LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Mint Community => Linux und Co. => Thema gestartet von: widux am 11.02.2008, 09:38:21

Titel: Franzöische Studie empfiehlt Einsatz von OpenSource
Beitrag von: widux am 11.02.2008, 09:38:21
Laut prolinux empfiehlt ein von der französichen Regierung eingesetzte Kommission den Einsatz von OpenSource,
um die französischen Unternehmen wettberwerbsfähig zu halten.

Zum Artikel:

Franzöische Studie empfiehlt Einsatz von OpenSource (http://www.pro-linux.de/news/2008/12311.html)
Titel: Re: Franzöische Studie empfiehlt Einsatz von OpenSource
Beitrag von: neo67 am 11.02.2008, 10:02:20
Zitat
In freier Software stecken immense Arbeitsleistungen, die einem Milliardenwert entsprechen. Davon stammt der Kommission zufolge die Hälfte von europäischen Entwicklern. Der Einsatz von freier Software kann Unternehmen bis zu 36% ihrer Entwicklungskosten sparen. Ferner soll der Open-Source-Markt um 40 Prozent pro Jahr wachsen.

Was ist denn bitte der Open-Source-Markt?
Titel: Re: Franzöische Studie empfiehlt Einsatz von OpenSource
Beitrag von: widux am 11.02.2008, 10:10:43
Naja, ein stinknormaler Markt der Wirtschaft - auch mit OpenSource wird ein Haufen Geld gemacht/umgesetzt (siehe Shuttleworth).
Und dieser Markt wächst!
Titel: Re: Franzöische Studie empfiehlt Einsatz von OpenSource
Beitrag von: neo67 am 11.02.2008, 10:42:18
Naja, ein stinknormaler Markt der Wirtschaft - auch mit OpenSource wird ein Haufen Geld gemacht/umgesetzt (siehe Shuttleworth).
Und dieser Markt wächst!

Gibt es da wohl schon Zahlen?