Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.10.2018, 19:09:48

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 553229
  • Themen insgesamt: 44648
  • Heute online: 613
  • Am meisten online: 680
  • (27.03.2018, 20:17:41)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Baobab meldet zu wenig Speicherplatz LM18.3 Cinnamon  (Gelesen 906 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Baobab meldet zu wenig Speicherplatz LM18.3 Cinnamon
« Antwort #30 am: 13.06.2018, 18:12:29 »
Hi :)
Zitat
"da haben wir den Salat" - und einen Ausschalter habe ich noch nicht gefunden !!!

einfach in den einstellungen > zeitplan alle automatismen aus ;)

Re: Baobab meldet zu wenig Speicherplatz LM18.3 Cinnamon
« Antwort #31 am: 13.06.2018, 18:24:07 »
@ehtron
du bist ab sofort mein HELD  ;D
Funktioniert - siehe Bild

EDIT:
zum SUPERHELDEN kannst du aufsteigen
wenn du dafür auch den "Ausschalter" kennst - siehe
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=46251.msg688459#msg688459
« Letzte Änderung: 13.06.2018, 19:17:05 von billyfox05 »

Re: Baobab meldet zu wenig Speicherplatz LM18.3 Cinnamon
« Antwort #32 am: 13.06.2018, 20:43:09 »
Dann kanst du aber den Ordner timeshift nicht löschen.
Es geht doch - gerade wieder praktiziert
Im Dateimanager (sogar im Persönlicher Ordner) irgendeinen Ordner als Systemverwalter öffnen -
und der Dateimanager liegt dir mit "Erhöhter Berechtigung" zu Füssen  ;D
um z.B. den "Timeshift-Ordner" zu löschen
links - unter Mein Rechner, auf Dateisystem klicken
rechts mit rechter Maustaste auf den "Timeshift-Ordner" klicken und "Löschen".

Hatte vermutlich bei Antwort #23 unglücklich formuliert - habe ich korrigiert.
« Letzte Änderung: 13.06.2018, 20:47:15 von billyfox05 »

Re: Baobab meldet zu wenig Speicherplatz LM18.3 Cinnamon
« Antwort #33 am: 13.06.2018, 20:47:54 »
Hast Recht, geht tatsächlich. Dann nehm ich alles zurück und behaupte das Gegenteil. :D

Re: Baobab meldet zu wenig Speicherplatz LM18.3 Cinnamon
« Antwort #34 am: 13.06.2018, 20:55:01 »
hat mit "Recht haben" von meiner Seite nichts zu tun  ;)
wollte nur deutlich machen das bei Cinnamon der Verlust
von "gksudo" in Verbindung mit Nemo leicht zu kompensieren ist.

Re: Baobab meldet zu wenig Speicherplatz LM18.3 Cinnamon
« Antwort #35 am: 13.06.2018, 21:56:38 »
Nicht nur das, auch die Terminal-Freaks können "gksudo" kompensieren.
LM-19 Cinnamon  pkexec nemo

Re: Baobab meldet zu wenig Speicherplatz LM18.3 Cinnamon
« Antwort #36 am: 13.06.2018, 22:11:37 »
@aexe
jepp - das war die Ausgangslage  ;)
und "sudo -H nemo" funktioniert auch.
Hast du das nicht in einem anderen thread erklärt ?  :D

Re: Baobab meldet zu wenig Speicherplatz LM18.3 Cinnamon
« Antwort #37 am: 13.06.2018, 22:29:26 »
Da ging es um das Benutzerverzeichnis, also worauf die Variable $HOME verweist.
Wenn ich mich richtig erinnere.
Ob "sudo -H" immer wie gewünscht funktioniert, ist deswegen noch nicht garantiert.
Zumindest ist es unwahrscheinlich, dass damit Zugriffsrechte im persönlichen Verzeichnis verdreht werden.
« Letzte Änderung: 13.06.2018, 22:32:36 von aexe »

Re: Baobab meldet zu wenig Speicherplatz LM18.3 Cinnamon
« Antwort #38 am: 14.06.2018, 06:59:43 »
« Letzte Änderung: 14.06.2018, 13:03:46 von kuehhe1 »