Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
11.05.2021, 16:14:49

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 734612
  • Themen insgesamt: 59183
  • Heute online: 652
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Monitor ThinkPad  (Gelesen 401 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Monitor ThinkPad
« am: 05.04.2021, 11:58:13 »
Guten Tag,
 ich habe hier ein kleines Problem das mich schon länger beschäftigt und ich komme nicht weiter. Hoffentlich finde ich hier Hilfe. Ich habe ein ThinkPad E14 und möchte meinen Monitor über HDMI anschliessen und ihn nutzen klappt aber nicht. Ich öffne die Bildschirmeinstellungen aber es ist keine Auswahl den Monitor möglich und die Bildausgabe ist nur über den Bildschirm des Laptop möglich. Wie löse ich das Problem?

Gruß Stefan

Re: Monitor ThinkPad
« Antwort #1 am: 05.04.2021, 12:01:50 »
Poste bitte mal die Ausgabe voninxi -Fz und xrandr --propsjeweils im Codeblock.

Re: Monitor ThinkPad
« Antwort #2 am: 05.04.2021, 12:55:53 »
stefan@stefan-ThinkPad:~$ inxi -Fz
System:
  Kernel: 5.4.0-70-generic x86_64 bits: 64 Desktop: MATE 1.24.0
  Distro: Linux Mint 20.1 Ulyssa
Machine:
  Type: Laptop System: LENOVO product: 20T6000MGE v: ThinkPad E14 Gen 2
  serial: <filter>
  Mobo: LENOVO model: 20T6000MGE serial: <filter> UEFI: LENOVO
  v: R1AET34W (1.10 ) date: 12/19/2020
Battery:
  ID-1: BAT0 charge: 33.4 Wh condition: 40.8/45.0 Wh (91%)
CPU:
  Topology: 8-Core model: AMD Ryzen 7 4700U with Radeon Graphics bits: 64
  type: MCP L2 cache: 4096 KiB
  Speed: 1393 MHz min/max: 1400/2000 MHz Core speeds (MHz): 1: 1401 2: 1397
  3: 1397 4: 1397 5: 1397 6: 1397 7: 1397 8: 1397
Graphics:
  Device-1: AMD Renoir driver: N/A
  Display: x11 server: X.Org 1.20.9 driver: ati,fbdev
  unloaded: modesetting,radeon,vesa resolution: 1920x1080~77Hz
  OpenGL: renderer: llvmpipe (LLVM 11.0.0 256 bits) v: 4.5 Mesa 20.2.6
Audio:
  Device-1: AMD driver: snd_hda_intel
  Device-2: AMD Raven/Raven2/FireFlight/Renoir Audio Processor driver: N/A
  Device-3: AMD Family 17h HD Audio driver: snd_hda_intel
  Sound Server: ALSA v: k5.4.0-70-generic
Network:
  Device-1: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet
  driver: r8169
  IF: enp2s0 state: down mac: <filter>
  Device-2: Intel Wi-Fi 6 AX200 driver: iwlwifi
  IF: wlp3s0 state: up mac: <filter>
Drives:
  Local Storage: total: 476.94 GiB used: 87.27 GiB (18.3%)
  ID-1: /dev/nvme0n1 vendor: Western Digital
  model: PC SN530 SDBPMPZ-512G-1001 size: 476.94 GiB
  ID-2: /dev/nvme1n1 vendor: A-Data model: SX8200PNP size: 476.94 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 468.45 GiB used: 43.62 GiB (9.3%) fs: ext4
  dev: /dev/nvme1n1p1
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 34.5 C mobo: 0.0 C
  Fan Speeds (RPM): cpu: 0
Info:
  Processes: 246 Uptime: 1m Memory: 14.93 GiB used: 1.13 GiB (7.6%)
  Shell: bash inxi: 3.0.38
stefan@stefan-ThinkPad:~$ xrandr --props
xrandr: Failed to get size of gamma for output default
Screen 0: minimum 1920 x 1080, current 1920 x 1080, maximum 1920 x 1080
default connected primary 1920x1080+0+0 0mm x 0mm
   non-desktop: 0
      supported: 0, 1
   1920x1080     77.00*
stefan@stefan-ThinkPad:~$
« Letzte Änderung: 05.04.2021, 13:48:18 von toffifee »

Re: Monitor ThinkPad
« Antwort #3 am: 05.04.2021, 13:31:39 »
Hallo und willkommen bei LMU!

Bitte kopiere deine Terminalausgaben jeweils in einen eigenen Codeblock, siehe Hilfe: https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Editor_Maske_f%C3%BCr_eigenen_Beitrag
Deinen Beitrag kannst du einfach nachträglich bearbeiten.

Bei deiner CPU würde ich unbedingt den neuesten 5.8er Kernel installieren. Momentan wird dein Grafiktreiber nicht geladen.
« Letzte Änderung: 05.04.2021, 13:50:17 von skoopy »

Re: Monitor ThinkPad
« Antwort #4 am: 05.04.2021, 13:42:18 »
Ein Grafiktreiber wird schon geladen, aber der Falsche.

Re: Monitor ThinkPad
« Antwort #5 am: 05.04.2021, 13:49:29 »
Bitte kopiere deine Terminalausgaben jeweils in einen eigenen Codeblock,
Erledigt. ;)

Re: Monitor ThinkPad
« Antwort #6 am: 05.04.2021, 14:25:29 »
Ah danke für die Info mit dem Codeblock.
Ich kann auch keine Treiber auswählen. Wenn ich die Treiberverwaltung öffne kommt nur die Meldung " alle erforderlichen Treiber vorhanden ". Also keine Auswahl möglich.

Re: Monitor ThinkPad
« Antwort #7 am: 05.04.2021, 14:27:45 »
Wie lade ich denn richtigen Grafiktreiber? Hab auch schon versucht auf der AMD-Seite Hilfe zubekommen.

Re: Monitor ThinkPad
« Antwort #8 am: 05.04.2021, 14:49:25 »
Wechsel auf einen anderen Kernel, wie skoopy schrieb. Damit wird es voraussichtlich automatisch den richtigen AMD-Treiber geben (amdgpu).

Re: Monitor ThinkPad
« Antwort #9 am: 05.04.2021, 17:00:49 »
Ich kann mich den "Vorschreibern" nur anschließen - wechsel auf den Kernel 5.8.0-48
damit läuft die Grafik perfekt - siehe
billyfox@aiolm:~$ inxi -SCG
System:
  Host: aiolm Kernel: 5.8.0-48-generic x86_64 bits: 64
  Desktop: Cinnamon 4.8.6 Distro: Linux Mint 20.1 Ulyssa
CPU:
  Topology: 6-Core model: AMD Ryzen 5 4500U with Radeon Graphics bits: 64
  type: MCP L2 cache: 3072 KiB
  Speed: 1396 MHz min/max: 1400/2375 MHz Core speeds (MHz): 1: 1397 2: 1397
  3: 1397 4: 1397 5: 1397 6: 1397
Graphics:
  Device-1: AMD Renoir driver: amdgpu v: kernel
  Display: x11 server: X.Org 1.20.9 driver: amdgpu,ati
  unloaded: fbdev,modesetting,vesa resolution: 1920x1080~60Hz
  OpenGL: renderer: AMD RENOIR (DRM 3.38.0 5.8.0-48-generic LLVM 11.0.0)
  v: 4.6 Mesa 20.2.6
Ob mit Ryzen5 oder Ryzen7 sollte nichts ausmachen.
Den Kernel wechselst du mit der Aktualisierungsverwaltung - dort in der Menüleiste
Ansicht / Linux-Kernel anklicken - den Hinweis "Achtung" bestätigst du mit "Fortsetzen"
dann erscheint die Kernelauswahl - hier wählst du oben links die Kernellinie 5.8 und klickst auf den Kernel 5.8.0-48 -
jetzt rechts "Installieren" anklicken - siehe Bild (Beispiel für den Kernel 5.8.0-44 da bei mir der 5.8.0-48 schon installiert / aktiv ist

Danach den Rechner neu starten.


Re: Monitor ThinkPad
« Antwort #10 am: 10.04.2021, 14:30:05 »
Vielen Dank in die Runde, hat funktioniert.  :D :D

Re: Monitor ThinkPad
« Antwort #11 am: 10.04.2021, 16:47:06 »
Würdest du bitte den Thread dann noch als "gelöst" setzen?
Wie das funktioniert findest du oben unter "Hilfe"