Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
03.08.2021, 20:20:56

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25802
  • Letzte: Duffman
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 748087
  • Themen insgesamt: 60183
  • Heute online: 557
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Windows 10 mit komplettem Linux  (Gelesen 4310 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Windows 10 mit komplettem Linux
« am: 20.05.2016, 16:33:26 »
Zitat
Auf der Build 2016 präsentierte Microsoft nun unter anderem ein Windows 10, in das eine vollständige Version von Ubuntu Linux integriert ist. Sie ermöglicht es Software-Entwicklern, unter Windows plattformübergreifend zu arbeiten. Dafür hat Microsoft sogar mit der Firma hinter Ubuntu Linux, Canonical, zusammengearbeitet. Auch die aus der Linux-Welt bekannte textbasierte Benutzerschnittstelle Bash ist jetzt für Windows 10 verfügbar, kündigte Microsoft auf der Build 2016 an.

Wie seht ihr denn diese merkwürdige (?) Entwicklung?

Re: Windows 10 mit komplettem Linux
« Antwort #1 am: 20.05.2016, 16:52:23 »
Warum sollen die 'Fenstergucker' nicht auch sehen können, wie fesch Linux ist ?
Der Linuxer hält sich ja auch gelegentlich ein Windows, 'wined' oder ist irgendwie virtuell unterwegs.

Re: Windows 10 mit komplettem Linux
« Antwort #2 am: 20.05.2016, 16:53:16 »

Wie seht ihr denn diese merkwürdige (?) Entwicklung?

Überaus positiv, da sehr praktisch. Hab es mir aber noch nicht selbst angesehen.
Bis jetzt habe ich immer Babun im Einsatz https://babun.github.io

Re: Windows 10 mit komplettem Linux
« Antwort #3 am: 20.05.2016, 18:15:25 »
Wenn ich mich nicht irre ist es kein komplettes Ubuntu System sondern "nur" die Ubuntu bash shell.

Wenn du dir das mal selber anschauen magst;
http://www.howtogeek.com/249966/how-to-install-and-use-the-linux-bash-shell-on-windows-10/

Re: Windows 10 mit komplettem Linux
« Antwort #4 am: 20.05.2016, 18:53:21 »
Alle schreiben über "Ubuntu's Bash Shell", währenddessen irgendwo anders auf der Welt....




 ;)

Re: Windows 10 mit komplettem Linux
« Antwort #5 am: 20.05.2016, 19:01:27 »
Das ist also der Ubuntu, dieser zottelige Typ? ¿¡  (Lufthaken)

Balu2610

  • Gast
Re: Windows 10 mit komplettem Linux
« Antwort #6 am: 20.05.2016, 19:37:41 »
Will es mal so sagen,M$ ist schwer krank und merkt,dass es wohl nicht mehr ganz genesen wird und Ubuntu liegt auf der Intensiv-Station eine Türe weiter und spürt wohl auch sein letztes Stündlein.Und was passiert wenn sich 2 schwer Kranke zusammen legen?? Richtig,sie sterben beide.
Und warum??
Ubuntu 16.04 ist so Buggy,dass selbst die Buntu-Medizin-Männer nicht mehr wissen wie es weiter geht.
Und M$,glaubt,wenn man Buntu reinlässt,kann ich noch ein wenig länger leben.

Das wirft für mich kein gutes Licht weder bei M$ noch bei Ubuntu und glaube auch,dass das den Wenigsten schmecken wird und als suspekt vorkommt.

Gestern standen beide am Abgrund,seit dem sich beide zusammen getan haben sind sie einen Schritt weiter.

Re: Windows 10 mit komplettem Linux
« Antwort #7 am: 20.05.2016, 19:55:34 »
Will es mal so sagen,M$ ist schwer krank und merkt,dass es wohl nicht mehr ganz genesen wird und Ubuntu liegt auf der Intensiv-Station eine Türe weiter und spürt wohl auch sein letztes Stündlein.Und was passiert wenn sich 2 schwer Kranke zusammen legen?? Richtig,sie sterben beide.
Und warum??
Ubuntu 16.04 ist so Buggy,dass selbst die Buntu-Medizin-Männer nicht mehr wissen wie es weiter geht.
Und M$,glaubt,wenn man Buntu reinlässt,kann ich noch ein wenig länger leben.

Das wirft für mich kein gutes Licht weder bei M$ noch bei Ubuntu und glaube auch,dass das den Wenigsten schmecken wird und als suspekt vorkommt.

Gestern standen beide am Abgrund,seit dem sich beide zusammen getan haben sind sie einen Schritt weiter.

G'schichtn ausm Paulanergarten

Re: Windows 10 mit komplettem Linux
« Antwort #8 am: 20.05.2016, 20:02:16 »
Ich sehe das etwas anders!
MS übernimmt Nokia und macht Winphone. Geht es Nokia dadurch besser?
Ich glaube nicht wirklich! hatte bis jetzt immer Nokia. aber Winphone kommt mir nicht in Haus!
Apfel schon gar nicht!
Android hat irgendetwas mit Linux oder Unix zu tun, oder?
LED-TV: Stecke ne HD an den TV, was zeigt er an sda1 ... kommt mir irgendwie bekannt vor oder? ;D
MS sieht einfach die Felle davon schwimmen meine ich!? 

Wie gesagt ist meine Meinung!!

P.S.: gab es da nicht Win-Versionen wo die Update's nach der Installation länger dauerten als die Installation?
« Letzte Änderung: 20.05.2016, 20:08:05 von tommix »

Re: Windows 10 mit komplettem Linux
« Antwort #9 am: 20.05.2016, 20:08:54 »
Linux ist heute der Allrounder, auch auf dem Desktop! Nur ist es noch nicht überall installiert.
Windows ist und bleibt für Brachenlösungen erste Wahl, weil die Entwickler es so kennen.
Man kann ja meist problemlos zweigleisig fahren, viel beißt es sich ja nicht. Aber wehe, wenn Linux den Spielemarkt umkrempelt! Dann wird Windows nur noch in der Industrie verwendet werden. Und mit Sicherheit nicht in der Version 10!

Re: Windows 10 mit komplettem Linux
« Antwort #10 am: 20.05.2016, 20:09:53 »
MS sieht einfach die Felle davon schwimmen meine ich!?
Wohl kaum! ;)
Und nicht jede Kooperation ist Vorbote einer Übernahme....

Re: Windows 10 mit komplettem Linux
« Antwort #11 am: 20.05.2016, 20:12:02 »
In meinen Augen haben sich da 2 getroffen den es nur um eins geht, um Geschäfte, Geld und Abzocke.
Da kann man sich ja als Linuxnutzer nur am Kopf packen.
Was mich ärgert ist, das Wir da auch noch den Untergrund von diesem Ubuntu drauf haben. :-[

Re: Windows 10 mit komplettem Linux
« Antwort #12 am: 20.05.2016, 20:12:23 »
MS sieht einfach die Felle davon schwimmen meine ich!?
Wohl kaum! ;)
Und nicht jede Kooperation ist Vorbote einer Übernahme....
Na ja, vielleicht läuft es wie bei VW und Porsche, MS ist dann Porsche. ;D

Re: Windows 10 mit komplettem Linux
« Antwort #13 am: 20.05.2016, 20:14:41 »
Vielleicht - und ich lehne mich jetzt mal weit aus dem Fenster - ist es auch nur so, dass Microsoft ein Betriebssystem namens Windows entwickelt und dieses für möglichst viele Kunden attraktiv machen möchte. Und vielleicht hat man einfach nur etwas ergänzt was eine bestimmte Zielgruppe praktisch findet.

Re: Windows 10 mit komplettem Linux
« Antwort #14 am: 20.05.2016, 20:21:44 »
Na ja, vielleicht läuft es wie bei VW und Porsche, MS ist dann Porsche. ;D
Gott sei Dank! Fahre ich Audi!

ha ha!!