Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.04.2021, 14:16:13

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 728619
  • Themen insgesamt: 58804
  • Heute online: 567
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  LM 20.1 - Beta  (Gelesen 14021 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: LM 20.1 - Beta
« Antwort #60 am: 29.12.2020, 13:33:40 »
Super, danke für die Liste @kuehhe1. Sieht so in der Tat gleich etwas schicker aus mit den Logos.

Re: LM 20.1 - Beta
« Antwort #61 am: 29.12.2020, 14:10:12 »
Ich weiss nicht ob der Fehler in hypnotix inzwischen behoben wurde.

Falls das Editieren und Löschen von Providern nicht funktioniert muss man in hypnotix.py etwa ab Zeile 775 und 801 name=  vor provider.name entfernen.

775

self.navigate_to("delete_page", provider.name)
801

self.navigate_to("add_page", provider.name)

Re: LM 20.1 - Beta
« Antwort #62 am: 29.12.2020, 16:37:46 »
Ich weiss nicht ob der Fehler in hypnotix inzwischen behoben wurde.
mit der aktuellsten Version von: https://github.com/linuxmint/hypnotix  funktionierts hier noch nicht.

Falls das Editieren und Löschen von Providern nicht funktioniert muss man......
damit ist der Einstieg über den "Bleistift-Knopf" zwecks Editieren gemeint oder, denn ein Klick darauf  bewirkt Hier nichts.
« Letzte Änderung: 29.12.2020, 16:47:24 von kuehhe1 »

Re: LM 20.1 - Beta
« Antwort #63 am: 29.12.2020, 16:58:47 »
damit ist der Einstieg über den "Bleistift-Knopf" zwecks Editieren gemeint oder, denn ein Klick darauf  bewirkt Hier nichts.

Genau.

Re: LM 20.1 - Beta
« Antwort #64 am: 29.12.2020, 19:30:02 »
Falls das Editieren und Löschen von Providern nicht funktioniert muss man in hypnotix.py etwa ab Zeile 775 und 801 name=  vor provider.name entfernen.
Ok, muss ich mir ansehen.Deine Korrektur Hinweise haben hier funktioniert, dass Editieren der Provider funktioniert, siehe Anhang.


Aber es gibt da gerade noch ein Problem:
Da Hypnotix in der Sender Übersicht für "German TV" keine Sender Logos darstellt hab ich die Senderliste:
Code: [Auswählen]
freeiptv
mal genauer angesehen und bei den Deutschen Sendern die jeweiligen Zeilen durch Ergänzen von Hochkommata >"< und Kommata >,< korrigiert und da die Datei zu viele Zeichen enthält hier Forumskonform als freeiptv.txt angehängt.
Meine Korrekturen werden nach ein, zwei Neustarts oder Schließen / Öffnen von Hypnotix wieder mit Standardwerten überschrieben so das die Senderlogos der DE-Sender nicht mehr angezeigt werden

Ich erkenne in Hypnotix > Einstellungen oder im Verzeichnis: /home/benutzername/.hypnotix keine direkte Update-Funktion.

Aber möglicherweise gibts dafür eine Lösung in einer der drei Dateien im Verzeichnis: /usr/lib/hypnotix common.py
hypnotix.py
mpv.py
.
Die hypnotix.py scheint mir dazu wieder ein Kandidat, denn die Suche innerhalb der Datei nach: refresh oder reload liefert etliche Ergebnisse.

Ein Refresh der Listen(n) als solcher ist auch i.O. nur sollten dann auch meine Korrekturen der Sender-Logos/Icon in der ~/.hypnotix/providers/freeiptv erhalten bleiben.

Hypnotix entwickelt sich langsam zum eigenen Thema. ;)
« Letzte Änderung: 30.12.2020, 08:31:07 von kuehhe1 »

Re: LM 20.1 - Beta
« Antwort #65 am: 30.12.2020, 00:19:27 »
Vielleicht einfach die korrigierte freeiptv kopieren und unter anderem Namen importieren.

Re: LM 20.1 - Beta
« Antwort #66 am: 30.12.2020, 08:32:49 »
Vielleicht könnt ihr ja eure gesammelten Erkenntnisse den Entwicklern auf GitHub mitteilen?

Re: LM 20.1 - Beta
« Antwort #67 am: 30.12.2020, 09:31:03 »
Vielleicht einfach die korrigierte freeiptv kopieren und unter anderem Namen importieren.
da sich nur *.m3u Dateien importieren lassen hab ich meine korrigierte Datei: freeiptvin: freeiptv_korrigiert.m3uumbenannt, damit bleiben die Korrekturen erhalten wird nicht automatisch überschrieben, siehe Anhang.

Vielleicht könnt ihr ja eure gesammelten Erkenntnisse den Entwicklern auf GitHub mitteilen?
kann man später machen, die Entwickler sehen doch selbst das die Logos fehlen. Da die freeiptv Liste beim Start von: https://raw.githubusercontent.com/Free-IPTV/Countries/master/ZZ_PLAYLIST_ALL_TV.m3uherunter geladen wird steckt vermutlich ein Urheber-Rechte Problem für die Sender-Logos dahinter, denn bei anderen (freien) Sendern funktioniert die Sender-Logo Darstellung.

Für Interessierte gibts noch Senderlisten die eigentlich für Kodi bereitgestellt werden aber von Struktur und Inhalt den Hypnotix Listen gleichen: https://github.com/Free-IPTV/Countries
« Letzte Änderung: 30.12.2020, 09:48:29 von kuehhe1 »

Re: LM 20.1 - Beta
« Antwort #68 am: 30.12.2020, 10:43:16 »
Vielleicht könnt ihr ja eure gesammelten Erkenntnisse den Entwicklern auf GitHub mitteilen?

Habe einen Pull Request gemacht.

Re: LM 20.1 - Beta
« Antwort #69 am: 30.12.2020, 10:51:46 »
Habe auf meinem Fork auch eine übersetzte ReadMe gemacht wo auch erklärt wird wie man Serien einbindet.

ReadMe_German




NeuerMintUser67

  • Gast
Re: LM 20.1 - Beta
« Antwort #70 am: 01.01.2021, 20:13:16 »
Je länger die getestet wird, umso besser und stabiler kann dann das Release werden.
Mint (Clem) hat sich m.W. noch nie feste Termine dafür gesetzt.

Moin meines  wissen nach gibt Clem immer  Betas raus ;D
 nie eine fertige
 meines wissen nach  wird es FEb o. März werden bis die Beta als Stable  sind. :o
man sollte  sich im Testen immer dran halten das es immer noch Beta ist und anfällig ist für abstürze
 und Clem Schaut nie in LMU rein.
war eigentlich immer so gewesen, um die Beta zu testen sollte man lieber eine VM nehmen dafür.

Gruß

Re: LM 20.1 - Beta
« Antwort #71 am: 01.01.2021, 20:34:39 »
Hi
Hab meine 20.1 Beta Mate mit Persistens unter Ventoy am laufen , mit allen Programmen die ich wirklich nutze .
No Problem , auf allen 6 verschiedenen Rechnern .
Mfg soyo

Re: LM 20.1 - Beta
« Antwort #72 am: 01.01.2021, 21:39:17 »
meines  wissen nach gibt Clem immer  Betas raus ;D
 nie eine fertige
 meines wissen nach  wird es FEb o. März werden bis die Beta als Stable  sind. :o
Woher hast du diese Infos? Das wäre für eine Beta-Phase ungewöhnlich lang. Und ja, jedem Release geht eine Beta-Version voraus.

Re: LM 20.1 - Beta
« Antwort #73 am: 01.01.2021, 22:41:21 »
Moin meines  wissen nach gibt Clem immer  Betas raus
 nie eine fertige
Lies Dir den Satz doch noch mal in Ruhe durch!
LinuxMint ist immer Beta, also hat es noch nie eine stabile Version gegeben? ???
Wow  :o
Das ist wohl so weit daneben, wie es weiter kaum geht und widerspricht nahezu allen Erfahrungen, die hier berichtet wurden.

LM-20.1-beta ist eine Vorläufer-Version zum endgültigen Release, nichts mehr und nichts weniger.
Und wird in der Regel durch Aktualisierungen zu dieser endgültigen Release-Version.
Stabilität ist eines der wichtigsten Ziele, die Mint (Clem) von Anfang an anstrebt.

Es gibt deshalb wenig Grund für Gefummel mit virtuellen Maschinen, nur weil das Wörtchen "beta"? dabei ist.
Wer das mag und kann, soll es machen, muss das aber sicher nicht als Richtlinie herumposaunen.
Es geht auch anders.   

Gut, dass Clem hier nie reinschaut. Ich denke, er hat Besseres zu tun.
« Letzte Änderung: 01.01.2021, 22:52:30 von aexe »

Re: LM 20.1 - Beta
« Antwort #74 am: 01.01.2021, 23:21:50 »
man sollte  sich im Testen immer dran halten das es immer noch Beta ist und anfällig ist für abstürze

ryzen7@ryzen7-desktop:~$ inxi -SIC
System:
  Host: ryzen7-desktop Kernel: 5.8.0-33-generic x86_64 bits: 64
  Desktop: Cinnamon 4.8.4 Distro: Linux Mint 20.1 Ulyssa
CPU:
  Topology: 8-Core model: AMD Ryzen 7 3700X bits: 64 type: MT MCP
  L2 cache: 4096 KiB
  Speed: 1955 MHz min/max: 2200/3600 MHz Core speeds (MHz): 1: 2123 2: 2610
  3: 1937 4: 1914 5: 2074 6: 2040 7: 2106 8: 3939 9: 2193 10: 1929 11: 2091
  12: 2017 13: 2121 14: 4006 15: 2020 16: 2286
Info:
  Processes: 359 Uptime: 11h 52m Memory: 31.29 GiB used: 9.65 GiB (30.8%)
  Shell: bash inxi: 3.0.38
Uptime: 11h 52m
Und das ist jetzt schon seit 7 Tagen so!
Abstürze: Nach Installation des Kernels 5.8.0-33 und des richtigen Nvidia Treiber keine mehr!
Wenn da was am Unterbau Ubuntu 20.04 was wäre hätte Canonical sich schon geräuspert.
Updates über die Aktualisierungsverwaltung bis jetzt 6 oder 7 also läuft das wohl sehr stabil!