LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Erste Schritte - erste Probleme => Newbie Fragen => Thema gestartet von: Stubentiger am 01.01.2021, 13:30:16

Titel: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: Stubentiger am 01.01.2021, 13:30:16

hallo
Erstmal alles gute im neuen Jahr

Ich suche eine Linux System , bin dabei auch auf Mint aufmerksam geworden und habe
auch viel ge-googelt und bin viele male auf Ablehnung zur Nutzung  des Systems gestoßen, es wird sogar teilweise von einem
FrankenDebian gesprochen könnte mich mal jemand aufklären ?

ich habe so meine bedenken vor der Installation, ich bin außerdem nicht erfahren genug um das zu beurteilen

Ich hatte Mint kurzzeitig Installiert aber wieder gelöscht weil ich durch dies negativen Infos verunsichert
bin

bin ich mit Linux Mint gefährdet , so bald ich es nutze ?

gibt es keine oder nur schleppend Sicherheits Updates   

Ist das System angreifbar

Hmm hab noch ein Wind 7 rumliegen

bin ganz schön  verunsichert  und liege auf der lauer auf eure Infos Stubentiger
Titel: Re: Linux Mint ?????????? warum wird es von vielen verweigert
Beitrag von: aexe am 01.01.2021, 13:45:52
warum wird es von vielen verweigert
LinuxMint?
Vom wem?
Belege, Begründungen?

Ich sag's mal deutlich:
Idioten und Schwätzer gibt es schon immer.
Im Internet vermehren sie sich exponentiell.
Jeder Schwachsinn wird in den sozialen Medien gerne und ohne ernsthafte Beschäftigung mit belastbaren Fakten hemmungslos aufgeblasen.

Niemand muss LinuxMint verwenden. 
Wenn Du damit nicht zurecht kommst oder Bedenken herum trägst,
lass es sein.
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: toffifee am 01.01.2021, 13:48:17
Das bezog sich auf die Zeit, als es bei Mint noch die "Ebenen" in den Updates gab, was dazu führte, dass zumindest in der Voreinstellung nicht alle Updates eingespielt wurden, die es gab. Das ist Schnee von vorgestern und ist für Nicht-Techniker eh schon immer eher akademisch gewesen. Außerdem konnte man das schon immer anders einstellen!
https://de.wikipedia.org/wiki/Linux_Mint#mintUpdate
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: Stubentiger am 01.01.2021, 13:53:06

hallo
ich habe es in einigen foren  gelesen  von schweren Sicherheitslücken auf Grund von veralteter Software
zbsp bei  Sicherheitsproblemem gibt oder gab es keine Ansprechpartner

mittlerweile sind aber schon paar Jahre ins land gegangen ,hat sich de etwas verbessert ?

Stuben
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: ZeckeSZ am 01.01.2021, 13:57:15
hab noch ein Wind 7 rumliegen
Dann solltest du das installieren, da bist du in jedem Fall auf der sicheren Seite...
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: toffifee am 01.01.2021, 13:59:23
Sarkasmus bitte als solchen kennzeichnen.... ;) ;D
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: Stubentiger am 01.01.2021, 14:02:45


wie  steht es denn nun um das System Linux Mint , im Jaht 2021 ?
eine eindeutige Antwort wäre Wünschenswehrt

Stuben.........
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: toffifee am 01.01.2021, 14:05:22
Wenn du ernsthaft ein 1 Jahr totes Windows 7 als sicherere Alternative zu einem aktuellen Mint betrachtest, ist dir eh nicht mehr zu helfen.... ;)
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: garfield121 am 01.01.2021, 14:05:37
Ich kenne einen, der das gerne mal wieder hochkocht [nicht in diesem Forum]
Das sind uralte Geschichten, die keinen aktuellen Bezug haben ...
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: Stubentiger am 01.01.2021, 14:16:15


Leute Wind 7 war doch nur als Scherz gedacht

aber  nun mal ernsthaft  kann man die Bedenken  weglassen oder bestehen da noch Unsicherheiten

welches Mint würde zu dieser Hardware passen

Machine:   Type: Desktop Mobo: MSI model: A68HM-P33 V2 (MS-7895) v: 1.0 serial: <filter>
           UEFI [Legacy]: American Megatrends v: 1.4 date: 09/21/2016
CPU:       Topology: Dual Core model: AMD A6-6400K APU with Radeon HD Graphics bits: 64 type: MCP
           arch: Piledriver rev: 1 L2 cache: 1024 KiB
........8 RAM


Cinamoon , oder XFCE ????  welches lässt sich besser einrichten
Stubent.........

Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: toffifee am 01.01.2021, 14:19:20
LM 20 Cinnamon. Probieren geht über Studieren!
Dass W 7 ein Scherz war konnte man bei deinen sonstigen Ausführungen nicht unbedingt annehmen.... ;)
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: aexe am 01.01.2021, 14:20:38
LinuxMint wird kontinuierlich verbessert, mit den Jahren ist es immer besser geworden, finde ich. 
Wie Linux (Kernel) und Open Source Software ganz allgemein, ist es im stetigen Fluss.

Andere Sachen ändern sich leider nicht.
Werfen wir doch mal einen Blick in die Vergangenheit.
https://www.linuxmintusers.de/index.php
"Betrifft: FUD"

Viel Lesestoff!
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: skoopy am 01.01.2021, 15:18:43
bin ich mit Linux Mint gefährdet , so bald ich es nutze ?
Das hängt (wie immer) von deinem eigenen Nutzerverhalten ab. Linux Mint ist so sicher, wie es ein Betriebssystem sein kann.

gibt es keine oder nur schleppend Sicherheits Updates   
Nein!

Ist das System angreifbar
Jedes System ist angreifbar, siehe Punkt 1.

Mal ganz ehrlich, es wird viel geredet und geschrieben. Das Netz ist voll von Stimmungsmache. Die Äußerungen aus der Vergangenheit bzgl. der verschiedene Update-Ebenen (Schnee von gestern) hielt ich schon damals als Teil einer Marketingstrategie und wurden sehr einseitig dargestellt. Ich frage mich, woher du diese vielen negativen Rezensionen beziehst und wie du gleichzeitig, die gefühlt hundertfach positiven Beurteilungen ausblenden kannst.  ???

Linux Mint unter "Generalverdacht" zu stellen und sogar als "Franken-Debian" zu bezeichnen, ist völlig irreführend. Ich halte Linux Mint für ein absolut sicheres und integres Betriebssystem, um das sich die Entwickler kompetent und liebevoll kümmern. Natürlich erleichtert LM dir den Einstieg und bietet viele Komfort-Tools an - du musst dich weniger einarbeiten, als in Debian. Du kannst dein System auch mit unseriöser Fremdsoftware zumüllen, musst es aber nicht. Es positioniert sich klar gegen kommerzielle Entscheidungen von Canonical (Ubuntu) und ist damit für mich persönlich um einiges vertrauenswürdiger.

Linux Mint ist ein hervorragendes Betriebssystem, das dir viele Freiheiten lässt. Ob es sicher ist, hängt in erster Linie von dir ab.
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: peterpolki am 01.01.2021, 15:38:13
bin ich mit Linux Mint gefährdet , so bald ich es nutze ?
auf jeden Fall, ich kenne viele die dann vom "Mint-Virus" befallen wurden und nicht mehr davon weggekommen sind.

Zu deinen Funden im Internet, ..warum fragst du nicht die die sowas in die Welt setzen, wieso soll hier im Forum jemand zu Aussagen Stellung nehmen die nicht mal vollständig zitiert wurden.
Für Gerüchte sind andere zuständig, aber dessen Zeit ist ja diesen Monat auch vorbei.
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: mensch. am 01.01.2021, 17:06:28

welches Mint würde zu dieser Hardware passen

Machine:   Type: Desktop Mobo: MSI model: A68HM-P33 V2 (MS-7895) v: 1.0 serial: <filter>
           UEFI [Legacy]: American Megatrends v: 1.4 date: 09/21/2016
CPU:       Topology: Dual Core model: AMD A6-6400K APU with Radeon HD Graphics bits: 64 type: MCP
           arch: Piledriver rev: 1 L2 cache: 1024 KiB
........8 RAM


Cinamoon , oder XFCE ????  welches lässt sich besser einrichten
Stubent.........

moin ... was macht denn dein manjaro - system vom märz letzten jahres eigentlich ... ?
läuft das nicht mehr ... ?

welches system sich am besten einrichten lässt kannst nur du beantworten ... und welche gewohnheiten und vorlieben du im bereich oberfläche des systems bevorzugst ... weisst auch nur du ...

da ich persönlich noch andere dinge im leben zu regeln und zu meistern habe ... habe ich mir ein mint 20 cinnamon installiert ... es reicht für meine bedürfnisse vollkommen aus .
DU wirst wissen müssen was GENAU du mit deinem system alles anstellen möchtest / musst .... da gibt es keine allinone antwort drauf.
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: tommix am 01.01.2021, 17:38:32
welches Mint würde zu dieser Hardware passen
Ist bei der CPU
AMD A6-6400K
eigentlich die falsche Frage. Die richtige Frage ist, mit welchem Desktop möchtest du arbeiten!
Denn es sollten eigentlich alle darauf funktionieren. Also Cinnamon, Mate, Xfce, aber auch LXDE sollten funktionieren.
Leider sehe ich nur die CPU. Also, nutzt du eine SSD?
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: Stubentiger am 01.01.2021, 17:44:07

hallo tommix

gesundes neues jahr

ja diese SSD ist installiert   Crucial model: CT240BX500SSD1 size: 223.57 GiB speed: 6.0 Gb/s
           
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: WinLin am 01.01.2021, 17:48:06
Meine Meinung:
Linux Mint ist ideal für potenzielle Umsteiger von Windows (7 oder 10) geeignet, da es über viele vorinstallierte kompfortable Funktionen/Apps verfügt, die man beim aktuellen Ubuntu 20.04 (geschweige denn Fedora, Arch, usw.) nicht findet.

Beispiele:
- Ein ähnliches Desktop-Layout, vergleichbar mit Windows 7 und sogar auch mit Windows 10.
- Benutzerkonten per GUI bestimmten Gruppen zuordnen zu können.
- Unkomplizierte Installation/Übersicht von neu zu installieren Druckern, per GUI.
- Vorinstallierts Tool (Timeshift), um automatische oder manuelle Wiederherstellungspunkte zu erstellen.
- Unkompliziertes Anlegen von Verknüfungen auf dem Desktop möglich.
- usw.

Bezüglich der Sicherheit steht Linux Mint in keiner Weise anderen OS nach.

Wie gesagt- nur meine Meinung!
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: tommix am 01.01.2021, 17:49:01
Ja, na dann suche Dir eine Linux Mint oder auch Linux Mint Debian Edition aus!
Da läuft alles drauf!
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: Stubentiger am 01.01.2021, 18:11:23



Ich werde erst  mal LMDE4 testen , Software mäßig müsste es keine Unterschiede geben
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: tommix am 01.01.2021, 18:18:40
Ja, mach das!
Aber auch hier die Frage LMDE4 mit dem Desktop Cinnamon, Mate oder LXDE oder von @dphn mit Xfce?
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: Stubentiger am 01.01.2021, 18:20:45


also so wie ich weiß gibt es  LMDE4  nur mit dem Desktop Cinnamon
müsste meine Kiste noch  schaffen
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: skoopy am 01.01.2021, 18:32:44
Hier im Forum gibt es LMDE inoffiziell noch mit anderen Desktops, ich würde dir aber auch Cinnamon empfehlen. Hier findest du eine gute Einführung in LMDE: https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Einf%C3%BChrung_in_LMDE
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: tommix am 01.01.2021, 18:36:18
Ja, Offiziell schon!
Aber hier im Forum gibt es von DeVIL-I386:
1. Alle ISO's im Live-System in deutscher Sprache;
2. Linux Mint auch mit dem LXDE - Desktop
3. Linux Mint Debian Edition 4 auch mit den Desktop's Mate und LXDE
4. Die ISO von LMDE4 Mate mit dem Kernel 5.7
5. Die ISO von LM 20 Cinnamon mit dem Kernel 5.8
6. Die ISO von LM 19.3 Cinnamon mit Kernel 5.4
7. Vom Nutzer @dphn auch LMDE4 mit dem Desktop Xfce 64 Bit.


Schau auf die Startseite:

Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: Linuxminz am 01.01.2021, 18:55:30
@Stubentiger: Ich persönlich nutze LM schon seit Jahren. Der Umstieg damals von Win auf Linux hat sich mehr als gelohnt. Halte über die Aktualisierungsverwaltung dein System stets aktuell und schaue, dass du nicht zu viel über Fremdpaketquellen installierst. Du wirst glücklich werden... ;D
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: blujaz am 01.01.2021, 20:09:02
Erstmal ein Hallo in die Runde.
-------------------------------------------
Es ist noch nicht ganz so lange her das ich umgestiegen bin, ich selber bin ein XP Freund, was besseres hat Win nie hervorgebracht, ich habe mir 7,8 und auch 10 aufgesetzt und angeschaut. Jetzt bin ich bei Mint gelandet und es gefällt, mit ein wenig Ausdauer und ein bischen technischen Verständnis wird Mint gefallen.

Spiel mal Mint Live auf und gebe bitte mal das im Terminal ein und man sagt dir hier welches Mint für dich das richtige ist :)

xinput list  &&  inxi -Fz
Ich liefer dir mal mein Bildschirmfoto :)
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: NeuerMintUser67 am 01.01.2021, 20:16:17
also so wie ich weiß gibt es  LMDE4  nur mit dem Desktop Cinnamon

 Moin stimmt so nicht
 es gibt LMDE4 auch in anderen DEs
 so mit Mate und XFCE.

Gruß
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: berli259 am 02.01.2021, 00:33:06
also so wie ich weiß gibt es  LMDE4  nur mit dem Desktop Cinnamon
Moin stimmt so nicht
 es gibt LMDE4 auch in anderen DEs
 so mit Mate und XFCE.
Gruß
Ja, mach das!
Aber auch hier die Frage LMDE4 mit dem Desktop Cinnamon, Mate oder LXDE oder von @dphn mit Xfce?
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: Kreuz Elf am 10.06.2021, 18:28:29
@Stubentiger
Du bist hier auf dem linuxmintusers forum.
Hier sind Leute die Linux Mint so toll finden, dass sie sogar ihre Freizeit auf ner Website verbringen um anderen dabei zu helfen es zu benutzen.
Denkst du wir werden Linux Mint schlechtreden?

Probiers einfach aus kann ich nur sagen.

Ich selbst habe vor etwa 4 Jahren angefangen mit Linux Mint,
Auslöser war dass Microsoft den Support für Win 7 eingestellt hatte wenn ich mich recht erinnere.
Auf jedenfall war ich mit Microsoft an sich zunehmend äußerst unzufrieden.

Klar kann man immer an Details rummeckern aber LM ist ein System, was einfach im Kern funktioniert und tut was es soll ohne dir mit irgendeinem Quatsch auf die Nerven zu gehen.
Das ist sicherlich für viele Distros wahr.
Du kannst natürlich auch ne andere nehmen.
Viele empfehlen Manjaro oder Arch,
auch openSUSE ist nicht verkehrt.

Vorteilhaft an Mint ist auch im Wesentlichen, dass der support / die Dokumentation gut ist und die Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund steht, was man nicht von jeder Distro behaupten kann...
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: pun am 10.06.2021, 20:39:21
Bin ein DAU. Typischer ex-Winuser.
Habe 3 Lappis mit LMDE4 laufen.
Einer läuft auf einem neuen Lenovo mit einer 10 jährigen Userin. Auch in Downunder mit typischem Fernunterricht dort - no problem für sie. (Hier kennt das keiner richtig. Noch..Frage mich immer warum Unterricht nicht im TV angeboten wird? Hat doch jeder!)
Der Zweite für ein neuen guten Noname Lappi für eine 74 jährige Userin. Unaufgeregt stabil.
Der älteste, sowohl User in dieser Reihe als auch mit der  ältesten Hardware s.u. ist seit 2020 mit LMDE4 (vorher 3 Jahre Ubuntu) unaufgeregt zufrieden.
Software ist genug da. Druckertreiber vielleicht ein Problem. Man wundert sich, sobald man sich eingearbeitet hat (Vorsicht dauert länger, als man erwartet), alles sozusagen automatisch läuft, warum nicht früher der Umstieg!?
Die Crowd hat Unrecht! Und das ist oft der Stolperstein: Die  reden alle von "Computer" meinen dann aber nur Windows. Man ist also immer noch gewissermaßen ein ~ 10% (weniger noch) Aussenseiter.
Aber das Betriebssystem - unaufgeregt gebrauchsfähig. (Umsonst!). Eigentlich eine Schande für diese Qualität!!

Mein Sytem: (Viel Jünger, als alle hier auf dem Board! Hahah)

Host:  Kernel: 4.19.0-16-amd64 x86_64 bits: 64 compiler: gcc v: 8.3.0
           Desktop: Cinnamon 4.8.6 wm: muffin dm: LightDM Distro: LMDE 4 Debbie
           base: Debian 10.2 buster
Machine:   Type: Laptop System: LENOVO product: 28153VG v: ThinkPad T400s serial: <filter>
           Chassis: type: 10 serial: <filter>
           Mobo: LENOVO model: 28153VG serial: <filter> BIOS: LENOVO v: 6HET37WW (1.22 )
           date: 10/24/2012   
Festplatte: 758,2 GB SSD (500GB Hauptplatte + 250 GB in der Combobox statt CD Laufwerk)
Arbeitspeicher: 7,7GB
Graphikkarte: Intel Corporation Mobile 4 Series Chipset Integrated Graphics Controller

Also bisher geht es noch!!
Alles Gute!
MfG
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: Axel-Erfurt am 10.06.2021, 20:48:23
Frage mich immer warum Unterricht nicht im TV angeboten wird?

Zu meiner Schulzeit gab es so was noch, so habe ich 1977 englisch gelernt ....

English for you (https://www.youtube.com/watch?v=cQDbvbbt7p0)
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: Borrtux am 10.06.2021, 20:54:31
Off-Topic:
Ja, kenne ich auch noch. Habe ich als "Wessi" sogar gern gesehen.
Russisch gab es da auch - hat mich aber nicht interessiert.
Auf Bayern 3 gibt/gab es ähnliches mit mehreren Schulfächern.
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: tommix am 10.06.2021, 21:13:49
Russisch gab es da auch
Ist mir neu.

Zu meiner Schulzeit gab es so was noch, so habe ich 1977 englisch gelernt ....
Wir hatten keinen Fernsehe in der Schule.
Da habe ich es zu hause mit einem Tesla Tonbandgerät und Mikrofon aufgenommen.
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: Borrtux am 10.06.2021, 21:16:47
Zitat von: Borrtux am Heute um 20:54:31

    Russisch gab es da auch

Ist mir neu.
Ich glaube das kam sogar genau danach.
Die Uhrzeiten weiß ich natürlich nicht.
Ich meine es kam zuerst English for you und direkt im Anschluss Russisch.
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: peterpolki am 10.06.2021, 21:16:54
Moderatorin glaube ich war Diana Loeser und die Schauspieler/Sprecher Peggy und Tom.
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: Borrtux am 10.06.2021, 21:20:33
gerade gefunden.
etwas weiter runter skrollen.
http://www.hoeber-cbsv.de/files/themen/nostalgie_ddr/fernsehen.html (http://www.hoeber-cbsv.de/files/themen/nostalgie_ddr/fernsehen.html)
 :D
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: Kreuz Elf am 11.06.2021, 00:09:06
@pun wofür steht denn DAU?
DOS Aber Unendlich?

Druckertreiber find ich sogar eher weniger problematisch unter mint, eher scanner. Das könnte schwierig werden.
Habe ich bis jetzt nicht zum Laufen bekommen
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: Makoto am 11.06.2021, 00:45:35
@pun wofür steht denn DAU?
DOS Aber Unendlich?

"DAU" steht für "Dümmster anzunehmender User" und ist eine Anspielung auf die Abkürzung "GAU", die man in Verbindung mit Kernkraftwerken manchmal liest.
https://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%BCmmster_anzunehmender_User (https://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%BCmmster_anzunehmender_User)
Titel: Re: Linux Mint ? warum wird es von vielen verweigert?
Beitrag von: Kreuz Elf am 11.06.2021, 13:46:33
Haha, sehr gut !
Die Verbindung zu GAU hab ich schon geschnallt.
Also was ist jetzt dieses Internet?