur, falls eine schnelle und unkomplizierte Lösung existiert, wär's ganz cool. Aber jetzt noch mehr Zeit und Energie rein zu stecken, ist es mir einfach nicht wert.

Re: LM 20.1 Verbindung mit Repeater klappt nicht richtig
« Antwort #16 am: 02.04.2021, 08:32:39 »
Letzter Versuch über statische Konfiguration. Neues Skript im Anhang. Fast identische Vorgehensweise, aber anderer Dateiname, und ...
cd ~/Downloads
tar xvf wlan_con_22.sh.tar.gz
... andere Startoption.

Starten, stoppen:
Code: [Auswählen]
./wlan_con_22.sh -s
# oder
./wlan_con_22.sh -stop

Re: LM 20.1 Verbindung mit Repeater klappt nicht richtig
« Antwort #17 am: 02.04.2021, 10:31:16 »
Hallo,
echt nett, dass Du nicht aufgibst!
Das neue Skript hatte leider den gleichen Erfolg wie das andere: nichts geht mehr. Kein Wikipedia, kein Google.
Irgendetwas in den neueren Linuxen verträgt sich nicht mit dem Repeater. Letzterer wird also ein gutes Geschenk an Linux-Nicht-Nutzer werden.

Re: LM 20.1 Verbindung mit Repeater klappt nicht richtig
« Antwort #18 am: 02.04.2021, 10:45:05 »
Schade, komischerer Effekt, dass unter Mint 19 noch problemlos eine IPv4-Adresse zugewiesen wird, bei einer aktuelleren Variante/Distribution nicht mehr. Ich habe dafür momentan keine Erklärung, da ich das in dieser Form so nicht nachgestellt bekomme. Die Funktion der Skripte habe ich hier natürlich zuvor erfolgreich getestet.

Nachtrag: beider ganzen "Rumprobiererei" habe ich hier auch mal meine WLAN Accesspoints durchgetestet (insg. 3 Stk. / zwei Ersatzgeräte) und festgestellt, dass zwei auch nicht mehr einwandfrei funktionieren und Zicken machen. Alter der Geräte ca. 4 Jahre. Ich benötige WLAN für Smartphone und zwei mobile Laptop. Habe mir ein Neugerät (WLAN-AP) bestellt, da meine Frau im Homeoffice z.Z. zwingend darauf angewiesen ist. Auf ihrem Firmen-Laptop mit Windows funktioniert LAN nicht. Hardware ist aber ok. Auch so ein Rätsel.
« Letzte Änderung: 02.04.2021, 10:59:13 von Flash63 »

Re: LM 20.1 Verbindung mit Repeater klappt nicht richtig
« Antwort #19 am: 11.04.2021, 00:33:10 »
Es ist nicht sehr wahrscheinlich, dass es am Betriebssystem liegt. Dafür ist Linux mittlerweile einfach zu gut.
Hast Du denn auch mal probiert Deinen Rechner bei dem Wlan eines befreundeten Nachbarn einzuloggen?
Nach Möglichkeit auch mal über ein LAN Kabel eine Verbindung aufbauen, funktionierenden WLAN Stick ausborgen und probieren, ob
es dann funktioniert. Man muss irgendwie versuchen, dass Problem einzugrenzen.
Beim vielen Herumdoktern am System kann man einen Fehler in den Einstellungen kaum noch ausschließen.
Zuerst immer die Hardware checken, bevor man etwas am OS verändert.