Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.06.2021, 10:00:48

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25691
  • Letzte: tommy36
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 741785
  • Themen insgesamt: 59656
  • Heute online: 456
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?  (Gelesen 6258 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #30 am: 27.07.2017, 22:28:07 »
Mit unter sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr :D

Greifen wir nochmal deine Info hier auf

Zitat
« Antwort #17 am: Heute um 19:06:22 »
"Broadcom 802.11n Wireless SDIO Adapter"

brcm80211 https://wiki.debian.org/brcm80211
Installation Informationen zu SDIO chip https://wireless.wiki.kernel.org/en/users/Drivers/brcm80211

Viel Erfolg

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #31 am: 27.07.2017, 22:39:46 »
Sofern die verbaute Karte unterstützt wird (mit dem 4.4-Kernel nicht sehr wahrscheinlich, bzw. bereits ausgeschlossen), muss nichts nachinstalliert werden, das Modul brcmfmac für SDIO-Karten ist im Kernel enthalten. Der erste Linkt passt nicht, da nur für PCI-Karten.

Unter Windows müsste man schon genauere Informationen zur Karte über den Gerätemanager auslesen, vorzugsweise die genaue Geräte-ID, "Broadcom 802.11n Wireless SDIO Adapter" ist viel zu allgemein.
« Letzte Änderung: 27.07.2017, 22:49:23 von Flash63 »

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #32 am: 27.07.2017, 22:45:55 »
Hab eben noch mal gesucht und auch Glück gehabt (LM Mate 18.2) auf der platte gefunden, also geht das jetzt noch mal auf den Stick, mal sehen was das Terminal da so erzählen mag. :)

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #33 am: 27.07.2017, 22:56:22 »
Mit 18.2 hast Du zumindest einen 4.8-Kernel. Ansonsten würde ich es mal mit dem neuesten Lubuntu 17.10 (daily-build) versuchen

http://cdimage.ubuntu.com/lubuntu/daily-live/current/artful-desktop-amd64.iso (64bit ~1,1GB)

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #34 am: 27.07.2017, 22:57:29 »
Unter Windows müsste man schon genauere Informationen zur Karte über den Gerätemanager auslesen, vorzugsweise die genaue Geräte-ID, "Broadcom 802.11n Wireless SDIO Adapter" ist viel zu allgemein.
Leider keine weiteren Info's.

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #35 am: 27.07.2017, 23:06:50 »
Da muss es im Gerätemanager unter Eigenschaften der Karte ein erweitertes Auswahlmenü (Ausklappbares Menü) geben → „Geräte-ID“, welche dann angezeigt wird

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #36 am: 27.07.2017, 23:15:45 »
Das einzige was ich im Gerätemanager noch zu Geräte ID Finde wäre die "Hardware-ID". Wenn du die meinst, wäre das
SD\VID_02d0&PID_a9a6&FN_1
SD\VID_02d0&PID_a9a6

Sonst muss ich auch passen und schau dann gleich noch mal was LM Mate 18.2 zu dem Asus sagt...

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #37 am: 27.07.2017, 23:18:58 »
Geräte ID: SD/VID_02d0&PID_aa9a6&FN_1

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #38 am: 27.07.2017, 23:28:23 »
Geräte-ID 02d0:a9a6 wäre dann eine durch brcmfmac unterstützte BCM43430. Das ist die selbe Karte wie auf dem RaspberryPi Modell 3b.

„Hardware-ID" <=> „Geräte-ID“ ist das selbe

Unter Kernel 4.10.0-27 wird die Karte unterstützt:
modinfo brcmfmac | egrep -i 'file|a9a6'
filename:       /lib/modules/4.10.0-27-generic/kernel/drivers/net/wireless/broadcom/brcm80211/brcmfmac/brcmfmac.ko
alias:          sdio:c*v02D0dA9A6*
oder so abgefragt:
modprobe -c | grep -i "02d0.*a9a6"
alias sdio:c*v02D0dA9A6* brcmfmac
« Letzte Änderung: 27.07.2017, 23:44:53 von Flash63 »

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #39 am: 27.07.2017, 23:53:12 »
Würde also heißen Linux Mint 18.2 fest installieren und dann über USB Stick als .deb den 4.10er kernel holen, installieren und dann sollte sich die Karte zur arbeit überreden lassen?
Dann würde ich morgen mal mein Glück versuchen.. wäre ja super wenn das was wird :)

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #40 am: 27.07.2017, 23:55:36 »
modinfo brcmfmac | egrep -i 'file|a9a6'
filename:       /lib/modules/4.10.0-26-generic/kernel/drivers/net/wireless/broadcom/brcm80211/brcmfmac/brcmfmac.ko
alias:          sdio:c*v02D0dA9A6*
paul@Paul-HP-Pavilion-dv7-1112eg ~ $ inxi -F
System:    Host: Paul-HP-Pavilion-dv7-1112eg Kernel: 4.10.0-26-generic x86_64 (64 bit)

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #41 am: 27.07.2017, 23:56:47 »
Würde also heißen Linux Mint 18.2 fest installieren und dann über USB Stick als .deb den 4.10er kernel holen, installieren und dann sollte sich die Karte zur arbeit überreden lassen?
Dann würde ich morgen mal mein Glück versuchen.. wäre ja super wenn das was wird :)

So sollte/könnte es sein  ;)

Viel Erfolg

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #42 am: 27.07.2017, 23:58:45 »
Kann auch sein, dass es schon mit dem 4.8-Kernel läuft. Möglicherweise fehlt aber noch die zusätzlich benötigte Firmware. Lässt sich mit dem Live-System überprüfen.

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #43 am: 28.07.2017, 00:00:28 »
Kleinen Moment bitte!

Re: Linux Mint installation auf "Acer One 10" möglich?
« Antwort #44 am: 28.07.2017, 00:02:28 »
Sieht so aus!

modinfo brcmfmac | egrep -i 'file|a9a6'
filename:       /lib/modules/4.8.0-53-generic/kernel/drivers/net/wireless/broadcom/brcm80211/brcmfmac/brcmfmac.ko
alias:          sdio:c*v02D0dA9A6*
dominic@dominic-HP-625 ~ $ inxi -F
System:    Host: dominic-HP-625 Kernel: 4.8.0-53-generic x86_64 (64 bit)
           Desktop: Cinnamon 3.4.3  Distro: Linux Mint 18.2 Sonya