Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.09.2021, 18:05:24

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25922
  • Letzte: McTell
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 754393
  • Themen insgesamt: 60654
  • Heute online: 631
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Linux vs. Windows: Welche Vor- und Nachteile hat Linux und Windows?  (Gelesen 75944 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dr.green

  • Gast
Wie gesagt ich mochte das System wirklich, es sieht gut aus, es ist flott und stabil. Leider, leider  :-[ :-[

Blindenhund

  • Gast
Man kann es auch übertreiben - wirklich!

Und ich kann nicht drauf verzichten. Aber im Normalfall bin ich hier mit dem Pingu.

An mein geliebtes Windows XP kommt leider noch kein Linux heran.  :P
Aber immerhin mag ich Mint/Cinnamon lieber als Windows 7. Und selbst Ubuntu/Unity kommt für mich noch vor Windows 8.

Für mich gibt es zwei Gründe, die für Windows sprechen: 1. Es gibt für alle Geräte die passenden Treiber. 2. Meine Lieblingsspiele laufen nicht unter Linux.

dr.green

  • Gast
JA aber XP segnet auch bals das zeitliche, obwohl Google den Chromebrowser fûr XP noch bis 2017 supporten soll.

Blindenhund

  • Gast
Eines wurde vergessen... ELSTER... Ich brauch das Win auch wegen Buchhaltung und Steuerkrams...

Nicht nur Gamer sind in den Mors gekniffen.

Und noch wer ist in den Mors gekniffen: Meine Ma liebt ihren E-Book-Reader. Wenn sie die Bücher kauft, kommt da sonne komische acsm-Datei. Das dazugehörige Buch bekommt sie nur über ein Adobe-Programm, welches es nur für Win gibt. Amazon - Weltbild... Überall nur noch die acsm, die die Rechte steuern.
« Letzte Änderung: 21.10.2013, 21:55:56 von Blindenhund »

dr.green

  • Gast
Ich kaufe evtl. bald einen Rechner von dem Onkel meiner Frau, der ist so ein richtiger Hardware begeisterter und gibt sein ganzes Geld dafûr aus. Im Jahr kommen ca. 3 Rechner zustande. Er tauscht alle Daumen lang Graka, Board etc. Ich habe Ihn gesagt wenn der nâchste zum verkauf ansteht nehme ich Ihn. Das sind halt Gamerteile aber mal schaun welches Linux da drauf kommt.

Eines wurde vergessen... ELSTER... Ich brauch das Win auch wegen Buchhaltung und Steuerkrams...

Und noch wer ist in den Mors gekniffen: Meine Ma liebt ihren E-Book-Reader. Wenn sie die Bücher kauft, kommt da sonne komische acsm-Datei. Das dazugehörige Buch bekommt sie nur über ein Adobe-Programm, welches es nur für Win gibt. Amazon - Weltbild... Überall nur noch die acsm, die die Rechte steuern.
Stimmt ELSTER ist für n A****. :/
Aber was deine Ma und ihren E-Book-Reader angeht, da kann ich nur sagen: Fehlkauf und entsorgen. Das gleich gilt für kopiergeschützte DVDs, Maxdome, Lovefilm, iLoad und wie das ganze DRM-verseuchte Zeugs so heißt.

Proprietäre so wie Open Source Software kann in meinen Augen maximal eine Notlösung sein. Mehr nicht.

http://www.defectivebydesign.org/
http://www.gnu.org/philosophy/why-free.de.html
http://www.gnu.org/philosophy/open-source-misses-the-point.de.html
http://www.gnu.org/philosophy/when_free_software_isnt_practically_better.html

Aber ich glaube wir driften damit vom Thema ab.. Sorry

Meine Steuererklärung hat mein LM 13 problemlos per Elster ans Finanzamt weitergeleitet 8)

Blindenhund

  • Gast
Ich brauch aber ein bisschen mehr, als Mantelbogen und Anlage N ;D

DeVIL-I386Threadstarter

  • Administrator
  • *****
Habe heute jemandem ein frisches Windows 7 Pro auf einem ThinkPad T410 mit Festplatte installiert.
Windows 7 mit SP1, Treiber und DirectX sind schnell installiert. Da schau ich nicht mal auf die Uhr.

Die 254 Patches wurden in 2 Std. 58 Min. installiert. :-X

Danach war noch 27 min die Meldung
Windows Updates werden konfiguriert. Schalten sie den Computer nicht aus.
zu sehen.

Dabei habe ich sogar vorher die Systemwiederherstellung deaktiviert. Will nicht wissen, wie lange die Installation dauert, wenn bei jedem der 254 Patches noch ein Backup erstellt wird.

ich nutze für diese Zwecke die Update-Sammlungen von Winfuture. Da sind alle aktuellen Updates seit dem letzten Servicepack integriert. Ein einziger Download.
http://winfuture.de/UpdatePack

DeVIL-I386Threadstarter

  • Administrator
  • *****
Das (WinFuture_7SP1_x64_UpdatePack_2.59_Dezember_2015-Vollversion.exe) habe ich dazu benutzt.