LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Software => Ärger mit Software? => Thema gestartet von: simi am 08.06.2021, 21:03:25

Titel: Unerfüllte Abhängigkeiten
Beitrag von: simi am 08.06.2021, 21:03:25
Hallo zusammen,

es ist soweit.. ich muss zum ersten mal selbst eine Software kompilieren (heimdall, aber das nur am Rande erwähnt)

Problem ist, dass ich build-essential nicht installiert bekomme:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 build-essential : Hängt ab von: libc6-dev soll aber nicht installiert werden oder
                                  libc-dev
                   Hängt ab von: g++ (>= 4:9.2) soll aber nicht installiert werden
E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben zurückgehaltene defekte Pakete.

Woran liegt das?

Mein System: Kernel: 5.4.0-74-generic x86_64 bits: 64 compiler: gcc v: 9.3.0 Desktop: Xfce 4.14.2  tk: Gtk 3.24.13 wm: xfwm4 dm: LightDM Distro: Linux Mint 20.1 Ulyssa
Titel: Re: Unerfüllte Abhängigkeiten
Beitrag von: peter_deister am 08.06.2021, 21:18:29
Sie haben zurückgehaltene defekte Pakete
https://wiki.ubuntuusers.de/Archiv/apt/Problembehebung/#Defekte-Pakete-reparieren
sudo apt-get -f install
Titel: Re: Unerfüllte Abhängigkeiten
Beitrag von: pinky am 08.06.2021, 21:39:20
Problem ist, dass ich build-essential nicht installiert bekomme:
Das hatten wir jetzt schon öfter. Zeige bitte
dpkg -l libc{6,-}* locales | egrep '^ii '
Titel: Re: Unerfüllte Abhängigkeiten
Beitrag von: Wolfgang58 am 08.06.2021, 21:39:45
Moin,
das Problem mit >Buid-Essential< gab es hier schon öfter, schau dir diesen Thread mal an: https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=68941.msg895505#msg895505 (https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=68941.msg895505#msg895505)
Gruß
Wolfgang
Titel: Re: Unerfüllte Abhängigkeiten
Beitrag von: simi am 08.06.2021, 21:51:08
Ok, hier die Ausgabe:

adm@007:~/$ dpkg -l libc{6,-}* locales | egrep '^ii '
ii  libc-ares2:amd64 1.15.0-1build1  amd64        asynchronous name resolver
ii  libc-bin         2.31-0ubuntu9.3 amd64        GNU C Library: Binaries
ii  libc6:amd64      2.31-0ubuntu9.3 amd64        GNU C Library: Shared libraries
ii  libc6-dbg:amd64  2.31-0ubuntu9.3 amd64        GNU C Library: detached debugging symbols
ii  locales          2.31-0ubuntu9.3 all          GNU C Library: National Language (locale) data [support]

Titel: Re: Unerfüllte Abhängigkeiten
Beitrag von: pinky am 08.06.2021, 21:54:51
Ok, hier die Ausgabe:
Dann
apt install libc-bin=2.31-0ubuntu9.2 libc6:amd64=2.31-0ubuntu9.2 libc6-dbg:amd64=2.31-0ubuntu9.2 locales=2.31-0ubuntu9.2und
apt install build-essential
Titel: Re: Unerfüllte Abhängigkeiten
Beitrag von: simi am 08.06.2021, 22:13:12
Hallo pinky,

das hat fuktioniert, vielen Dank. Könntest du mir kurz erklären, wie du darauf gekommen bist? Was ich meine zu erkennen:

dpgk -l zeigt eine Liste mit Status und Version der installierten Programme an.
der apt install-Befehl lässt mich diese Versionen downgraden

Woher weißt du, welche versionen benötigt werden?

Ich frage einfach nur nach, weil ich ja auch was dazu lernen will, hoffe das ist ok.

apt-get -f install hat nichts gebracht, aber ich hab bei der gelegenheit mal aufgeräumt (autoremove)

VG
simi
Titel: Re: Unerfüllte Abhängigkeiten
Beitrag von: pinky am 08.06.2021, 22:22:21
das hat fuktioniert, vielen Dank. Könntest du mir kurz erklären, wie du darauf gekommen bist? Was ich meine zu erkennen:
Das hatte ich hier mal kurz beschrieben https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=65274.msg897206#msg897206
"Kurzzeitig wurde libc6 in der Version 2.31-0ubuntu9.3 offiziell in den Paketquellen ausgeliefert. Die Version hattest du gewöhnlich über Aktualisierung erhalten (ich übrigens auch). Die Version wurde dann einfach wieder aus den Paketquellen entfernt. Das sorgte jetzt für Probleme / falsche / nicht auflösbare Abhängigkeiten bei der Installation von build-essential. Du hast jetzt auf die Version auf 2.31-0ubuntu9.2 downgegraded. Das ist jetzt aktuell (wieder) die neueste Version in den Paketquellen."

Edit:
Wenn du den verlinkten Beiträgen folgst, erkennst du, dass sich diese schnelle Lösung hier erst entwickelt hat. Das war anfangs noch kleinteiliger. dpkg -l libc{6,-}* locales | egrep '^ii ' war bspw. nicht von mir - der Befehl wurde später beigesteuert.