Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
07.05.2021, 04:09:54

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25569
  • Letzte: Noelpferd
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 733730
  • Themen insgesamt: 59124
  • Heute online: 466
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 2
Gäste: 327
Gesamt: 329

Autor Thema: [gelöst]  Problem mit dem Terminal!  (Gelesen 744 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Problem mit dem Terminal!
« Antwort #15 am: 24.02.2021, 11:14:54 »
Grad ausprobiert (VM mit LM 20.1 Cinnamon):
Wenn ~/.config/dconf/user aus dem Dateimanager heraus gelöscht wird, wird sie mit Schließen desselben mit den vorgenommenen Einstellungen unmittelbar wieder hergestellt.

Tatsächlich erfolgt eine Löschung allerdings im Terminal. Für das Zurücksetzen der Einstellungen kann aber auch einfach
dconf reset -f /verwendet werden.

Re: Problem mit dem Terminal!
« Antwort #16 am: 24.02.2021, 12:39:17 »
die tipps von ZeckSZ und  get_well(soon) beziehen sich auf den dconf-editor, richtig?

Re: Problem mit dem Terminal!
« Antwort #17 am: 24.02.2021, 13:22:00 »
beziehen sich auf den dconf-editor, richtig?
Nicht alle Tipps, soweit ich die Beiträge verstanden habe.
Genauer gesagt nur:einer in Antwort #12.
Ich würde dconf reset -f /org/gnome/terminal/ versuchen (Tipp von ZeckeSZ AW#13).
Wenn das Terminal unbenutzbar ist, könnte man das evtl. auch von der virtuellen Konsole aus machen.
https://wiki.ubuntuusers.de/Terminal/#Virtuelle-Konsole
Ist allerdings etwas kompliziert.
« Letzte Änderung: 25.02.2021, 14:02:36 von aexe »

Re: Problem mit dem Terminal!
« Antwort #18 am: 24.02.2021, 13:33:38 »
Genauer gesagt nur:einer in Antwort #12.
Genau.

Einfach <Alt>+<F2> drücken und da als Befehl
dconf reset -f /org/gnome/terminal/eingeben. Setzt die Einstellungen des Terminals zurück.
Mit der Tastenkombination alt+F2 öffnet sich die sog. Befehlseingabe. Nur für Kommandos, die keine Interaktion benötigen. Aber hier sehr nützlich, da das Terminal ja „gesperrt“ ist.

Re: Problem mit dem Terminal!
« Antwort #19 am: 24.02.2021, 16:15:22 »
MERCI MERCI, hat geklappt. mein kumpel hat sein Terminal wieder. der befehl dconf reset -f / im dconf-editor hat funktioniert. allerdings war die tastaturbelegung deutsch futsch, aber sowas ist inzwischen für mich kein problem mehr :D.
nochmal tausend dank für eure hilfe

Re: Problem mit dem Terminal!
« Antwort #20 am: 24.02.2021, 16:46:14 »
Prima, dann setze bitte noch ein "gelöst" oder "erledigt": dazu den Eröffnungspost "ändern" und das Präfix setzen. Dann sehen andere gleich, dass hier keine Hilfe mehr notwendig ist. (Anleitung: https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=3603.0)

Re: Problem mit dem Terminal!
« Antwort #21 am: 25.02.2021, 11:50:42 »
eye eye sir  :)