Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
10.05.2021, 21:42:20

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 734481
  • Themen insgesamt: 59174
  • Heute online: 627
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Windows 10 "zerschießt" beim starten Grub  (Gelesen 641 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Windows 10 "zerschießt" beim starten Grub
« am: 16.04.2021, 12:57:23 »
Hi @all
Ich habe für Windows 10 entsprechende Partitionen eingerichtet, sda1 - efi 100MB, sda2 - Wiederherstellung 540 MB, sda3 - ntfs Windows System 50GB, sda4 - eine extra 50GB ntfs Partition.
Anschließend meine Linux Partitionen.
Nachdem ich Win 10 installiert habe, benutze ich immer fsarchiever um meine Linux Partitionen zu "recovern", System und home.
Grub2 habe ich anschließend mit dem Mint USB-Stick wieder hergestellt. https://wiki.ubuntuusers.de/GRUB_2/Reparatur/
Hat auch wunderbar funktioniert.
Im Grub Bootmenü wird Windows auch angezeigt und lässt sich starten.
Allerdings startet Windows jetzt immer, das Bootmenü wird nicht mehr angezeigt.
Ich muss jetzt wieder wie oben beschrieben Grub neu installieren um LM zu starten zu können.
Das hatte unter BIOS eigentlich immer funktioniert unter UEFI leider nicht.
Wo liegt hier das Problem oder der Fehler.
Für Hilfe bin ich dankbar.

P.S. Es eilt nicht, Windows nutze ich schon seit 15 Jahren nur sporadisch ;-)

Gruß
Kumpi

Re: Windows 10 "zerschießt" beim starten Grub
« Antwort #1 am: 16.04.2021, 13:04:20 »
Hallo

Schau bitte im UEFI nach ob ubuntu an erster Stelle der Bootreihenfolge ist.
oder zeige mal:efibootmgrZum reparieren von Grub gibt es in den Live-Systemen von: Linux Mint 19.3, Linux Mint 20, Linux Mint 20.1 und Linux Mint Debian Edition 4
das Programm BootRepair.

Re: Windows 10 "zerschießt" beim starten Grub
« Antwort #2 am: 16.04.2021, 15:12:33 »
bitteschön
kumpi@kumpi ~ $ efibootmgr
BootCurrent: 0001
Timeout: 2 seconds
BootOrder: 0001,0003,0005,0006,0002
Boot0001* ubuntu
Boot0002  UEFI: Built-in EFI Shell
Boot0003* Hard Drive
Boot0005* USB
Boot0006* UEFI:  USB

Re: Windows 10 "zerschießt" beim starten Grub
« Antwort #3 am: 16.04.2021, 17:01:49 »
Danach dürfte eigentlich kein Windows starten - da es keinen eingetragenen "Windows Boot Manager" gibt ?
Poste bitte einmal die Terminalausgabe von
sudo parted --list

Re: Windows 10 "zerschießt" beim starten Grub
« Antwort #4 am: 16.04.2021, 17:26:02 »
kumpi@kumpi ~ $ sudo parted --list
Modell: ATA SanDisk Ultra II (scsi)
Festplatte  /dev/sda:  240GB
Sektorgröße (logisch/physisch): 512B/512B
Partitionstabelle: gpt
Disk-Flags:

Nummer  Anfang  Ende    Größe   Dateisystem     Name  Flags
 1      1049kB  135MB   134MB   fat32                 msftdata
 2      135MB   690MB   555MB   ntfs                  diag
 7      690MB   795MB   105MB   fat32                 boot, esp
 8      795MB   52,5GB  51,7GB  ntfs                  msftdata
 3      52,5GB  84,0GB  31,5GB  ext4
 4      84,0GB  110GB   26,2GB  ext4
 5      110GB   239GB   129GB   ext4
 6      239GB   240GB   1048MB  linux-swap(v1)        swap


Re: Windows 10 "zerschießt" beim starten Grub
« Antwort #5 am: 16.04.2021, 17:59:39 »
Da blicke ich nicht durch - deine Angaben passen nicht zusammen ?!
Zitat
sda1 - efi 100MB, sda2 - Wiederherstellung 540 MB, sda3 - ntfs Windows System 50GB, sda4 - eine extra 50GB ntfs Partition.
Die Ausgabe von "parted"  sagt etwas völlig anderes - u.a.
- sda1 ist nicht die EFI-Partition
- sda3 ist nicht ntfs
- sda4 ist nicht ntfs

Ich habe den Eindruck das da ein Misch Masch aus Installationen im "EFI-Mode" und "BIOS-Mode" vorhanden ist.

Re: Windows 10 "zerschießt" beim starten Grub
« Antwort #6 am: 16.04.2021, 18:14:54 »
100 und 105 könnten noch zu lasten von MB und MiB gehen.

Aber so sollte man insgesamt nicht installieren.
Bei UEFI ist die Installationsreihenfolge Windows/Linux oder Linux/ Windows eigentlich egal, da beide Bootloader in der EFI - Partition stehen.
Aber!
Windows ist nun mal bei der Installation ein "weibliches Betriebssystem" es ist viel zickiger als ein "männliches" Linux!  ;D ;D ;D

Also sollte man Windows alles automatisch machen lassen auf der Platte.
Und anschließend Linux installieren.
siehe: https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Installation_neben_Windows

Re: Windows 10 "zerschießt" beim starten Grub
« Antwort #7 am: 16.04.2021, 18:27:46 »
@billyfox05
Du hast Recht, ich habe die Partitionen nochmal so angelegt wie ich sie in einem laufenden System vorgefunden habe.
Die EFI Partition ist nun sda7.
Die Partitionen 3, 4, 5 und 6 habe ich so gelassen
sda3 und sda4 sind meine LM Partitionen und sda5 ist home.
sda6 ist swap und Windows ist auf sda8
Ist es denn erforderlich das EFI sda1 oder sda2 ist?

Re: Windows 10 "zerschießt" beim starten Grub
« Antwort #8 am: 16.04.2021, 19:10:12 »
Hallo,
bin total neu hier und hab ein ähnliches Problem beim Dual-Boot mit Win7. Ist es hier erwünscht, das man sich an ein Thema anhängt oder sollte man besser einen eigenen Thread aufmachen?
Grüße
Jörg

Re: Windows 10 "zerschießt" beim starten Grub
« Antwort #9 am: 16.04.2021, 19:15:10 »
.......
Windows ist nun mal bei der Installation ein "weibliches Betriebssystem" es ist viel zickiger als ein "männliches" Linux!  ;D ;D ;D
.......


......FRAU liest mit!  8)
Win ist wohl eher männlich - da bockig und widerborstig! *grins

Re: Windows 10 "zerschießt" beim starten Grub
« Antwort #10 am: 16.04.2021, 19:17:58 »
Hallo,
bin total neu hier und hab ein ähnliches Problem beim Dual-Boot mit Win7. Ist es hier erwünscht, das man sich an ein Thema anhängt oder sollte man besser einen eigenen Thread aufmachen?
Grüße
Jörg


....immer einen eigenen thread aufmachen, weil Deine Lösung vielleicht eine ganz andere ist - sonst führt das zum Chaos im Ursprungs-thread .... ggfs. :-*

Re: Windows 10 "zerschießt" beim starten Grub
« Antwort #11 am: 16.04.2021, 19:42:26 »
Die Boot Reparatur, kannte ich noch nicht, funktioniert aber genauso gut wie "händisch".
Alle meine Bemühungen waren leider nicht von Erfolg gekrönt.
Als nächstes werde ich die SSD neu formatieren und dann Windows 10 darauf neu installieren.
Anschließend werde ich mit dem LM USB-Stick starten und meine ext4 Partitionen erstellen.
Mit fsarchiver werde ich nun meine Sicherungen wieder "einspielen", Grub aktivieren und hoffen das alles funktioniert.
Ich werde mich dann nochmal melden.

Gruß
Kumpi

Re: Windows 10 "zerschießt" beim starten Grub
« Antwort #12 am: 16.04.2021, 20:18:49 »
Als nächstes werde ich die SSD neu formatieren
Bitte mit GParted einfach eine neue gpt - Partitionstabelle erstellen.

Siehe: https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Arbeiten_mit_GParted

Re: Windows 10 "zerschießt" beim starten Grub
« Antwort #13 am: 16.04.2021, 21:48:08 »
Die Boot Reparatur, kannte ich noch nicht, funktioniert aber genauso gut wie "händisch".
Alle meine Bemühungen waren leider nicht von Erfolg gekrönt.
Als nächstes werde ich die SSD neu formatieren und dann Windows 10 darauf neu installieren.
Anschließend werde ich mit dem LM USB-Stick starten und meine ext4 Partitionen erstellen.
Mit fsarchiver werde ich nun meine Sicherungen wieder "einspielen", Grub aktivieren und hoffen das alles funktioniert.
Ich werde mich dann nochmal melden.

Gruß
Kumpi

Denk´dran, die Win-Partition groß genug zu machen ..... wg. all der Updates. Sonst ist das gleich wieder die Grundlage für kommenden Stress!

Re: Windows 10 "zerschießt" beim starten Grub
« Antwort #14 am: 17.04.2021, 11:07:50 »
@j.red hatte das gleiche Problem nur mit Windows 7 https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=68569.new#new
Hier nochmal die gleich Vorgehensweise für Windows 10.
Windows 10 starten.
Terminal als Admin öffnen und folgenden Befehl absetzen
bcdedit /set {bootmgr} path \EFI\ubuntu\shimx64.efiDanach lässt sich Windows und LM wieder per Grub starten.

Gruß
Kumpi