Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.04.2021, 23:47:01

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 729893
  • Themen insgesamt: 58881
  • Heute online: 631
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  PC absturz Maus eingefroren Linux Mint 18.1 Serena  (Gelesen 3452 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: PC absturz Maus eingefroren Linux Mint 18.1 Serena
« Antwort #30 am: 27.03.2017, 08:15:01 »
Guten Morgen,
mein PC ist heute hohgefahren und mein Desktop war auf einmal weg, musste wieder das Hintergrund ändern. Hatte dort verlinkungen sind weg.

Gestern habe ich den Scannertreiber mit der Console installiert aber wie starte ich diesen?

Hier der Link zum youtube Video: https://www.youtube.com/watch?v=DTaceNdIF0g

LG
Ivica

PS: Muss jetzt zur Arbeit  ???

Re: PC absturz Maus eingefroren Linux Mint 18.1 Serena
« Antwort #31 am: 27.03.2017, 08:20:32 »
Der Scanner arbeitet mit dem Programm SimpleScan. Du kannst auch das Programm Xsane installieren.

Re: PC absturz Maus eingefroren Linux Mint 18.1 Serena
« Antwort #32 am: 27.03.2017, 11:03:59 »
Super vielen Dank. Werde es heute Abend in Angriff nehmen. :o

Re: PC absturz Maus eingefroren Linux Mint 18.1 Serena
« Antwort #33 am: 27.03.2017, 18:40:55 »
@nativeworld
wollte gerade Simplescan starten aber bekomme die Meldung: zusätzliche Software wird benötigt
Bei XSane bekomme ich die Meldung beim Starten: Keine Geräte erreichbar  ???

                                 :( :( WER kann mir denn da bitte weiterhelfen?  >:( >:( >:(
« Letzte Änderung: 27.03.2017, 23:56:50 von paradiesvogel24 »