Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
25.07.2021, 17:54:45

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25780
  • Letzte: ElSol
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 746800
  • Themen insgesamt: 60062
  • Heute online: 469
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?  (Gelesen 6338 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Moin,
Bin jetzt bereits seit drei Jahren mit Linux unterwegs und hab auch schon so manchem PC und Laptop zu Linux verholfen. Vor ein paar Tagen kam mit nun von einer Freundin ein "Acer One 10" unter welches zum Ausprobieren mal ein Linux bekommen soll.
Mit Fastboot und Secure Boot durfte ich mich nun schon herumschlagen, das ist mittlerweile alles ausgeschaltet. Einen 4GB USB-Stick auf dem vorher schon erfolgreich Tails gelaufen ist hab ich mir auch schon mit Linux Mint fertig gemacht, nur booten will das Acer nicht.
Ich bin da langsam doch etwas ratlos. Ist das teil vielleicht einfach nicht für Linux geeignet oder mach ich da einen Fehler?
Link zur Acer Seite: https://www.acer.com/ac/de/DE/content/series/acerone10

Vielleicht habt ihr mit so etwas ja schon einmal Erfahrungen gesammelt.

Gruß
Garstedter

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #1 am: 15.07.2017, 18:32:12 »
Hallo,
Ja, das soll gehen.
Habe mir vor 3 Wochen eine Acer One S1003 gekauft.
Problem, der hat ein 32 bit UEFI
Also muss in die EFI-Partition ein 32 bit Bootloader.
bis jetzt bin ich soweit, das er mir anzeigt:
GRUB>
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=42941.0

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #2 am: 15.07.2017, 18:38:50 »
USB-Sticks auf denen schon mal ein Live-System drauf war, muss man manchmal neu einrichten, damit sie mit einem neuen ISO booten.
Mit GParted
- alle alten Partitionen löschen
- neue Partitionstabelle schreiben lassen
- neue Partition (mit Bootflag) erstellen

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #3 am: 15.07.2017, 18:57:21 »
Also muss in die EFI-Partition ein 32 bit Bootloader.
bis jetzt bin ich soweit, das er mir anzeigt:
Und den ganzen Schmus hättest du dir mit einem Verzicht auf EFI auch schenken können.
Es ist ja nicht so das eine Installation im Legacy-Mode nicht möglich gewesen wäre oder gravierende Einschränkungen (ein Verzicht auf GPT ist nicht gravierend) mit sich gebracht hätte.
Also müssen dafür noch andere Gründe ausschlaggebend gewesen sein; z.B. eine größere Anzahl von OS die auf einer Maschine laufen soll oder weil du es einfach nur wissen wolltest.
Für eine simple Single-System-Installation wäre das nicht zwingend notwendig.

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #4 am: 15.07.2017, 19:40:17 »
Installation im Legacy-Mode
Wenn du mir jetzt noch sagst, wie man Legacy-Mode einstellt?!
Gibt es nicht!
Da ist ein vollkommen abgerüstetes 32 bit UEFI drauf.
Keine F10, Keine F12 und ESC geht auch nicht.
Nur F2 um ins UEFI zu kommen.
Siehe auch Acer-Forum.
« Letzte Änderung: 15.07.2017, 20:25:48 von tommix »

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #5 am: 15.07.2017, 19:56:37 »
Zitat
bis jetzt bin ich soweit, das er mir anzeigt:
GRUB>
Dann könnte es so weiter gehen:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=42844.msg610268#msg610268

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #6 am: 15.07.2017, 21:19:47 »
@tommix

Also mit dem Teil hast du (jedenfalls was die Dokumentation angeht) wirklich einen Griff ins Klo getan.
Diese s.g. "Dokumentation" ist eine einzige Katastrophe.
Im gesamten Manual taucht das Wort UEFI/EFI nicht einmal auf.
Von der Energieverwaltung abgesehen eine einzige Seite mit dem Titel BIOS-DIENSTPROGRAMM.
Die haben jedenfalls noch nie ein Lenovo oder dessen Manual zum  Vergleich in die Hand genommen.
Für mich gibt es, wenn sich im Menü selbst nicht doch etwas mehr finden läßt,  dafür nur eine Erklärung.
Das Teil war nie für ein Arbeiten mit einer GPT vorgesehen (beim Alter eher unwahrscheinlich) oder aber es wird beim Vorhandensein eines msdos-Partitonsschemas automatisch im Non-EFI Modus installiert. Anders macht das keinen Sinn.
Bedauerlich und eher eine Zumutung das man das scheinbar selber rausfinden muß.  ;)

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #7 am: 15.07.2017, 21:58:17 »
@ lmumischabln

Deshalb hat er ja auch nur eine 32 GB eMMC drin.
Er hat meiner Frau gefallen. (145,- Euro)
In erster Linie soll er zum Zeigen für ihre Mutter (75) sein.
Nachdem die Urenkel (7 und 5) ein Tablet haben, wollte Sie zu Weihnachten auch eins.
Aber die Tastatur auf dem Bildschirm und mit dem Finger bedienen?
Will Win 10 nun nicht gleich ganz runter hauen,
Sie soll sich aussuchen, ob sie sich mit win oder mit Linux wohler fühlt.
Und wenn sie in dem alter noch Interesse dafür zeigt?!

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #8 am: 26.07.2017, 21:34:26 »
So, erstmal sorry das ich so lange nichts mehr geschrieben hab, hatte leider recht wenig Zeit in den letzten Tagen. War aber nicht untätig und hab das Acer mittlerweile soweit das es brav vom Stick ein Linux Mint Mate 64 Bit Bootet.
Kurz für Leute die das gleiche Problem haben, ist wenn man weiß wie wirklich kein Hexenwerk:
Ich hab mir ganz normal ein Linux Mint (Mate) in der 64Bit version geladen und es auf dem Acer (also unter Windows) mit Rufus auf meinen Stick gebracht.
      Einstellungen bei Rufus:
      GPT Partitionierungsschema für UEFI Computer
      Fat32
      4096 Byte
Wenn Rufus fertig ist, das Fenster schließen und im Datei Manager den Stick raus suchen, dort dann unter "EFI/Boot" noch die "bootia32.efi" einfügen. Dann wird Neugestartet und mit "Esc" gehts zum Bios und dem Bootmanager wo sich nun auch der Stick mit Linux finden sollte. Auswählen und schon startet Linux  :)

Nun aber zu meinem Problem auf das ich nun gestoßen bin. Wie es scheint fehlt Linux Mint noch der Netzwerktreiber. Das Symbol ist zwar da, nur eine Verbindung wird nicht gefunden (No network devices available).
Hat einer von euch da einen Tipp noch für mich wo ich das "Problem" beheben könnte?
Gruß Garstedter

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #9 am: 26.07.2017, 23:30:34 »
was zeigt Dir dieser Befehl an
Zitat
lspci -nnk | grep -i Ethernet -A2

auch mal diese befehlsausgabe posten
Zitat
lspci -nn

Ein Gerät, vier Modi, nur welches ist es  https://www.acer.com/ac/de/DE/content/models/laptops/acerone10  ;)
« Letzte Änderung: 26.07.2017, 23:34:19 von SpiritOfTux »

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #10 am: 27.07.2017, 16:48:55 »
Das Model konnte Windows mir verraten, es handelt sich um ein "Acer One S1003"

Zu den beiden Befehlen:
lspci -nnk | grep -i Ethernet -A2Ergab keine Ausgabe.

lspci -nn
Ergab Folgendes:
00:00.0 Host bridge [0600]: Intel Corporation Device [8086:2280] (rev 22)
00:02.0 VGA compatible controller [0300]: Intel Corporation Device [8086:22b0 (rev22)
00:03.0 Multimedia controller [0480]: Intel Corporation Device [8086:22b8] (rev 22)
00:0b.0 Signal processing controller [1180]: Intel Corporation Device [8086:22dc] (rev 22)
00:14.0 USB controller [oc03]: Intel Corporation Device [8086:22b5] (rev 22)
00:1a.0 Encryption controller [0601]: Intel Corporation Device [8086:2298] (rev 22)
00:1f.0 ISA bridge [0601]: Intel Corporation Device [8086:229c] (rev 22)

Hoffe mal das ist das richtige? :)

Gruß Garstedter

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #11 am: 27.07.2017, 17:10:14 »
besser so lspci -nnk | grep -i net -A2

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #12 am: 27.07.2017, 17:29:19 »
Oder inxi -nxz ?

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #13 am: 27.07.2017, 17:49:21 »
Die Ausgabe ist etwas zu kurz den nach dieser Liste

Zitat
CPU: Intel Atom x5-Z8300, 4x 1.44GHz • RAM: 2GB • Festplatte: 32GB Flash (eMMC) • Grafik: Intel HD Graphics (IGP), Micro HDMI • Display: 10.1", 1280x800, Multi-Touch, IPS • Anschlüsse: 1x USB 2.0 Micro-B • Wireless: WLAN 802.11b/​g/​n, Bluetooth 4.0 • Navigation: N/​A • Mobilfunk: N/​A • Cardreader: microSDHC • Webcam: 0.3 Megapixel (vorne), 2.0 Megapixel (hinten) • Betriebssystem: Windows 10 Home 32bit • Akku: Li-Polymer, 2 Zellen, 7920mAh • Abmessungen: 258x193.8x25.8mm • Gewicht: keine Angabe (mit Dock: 1.27kg) • Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Dock (Tastatur, Touchpad, Anschlüsse: 1x USB-A 2.0) •

müßte die Liste etwas länger sein, nach dieser

@garfield121 hat ein Komando vorgegeben (bitte ausführen) welches ich gern erweitern würde
Zitat
lspci -k | grep -A2 -i net

Edit:
Hat das Teil einen On/Off Schalter fürs Netzwerk ??

Um Dir das ganze posting zu erleichtern kannst Du auch diese Konsolausgaben in eine Textdatei umleiten

Bsp:

Zitat
lspci -k | grep -A2 -i net  >> netzwerk.txt
inxi -nxz >> inxi-nxz.txt


also immer nur ">> namedesfiles.txt" hinten einfügen ;)


« Letzte Änderung: 27.07.2017, 18:03:38 von SpiritOfTux »

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #14 am: 27.07.2017, 17:52:54 »
Ethernet (LAN) hat er anscheinend nicht; wird bei so flachen Teilen gerne mal weggelassen.
Umso wichtiger, das WLAN funzt.