Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23.04.2018, 09:19:00

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 526314
  • Themen insgesamt: 42131
  • Heute online: 370
  • Am meisten online: 680
  • (27.03.2018, 20:17:41)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Anzeigedauer Benachrichtigungsfeld zu kurz, LM18.3 Cinnamon  (Gelesen 844 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Anzeigedauer Benachrichtigungsfeld zu kurz, LM18.3 Cinnamon
« Antwort #30 am: 14.04.2018, 23:14:27 »
Kann ja eigentlich nicht anders sein >installierte Sprache = Systemsprache.

Wenn Du schon öfter Applets manuell via Entpacken nach ~/.local/share/cinnamon/applets installiert hast, und diese haben danach in Systemsprache funktioniert, glaube ich im vorliegenden Fall eher , dass die zum Download zur Verfügung gestellte Datei einen Bug hat.

Alles Andere wäre nicht nachvollziehbar.  :-\


Re: Anzeigedauer Benachrichtigungsfeld zu kurz, LM18.3 Cinnamon
« Antwort #31 am: 15.04.2018, 16:26:52 »
Ist die installierte Sprache von der installierten Systemsprache abhängig?
Kann ja eigentlich nicht anders sein >installierte Sprache = Systemsprache.
So wird's sein, der Installer bindet dann das mitgelieferte Sprachpaket mit ein.

Funktions Rückmeldung erfolgt etwas später...
Nach einigen Tests funktioniert das "batterymonitor@pdcurtis" Applet zufriedenstellend.
Je nach gewählter Einstellung gibt es bei Erreichen eines grenzwertigen Akku-Stand zuerst eine akustische und recht auffällige Optische Meldung mit gleichzeitiger Reduzierung der Schreibtisch Helligkeit, diese erste Meldung kann mit OK bestätigt werden. Nach einiger Zeit wird bei Erreichen des zweiten Grenzwerte ein Warnhinweis ausgegeben wobei zwischen Wegklicken und Ruhebetrieb ausgewählt werden kann. Wird jetzt nicht "Ruhebetrieb" ausgewählt und statt dessen weiter gearbeitet und der Akku weiter entladen erfolgt bei unterschreiten des nächsten Grenzwertes eine weitere Meldung das der Rechner in Kürze in den Ruhezustand versetzt wird. Erfolgt in der Zwischenzeit kein Anschluss ans Netzteil wird das System nach weiteren 3 Sekunden in den Ruhezustand versetzt:systemctl suspend.
In den Config-Dateien konnte ich Änderungen für das Leisten-Icon bezüglich Form und Farbe vornehmen und die mit >zenity< in der Benachrichtigung eingeblendeten Texte anpassen. Das im UU-Wiki beschriebene >zenity< bringt eine Hilfe mit:zenity --helpdarin und im UU-Wiki ist ersichtlich das >zenity< auch Meldungen über das Standard Benachrichtigungsfeld mit verschiedenen Symbolen ausgeben könnte.

Ich teste noch ein wenig und setze später auf [gelöst]
« Letzte Änderung: 15.04.2018, 22:14:43 von kuehhe1 »

Re: Anzeigedauer Benachrichtigungsfeld zu kurz, LM18.3 Cinnamon
« Antwort #32 am: 16.04.2018, 11:03:57 »
Die Anzeigedauer der Benachrichtigung kannst du m.W. nur allgemein und für alle Anzeigen, nicht ausschließlich für die Accuwarnung, erhöhen und zwar in der Datei
Code: [Auswählen]
gksudo xed /usr/share/cinnamon/js/ui/messageTray.js

Da dann den timeout ändern:
Code: [Auswählen]
const NOTIFICATION_TIMEOUT = 4;
Die Anzeigedauer des Benachrichtigungsfeldes konnte durch Ändern des Timeout auf:const NOTIFICATION_TIMEOUT = 8;behoben werden.

Auch das aus der Thematik resultierend installierte "batterymonitor@pdcurtis" Applet funktioniert sehr gut.

Nochmals Danke an @tml, @Icedragon und @CLImate
Problem behoben, einiges gelernt und Thema [gelöst] :D
« Letzte Änderung: 17.04.2018, 14:05:29 von kuehhe1 »