Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
02.08.2021, 08:27:53

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25795
  • Letzte: batou
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 747860
  • Themen insgesamt: 60164
  • Heute online: 347
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Jabber-Chat von Linuxmintusers.de  (Gelesen 18751 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

KorfoxThreadstarter

  • Global Moderator
  • *****
Jabber-Chat von Linuxmintusers.de
« am: 06.12.2010, 01:35:01 »
Der Jabber-Chat der LinuxMintUsers.de-Community ist heute (wie angekündigt) eröffnet worden.

Ihr erreicht ihn unter:

    * Konferenzserver: conference.jabber.ccc.de

    * Raum: linuxmintusers

Auf hohe Beteiligung - ein Tutorial für verschiedene InstantMessanger wird folgen

  • PIDGIN

Als erstes gilt es, in Erfahrung zu bringen, ob ihr vielleicht schon einen Jabber-Account habt. Viele Freemail-Anbieter liefern diesen mit (allerdings sollte euch dann auch bewusst sein, dass andere teilweise euere E-Mail-Adresse sehen können. Alternativ kann man natürlich extra einen neuen Jabber-Account anlegen.
Zunächst einmal, wie man herausfindet, ob man bereits einen hat - eine unvollständige Liste findet man hier: Ubuntuusers-Wiki. Wer also z.b. einen GMX-Account hat kann diesen hier auf jeden Fall verwenden, die entsprechenden Zugangsdaten stehen da und müssen entsprechen zum Tutorial anders eingetragen werden.
Ich selbst bin den Weg gegangen, mir zunächst einen neuen Account auf jabber.ccc.de zu erstellen und diesen dann zu verwenden.

Dazu klickt man zunächst in Pidgin auf "Konten" -> "Konten verwalten" - was irgendwie so aussehen wird:
In dem Fenster klickt man auf "Hinzufügen".
Als Protokoll wird XMPP ausgewählt
Benutzer: euer Nick halt
Domain: jabber.ccc.de
Passwort noch eintragen, bei Gefallen Passwort speichern anhaken und den lokalen Alias angeben. "Diesen neue Konto auf dem Server anlegen" auch noch anhaken, so es denn ein neues Konto ist.
Alternativ müsst ihr die Daten nach den Angaben im Wikivon Ubuntuusers (siehe Link oben) abändern, wenn ihr einen schon bestehenden Account verwenden wollt - dann ist es auch nicht nötig, "Diesen neue Konto auf dem Server anlegen" anzuhaken.
Hinzufügen anklicken und die Abfrage, ob man das Konto erstellen will abnicken. Jetzt könnt ihr das Konto in der Kontenverwaltung aktivieren.

Um jetzt in den Chat zu kommen klickt ihr auf "Buddys" -> "Chat hinzufügen".
Unter Konto wählt ihr das gerade angelegte aus,
Raum: linuxmintusers
Server: conference.jabber.ccc.de
Kürzel: Nick

Ich selbst haben dem Raum den Alias "linuxmintusers" gegeben und ihn in der Gruppe LinuxMint persistent in meiner Kontaktliste abgelegt und weiterhin die beiden Kästechen unten angehakt - das ist mit Sicherheit geschmacksache.

Wenn ihr den Chat in der Kontaktliste ablegt kännt ihr künftig einfach mit einem Doppelklick darauf den Chat aufrufen...


  • Empathy

Vorausgesetzt, du hast einen Jabber-fähigen Account bereits angelegt, ist das Betreten unseres Channels mit wenigen Klicks erledigt.

Klicke in deiner Kontaktliste auf "Raum" und dann auf "Beitreten"

Die Zugangsdaten eingeben und auf "Beitreten" klicken.

Um beim zweiten Login nicht die Daten erneut eingeben zu müssen, klicke im geöffneten Chatfenster auf "Unterhaltung" und setze einen Haken bei "Favorisierter Chatraum".

Jetzt kannst du in der Kontakliste unter "Raum" den Channel automatisch betreten.

Fertig


Bis bald und viel Spaß! - Verbesserungsvorschläge und Fehlerkorrekturen bitte an mich!

Korfox
« Letzte Änderung: 06.12.2010, 03:30:51 von thx1138 »

thx1138

  • Administrator
  • *****
Re: Jabber-Chat von Linuxmintusers.de
« Antwort #1 am: 13.12.2010, 02:15:43 »
Tolle Wurst, urplötzlich funzt seit letztem Donnerstag der Jabber-Zugang per googlemail/google-talk nimmer. Gibts eine Lösung für Nutzer dieses Dienstes?

defcon

  • Gast
Re: Jabber-Chat von Linuxmintusers.de
« Antwort #2 am: 13.12.2010, 05:08:53 »
Ich wüsste jetzt nichts, habs vorhin auch mal mit einem anderen Client probiert um einen Fehler in Pidgin ausschließen zu können, aber hat dort genauso wenig funktioniert.
Scheint dann wohl eindeutig an Gmail zu liegen.

KorfoxThreadstarter

  • Global Moderator
  • *****
Re: Jabber-Chat von Linuxmintusers.de
« Antwort #3 am: 15.12.2010, 19:52:54 »
Es liegt tatsächlich an gmail.
Ich finde den Bugreport dazu leider nicht mehr (der ist passend zu:
Zitat
YYY hat den Raum verlassen (This participant is kicked from the room because he sent an error presence: remote-server-not-found).
Es scheint mit dem gmail-Account häufiger nicht zu klappen, als zu klappen (die Fehlermeldung zieht sich in Bezug zu google seit 2006 immer wieder durchs Netz). Ich vermute, dass der ccc die Software seiner Jabber-Server keine drei Tage nach Einrichten des Chats upgedated hat. Allerdins ist nicht damit zu rechnen, dass es auf anderen Servern besser ist. Dies geht aus den Fehlermeldungen hervor und entsteht auch daraus, dass es nunmal nicht so viele Softwares zum stellen eines Jabber-Servers gibt.
Daher empfehle ich, keinen Google-Account zu nutzen, sondern im Zweifel einen neuen Account auf jabber.ccc.de zu erstellen.
« Letzte Änderung: 16.12.2010, 10:01:05 von Korfox »

Re: Jabber-Chat von Linuxmintusers.de
« Antwort #4 am: 01.03.2011, 17:39:06 »
Hi auf dem Server gibt es ja 2 linuxminususers Räume einen mit .de

Welcher ist nun der Richtige?
« Letzte Änderung: 27.11.2011, 07:09:56 von Loki »

KorfoxThreadstarter

  • Global Moderator
  • *****
Re: Jabber-Chat von Linuxmintusers.de
« Antwort #5 am: 01.03.2011, 17:59:53 »
Na so wie oben geschrieben, der ohne .de ;)
Allerdings ist darin im Moment eher... Flaute...

Re: Jabber-Chat von Linuxmintusers.de
« Antwort #6 am: 01.03.2011, 18:02:14 »
Ja habe ich gemerkt. Eigentlich schade ist auf jedenfall besser als so ein IRC Chat. Naja habe den Chat mal bei Gajim gespeichert.

Schade das man hier im Forum keine JID angeben kann im Profil

Re: Jabber-Chat von Linuxmintusers.de
« Antwort #7 am: 28.09.2012, 17:55:16 »
Was haltet ihr von einem Chat Abend im Jabberchat. zu einem festgelegten Tag?

KorfoxThreadstarter

  • Global Moderator
  • *****
Re: Jabber-Chat von Linuxmintusers.de
« Antwort #8 am: 01.10.2012, 08:45:50 »
Da Jabber ja glücklicherweise instant ist:
Zitat
Ich meinte eigentlich damit das sich hier niemand hin verirrt weil das im forum nicht auf anhieb zu lesen ist.
Wie kann man das beheben?

Für einen festen Wochentermin bin ich persönlich nicht. Ich habe so schon genug Termine, dass ich mir meine Freizeit damit nicht auch noch zupflastern muss ;) Aber das soll euch jetzt nicht hindern ;)

Re: Jabber-Chat von Linuxmintusers.de
« Antwort #9 am: 01.10.2012, 10:51:53 »
Wer will soll es tun! Wir haben jedoch auch im Forum einen Thread, der nennt sich Cafe. da wäre doch auch etwas möglich.

Re: Jabber-Chat von Linuxmintusers.de
« Antwort #10 am: 01.10.2012, 12:38:11 »
Hallo Korfox,

erstmal ein Dankeschön an Dich für Dein Engagement.
Zitat
Allerdings ist darin im Moment eher... Flaute..
Das ist genau das Problem, grundsätzlich finde ich so etwas klasse. Nur die meisten sind schon irgendwo auf irgendeine Art unterwegs. Gesichtsbuch, Google Plus, diverse Foren......
Ich bin schon langsam an dem Punkt, dass ich gar nicht mehr weiß wo ich zuerst hinschauen muss. (okay, ich werde langsam alt)
Vlt. sollten wir uns erstmal auf einen Weg einigen den wir anbieten, sonst verzetteln wir uns total.

Was meint Ihr ???

gruß
gas

Blindenhund

  • Gast
Re: Jabber-Chat von Linuxmintusers.de
« Antwort #11 am: 01.10.2012, 13:30:49 »
Mir "reicht es absolut aus", in drei Foren mitzulesen, mitzumachen und nebenbei noch in einem Chat zu sein. Karteileichen mag ich nicht. Also idle ich auch nicht irgendwo rum.

Wenn schon ein Wochentag bestimmt werden soll: Wie wäre es mit dem Mittwoch? Da ist in den Foren doch immer tote Hose! ^^ Das Forum hier hat doch auch Cafe und Chat - wieso noch Jabber zusätzlich?

Re: Jabber-Chat von Linuxmintusers.de
« Antwort #12 am: 01.10.2012, 13:50:11 »
Zitat
Mir "reicht es absolut aus", in drei Foren mitzulesen, mitzumachen und nebenbei noch in einem Chat zu sein.
Dem kann ich nur zustimmen. :)

Re: Jabber-Chat von Linuxmintusers.de
« Antwort #13 am: 04.04.2013, 13:34:19 »
Hi,
ich idle nun auch schon seit ein paar tagen dort rum..
niemand da.. auch den initiator habe ich bisher noch nicht gesehen..

lg. ehtron :)

KorfoxThreadstarter

  • Global Moderator
  • *****
Re: Jabber-Chat von Linuxmintusers.de
« Antwort #14 am: 08.04.2013, 13:48:20 »
... lalala ;)
Ich habe es inzwischen eigentlich aufgegeben da zu idlen. Eigentlich mache ich allgemein Pidgin kaum noch an.