Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
11.05.2021, 00:56:44

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 734492
  • Themen insgesamt: 59175
  • Heute online: 442
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 5
Gäste: 372
Gesamt: 377

Autor Thema:  HP-Firmwareupdate blockiert Fremdpatronen  (Gelesen 728 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HP-Firmwareupdate blockiert Fremdpatronen
« am: 09.11.2020, 05:00:56 »
Guten Morgen,
HP hat mal wieder was aus der Kiste gezaubert und zwar das blockieren des Druckers bei Einsatz von nicht Original-Patronen von HP.
Die "Blockade"  kommt mittel Firmware-Update ins Haus, um sich davor zu schützen empfiehlt es sich die automatische Updatefunktion des Druckers zu deaktivieren. Die Deaktivierung lässt sich leicht im Webinterface des Druckers einstellen, dazu einfach die tcp/ip Adresse des Druckers in Adressleiste eines Browsers eingeben. Unter dem Punkt Einstellungen sollte sich ein entsprechender Eintrag finden lassen.
Hier noch ein Link zu dem Artikel: https://www.borncity.com/blog/2020/11/08/hp-firmware-update-fr-tinten-laserdrucker-blockt-fremd-kartuschen-nov-2020/   
Wünsche allen weiterhin unbeschwertes drucken und eine schöne Woche.
Gruß
Wolfgang
« Letzte Änderung: 09.11.2020, 05:10:20 von Wolfgang58 »

Re: HP-Firmwareupdate blockiert Fremdpatronen
« Antwort #1 am: 09.11.2020, 10:01:04 »
...

Ohne jemanden zu nahe treten zu wollen, bei mir gibt es kein firmwareupdate solange der drucker oder MuFu alles tut was er soll.
Mehr noch, ich habe meinem drucker verboten nach hause zu telefonieren.

Re: HP-Firmwareupdate blockiert Fremdpatronen
« Antwort #2 am: 09.11.2020, 10:45:26 »
Ohne jemanden zu nahe treten zu wollen, bei mir gibt es kein firmwareupdate solange der drucker oder MuFu alles tut was er soll.
Mehr noch, ich habe meinem drucker verboten nach hause zu telefonieren.
?
Ohne Worte...!
Gruß
Wolfgang

Re: HP-Firmwareupdate blockiert Fremdpatronen
« Antwort #3 am: 09.11.2020, 10:52:01 »
Moin,
aber mal im Ernst, die automatische Updatefunktion ist bei den HP-Druckern von Haus aus aktiviert. Das heißt man muss hier eingreifen um dies zu ändern.
Schön wenn einige das schon immer so handhaben, da sind sie ja auf der sichern Seite...
Gruß
Wolfgang 

Re: HP-Firmwareupdate blockiert Fremdpatronen
« Antwort #4 am: 09.11.2020, 10:58:24 »
Off-Topic:
Ohne Worte...!
Genau!
Zitat von: Wolfgang58 am Heute um 05:00:56
...
Alles klar, oder doch?  ;D

Re: HP-Firmwareupdate blockiert Fremdpatronen
« Antwort #5 am: 09.11.2020, 11:01:08 »
...Das heißt man muss hier eingreifen um dies zu ändern.
Dieses Spielchen treibt HP ja schon lange. Ich habe da wie folgt eingegriffen: Mir kommt einfach kein HP Drucker mehr ins Haus.