Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
06.05.2021, 16:11:06

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25569
  • Letzte: Noelpferd
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 733643
  • Themen insgesamt: 59119
  • Heute online: 620
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  US-Army plant Umstieg auf Linux  (Gelesen 1745 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

US-Army plant Umstieg auf Linux
« am: 11.02.2008, 09:28:18 »
Laut prolinux will die US-Army ab 2015 auf Linux umstellen. Das Wahllinux der Militärs ist Red Hat Enterprise Linux 5.

Zum Artikel:

US-Army zieht Tux ein

Eure Meinung zu Militär und Linux/OpenSource?

neo67

  • Administrator
  • *****
Re: US-Army plant Umstieg auf Linux
« Antwort #1 am: 11.02.2008, 09:59:11 »
Laut prolinux will die US-Army ab 2015 auf Linux umstellen. Das Wahllinux der Militärs ist Red Hat Enterprise Linux 5.

Zum Artikel:

US-Army zieht Tux ein

Eure Meinung zu Militär und Linux/OpenSource?


Das ist jetzt nicht ganz richtig. Für dieses Jahr wird geplant, wie man Linux in die vorhandenen
Systeme eingliedern kann. Dann wird damit dieses oder nächstes Jahr begonnen. Die Wahl fiel auf RED HAT E. L. 5.0

Ab 2015 will man autonome Waffensysteme unter Linux rumfahren lassen.

Meinung dazu:

Erstmal ist es ein Schlag für Microsoft, da das Militär grundsätzlich ein hohes Sicherheitsbedürfnis hat.
Zum anderen finde ich es überhaupt nicht gut, dass ab 2015 ein Linux Kernel zum Töten von Menschen eingesetzt wird, aber wie heißt es doch: Nicht die Waffe tötet, sondern der Mensch.