Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13.05.2021, 03:10:23

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25585
  • Letzte: x-dd
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 734888
  • Themen insgesamt: 59203
  • Heute online: 446
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 5
Gäste: 316
Gesamt: 321

Autor Thema: [erledigt] Nach Umzug von Home bin ich von meinem System ausgesperrt  (Gelesen 451 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Nach Umzug von Home bin ich von meinem System ausgesperrt
« am: 08.04.2021, 20:37:50 »
Hallo!
Habe soeben meine Homepartition auf eine neue SSD umziehen lassen. Das Problem: Nach dem Umzug habe ich einen Neustart gemacht. Plötzlich wird von mir ein Passwort verlangt!  Allerdings wird mein Passwort nicht mehr akzeptiert. Es erscheint zwar keine Fehlermeldung, aber ich werde pausenlos, ohne Ergebnis, aufgefordert mein Passwort einzugeben.
Ich komme also nicht mehr an meine Systempartition.

Kann da mal schnell einer helfen?
« Letzte Änderung: 09.04.2021, 00:36:59 von opajoerg »

Re: Nach Umzug von Home bin ich von meinem System ausgesperrt
« Antwort #1 am: 08.04.2021, 20:43:19 »
Ersteinmal Live System nutzen, um Daten zu sichern.  ;)

Dann die Versuche starten.

Re: Nach Umzug von Home bin ich von meinem System ausgesperrt
« Antwort #2 am: 08.04.2021, 20:56:22 »
Daten hatte ich alle schon vorher gesichert. Was denn für Versuche? Der PC akzeptiert das Passwort nicht mehr.

Re: Nach Umzug von Home bin ich von meinem System ausgesperrt
« Antwort #3 am: 08.04.2021, 21:03:54 »
Zitat
Anmeldebildschirm erscheint,
aber Anmeldung scheitert

1: Virtuelle Konsole mit Tastenkombination Strg-Alt-F1 starten
2: Am Eingabeprompt anmelden
3: ln das Home-Verzeichnis des Kontos wechseln, mit dem Sie sich anmelden wollen
4: X-Server-Cookies .Xauthority |öschen mit dem Befehl: sudo rm -/.Xauthority
5: System neu starten oder mit Tastenkombination Strg-Alt-F7 direkt zur grafischen Anmel-
dung wechseln

zum Beispiel - ist aus Linux Welt Quick Guide -
Aber Versuche sind ohne Gewähr.

Re: Nach Umzug von Home bin ich von meinem System ausgesperrt
« Antwort #4 am: 08.04.2021, 21:14:38 »
Danke. Ich werde es gleich ausprobieren. Sollte es nicht klappen, dann muß ich halt das machen, was ich vermeiden wollte - Eine Neuinstallation. Keine Ahnung was da schief gelaufen ist, allerdings sind meine kompletten Home-Daten korrekt auf die neue Platte umgezogen. Wenigstens eine erfreuliche Sache.

Re: Nach Umzug von Home bin ich von meinem System ausgesperrt
« Antwort #5 am: 08.04.2021, 21:42:11 »
Interessant wäre zu wissen, wie du versucht hast auf die neue home-Partition umzuziehen? Hast du die neue Partition in der fstab eingetragen?

Re: Nach Umzug von Home bin ich von meinem System ausgesperrt
« Antwort #6 am: 09.04.2021, 00:36:42 »
@ mintnix
Hat leider nicht funktioniert. Nach Eingabe dieses Befehls  sudo rm -/.Xauthority  bekam ich die Fehlermeldung, das rm nicht interpretiert werden konnte.
Habe jetzt eine Neuinstallation gemacht. Da der Umzug von Home ja tadellos geklappt hatte, brauche ich nur noch ein paar Kleinigkeiten zu korriegieren. Danke nochmal.

Re: Nach Umzug von Home bin ich von meinem System ausgesperrt
« Antwort #7 am: 09.04.2021, 00:42:56 »
@ mintnix
Hat leider nicht funktioniert. Nach Eingabe dieses Befehls  sudo rm -/.Xauthority  bekam ich die Fehlermeldung, das rm nicht interpretiert werden konnte.
Da steht ja auch ein "-" stat einer "~".

Re: Nach Umzug von Home bin ich von meinem System ausgesperrt
« Antwort #8 am: 09.04.2021, 13:50:21 »
Resümee und ein Tipp für zukünftige Home Umzieher
Hallo nochmal an alle, die irgendwann mal ihre Home umziehen lassen wollen/müssen und eine Neuinstallation vermeiden wollen. Was ja bei mir nicht so funktioniert hat  :(
Ich bin nach der Anleitung Home umziehen von der Seite www.ubuntuusers.de vorgegangen, bzw. habe mir diese vorher ausgedruckt, da ein nachsehen dort, während des Umzuges nicht möglich ist, da man sich in der Konsole befindet.
Die Anleitung dort ist eigentlich sehr gut und funktioniert tadellos - wenn man vorher etwas beachtet!
In dieser Anleitung wird am Ende darauf hingewiesen, das man die neue Home Platte/Partition auch vor dem Umzug in die fstab eintragen kann.
Durch meine jetzt gemachte, Erfahrung hätte dieser Hinweis an den Anfang gehört und zwar nicht mit kann sondern mit muß!
Denn wenn man die Anleitung durchführt und sich in der Konsole befindet, wird man plötzlich aufgefordert einen Editor zu öffnen (wohlgemerkt: man befindet sich immer noch im Konsolenmodus) und die neue Home in die fstab einzutragen. Danach soll man den Konsolenmodus mit dem Befehl reboot verlassen und startet damit auch das  System neu.
Jetzt mein nachträgliches Staunen  :o Wie öffne ich einen Editor in der Konsole?
Diese Vorgehensweise wird in der Anleitung nicht erwähnt. Geht das überhaupt und wenn JA - mit welchem Befehl? Absolut keine Erwähnung zu diesem Umstand!
Also habe ich, bevor meine Home in die fstab eingetragen war, mein System neu gestartet, weil ich den Editor brauchte und damit habe ich, wahrscheinlich, den Umstand ausgelöst, das ich vom System ausgeschlossen wurde, ich ständig nach dem Passwort gefragt wurde. Dessen Eingabe aber nur dazu führte, das ich in einer Endlosschleife immer wieder nach dem Passwort gefragt wurde -OHNE das je etwas passierte  :(
Also blieb mir doch nur eine Neuinstallation.
Also ihr zukünftigen "Umzieher" - tragt die neue Home vorher in die fstab ein und dann könnt ihr, ohne anschließende Fehler eure Home umziehen lassen.
Viel Glück. Der Jörg
« Letzte Änderung: 09.04.2021, 14:16:13 von opajoerg »

Re: Nach Umzug von Home bin ich von meinem System ausgesperrt
« Antwort #9 am: 09.04.2021, 14:26:33 »
Wie öffne ich einen Editor in der Konsole?
sudo nano /etc/fstabDies ist einer, der Imho auch vorinstalliert ist. Um die fstab zu bearbeiten, musst du natürlich wissen wo deine neue home-Partition liegt. Im Übrigen kannst du dich am Eintrag der alten home-Partition orientieren. Andere Konsoleneditoren wären emacs oder vim, um die bekanntesten und mächtigsten zu nennen.

Re: Nach Umzug von Home bin ich von meinem System ausgesperrt
« Antwort #10 am: 09.04.2021, 15:13:51 »
nano
ist ein einfacher Editor. Er ermöglicht die Bearbeitung von Dateien in einem Terminal bzw. auf der Konsole, auch ohne grafische Umgebung. Linux-Standard-Programm.
https://wiki.ubuntuusers.de/Nano/

Edit
tam war schneller
« Letzte Änderung: 09.04.2021, 15:25:04 von aexe »

Re: Nach Umzug von Home bin ich von meinem System ausgesperrt
« Antwort #11 am: 09.04.2021, 15:18:10 »
@tam
Danke. Wo warst du gestern um die Zeit?  ;)
Wie gesagt: alles, aber auch wirklich alles wird in dieser Anleitung, auch mit den dazugehörigen Befehlen und sogar Beispielen, erklärt. Nur nicht wie und mit welchem Befehl ich, in der Konsole, einen Editor öffne.  >:(
Das ist das einzige was ich zu bemängeln habe.

Re: Nach Umzug von Home bin ich von meinem System ausgesperrt
« Antwort #12 am: 09.04.2021, 15:21:17 »
Er (nano) hat eine etwas komische Bedienung, so dass man sehr gut hingucken sollte, was man gerade macht.

Off-Topic:
Ich persönlich finde es einfacher, eine neue Platte einfach als Datenplatte zu definieren und in das home-Verzeichnis zu mounten. Die Lernkurve ist flascher, aber die Fehlerquote auch. Das Ergebnis ist sehr ähnlich.

 Edit: Da hat sich Opa Jörg doch einfach zwischengeschummelt. ;D
« Letzte Änderung: 09.04.2021, 15:38:12 von Bernibär »

Re: Nach Umzug von Home bin ich von meinem System ausgesperrt
« Antwort #13 am: 09.04.2021, 15:28:12 »
Off-Topic:
Ja! ich bin der Dazwischenschummler  :-*
Wenigstens das kann ich, ohne das mir Fehler unterlaufen.  ;)