Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
11.05.2021, 16:51:30

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 734623
  • Themen insgesamt: 59184
  • Heute online: 652
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Chip wird nach der Installation nicht erkannt  (Gelesen 1381 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Chip wird nach der Installation nicht erkannt
« Antwort #15 am: 27.07.2017, 20:26:42 »
wirklich Ubuntu 17.04 ? das kommt nmK mit Kernel 4.10...
Sonst hier mal die Suche bemühen - Suchbegriff: amd ryzen
dann findest du z.B. sowas
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=43440.msg617748#msg617748
« Letzte Änderung: 27.07.2017, 21:26:10 von billyfox05 »

Re: Chip wird nach der Installation nicht erkannt
« Antwort #16 am: 27.07.2017, 20:30:36 »
Ja 17.04 gnome ging wie bei mint beim Neustart und dann war Schluss

Re: Chip wird nach der Installation nicht erkannt
« Antwort #17 am: 27.07.2017, 21:04:24 »
Schaaade - ich habe gerade Ubuntu Mate 17.4 frisch downgeloaded und installiert - kommt definitiv mit dem Kernel 4.10.0-28

Frage zum Rechner:
- Ist der Rechner genau so frisch wie der Ryzen oder nachgerüstet ?
- läuft eventuell ein Windows ?
« Letzte Änderung: 27.07.2017, 21:14:17 von billyfox05 »

Re: Chip wird nach der Installation nicht erkannt
« Antwort #18 am: 27.07.2017, 21:33:31 »
Ok ich versuch das mal, ja hab mach Linux win7 rauf gemacht läuft aber auch wegen den neuen Komponenten schlecht

Re: Chip wird nach der Installation nicht erkannt
« Antwort #19 am: 27.07.2017, 21:38:42 »
OK  - jetzt die entscheidende Frage
läuft der Rechner im UEFI-Bootmodus oder im BIOS-Bootmodus ?
boote bitte einmal dein Linux Live-System (dein Installationsmedium)
wenn der Desktop erscheint - das Terminal öffnen und den Befehl
sudo parted --listausführen.
Die Ausgabe bitte hier posten

Re: Chip wird nach der Installation nicht erkannt
« Antwort #20 am: 27.07.2017, 22:42:52 »
Ich habe wohl vorhin den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen.
Das System ist ja bereits installiert.
Da kann man ja auch über chroot vom Live-System aus mit dem Terminal in das installierte System gehen und den neuen Kernel über das Terminal installieren.
Aber wenn Ubuntu 17.04 gnome mit 4.10.0-28 auch nicht startete... ::)

Für den Fall, dass du es trotzdem versuchen möchtest, speichere ich hier mal bereits den Installationsbefehl ab.
Aber nicht so im Live-System verwenden, da sind vorher noch ein paar Befehle nötig, um mit dem Terminal in das installierte System zu gelangen.
apt-get install linux-headers-4.10.0-27-generic:amd64 linux-image-4.10.0-27-generic:amd64 linux-headers-4.10.0-27:amd64 linux-image-extra-4.10.0-27-generic:amd64
« Letzte Änderung: 27.07.2017, 23:34:44 von helli »

Re: Chip wird nach der Installation nicht erkannt
« Antwort #21 am: 28.07.2017, 00:21:46 »
Habe Ubuntu installiert nach dem Neustart wieder das gleiche, wenn ich Festplatte entschlüssel will geht keine Tastatur selbst mit ps2 Anschluß.

Im live Modus konnte ich den terminal Befehl nicht eingeben

Re: Chip wird nach der Installation nicht erkannt
« Antwort #22 am: 28.07.2017, 00:51:08 »
Zitat
wenn ich Festplatte entschlüssel will geht keine Tastatur

Dass da Verschlüsselung im Spiel ist hab ich nicht geahnt, verstehe davon auch kaum etwas.
Aber da müsstest du schon genauere Angaben machen, wenn da jemand helfen soll.

Re: Chip wird nach der Installation nicht erkannt
« Antwort #23 am: 28.07.2017, 00:52:51 »
wenn ich Festplatte entschlüssel will
… heißt das, die Festplatte ist verschlüsselt?
Das wäre dann eine weitere Baustelle.

Re: Chip wird nach der Installation nicht erkannt
« Antwort #24 am: 28.07.2017, 00:59:03 »
@LpsUp

Im live Modus konnte ich den terminal Befehl nicht eingeben
Darum der Hinweis von helli
Aber nicht so im Live-System verwenden, da sind vorher noch ein paar Befehle nötig, um mit dem Terminal in das installierte System zu gelangen.
Diese "noch ein paar Befehle" wird er dir sicher gerne noch zukommen lassen.
Dafür wäre es hilfreich zu wissen was auf welcher Partition liegt und ob es eine EFI-Installation ist.
Passende Befehle die diese Infos liefern finden sich u.a. hier

Re: Chip wird nach der Installation nicht erkannt
« Antwort #25 am: 28.07.2017, 01:16:42 »
Vielleicht war auch gar nicht mein Befehl gemeint (der hat sich wohl eh erledigt), sondern dieser
sudo parted --listauf dessen Ausgabe auch billyfox05 wartet.
Allerdings ist die Antwort
Zitat
Im live Modus konnte ich den terminal Befehl nicht eingeben
auch nicht gerade aufschlussreich, müsste doch wenigstens eine Fehlermeldung kommen.
« Letzte Änderung: 28.07.2017, 01:47:48 von helli »