Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
24.07.2021, 22:01:59

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25776
  • Letzte: joba48
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 746688
  • Themen insgesamt: 60054
  • Heute online: 375
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Oracle Linux  (Gelesen 432 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Oracle Linux
« am: 01.05.2021, 09:48:23 »
Hallo,

hat das schon mal jemand ausprobiert und kann was dazu sagen hinsichtlich Hardwareanforderungen, verfügbaren Softwarepaketen und Nutzbarkeit?

MfG
Munzel

Re: Oracle Linux
« Antwort #1 am: 01.05.2021, 10:36:34 »
Hi,
warum setzt Du dir nicht einfach eine VM auf und testest es selber?  :)
Virtualbox würde sich gut eignen.

So einiges an Informationen liefert auch: https://www.startpage.com
Oracle Linux
« Letzte Änderung: 01.05.2021, 10:43:11 von Moridian »

Re: Oracle Linux
« Antwort #2 am: 01.05.2021, 12:34:49 »

Re: Oracle Linux
« Antwort #3 am: 01.05.2021, 15:42:44 »
Hi,
warum setzt Du dir nicht einfach eine VM auf und testest es selber?  :)
Virtualbox würde sich gut eignen.
Auf einem alten Core 2 Duo eine VM laufen lassen?  :D
Mir war eigentlich nur an ein paar Informationen von Leuten gelegen, die es ausprobiert haben. Hätte ja sein können, daß es jemand in Anwendung hat. Dafür nun extra ein Wochenende rumzumehren, um es zu installieren und auszuprobieren, ist es dann auch nicht wichtig genug. Interessant auch nur wegen des MHD von 10 Jahren.
Es war halt nur eine Frage.
« Letzte Änderung: 01.05.2021, 15:50:04 von Munzel »

Re: Oracle Linux
« Antwort #4 am: 01.05.2021, 17:36:16 »
Erfahrungen habe ich auch keine damit. Aber du könntest es doch mal als Live-System vom USB-Stick testen und hier berichten.

Re: Oracle Linux
« Antwort #5 am: 01.05.2021, 19:28:28 »
Es war auch nur eine Antwort.  ;)

Hier nutzen die meisten Debian/Ubuntu Base, Oracle Linux baut auf Red Hat Linux auf.
Testweise hat der eine oder andere hier Fedora laufen. Will damit sagen, Du bist hier mehr oder weniger auf dich selbst gestellt.
« Letzte Änderung: 01.05.2021, 19:39:50 von Moridian »