Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
24.07.2021, 21:43:18

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25776
  • Letzte: joba48
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 746688
  • Themen insgesamt: 60054
  • Heute online: 375
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Verwendung von Shellcheck  (Gelesen 199 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Verwendung von Shellcheck
« am: 03.02.2021, 10:53:04 »
Dank pinky habe ich von dem genialen Helferlein Shellcheck erfahren. Mit diesem kann man bash Dateien auf Fehler überprüfen. Mittlerweile habe ich dieses bereits recht ausgiebig genutzt und schätzen gelernt.

Nun ist die Frage ob sich die Verwendung irgend wie ein wenig bekömmlicher gestalten lässt. Hierbei sehe ich zwei Ansätze. Zum einen könnte es sein das sich dieses als Plugin in xed, den in LM20.x verwendeten Standardtexteditor integrieren lässt. Zu beiden Punkten will ich hier mal offen zusammen tragen was ich da evtl. zu finde. Vlt. lässt sich das ja dann später verwenden.

Infos zu Shellsheck:
* Online ausführen: https://www.shellcheck.net
* Github: https://github.com/koalaman/shellcheck
* Githun Shellsheck Projekte: https://github.com/topics/shellcheck

Syntax für Verwendung (Danke an OptiPlex):
$ shellcheck -V
  ShellCheck - shell script analysis tool
  version: 0.3.7
  license: GNU Affero General Public License, version 3
  website: http://www.shellcheck.net
Usage: shellcheck [OPTIONS...] FILES...
  -e CODE1,CODE2..  --exclude=CODE1,CODE2..  exclude types of warnings
  -f FORMAT         --format=FORMAT          output format
  -s SHELLNAME      --shell=SHELLNAME        Specify dialect (bash,sh,ksh)
  -V                --version                Print version information

Variante 1:
Integrierung von Shellcheck per Plugin in den Texteditor XED:
* Hier habe ich erst einmal noch nichts gefunden, als das wohl für manche Programme Plugins gibt, mit denen man Shellcheck in ein anderes Programm integrieren kann.
* Plugin für Gnome Editor Gedit: https://github.com/elbosso/gedit-shellcheck

Variante 2:
Aufruf von .sh Datein über "Rechte Maustaste -- Öffnen mit -- Dialoge im Terminal unter Mitgabe der Option "-x":
Programm installieren: Installation von "shellsheck" z.B. per Anwendungsverwaltung von LM20.x
* Syntax für Dateiaufruf per Hand in der Konsole: shellcheck -x /pfad_zur_datei/dateiname.sh

Klären:
* mehrzeilescript erstellen
* aus Mehrzeilerscript ein Einzeilerscript machen
* Einzeilerscript in "Öffnen mit" Dialoge einbinden über "Rechte Maustaste -- Öffnen mit -- Andere Anwendung"

Entwurf für Mehrzeilerscript:
Shebeng
Pfad von sh Datei in var laden
Name von .sh Datei in var laden
Terminal laden mit shellcheck -x /pfad_zur_datei/dateiname.sh

Anregung für Struktur eines wohl möglich über "Öffnen mit" einbindbaren Einzeilers:
bash -c 'befehl -option; befehl -c'
« Letzte Änderung: 03.02.2021, 14:57:47 von Jan.Tenner »