Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
02.08.2021, 07:40:34

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25795
  • Letzte: batou
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 747856
  • Themen insgesamt: 60164
  • Heute online: 347
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 7
Gäste: 290
Gesamt: 297

Autor Thema:  ASUS NEXUS 7  (Gelesen 1312 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ASUS NEXUS 7
« am: 15.06.2021, 10:11:04 »
Moin an die Runde,
1.gibt es Linux Software  um das Teil auslesen / Beschreiben zu können?
kann man das Androit Betriebssystem gegen was mit Linux Tauschen?

2.was kann man mit dem Teil Eigendlich machen , außer man benutzt es als Frühstücks Brettchen?

gibt es was an NÜTZLICHEM? hat jemand einen Tipp?
bin für alles offen!

Danke vorab für eure Antworten
DANKE!

Re: ASUS NEXUS 7
« Antwort #1 am: 15.06.2021, 10:31:04 »
Beschäftige dich mal mit Ubuntu Touch!

https://ubuntu-touch.io/de/

Re: ASUS NEXUS 7
« Antwort #2 am: 15.06.2021, 14:08:32 »
Hm?
soweit so gut!
kann man da noch wie in Mint mit einem Speziellen prog z.b (Winme) Apps von Google Androit zum laufen bringen?
ich habe auch meinem Nexus eine sog. Elo Workbench....mit Schaltungssimulation, Bauteilbezeichnung usw...das wäre Prima.


Re: ASUS NEXUS 7
« Antwort #3 am: 15.06.2021, 14:13:59 »
Hast du denn das 2013er Modell? Das ältere ist mit der Zeit aufgrund mangelhaften Flash Speichers immer langsamer geworden und eigentlich unbrauchbar.

Re: ASUS NEXUS 7
« Antwort #4 am: 15.06.2021, 14:26:28 »
Android Apps lassen sich z.B. mit Anbox zum Laufen bringen: https://anbox.io/
Ansonsten schau dich auch nach Alternativen um: LineageOS (freie Android Variante), VollaOS, Sailfish OS etc. Wie gut dein Gerät jeweils unterstützt wird, musst du mal selbst recherchieren.

Re: ASUS NEXUS 7
« Antwort #5 am: 15.06.2021, 21:13:51 »
... Linux Software  um das Teil auslesen / Beschreiben zu können?...

Normalerweise sollte das Gerät reagieren, wenn du es an ein halbwegs aktuelles Mint anschließt und entweder als Massenspeicher (wie ein USB Stick) oder als MTP-Gerät sichtbar werden. Dann kannst du Daten zwischen beiden Geräten austauschen.

...was kann man mit dem Teil Eigendlich machen , außer man benutzt es als Frühstücks Brettchen?...

Abendbrot schmieren geht auch.

Ich würde in so ein altes, schwachbrüstiges und schon damals nach Update auf Android 5.x langsames Gerät keine Zeit investieren, außer dir ist sehr langweilig. Da werden keine aktuellen Apps mehr drauf laufen, surfen kannst du vermutlich auch vergessen, da die Webseiten deutlich anspruchsvoller sind als vor 8 Jahren.

Re: ASUS NEXUS 7
« Antwort #6 am: 15.06.2021, 23:29:37 »
das NEXUS wird sauber angezeigt. so ballt der USB Stecker im eingeführt wird.
Surfen? dachte sowas wie Notizblock Datenblätter Elo Workbench was zum Programmiere meiner Arduinos? etc...
das das eine Krücke ist habe ich schon bemerkt es dauert bis was auf gebaut ist.

sollte nur so als Unterhaltung auf Längeren Bus und Zug Fahrten kommen dienen...
oder auch noch zum Abendbrot schmieren.....! :D
habe dafür zwar auch noch ein Netbook was da kann aber das NEXUS ist kleiner und hält länger durch...
warum das Rad neu erfinden ich nehme was da ist bvor ich Teuer kaufen muss.


Re: ASUS NEXUS 7
« Antwort #7 am: 16.06.2021, 08:43:52 »
linagen os geht drauf ;D

Re: ASUS NEXUS 7
« Antwort #8 am: 16.06.2021, 09:45:23 »
Bevor du dich totsuchst: Nudels meint LineageOS. ;)

Re: ASUS NEXUS 7
« Antwort #9 am: 16.06.2021, 17:51:23 »
linagen os geht drauf ;D

Ja, aber schau mal wie "gut"! Da gibt es so einen Balken der die Vollständigkeit der Implementierung darstellen soll. Er steht geschätzt bei 70%. Vermutlich geht also die Kamera nicht oder nur rudimentär, kein Bluetooth, keine Bildschirmdrehung und der Akku ist nach 5 Stunden leer.

Als Resultat wird das Teil garantiert nicht schneller, es verliert Funktionalität, der Bootloader muss zuvor entsperrt werden, und und und. Nichts für nebenher.

Meine Schublade ist voll mit alten, funktionstüchtigen Android Handys (10 Jahre Sammeln), bei keinem lohnt sich der Aufwand ein anderes OS zu installieren - außer man sieht den Weg als Ziel.

Ich würde das Teil so nutzen wie es ist, den F-Droid Store installieren und auf schlanke Apps achten.

Ansonsten gibt es noch Projekte solche Geräte als Grafiktablet für den PC zum Zeichnen zu verwenden.

Oder an die Wand hängen als Wetterstation?

Ansonsten kann ich hier noch den Begriff "Upcycling" in die Runde werfen - vielleicht gibt es ja doch tolle Projekte für so ein Teil?

Re: ASUS NEXUS 7
« Antwort #10 am: 16.06.2021, 23:03:28 »
Werde ich wohl tun müssen.
habe mir allles runter geladen aber irgendwie gibt es keine Verbindung mit dem Nexus
ubport installer, irgendwie Sperrt das ganze....
gibt es keine Sprach variannte in Deutsch?
https://ubuntu-touch.io/de/
ansonnsten .....Flieger grüß mir die Sonne!!! ;D

Re: ASUS NEXUS 7
« Antwort #11 am: 17.06.2021, 08:18:43 »
Bootloader entsperren sollte erfreulicherweise ein Klacks sein (Achtung - Tutorial Uralt, aber grundsätzlich sollte es noch genauso (via adb) funktionieren):

https://opensofty.com/de/2019/12/25/so-entsperren-sie-den-bootloader-von-nexus-7-2013-unter-ubuntu-linux/

Re: ASUS NEXUS 7
« Antwort #12 am: 17.06.2021, 08:36:10 »
Werde ich wohl tun müssen.
...

Hier die Geräte:

https://devices.ubuntu-touch.io/


und hier Leute die mehr Ahnung haben ... ;)  stellenweisen mit persönlichem Support ...

https://t.me/UBports_Deutsch


Selber nutze ich ein Sony Xperia X (F5121) mit UT, ist ein wenig aktueller und schnell genug ... In der Bucht ab 40 bis 150 €. Wichtig ist oft ein Original USB-Kabel zum Flashen der Geräte.
« Letzte Änderung: 17.06.2021, 08:46:04 von Nuffi »

Re: ASUS NEXUS 7
« Antwort #13 am: 17.06.2021, 08:59:35 »
Android Apps lassen sich z.B. mit Anbox zum Laufen bringen: https://anbox.io/
...

Läuft aber nicht auf allen UT Geräten nmW ...

Auf dem Sony Xperia X (F5121) z.B. läuft es nicht. Aber ... wenn ich ein OS benutze welches mir Kontrolle und Freiheiten gibt und sich weitestgehend des Aushorchend und der Überwachens entziehen will, sollte man auf google und IOS App verzichten ...  ::)
« Letzte Änderung: 17.06.2021, 09:20:50 von Nuffi »

Re: ASUS NEXUS 7
« Antwort #14 am: 17.06.2021, 09:14:21 »
Damit habe ich keine Erfahrungen.