Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
28.07.2021, 00:05:53

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 747145
  • Themen insgesamt: 60091
  • Heute online: 409
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  1 SSD in Raid integrieren?  (Gelesen 885 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

1 SSD in Raid integrieren?
« am: 20.06.2014, 21:37:57 »
Hallo,
ich habe eine Problemstellung die mich nun seit dein paar Tagen beschäftigt.
Für mehr Datensicherheit habe ich von meiner SSD zu einem 2x 1TB im (Hardware) Raid 1 Verbund gewechselt.

Jetzt fehlt leider etwas der Speed der SSD.

Daher die Frage. Gibt es eine Möglichkeit die eine (1) SSD in den Raid zu integrieren und denn Speed der SSD zu nutzen ohne auf die Datensicherheit verzichten zu müssen?

Re: 1 SSD in Raid integrieren?
« Antwort #1 am: 20.06.2014, 21:55:02 »
Nur mit 2 SSD. ;D

Re: 1 SSD in Raid integrieren?
« Antwort #2 am: 20.06.2014, 22:21:15 »
System auf der SSD installieren und das RAID nur für Daten verwenden ;)

Re: 1 SSD in Raid integrieren?
« Antwort #3 am: 20.06.2014, 23:36:18 »
Du könntest die SSD ohne Raid als Root-Partition nutzen und die beiden HDD mit Raid 1 für die /home-Partition nutzen.

Mit drei gleichen Platten ginge auch ein Raid 5 oder mit vier ein Raid 10.

Bei Verwendung von btrfs-Dateisystem könntest du Raids auch über Partitionen anlegen. z.B. auf jeder Platte zwei Partitionen anlegen. -> A1+B1 im Raid 0 (/ Partition) und A2+B2 im Raid 1 (/home Partition).