Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.06.2021, 09:38:19

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25691
  • Letzte: tommy36
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 741785
  • Themen insgesamt: 59656
  • Heute online: 456
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Dualboot auf Win10-Rechner mit LM 18.1 Cinnamon  (Gelesen 3117 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Re: Dualboot auf Win10-Rechner mit LM 18.1 Cinnamon
« Antwort #30 am: 12.04.2017, 02:01:22 »
bleibt wieder hängen :( bräuchte ja auch die Nvidia
« Letzte Änderung: 12.04.2017, 02:05:54 von Wombat66 »

Re: Dualboot auf Win10-Rechner mit LM 18.1 Cinnamon
« Antwort #31 am: 12.04.2017, 02:06:36 »
Dann könntest du es noch mit der Bootoption
nomodesetoder beiden
nomodeset xforcevesaversuchen.

Re: Dualboot auf Win10-Rechner mit LM 18.1 Cinnamon
« Antwort #32 am: 12.04.2017, 02:16:03 »
an gleicher Stelle einbauen, wie vorhin xforcevesa?

Re: Dualboot auf Win10-Rechner mit LM 18.1 Cinnamon
« Antwort #33 am: 12.04.2017, 02:16:34 »
Ja

...das gilt jeweils immer nur für den einen Bootvorgang.

Re: Dualboot auf Win10-Rechner mit LM 18.1 Cinnamon
« Antwort #34 am: 12.04.2017, 02:21:02 »
black screen bei beiden... bei separaten erzwungenen Bootvorgängen. Karte ist NVIDIA GeForce 940MX
« Letzte Änderung: 12.04.2017, 02:25:17 von Wombat66 »

Re: Dualboot auf Win10-Rechner mit LM 18.1 Cinnamon
« Antwort #35 am: 12.04.2017, 02:25:01 »
Wir könnten noch versuchen, ob du dich beim black screen mit Strg+Alt+F2 auf der Konsole anmelden kannst.

Re: Dualboot auf Win10-Rechner mit LM 18.1 Cinnamon
« Antwort #36 am: 12.04.2017, 02:31:09 »
scheint nicht zu funktionieren. F2 läuft über Fn-Taste, d.h. Strg+Alt+Fn+"F2" weder bei nomodeset noch bei nomodeset xforcevesa

Re: Dualboot auf Win10-Rechner mit LM 18.1 Cinnamon
« Antwort #37 am: 12.04.2017, 02:39:12 »
Ich kenne das nur so Strg+Alt+F2
oder Strg+Alt+F6
(F1 bis F6 sind möglich)

wenn ich die Fn+F6 nehme, ändert sich die Helligkeit
bei Strg+Alt+Fn+F2 passiert nichts.
« Letzte Änderung: 12.04.2017, 02:44:35 von helli »

Re: Dualboot auf Win10-Rechner mit LM 18.1 Cinnamon
« Antwort #38 am: 12.04.2017, 02:47:45 »
bei mir ist die Taste zunächst mit Vol- belegt, via Fn dann als F2... daher Str Alt F2 oder F6... muss morgen weitermachen... danke bis hierher... hab schon auf linuxmint gelesen, dass Nvidia Prime for linux ein Thema sein kann ....

Re: Dualboot auf Win10-Rechner mit LM 18.1 Cinnamon
« Antwort #39 am: 12.04.2017, 04:10:00 »
Zitat
Das Menü hat insgesamt 4 Auswahloptionen (ohne Stick)  2. Advanced Options for LM
Vielleicht funktioniert dies
2. Advanced Options for LMmit der ↓ Taste wählen und Enter drücken
dort den Kompatibilitätsmodus oder rcovery mode anwählen und Enter drücken.


Oder ein anderer Gedanke, vielleicht haben wir beim Anwenden der Bootoptionen auch einen Fehler gemacht.
Versuche doch mal das
quietdurch
xforcevesaoder
nomodesetzu ersetzen, und das
splashin
nosplashzu ändern. Vieleicht kommst du dann wenigstens soweit, dass eine Anmeldung über Strg+Alt+F1 möglich ist, oder sogar bis zur grafischen Anmeldung.
« Letzte Änderung: 12.04.2017, 08:22:53 von helli »

Re: Dualboot auf Win10-Rechner mit LM 18.1 Cinnamon Problem
« Antwort #40 am: 12.04.2017, 08:12:35 »
Guten Morgen,
habe ich durchgeführt: "Der X-Server (Ihre grafische Oberfläche) konnte nicht gestartet werden. Wahrscheinlich ist er nicht korrekt eingerichtet.Wollen Sie die Ausgabe des X-Servers sehen, um das Problem zu suchen? Ja gedrückt... mehrmals
Bin jetzt auf Terminal! What's next?
« Letzte Änderung: 12.04.2017, 08:55:29 von Wombat66 »

Re: Dualboot auf Win10-Rechner mit LM 18.1 Cinnamon
« Antwort #41 am: 12.04.2017, 08:29:45 »
Na fein, wenigstens spricht das Grundsystem mit dir.
Natürlich ja antworten, jede Info kann hilfreich sein.
Habe eben oben noch ergänzt, vielleicht erfahren wir da noch mehr, oder kommen gar im Kompatibilitätsmodus in das grafische System.
« Letzte Änderung: 12.04.2017, 08:37:43 von helli »

Re: Dualboot auf Win10-Rechner mit LM 18.1 Cinnamon
« Antwort #42 am: 12.04.2017, 09:09:08 »
Zitat
Bin jetzt auf Terminal! What's next?
Ein wesentlicher Fortschritt!
Nur bin ich da mit meinem Latein fast am Ende.
Jetzt brauchten wir Hilfe von jemanden, der sich mit Grafiksachen besser auskennt.
Du weißt ja jetzt, wie du in das Terminal kommst.
Probiere doch dieses mal aus:
Versuche doch mal bei den Bootoptionen das
quietdurch
xforcevesaoder
nomodesetzu ersetzen, und das
splashin
nosplashzu ändern. Vieleicht kommst du dann wenigstens soweit, dass eine Anmeldung über Strg+Alt+F1 möglich ist, oder sogar bis zur grafischen Anmeldung.

Re: Dualboot auf Win10-Rechner mit LM 18.1 Cinnamon
« Antwort #43 am: 12.04.2017, 09:14:57 »
Das Terminal müsste sich mit
sudo rebootbeenden lassen, wenn es das root-Terminal ist (erkennt man an der # statt $), nur
reboot

Re: Dualboot auf Win10-Rechner mit LM 18.1 Cinnamon
« Antwort #44 am: 12.04.2017, 09:15:10 »
1. "quiet" ändern in "nomodeset" + "splash" in "no nosplash"=> black screen; ähnliches Problem wie heute nacht: kann Strg+Alt+F1 nicht direkt drücken, da F1 nur mit Fn funkt. Aber kein Erfolg.
2. "quiet" ändern in "xforcevesa" + "splash" in "no nosplash"=> Installationsroutine, die aber jetzt hängt auf im Trace [   29.471613] Code: ...in Hex...