Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
06.12.2021, 22:49:48

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 26125
  • Letzte: axelm
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 766462
  • Themen insgesamt: 61482
  • Heute online: 636
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Windows 11 kommt - Augen auf beim refurbished Kauf  (Gelesen 1115 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

An alle Fans von refurbished hardware!

Wer jetzt plant sich was anzuschaffen sollte beachten dass laut diesem Bericht
https://www.golem.de/news/microsoft-keine-gruppenrichtlinie-wird-windows-11-ermoeglichen-2107-158415.html
nicht nur das UEFI verlangt wird sondern auch CPUs ab der Intel 8000er Reihe oder AMD Ryzen 2000.
Wer also mit Dualboot Linux und Windows 11 liebäugelt sollte bei der Wahl der refurbished Maschine zur richtigen CPU greifen.
Wie das Ganze dann mit Windows 11 in einer VM läuft steht auf einem anderen Blatt.
« Letzte Änderung: 29.07.2021, 08:10:06 von zitzi »

Re: Windows 11 kommt - Augen auf beim refurbished Kauf
« Antwort #1 am: 28.07.2021, 18:01:21 »

hallo
naja soll mir egal sein diese Windows Schnüffel Maschine kommt nicht auf meinen PC

« Letzte Änderung: 28.07.2021, 18:52:48 von Pumuckl »

Re: Windows 11 kommt - Augen auf beim refurbished Kauf
« Antwort #2 am: 28.07.2021, 18:29:57 »
Wenn man alles von MS glauben kann, was sie so verkünden... dann würde es Windows 11 ja gar nicht geben! :P
Also abwarten.

Re: Windows 11 kommt - Augen auf beim refurbished Kauf
« Antwort #3 am: 28.07.2021, 19:26:56 »
Wohl wahr.
Für mich wäre es halt ärgerlich jetzt n günstigen refurbished Intel der 6000er Reihe zu kaufen um dann festzustellen dass er ab 2025 kein W11 kann.
Bei mir läuft das Zeug bis Hardware Ende wenn möglich.
Was jeder auf seine Kiste macht/lässt ist Geschmackssache und da hat jeder so seine Gründe.

Re: Windows 11 kommt - Augen auf beim refurbished Kauf
« Antwort #4 am: 09.08.2021, 15:46:42 »
Wenn man alles von MS glauben kann, was sie so verkünden... dann würde es Windows 11 ja gar nicht geben! :P
Also abwarten.

Du meinst weil Windows 10 ja eigentlich das letzte Windows werden sollte was es gibt ;-)

thebookkeeper

  • aka AnanasDampf
  • *****
Re: Windows 11 kommt - Augen auf beim refurbished Kauf
« Antwort #5 am: 09.08.2021, 23:50:30 »
Ein gutes Beispiel dafür,
wie der Turbo-Kapitalismus immer aggressiver versucht,
den Konsum neuer IT-Technik anzukurbeln.

... https://www.golem.de/news/microsoft-keine-gruppenrichtlinie-wird-windows-11-ermoeglichen-2107-158415.html
nicht nur das UEFI verlangt wird sondern auch CPUs ab der Intel 8000er Reihe oder AMD Ryzen 2000 ...
Zitat
... hat Microsoft noch einmal klargestellt, dass Windows 11 nur für unterstützte Hardware ausgeliefert wird. "Wir wissen, dass es doof sein wird, dass einige nicht für Windows 11 geeignet sein werden" ...
« Letzte Änderung: 10.08.2021, 00:05:52 von thebookkeeper »

Re: Windows 11 kommt - Augen auf beim refurbished Kauf
« Antwort #6 am: 09.08.2021, 23:56:50 »
Ein gutes Beispiel dafür,
wie der Turbo-Kapitalismus immer aggressiver versucht,
den Konsum neuer IT-Technik anzukurbeln.


Aus liebe zur Umwelt  >:(

Re: Windows 11 kommt - Augen auf beim refurbished Kauf
« Antwort #7 am: 10.08.2021, 08:06:15 »
Das erinnert mich sehr an Android: Wer schonmal nach einem Werksreset ein Androidsmartphone neu aufsetzte  weiss, welche " Freigaben" standardmässig in einem AndroidSM gesetzt sind. Eigentlich wird ALLES was der Nutzer mit einem SM macht an "Gockel"Server übertragen und es wird zusammen mit der WerbeID ein Profil erstellt (und vrmtl Verkauft). Alles geschriebene,aufgerufene und gesprochene. Wenn dann so ein SM nicht mehr auszuschalten ist, weil der Akku fest verbaut ist (es geht ja nurnoch in einen Standby) . wird es creepy....

Die-meiner Meinung nach Zynische- Begründung: Es diehnt Alles dem Wohle des Anwenders um den Servie zu "verbessern". Besonders schlimm ist Gboard,dass ALLES was man tippt (und auch spricht) zur Auswertung auf GockelServer überträgt. Natürlich auf Kosten des Anwenders.

Darum sollte (darf) man auf einem SM keine sensiblen/persönlichen Daten händeln. Auch keine sog "Gesundheitsapps"....

Nun scheint es auch bei MS soweit zu sein, das die Funktionen vom kommenden Win 11 eine bestimmte HW erfordert um "bestimmte" Funktionen  zu ermöglichen

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt....
« Letzte Änderung: 10.08.2021, 08:19:39 von bonum »

Re: Windows 11 kommt - Augen auf beim refurbished Kauf
« Antwort #8 am: 10.08.2021, 13:46:47 »
Kein TPM, kein secureboot und es geht doch.


Re: Windows 11 kommt - Augen auf beim refurbished Kauf
« Antwort #9 am: 10.08.2021, 13:50:10 »
Kein TPM, kein secureboot und es geht doch.
Wer weiss wie lange?

Re: Windows 11 kommt - Augen auf beim refurbished Kauf
« Antwort #10 am: 10.08.2021, 14:08:44 »
Diese Install (Insider) vermutlich ewig.
Laut PC-Welt werden die Voiraussetzungen nur beim Inplace-Upgrade und bei Neuinstallation geprüft.
Wenn's schon drauf ist, bleibt es, wie es ist und man kann sogar auf den Release-Branch wechseln dürfen, weil dann keine Prüfung erfolgt.
Für diese Prüfung verantwortlich ist eine dll, welche man auch selbst vorher aus dem ISO schmeissen kann.

Re: Windows 11 kommt - Augen auf beim refurbished Kauf
« Antwort #11 am: 10.08.2021, 15:24:39 »
nun ich hab win 11 inner VM installiert, ging ohne mucken