Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20.04.2021, 13:37:33

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 729976
  • Themen insgesamt: 58887
  • Heute online: 618
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  rotes X in Aktualisierungsverwaltung  (Gelesen 969 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] rotes X in Aktualisierungsverwaltung
« am: 25.08.2018, 09:43:01 »
Hallo Mint Fans,
ich habe auf diversen Notebooks und Desktop Rechnern dasselbe kleine Problem:
Die dort laufenden Systeme sind Mate 18.1 bis 18.3 in 64Bit.
Bei der Aktualisierungverwaltung wird mir seit etwa 2 Wochen öfters ein rotes X gezeigt. Wenn ich auffrische, kommt immer die Meldung, dass nicht alle Paketquellenindizes geladen werden konnten. Ich habe schon diverse Anwendungspaketquellen in und ausserhalb Deutschlands probiert. Auf allen Rechnern kommt immer wieder dieser Fehler. Er aktualisiert dann teilweise und der grüne Haken sagt, dass das System auf dem neuesten Stand ist. Beim nächsten Neustart ist meist das rote Kreuz wieder da.
Hat das jemand von euch auch beobachtet? An einem einzelnen Rechner kann es ja wohl nicht liegen. Das ist jetzt nicht dramatisch, aber es nervt ein wenig...
Grüsse von Elmk
« Letzte Änderung: 25.08.2018, 13:14:17 von Elmk »

Re: rotes X in Aktualisierungsverwaltung
« Antwort #1 am: 25.08.2018, 09:47:15 »
Die getdeb Quelle ist (zur Zeit, mal wieder) tot.
Brauchst Du die überhaupt?

Re: rotes X in Aktualisierungsverwaltung
« Antwort #2 am: 25.08.2018, 09:51:17 »
Das kann ich jetzt so nicht sagen. Das Aktualisierungsverwaltung möchte sie ja offensichtlich haben. Ich habe da nichts aktiv geändert.

Re: rotes X in Aktualisierungsverwaltung
« Antwort #3 am: 25.08.2018, 09:51:41 »
Was sagt denn

inxi -r
??

Re: rotes X in Aktualisierungsverwaltung
« Antwort #4 am: 25.08.2018, 09:54:20 »
Das:
Repos:     Active apt sources in file: /etc/apt/sources.list.d/additional-repositories.list
           deb https://dl.winehq.org/wine-builds/ubuntu/ xenial main
           Active apt sources in file: /etc/apt/sources.list.d/getdeb.list
           deb http://archive.getdeb.net/ubuntu xenial-getdeb apps
           Active apt sources in file: /etc/apt/sources.list.d/official-package-repositories.list
           deb http://linux-mint.froonix.org serena main upstream import backport
           deb http://artfiles.org/ubuntu.com xenial main restricted universe multiverse
           deb http://artfiles.org/ubuntu.com xenial-updates main restricted universe multiverse
           deb http://artfiles.org/ubuntu.com xenial-backports main restricted universe multiverse
           deb http://security.ubuntu.com/ubuntu/ xenial-security main restricted universe multiverse
           deb http://archive.canonical.com/ubuntu/ xenial partner
           Active apt sources in file: /etc/apt/sources.list.d/opera-stable.list
           deb https://deb.opera.com/opera-stable/ stable non-free #Opera Browser (final releases)

Re: rotes X in Aktualisierungsverwaltung
« Antwort #5 am: 25.08.2018, 10:00:00 »
Das ist der Standard: Active apt sources in file: /etc/apt/sources.list.d/official-package-repositories.list
           deb http://linux-mint.froonix.org serena main upstream import backport
           deb http://artfiles.org/ubuntu.com xenial main restricted universe multiverse
           deb http://artfiles.org/ubuntu.com xenial-updates main restricted universe multiverse
           deb http://artfiles.org/ubuntu.com xenial-backports main restricted universe multiverse
           deb http://security.ubuntu.com/ubuntu/ xenial-security main restricted universe multiverse
           deb http://archive.canonical.com/ubuntu/ xenial partner
Der Rest ist zusätzlich vom Benutzer hinzugefügt.

Re: rotes X in Aktualisierungsverwaltung
« Antwort #6 am: 25.08.2018, 12:57:24 »
Danke, das ist schon mal eine hilfreiche Auskunft, jetzt wird es für mich klarer. Wine und Opera habe ich mal als zusätzliche Quellen hinzugefügt, wozu getdeb gehört, ist mir jetzt nicht ganz klar. Habe ich dann wohl auch durch irgendwas hinzugefügt. Was gibt es denn bei getdeb ? Ist der Ausfall der getdeb Quelle nur vorübergehend ?

Re: rotes X in Aktualisierungsverwaltung
« Antwort #7 am: 25.08.2018, 12:59:42 »
https://wiki.ubuntuusers.de/GetDeb/
Habe ich noch nie gebraucht. Muss wirklich nicht sein. Macht nur Ärger. ;)
Einfach in den Anwendungspaketquellen aushakeln, bzw. gar nicht erst aktivieren .
« Letzte Änderung: 25.08.2018, 13:05:13 von aexe »

Re: rotes X in Aktualisierungsverwaltung
« Antwort #8 am: 25.08.2018, 13:13:50 »
Danke, das hat geholfen, rotes X und Fehlermeldung sind weg  ;D

Re: rotes X in Aktualisierungsverwaltung
« Antwort #9 am: 25.08.2018, 14:01:59 »
Off-Topic:
Einfach mal die Suche hier im Forum benutzt, hätte es wohl auch getan  :D

https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=50578.0;topicseen

Re: rotes X in Aktualisierungsverwaltung
« Antwort #10 am: 25.08.2018, 14:28:09 »
Off-Topic:
@ kalle123
Der Tipp mit der Suche ist wirklich genial.
Wo hast Du den gefunden?   :-*

Re: rotes X in Aktualisierungsverwaltung
« Antwort #11 am: 25.08.2018, 15:26:50 »
Off-Topic:
Off-Topic:
Wo hast Du den gefunden?   :-*
Klar, ist doch nur was für die Experten  :P