LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Erste Schritte - erste Probleme => Installation & Updates => Thema gestartet von: gorzka am 14.07.2008, 20:53:19

Titel: ich wusste nicht in welches Thema: LM4 auf einem USB Stick (
Beitrag von: gorzka am 14.07.2008, 20:53:19
Es gibt ja verschiedene Möglichkeiten LM 4 auf einem USB Stick zu installieren.

1. Einfach CD einlegen USB Stick rein und installieren
2. irgendwelche Ordner Kopieren und noch ein paar Befehle in der Konsole ausführen

zu 1: Wenn ich es direkt installiere läuft Mint ohne Sorgen auf dem jeweiligem Computer. hardware wird erkannt und eingerichtet. Wie sieht es da mit einer anderen hardware aus? (keine vergleichsmöglichkeit)

zu 2: kann ich da meinen Desktop anpassen und alles andere was ich brauche installieren?

Welche Möglichkeiten gibt es also um LM 4 (für mich noch immer am besten) das System auf einem USB Stick zu installieren und überall zu booten. Ich möchte aber dann nicht lange in irgendwelchen Scripten rumbasteln und die Hardware neu einstellen.

Vielleicht gibt es hier ja ein paar Greeks ;-)

Thomas
Titel: Re: ich wusste nicht in welches Thema: LM4 auf einem USB Sti
Beitrag von: Mindhunter2202 am 15.07.2008, 00:25:18
Ich selbst hab es zwar noch nicht probiert, aber UNetBootin soll recht einfach sein und sehr gut funktionieren. Gibt es für Windows und Linux.
Englische Anleitung für Mint: http://www.linuxmint.com/forum/viewtopic.php?f=42&t=14209 (http://www.linuxmint.com/forum/viewtopic.php?f=42&t=14209).
Solltest du ein Problem mit der englische Anleitung haben oder einfach etwas davon nicht so ganz verstehen, gib einfach Bescheid. Wir werden dir gern helfen. Leider hab ich zur Zeit keinen USB-Stick mit passender Speicherkapazität zur Hand um es schnell selbst ausprobieren zu können...

Egal wie es ausgeht, teil uns bitte das Ergebnis deines Versuches mit. Denn dann können andere User Rückschlüsse ziehen ob diese Methode wirklich geignet ist, oder ob man etwas anderes in Erwägung ziehen sollte...

lg M.