Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.04.2021, 02:46:46

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25505
  • Letzte: Henk2021
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 729473
  • Themen insgesamt: 58846
  • Heute online: 446
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 4
Gäste: 308
Gesamt: 312

Autor Thema:  Internet unter Linux Mint relativ langsam....  (Gelesen 10957 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Internet unter Linux Mint relativ langsam....
« Antwort #30 am: 27.05.2014, 19:51:16 »
Ich hab hier im Rhein-Main-Gebiet (Stadt ~300.000 EW) Vodafone DSL mit ca. 6000 kbit Download + 600kbit Upload (Easybox A800 WLan)
An meiner vorigen Wohnung stand der Verteiler direkt vor dem Haus, da wars deutlich schneller.

Aber die Werte sind ok und z.B. Mediatheken-Streaming läuft flott.
Aber: Alle Streamings nach ca. 21:00 Uhr brechen teilweise massiv ein, da muss ich die Verbindungsqualität deutlich runterdrehen. Ist aber nur abends.

Re: Internet unter Linux Mint relativ langsam....
« Antwort #31 am: 27.05.2014, 22:32:12 »
Hallo, vielen Dank für Eure rege Unterstützung und Auskunft....übrigens, der Er ist eine Sie :)

Was das Modem betrifft, es ist ein Homeserver/Router Fritzi Box, also sicher schon etwas mehr als ein Modem @ chilipepper! Was ihr über DSL sagt, hatte ich auch so verstanden.

Habe den Midori ausprobiert, der ist nicht schlecht, ähnlich dem FF. Den Flash ausgerechnet brauche ich für die Live Übertragungen, die ich mir öfters anschaue.
Kann mir denn Jemand einen Tipp geben, wie ich WLAN aktiviert bekomme, bei Mint 13 Maja war das gar kein Problem?!
Ich muss sagen, ich spiele mit dem Gedanken, mir wieder Mint 13 Maja zu installieren, damit hatte ich weniger Probleme und komfortabler finde ich nun den 17er auch nicht, habe noch nicht sehen können, wo die Verbesserungen liegen?

Schöne Grüße und danke nochmals für Eure schnelle Bemühung, mir zu helfen!


chakko

  • Gast
Re: Internet unter Linux Mint relativ langsam....
« Antwort #32 am: 27.05.2014, 22:38:02 »
Die Version von Mint ist eh noch nicht die finale Version, sondern der Release Candidate. Andere Distis schreiben da auch deutlich, dass solche Versionen für Tester gedacht sind, nicht für Leute, die ihr System produktiv nutzen wollen. Die finale Version kommt in ein paar Tagen/Wochen.

Re: Internet unter Linux Mint relativ langsam....
« Antwort #33 am: 27.05.2014, 22:46:04 »
@chakko, ach so, kann man da dann ein Upgrate machen oder muss man es dann neu installieren?

chakko

  • Gast
Re: Internet unter Linux Mint relativ langsam....
« Antwort #34 am: 27.05.2014, 22:47:16 »
Du kannst das jetzt so weiterlaufen lassen. Soweit ich das gelesen habe, wird der RC durch die Updates dann zur finalen Version. Allerdings ka, ob das deine Internetprobleme löst.

Re: Internet unter Linux Mint relativ langsam....
« Antwort #35 am: 27.05.2014, 22:53:47 »
Live-Video mit Flash auf einem Netbook - das ist grenzwertig. Weil Flash bei Linux leider nicht hardwarebeschleunigt ist.
Wenn allerdings Nachladen die Ursache ist, dann könnte evtl. hohe Serverlast beim Anbieter auch die Ursache sein.

Re: Internet unter Linux Mint relativ langsam....
« Antwort #36 am: 28.05.2014, 13:21:02 »
Du kannst das jetzt so weiterlaufen lassen. Soweit ich das gelesen habe, wird der RC durch die Updates dann zur finalen Version. Allerdings ka, ob das deine Internetprobleme löst.

@chakko, prima, dann warte ich jetzt mal ab! Danke!

Re: Internet unter Linux Mint relativ langsam....
« Antwort #37 am: 28.05.2014, 13:25:03 »
@yopra: für Zitate bitte die Schaltfläche rechts im Beitrag benutzen. Codeblöcke sind für Terminalausgaben u.ä. gedacht, nicht für Zitate. :)

Re: Internet unter Linux Mint relativ langsam....
« Antwort #38 am: 28.05.2014, 13:25:06 »
Wenn allerdings Nachladen die Ursache ist, dann könnte evtl. hohe Serverlast beim Anbieter auch die Ursache sein.

@toffifee....ja, das habe ich auch schon vermutet, denn an anderer Stelle funktioniert es einwandfrei! Das der Hardwarebeschleuniger unter Linux nicht funktioniert, erklärt ja auch noch mal einiges und ist für mich gut, zu wissen!

Dir auch danke!!!

Re: Internet unter Linux Mint relativ langsam....
« Antwort #39 am: 28.05.2014, 13:26:55 »
Bitte! Und siehe AW #37 ;)

Re: Internet unter Linux Mint relativ langsam....
« Antwort #40 am: 28.05.2014, 13:39:41 »
Hi,

habt Ihr schon mal andere Ursachen in Betracht gezogen?
Haben Deine Nachbarn ähnliche Probleme? (Bei manchen Altbauten stimmt die Verkabelung nicht)
Surft Du vlt. immer zu Zeiten wo Hochlast ist? (Also z.B. am Samstag abend wo halb Deutschland online ist)
Oder hast Du vlt. eine Firewall/Virenscanner laufen, die sehr viel filtern?
Ist die Telefondose/Modem noch in Ordnung?
Drosselt der Provider in Hochlastzeiten einfach runter?


Vorschlag: Such Dir jemanden aus Deinem Bekanntenkreis aus, der auch ein Laptop hat.
Der soll sich mal auf Deinen Router draufschalten und testen ob er ähnliche Probleme hat.
=> Dann liegts an der vorgeschalteten Hardware/Anbieter.

Ansonsten müsste man sich die Einstellungen am Laptop mal anschauen ob man was findet.
Das geht aber nur vor Ort.


chakko

  • Gast
Re: Internet unter Linux Mint relativ langsam....
« Antwort #41 am: 28.05.2014, 13:48:51 »
Off-Topic:
Live-Video mit Flash auf einem Netbook - das ist grenzwertig. Weil Flash bei Linux leider nicht hardwarebeschleunigt ist.

Im Chrome, und Chromium mit Pepperflash, gibt's auch unter Linux Hardwarebeschleunigung. Allerdings ist das wohl, meiner Erfahrung nach, Grafikhardware-abhängig. Bei mir gibt's auf dem Netbook keine Hardwarebeschleunigung, aber auf dem Laptop sehr wohl. Beides Intel-Graifk, aber verschiedene Chipsätze. Habe da noch kein System gefunden so wirklich. Leider bekomme ich auch in letzter Zeit auf Youtube immer HTML5 angeboten, so dass ich das jetzt auch nicht mehr nachprüfen kann...

An der Performance ändert das allerdings meiner Meinung nach auch nicht viel. Zieht auch mit Hardwarebeschleunigung  immer noch ziemlich, glaube ich.

Re: Internet unter Linux Mint relativ langsam....
« Antwort #42 am: 28.05.2014, 13:52:59 »
Bei mir macht das zwischen FF und Chrome einen Unterschied von ca. 30% zu 40% CPU Last, aber halt Quadcore mit Nvidia Grafik.

chakko

  • Gast
Re: Internet unter Linux Mint relativ langsam....
« Antwort #43 am: 28.05.2014, 13:58:13 »
Ok. Ist wahrscheinlich auch davon abhängig, was die GPU leisten kann. Vielleicht ist es so, dass, je mehr die leisten kann, desto mehr wird auch die CPU entlastet.

linuxer01

  • Gast
Re: Internet unter Linux Mint relativ langsam....
« Antwort #44 am: 28.05.2014, 14:06:39 »
Hallo Yopra,
Habe ich das Überlesen welches Netbook Modell du nutzt?
Ich würde zurück auf Mint 13 Maya 32 Bit gehen,
ich hatte vorgestern einen Asus eeePC, der wollte auch nicht so richtig mit Mint 17 RC..
« Letzte Änderung: 28.05.2014, 14:09:42 von linuxer01 »