Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
04.08.2021, 22:02:13

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25804
  • Letzte: DanI
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 748211
  • Themen insgesamt: 60194
  • Heute online: 599
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Schwarzer Bildschirm nach dem anmelden  (Gelesen 613 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schwarzer Bildschirm nach dem anmelden
« am: 19.05.2021, 20:23:27 »
Guten Tag,
ich benutze Linux Mint 20.1 Cinnamon und habe das Problem, dass nach dem Anmeldebildschirm, wenn Cinnamon startet, ca. für 42 Sekunden das Bild komplett schwarz ist, erst dann sehe ich den Desktop. (habe mal die Stoppuhr laufen lassen)

Das ist so, seit ich die proprietären Nvidia Treiber installiert habe.  (aktuell die neuste Version 465.27-0ubuntu0.20.04.2 , Habe ältere Versionen des Treibers schon erfolglos ausprobiert)
Meine Grafikkarte ist die Nvidia Geforce GTX 970 , habe 2 Monitore angeschlossen.
Wenn ich im Anmeldebildschirm "Cinnamon (Software Rendering)" auswähle, kommt sofort der Desktop, aber das ist nicht meine gewollte Lösung.
Habe mal ein bisschen herum probiert, wenn ich während dieser Zeit mit strg+alt+F1 ins Terminal und dann wieder mit strg+alt+F7 zurück wechsle, ist der Desktop direkt zu sehen.
Habe schon mal den Display Manager gewechselt auf gdm3 anstelle von Lightdm, hat aber nichts gebracht.
Mit Mate gibt es keine Probleme, deshalb vermute ich, dass es eher ein Problem mit Cinnamon in Verbindung mit den Nvidia Treibern ist.
Kennt jemand eine Lösung, oder weiß, wo ich weiter nach der Ursache suchen könnte? 

Re: Schwarzer Bildschirm nach dem anmelden
« Antwort #1 am: 20.05.2021, 16:06:35 »
Hi :)
zeig mal bitte dein system als codeblcock (siehe hilfe oben)

inxi -Fz
ggf. mal mit neueren modul versionen aus dem grafik ppa versuchen.
https://launchpad.net/~graphics-drivers/+archive/ubuntu/ppa

Re: Schwarzer Bildschirm nach dem anmelden
« Antwort #2 am: 20.05.2021, 22:12:12 »
Hi :)
zeig mal bitte dein system als codeblcock (siehe hilfe oben)

inxi -Fz
ggf. mal mit neueren modul versionen aus dem grafik ppa versuchen.
https://launchpad.net/~graphics-drivers/+archive/ubuntu/ppa
Hi ehtron, erstmal Danke für deine Antwort.
Was genau meinst du mit neueren modul versionen?
Das grafik ppa hatte ich schon hinzugefügt, die aktuellen Treiber daraus sind die, die aktuell installiert sind.

inxi -Fz gibt folgendes aus:
System:
  Kernel: 5.4.0-73-generic x86_64 bits: 64 Desktop: Cinnamon 4.8.6
  Distro: Linux Mint 20.1 Ulyssa
Machine:
  Type: Desktop Mobo: MSI model: X79A-GD45 (MS-7735) v: 1.0 serial: N/A
  BIOS: American Megatrends v: 2.8 date: 12/08/2014
CPU:
  Topology: 6-Core model: Intel Core i7-3930K bits: 64 type: MT MCP L2 cache: 12.0 MiB
  Speed: 1200 MHz min/max: 1200/3000 MHz Core speeds (MHz): 1: 1200 2: 1200 3: 1200
  4: 1200 5: 1200 6: 1200 7: 1200 8: 1200 9: 1200 10: 1200 11: 1199 12: 1200
Graphics:
  Device-1: NVIDIA GM204 [GeForce GTX 970] driver: nvidia v: 465.27
  Display: server: X.Org 1.20.9 driver: nvidia
  resolution: 1920x1080~60Hz, 1280x1024~60Hz
  OpenGL: renderer: NVIDIA GeForce GTX 970/PCIe/SSE2 v: 4.6.0 NVIDIA 465.27
Audio:
  Device-1: Intel C600/X79 series High Definition Audio driver: snd_hda_intel
  Device-2: NVIDIA GM204 High Definition Audio driver: snd_hda_intel
  Sound Server: ALSA v: k5.4.0-73-generic
Network:
  Device-1: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet driver: r8169
  IF: enp9s0 state: down mac: <filter>
  Device-2: Realtek type: USB driver: rtl88x2bu
  IF: wlx1cbfcef07894 state: up mac: <filter>
  IF-ID-1: br-f3bc21930c20 state: up speed: N/A duplex: N/A mac: <filter>
  IF-ID-2: docker0 state: up speed: N/A duplex: N/A mac: <filter>
  IF-ID-3: veth384aff6 state: up speed: 10000 Mbps duplex: full mac: <filter>
  IF-ID-4: vetha768661 state: up speed: 10000 Mbps duplex: full mac: <filter>
  IF-ID-5: vethe25b71f state: up speed: 10000 Mbps duplex: full mac: <filter>
Drives:
  Local Storage: total: 2.26 TiB used: 261.28 GiB (11.3%)
  ID-1: /dev/sda vendor: PNY model: CS900 240GB SSD size: 223.57 GiB
  ID-2: /dev/sdb vendor: PNY model: CS900 240GB SSD size: 223.57 GiB
  ID-3: /dev/sdc vendor: Western Digital model: WD10EARX-00N0YB0 size: 931.51 GiB
  ID-4: /dev/sdd vendor: Western Digital model: WD10EZEX-08M2NA0 size: 931.51 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 123.44 GiB used: 32.73 GiB (26.5%) fs: ext4 dev: /dev/sdb1
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 44.0 C mobo: N/A gpu: nvidia temp: 57 C
  Fan Speeds (RPM): N/A gpu: nvidia fan: 0%
Info:
  Processes: 363 Uptime: 13h 18m Memory: 23.40 GiB used: 4.44 GiB (19.0%) Shell: bash
  inxi: 3.0.38

Re: Schwarzer Bildschirm nach dem anmelden
« Antwort #3 am: 20.05.2021, 22:17:19 »
Hallo und willkommen bei LMU!

Das ist so, seit ich die proprietären Nvidia Treiber installiert habe.  (aktuell die neuste Version 465.27-0ubuntu0.20.04.2 , Habe ältere Versionen des Treibers schon erfolglos ausprobiert)
Das wundert mich, da ich die gleiche Grafikkarte nutze und noch nie irgendwelche Probleme damit hatte. Tritt das Verhalten auch beim 450er Treiber auf?

Vielleicht liegt es an fehlerhaften Einträgen in der fstab. Zeig mal bitte folgende Terminal-Ausgaben jeweils in einem eigenen Codeblock: cat /etc/fstabblkid Wie du einen Codeblock erstellst, steht in der Hilfe: https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Editor_Maske_f%C3%BCr_eigenen_Beitrag
« Letzte Änderung: 20.05.2021, 22:28:03 von skoopy »

Re: Schwarzer Bildschirm nach dem anmelden
« Antwort #4 am: 22.05.2021, 09:42:44 »
Hallo und willkommen bei LMU!

Das ist so, seit ich die proprietären Nvidia Treiber installiert habe.  (aktuell die neuste Version 465.27-0ubuntu0.20.04.2 , Habe ältere Versionen des Treibers schon erfolglos ausprobiert)
Das wundert mich, da ich die gleiche Grafikkarte nutze und noch nie irgendwelche Probleme damit hatte. Tritt das Verhalten auch beim 450er Treiber auf?

Vielleicht liegt es an fehlerhaften Einträgen in der fstab. Zeig mal bitte folgende Terminal-Ausgaben jeweils in einem eigenen Codeblock: cat /etc/fstabblkid Wie du einen Codeblock erstellst, steht in der Hilfe: https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Editor_Maske_f%C3%BCr_eigenen_Beitrag
Hi :D
Habe den 450er Treiber getestet, hat nichts geändert, habe aktuell auch mal den neusten Treiber von der Nvidia Seite installiert, Verision 465.31 , den gibt es noch nicht in dem Grafik ppa, ändert aber auch nichts .

cat /etc/fstab zeigt:
# /etc/fstab: static file system information.
#
# Use 'blkid' to print the universally unique identifier for a
# device; this may be used with UUID= as a more robust way to name devices
# that works even if disks are added and removed. See fstab(5).
#
# <file system> <mount point>   <type>  <options>       <dump>  <pass>
# / was on /dev/sdb1 during installation
UUID=ed81d37e-668b-45a6-b8c1-326a0665e522 /               ext4    errors=remount-ro 0       1
/swapfile                                 none            swap    sw              0       0
/dev/disk/by-uuid/481E4E605DCECB84 /mnt/481E4E605DCECB84 auto nosuid,nodev,nofail,x-gvfs-show 0 0
Die letzte Zeile darin müsste automatisch erstellt worden sein, als ich eingestellt habe, dass diese Partition beim starten gemountet wird.

blkid zeigt:
/dev/sda1: UUID="4858625D58624A30" TYPE="ntfs" PARTUUID="136e4c8f-01"
/dev/sda2: UUID="6894A60694A5D73A" TYPE="ntfs" PARTUUID="136e4c8f-02"
/dev/sdb1: UUID="ed81d37e-668b-45a6-b8c1-326a0665e522" TYPE="ext4" PARTUUID="c60e87c4-01"
/dev/sdb2: LABEL="persisted" UUID="481E4E605DCECB84" TYPE="ntfs" PTTYPE="dos" PARTUUID="c60e87c4-02"
/dev/sdc1: LABEL="Lager3" UUID="801E80BB1E80ABAA" TYPE="ntfs" PARTUUID="9c905c93-01"
/dev/sdd1: LABEL="Platte" UUID="562474AF247493A9" TYPE="ntfs" PARTUUID="39e94cb1-01"

Re: Schwarzer Bildschirm nach dem anmelden
« Antwort #5 am: 22.05.2021, 09:56:05 »
Neuere Treiber bringen vermutlich nichts. Die meisten Neuerungen betreffen aktuelle Grafikkarten, für die GTX 970 wird sich da nichts mehr ändern. Generell ist es nicht notwendig, sich Treiber vom Hersteller herunterzuladen. Ich vermute auch, dass es nicht an deiner Grafikkarte liegt, da ich wie gesagt durchweg gute Erfahrungen mit dem Modell gemacht habe. Es kann auch am Zusammenspiel mit anderen Komponenten liegen.

Deine fstab sieht unauffällig aus.

Off-Topic:
Vollzitate sind übrigens sinnlos, vor allem, wenn sie sich auf den zuvor stehenden Beitrag beziehen.

Re: Schwarzer Bildschirm nach dem anmelden
« Antwort #6 am: 22.05.2021, 10:07:15 »
Wo kommt bitte der 465.27 Treiber für die Nvidia her?
Versuche es bei der GTX 970 mal mit dem 450 oder dem 460.

Re: Schwarzer Bildschirm nach dem anmelden
« Antwort #7 am: 22.05.2021, 10:10:24 »
Das hat er bereits getan:
Habe ältere Versionen des Treibers schon erfolglos ausprobiert
Habe den 450er Treiber getestet, hat nichts geändert

Re: Schwarzer Bildschirm nach dem anmelden
« Antwort #8 am: 22.05.2021, 10:44:52 »
Und 460?

Re: Schwarzer Bildschirm nach dem anmelden
« Antwort #9 am: 22.05.2021, 11:54:54 »
Hallo,
ist die Bootoption nomodeset noch gesetzt?
cat /etc/default/grub

Re: Schwarzer Bildschirm nach dem anmelden
« Antwort #10 am: 27.05.2021, 09:05:22 »
Den 460er Treiber hatte ich auch schon, denke nicht, dass es an der Treiber Version liegt.

nomodeset ist nicht gesetzt.

cat /etc/default/grub
# If you change this file, run 'update-grub' afterwards to update
# /boot/grub/grub.cfg.
# For full documentation of the options in this file, see:
#   info -f grub -n 'Simple configuration'

GRUB_DEFAULT="saved"
GRUB_TIMEOUT_STYLE="hidden"
GRUB_TIMEOUT="5"
GRUB_DISTRIBUTOR="`lsb_release -i -s 2> /dev/null || echo Debian`"
GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash"
GRUB_CMDLINE_LINUX=""

# Uncomment to enable BadRAM filtering, modify to suit your needs
# This works with Linux (no patch required) and with any kernel that obtains
# the memory map information from GRUB (GNU Mach, kernel of FreeBSD ...)
#GRUB_BADRAM="0x01234567,0xfefefefe,0x89abcdef,0xefefefef"

# Uncomment to disable graphical terminal (grub-pc only)
#GRUB_TERMINAL="console"

# The resolution used on graphical terminal
# note that you can use only modes which your graphic card supports via VBE
# you can see them in real GRUB with the command `vbeinfo'
GRUB_GFXMODE="1920x1080x32"

# Uncomment if you don't want GRUB to pass "root=UUID=xxx" parameter to Linux
#GRUB_DISABLE_LINUX_UUID="true"

# Uncomment to disable generation of recovery mode menu entries
#GRUB_DISABLE_RECOVERY="true"

# Uncomment to get a beep at grub start
#GRUB_INIT_TUNE="480 440 1"

GRUB_SAVEDEFAULT="true"

Re: Schwarzer Bildschirm nach dem anmelden
« Antwort #11 am: 27.05.2021, 09:09:11 »
Dann mal nomodeset hinzufügen und testen. quiet splash auch probeweise mal entfernen, dann sieht man mehr Bootmeldungen.