Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.05.2021, 07:31:55

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25588
  • Letzte: MOBBI
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 735144
  • Themen insgesamt: 59218
  • Heute online: 502
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  kennwortgeschützte pdf- Datei erzeugen  (Gelesen 1789 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: kennwortgeschützte pdf- Datei erzeugen
« Antwort #15 am: 17.04.2021, 14:53:53 »
Ich habe das "pdftk" runtergeladen und installiert.
Du kannst es direkt aus den Paketquellen installieren. Ist aber nicht notwendig, da es durch pdfchain automatisch installiert wird. Nebenbei bemerkt: pdftk wurde durch pdftk-java ersetzt.
Ja, sorry, mit "runterladen und installiert" habe ich die "Paketquellen gemeint !
Dort habe ich nach "pdftk" gesucht, und wegen der Paket- Abhängigkeiten wurde das, von mir ignorierte "Java" mit installiert

Zitat von: skoopy
   Immer blöd, wenn man sein System nicht nennt.   
Ja, nochmal sorry!!!!
    $ inxi -S
System:    Host: JoLap3 Kernel: 4.19.0-16-686-pae i686 bits: 32 Desktop: Xfce 4.14.2
           Distro: MX-19.4_386 patito feo November 11  2020   

Jetzt mit dem sudo hat die Installation geklappt !
Muss erstmal das Programm lernen.

Re: kennwortgeschützte pdf- Datei erzeugen
« Antwort #16 am: 17.04.2021, 16:11:55 »
Wenn du nicht in der Kommandozeile arbeiten möchtest, nimm pdfchain - falls in den Quellen enthalten. Das bietet wie gesagt eine grafische Oberfläche für pdftk.

Ja, nochmal sorry!!!!
Denk einfach beim nächsten Mal dran. Du merkst ja, welche Missverständnisse sonst entstehen können. :)

Re: kennwortgeschützte pdf- Datei erzeugen
« Antwort #17 am: 17.04.2021, 16:29:47 »
Wenn du nicht in der Kommandozeile arbeiten möchtest......
Von möchten kann keine Rede sein, möchten täte ich schon wollen, und irgendwann grieg ichs auch hin.
Nur im Moment ists halt noch schwer

Re: kennwortgeschützte pdf- Datei erzeugen
« Antwort #18 am: 17.04.2021, 16:44:18 »
So hatte ich es auch gemeint. In diesem Fall kannst du alternativ zu pdfchain greifen.

Re: kennwortgeschützte pdf- Datei erzeugen
« Antwort #19 am: 19.04.2021, 19:52:59 »
..........Muss erstmal das Programm lernen.
Heut Mittag war ich ein paar Minuten recht glücklich über mein Test- und Lern-Ergebnis.
Pdf-Chain hat vermeintlich alles so gemacht, wie ich das vorhabe.
Er hat zwei Kennworte wie auch der Windows pdf- Creator.

Mir ist ja wichtig, dass ich den Inhalt der pdf- Datei (auch ohne Öffnen- Kennwort)  gegen Rauskopieren und verändern schützen kann,
und zusätzlich, wenn nötig, ein Öffnungs- Kennwort setzen kann.

Das Text entnehmen aus der geschützten Datei und damit rauskopieren jedoch lässt sich nicht unterbinden !!

Oder mache ich was falsch ?


Re: kennwortgeschützte pdf- Datei erzeugen
« Antwort #20 am: 19.04.2021, 20:02:48 »
Bestimmte „Features“ funktionieren leider nur mit dem Original Adobe Reader.
Diese Art Einschränkungen haben mich bereits zu meiner Windows-Zeit (Mitte 2000er) in die Hände eines anderen Readers getrieben, der solche Extrafunktionen nicht berücksichtigte…

Re: kennwortgeschützte pdf- Datei erzeugen
« Antwort #21 am: 21.04.2021, 14:04:25 »
Bestimmte „Features“ funktionieren leider nur mit dem Original Adobe Reader.
Evtl. reden wir aneinander vorbei.
Es geht ja nicht um den "reader", sondern das Programm, das die geschützte pdf-Datei erzeugt.

Ich habe mit dem Windows- pdf-creator eine geschützte Datei (ohne Öffnungskennwort) erzeugt, und lese hier in Linux mit dem "qpdfview" diese Datei.
Also nicht Orginal- Adobe.

Und hier kann ich zwar ein "Bild" als Kopie entnehmen, aber eben nicht "Text" !!!

Dass ich das Bild kopieren kann, ist für mich logisch.
Ich hab es ja auch als Bild erzeugt.
Quasi als "Fax"- Anhang.

Dieses als Bild speichern, hat aber der "Pdf Chain" nicht im Angebot.

Und wahrscheinlich deshalb kann man auch "Text" kopieren ??

Re: kennwortgeschützte pdf- Datei erzeugen
« Antwort #22 am: 21.04.2021, 15:15:18 »
Ich habe es bisher auch nicht hinbekommen, eine verschlüsselte PDF-Datei vor dem Kopieren von Text zu schützen. Ich habe es mit pdftk, qpdf und Libre Office probiert. Aber ein Passwort erschwert ja schon mal den unbefugten Zugriff.

Re: kennwortgeschützte pdf- Datei erzeugen
« Antwort #23 am: 21.04.2021, 18:38:56 »
Man kann den scan als jpeg durchführen, dannach die extension in pdf ändern, und gut ist es.
Einen 100% schutz gegen text entnahme gibt es nicht, denn auch ein bild kann ich mit tesseract "behandeln".

Re: kennwortgeschützte pdf- Datei erzeugen
« Antwort #24 am: 22.04.2021, 14:07:32 »
Einen 100% schutz gegen text entnahme gibt es nicht, denn auch ein bild kann ich mit tesseract "behandeln".
Da hast du natürlich recht !!
Und das ist mir auch klar.

Aber schon meine Mutter wusste:  "Gelegenheit"  macht  Diebe !

Wenn ein Bild erst aufwendig gescannt werden muss, um den Text zu entnehmen, geht das eben nicht so einfach nebenher.

Und das "einfach nebenbei" will ich verhindern !

Der professionelle Klau findet eh wo ganz anderes statt.

Re: kennwortgeschützte pdf- Datei erzeugen
« Antwort #25 am: 22.04.2021, 22:13:54 »
So in etwa?

Re: kennwortgeschützte pdf- Datei erzeugen
« Antwort #26 am: 23.04.2021, 10:33:29 »
So in etwa?

yeap...
Da versagen auch die pdfminer python-tools.

Re: kennwortgeschützte pdf- Datei erzeugen
« Antwort #27 am: 23.04.2021, 14:13:21 »
Die Bilddatei müsste anschließend als PDF gedruckt werden? Die reine Änderung des Dateityps funktioniert nämlich nicht. Scharf ist der Text dann allerdings nicht.

Re: kennwortgeschützte pdf- Datei erzeugen
« Antwort #28 am: 23.04.2021, 14:17:46 »
Die Bilddatei müsste anschließend als PDF gedruckt werden? Die reine Änderung des Dateityps funktioniert nämlich nicht. Scharf ist der Text dann allerdings nicht.
Ja, dann nochmal in Datei drucken. Beim LibreOffice-Export kann man noch die DPI einstellen. hab ich aber nicht probiert. Wird sich mit Sicherheit auf die Dateigröße auswirken.

Mal eine blöde Frage:
Warum will man das eigentlich??

Re: kennwortgeschützte pdf- Datei erzeugen
« Antwort #29 am: 23.04.2021, 14:33:53 »
Warum will man das eigentlich??
Mich hatte bloß interessiert, ob ein Schutz vor Textentnahme möglich ist. Brauchen tute ich das nicht.