Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.04.2021, 13:45:15

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 729553
  • Themen insgesamt: 58855
  • Heute online: 709
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  System mögl. schonend erneuern? Recovery etc.  (Gelesen 3316 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

JimKnopf

  • Gast
Re: System mögl. schonend erneuern? Recovery etc.
« Antwort #30 am: 02.11.2012, 21:38:33 »
Das war keine Ironie. Das war ein netter Scherz.

Blindenhund

  • Gast
Re: System mögl. schonend erneuern? Recovery etc.
« Antwort #31 am: 02.11.2012, 21:39:38 »
Man müsste das einfach mal ausprobieren ohne irgendwelche Updates....

Seine Kiste besteht auf UEFI. Na schön. Machen wir es so, wie ich es mit Win7 gemacht hab: Durchpartitionieren und dann installieren. Dann hat Win7_64bit bei mir keine /boot eingerichtet, obwohl die eigentlich zwingend vorgesehen ist.

Versuchen wir mal das Gleiche mit Win8. Wenn die Platte durchpartitioniert ist, kann Win ja keine Part mehr für Secure-Boot anlegen. Mal sehen, ob Win da mitspielt oder aber die Arbeit verweigert.

Wir brauchen halt ein "Versuchskaninchen" - hilft nix weil keiner von uns Win8 hat. Ich bin schon heilfroh, daß bei ihm nicht auch noch GPT mit reinspielt!

Und nein Frieder! Ich meine nicht, daß Du es DIR verhagelst, sondern daß ein Newbie hier heulend antanzt...

Frieder108

  • Gast
Re: System mögl. schonend erneuern? Recovery etc.
« Antwort #32 am: 02.11.2012, 21:46:14 »
Man müsste das einfach mal ausprobieren ohne irgendwelche Updates....

Seine Kiste besteht auf UEFI. Na schön. Machen wir es so, wie ich es mit Win7 gemacht hab: Durchpartitionieren und dann installieren. Dann hat Win7_64bit bei mir keine /boot eingerichtet, obwohl die eigentlich zwingend vorgesehen ist.

Versuchen wir mal das Gleiche mit Win8. Wenn die Platte durchpartitioniert ist, kann Win ja keine Part mehr für Secure-Boot anlegen. Mal sehen, ob Win da mitspielt oder aber die Arbeit verweigert.


Da bin ich noch am Überlegen - weil eigentlich braucht es zwingend die /boot/efi - die ist aber nicht da und jetzt bin ich am Überlegen. SGD2 findet das Mint zwar nicht, aber und gerade deshalb  tendiere ich dazu, chroot erst mal zu probieren - weil, ein Grub wurde ja auch nicht gefunden und womöglich ist alles ganz einfach und gar nicht kompliziert.

Schau mer mal

Blindenhund

  • Gast
Re: System mögl. schonend erneuern? Recovery etc.
« Antwort #33 am: 02.11.2012, 21:50:07 »
Da das BIOS UEFI vorschreibt, kann auch kein Grub gefunden werden, wenn nicht über UEFI installiert wurde. Wenn ich das richtig weiss, muss die Installations-CD über UEFI aufgerufen werden - sonst knallts.