LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Mint Community => LinuxMint News => Thema gestartet von: WernerM am 14.12.2020, 17:24:53

Titel: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: WernerM am 14.12.2020, 17:24:53
Hallo,

die Beta-Versionen zu LM 20.1 sind da:

https://ftp-stud.hs-esslingen.de/Mirrors/linuxmint.com/testing/

Die übrigen mir bekannten Quellen folgen vermutlich zeitnah:

https://ftp.heanet.ie/pub/linuxmint.com/testing/

https://ftp.fau.de/mint/iso/testing/

https://mirror.bauhuette.fh-aachen.de/linuxmint-cd/testing/
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 14.12.2020, 19:21:02
Nun ja,
Relase Kernel : 5.4.0 - 58!?
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: billyfox05 am 14.12.2020, 19:49:15
- Kernel ist so - siehe @tommix
- Installation funktioniert (im UEFI-Mode)
Neues (was ich bisher gefunden habe)
- Hypnotix (Free IPTV)
- Webapps (Webseiten wie Anwendungen starten)
beides funktioniert hier
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 14.12.2020, 22:33:55
Cinnamon ist das neue 4.8.3.
Xfce bleib bei 4.14 nicht 4.16
Mate ist auch 1.24.0
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: toffifee am 16.12.2020, 13:20:18
Um OT und Unsinn von "Cesar 12" bereinigt.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: NeuerMintUser67 am 16.12.2020, 13:24:35
Um OT und Unsinn von "Cesar 12" bereinigt.

Moin
Na macht Mitglied  wieder mal ärger >:(
und alle Beiträge glöscht :'(


Gruß
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 16.12.2020, 13:24:46
Danke dir toffifee!! ;) ;)
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: jebediah am 16.12.2020, 17:26:57
Finde bei den neuen Features die Vorstellung der Webapps sehr spannend, das hört sich für mich nach einer sinnvollen Neuerung an.

Gab es sowas bislang gar nicht in LM oder ist mir das nur nicht aufgefallen das sowas bereits "irgendwo" in den Quellen verfügbar war?
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: toffifee am 16.12.2020, 18:29:00
Ich frage mich noch nach dem Sinn? Webseite öffnen und Browser in Vollbildmodus, wo ist da der große Unterschied? Zumal man immer erst die App öffnen muss und die "Websapps" nicht in eigene Starter packen kann.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 16.12.2020, 20:45:29
Die Webapps tauchen soweit ich verstanden habe genauso im Menü auf, wie alle anderen Anwendungen und können an den Schreibtisch oder an das Panel gepinnt werden. Das ließ sich aber schon immer realisieren, z.B. als eigener Starter mit dem Befehl firefox URL oder xdg-open URL.
Jetzt ist es übrigens ganz offiziell: https://blog.linuxmint.com/?p=3989
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: Parmenides am 16.12.2020, 21:53:28
Die Möglichkeit, oft genutzte Webseiten zu Web-Apps zu machen und diese dann direkt aus dem Menü oder von der Leiste aus zu starten, halte ich für eine brauchbare Neuerung.
Und auch die neue Favoritenfunktion kann ich gut gebrauchen. Anstatt via Desktopverknüpfungen oder über mehrere Schritte Lesezeichen in Nemo aufzurufen, kann man dann häufig verwendete Dateien direkt aus dem Menü heraus öffnen. Ich hoffe, das geht nicht nur mit Dateien, sondern auch mit Ordnern, wobei man auf Ordner auch jetzt schon via "Orte" zugreifen kann.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: Axel-Erfurt am 16.12.2020, 22:24:33
Hypnotix gerade getestet (ohne Beta), funktioniert.

https://github.com/linuxmint/hypnotix/releases/download/1.1/hypnotix_1.1_all.deb

Sender editieren kann man in der Datei /home/benutzername/.hypnotix/providers/freeiptv
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 16.12.2020, 23:19:30
efibootmgr ist nicht in Linux Mint 20.1 BETA enthalten, daher:
apt install efibootmgr
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: Cesar 12 am 17.12.2020, 00:18:02
Ich glaube man sollte von diesen Beta Versionen die Finger lassen. Ich stelle zu Weihnachten die RR Version von LM 19.3 zur Verfügung. Die gibt es wirklich.

Cesar
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 17.12.2020, 07:12:02
Off-Topic:
Tu das. Und bis dahin halte dich aus unserem Thread raus! Bisher kommt nämlich wieder nur heiße Luft von dir.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: aexe am 17.12.2020, 07:13:06
efibootmgr ist nicht in Linux Mint 20.1 BETA enthalten
Zitat
Clem :
It is.
https://i.imgur.com/EQFFFMG.png
https://blog.linuxmint.com/?p=3989
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: para am 17.12.2020, 07:28:06
Ich hab die Beta (mit XFCE) mal in einer virtuellen Maschine installiert.
Bisher funktioniert alles, ich hab keine Bugs oder ähnliches gefunden.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 17.12.2020, 08:34:02
Clem hat zwar gezeigt, das es drauf ist.
Es ist aber nicht nutzbar.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: aexe am 17.12.2020, 08:54:14
which efibootmgr ?
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 17.12.2020, 09:02:55
lm201@lm201-VirtualBox:~$ which efibootmgr
lm201@lm201-VirtualBox:~$

Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 17.12.2020, 09:03:54
Das ist jetzt mal in englischer Sprache installiert!
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 17.12.2020, 09:08:34
[codelm201@lm201-VirtualBox:~$ efibootmgr

Command 'efibootmgr' not found, but can be installed with:

sudo apt install efibootmgr

lm201@lm201-VirtualBox:~$ sudo efibootmgt -o
[sudo] password for lm201:       
sudo: efibootmgt: command not found
lm201@lm201-VirtualBox:~$ which efibootmgr
lm201@lm201-VirtualBox:~$ [ -d /sys/firmware/efi ] && echo UEFI || echo BIOS
UEFI
lm201@lm201-VirtualBox:~$
]
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: aexe am 17.12.2020, 09:14:04
Off-Topic:
Kann ich leider nix dazu sagen.
Kein UEFI, keine VM, kein LM-20.1 (bei mir).
Ich warte auf das System-Upgrade.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 17.12.2020, 09:17:50
Das ist das neue  ThinkPad E531.
Hatte erst die Beta ohne VM am laufen.
Jetzt habe ich wieder LM 20 Cinnamon am laufen.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: billyfox05 am 17.12.2020, 09:43:30
hier das "Neue zu LM 20.1" - in Deutsch - übersetzt mit "To Google Translate"
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: jebediah am 17.12.2020, 14:43:16
Zumal man immer erst die App öffnen muss und die "Websapps" nicht in eigene Starter packen kann.

Habe gerade mal die LM Beta in einer virtuellen Maschine getestet - und genau das geht, also einen eigenen Starter für eine beliebige Webseite anlegen. Das finde ich durchaus eine praktische Neuerung. Aber ist ohne Frage auch Geschmackssache.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: aexe am 17.12.2020, 15:32:47
So was Ähnliches gibt es schon länger: ICE von PeppermintOS (SSB = Side specific Browser)
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 17.12.2020, 15:59:00
Für die LMDE4 Fan's

Clem
December 17, 2020 at 9:58 am   

Hi Travis,

Yes, webapp-manager, hypnotix, cinnamon 4.8, favorites etc.. will be made available to LMDE 4.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: peterpolki am 17.12.2020, 16:44:15
Zitat
ippusbxd was removed

besser so
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: toffifee am 17.12.2020, 17:17:26
Habe gerade mal die LM Beta in einer virtuellen Maschine getestet - und genau das geht, also einen eigenen Starter für eine beliebige Webseite anlegen.
Liegt wohl an dem Live-System bei mir...
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: heiko57 am 17.12.2020, 22:08:33
Habe mit der mate20.1 ein prob. mit Unterschiedlicher Hardware. Maus geht, nur das Bild total Zerrissen. Mate20 geht so olala. 19.3 Läuft perfekt.

Gruß: Heiko
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: heiko57 am 19.12.2020, 12:45:34
War wohl eine schlechte ISO-Datei. Habe mir hier eine Runter geladen und funktioniert.

Gruß: Heiko
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: opajoerg am 19.12.2020, 13:34:06
Wo genau ist dieser geheimnisvolle Ort hier, von dem du schreibst?  :o
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 19.12.2020, 22:04:14
Hier gibt es ein nettes Video zu den Neuerungen in LM 20.1: https://www.youtube.com/watch?v=MaO9oPvvwNA
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 19.12.2020, 22:12:41
Ich habe mir erlaubt, bei Clem nach zu fragen, ob er die neuen ISO's nicht mit dem Kernel 5.4.0-58 und dem Kernel 5.8.0-33 ausliefern könnte.
Nun schauen wie mal, was nun raus kommt.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 19.12.2020, 22:23:31
Gute Idee! Leider bin ich noch nicht zum Testen gekommen. Ich wollte Clem aber mal fragen, ob er nicht wahlweise den minteigenen Thunderbird 78 in die Quellen aufnimmt - genauso wie in LMDE 4.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 19.12.2020, 22:26:49
apt install efibootmgr
Das Programm efibootmgr ist nur in der Beta - ISO enthalten.
Nicht jedoch nach der Installation des System.
Muß also derzeit bei Installation im UEFI mit oberem Befehl nachinstalliert werden in allen 3 Systemen.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: billyfox05 am 20.12.2020, 12:04:31
das von @skoppy Antwort #33 verlinkte Video sollte man wirklich gesehen haben (scheint ein großer Mint-Fan erstellt zu haben).
Wenn ich LM nicht schon nutzen würde - ich würde wechseln  ;) ;D
Eigentlich ist das ein "Werbe-Film" der z.B. unter "Einstieg für Neulinge" verlinkt werden sollte.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 20.12.2020, 12:39:33
Beim Versuch, die ISO vom Server der Hochschule Esslingen herunterzuladen, gibt es bei mir folgende Fehlermeldung (siehe Anhang). Andere Server funktionieren problemlos. Taucht diese Meldung bei euch auch auf?
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 21.12.2020, 09:58:59
Das Problem sollte bereinigt sein.
Bei mir funktioniert es.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 21.12.2020, 23:37:00
Gute Idee! Leider bin ich noch nicht zum Testen gekommen. Ich wollte Clem aber mal fragen, ob er nicht wahlweise den minteigenen Thunderbird 78 in die Quellen aufnimmt - genauso wie in LMDE 4.

Zitat
Sehr geehrtes Mint Team,

Vielen Dank für Ihre großartige Arbeit. Mint 20.1 ist fantastisch. Ich habe nur wenige Anfragen (bereits erstellte Fehlerberichte auf GitHub):

1) Ist es möglich, Ihren eigenen Thunderbird 78 in Linux Mint 20.1 verfügbar zu machen? Es ist bereits in LMDE 4 enthalten. Es wäre großartig, wenn der Benutzer zwischen der Ubuntu-Version (68.10) und der Mint-Version (78.x) wählen könnte.

2) Der Mauszeiger dreht sich beim Starten von Redshift immer noch. Ich hatte bereits vor einigen Monaten einen Fehlerbericht darüber erstellt: https://github.com/linuxmint/cinnamon/issues/9633
Kann dieser Fehler bis zur Veröffentlichung von Mint 20.1 behoben werden?

3) Das Kontextmenü (rechte Maustaste) einer erstellten Webanwendung wird nur in Englisch angezeigt und nicht ins Deutsche übersetzt. Sind bereits Übersetzungen in andere Sprachen verfügbar?

4) Bisher benötigt eine neu erstellte Webanwendung ein neues Login, um im Menü angezeigt zu werden. Es wäre toll, wenn dies kein neues Login erfordert.

Antworten
Jakob20. Dezember 2020 um 13:04 Uhr
Übrigens scheint es ein Problem mit dem deutschen Server der Hochschule Esslingen zu geben.

Clem21. Dezember 2020 um 12:44 Uhr
Danke Jakob,

1) Wir möchten im Moment keine Thunderbird-Backports unterhalten.
2 und 3) Danke, wir werden einen Blick darauf werfen und versuchen, diese zu beheben.
4) Es sollte nicht ... vielleicht, wenn Sie die Webkategorie verwenden und sie vorher nicht existierte? Wir werden das testen, danke.

Clem
21. Dezember 2020 um 16:50 Uhr
3 und 4 werden durch ein Upgrade von Firefox und Mint-Artwork behoben.

 :( :( :( :(
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 21.12.2020, 23:49:03
Ja, Thunderbird 78 wird leider erst mal nicht enthalten sein.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 21.12.2020, 23:53:23
Ja, tut mir leid! :( :(
Ich wollte, das du Gewissheit hast!  ;) ;)
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: billyfox05 am 22.12.2020, 09:49:16
Zu Thunderbird (und Firefox)
für beide Anwendungen nutze ich schon lange nicht mehr die Pakete aus den Quellen sondern die portablen Varianten vom "Erzeuger".
Downloaden - im /home im jeweiligen neu angelegten Ordner "Thunderbird" und "Firefox" entpacken - Starter erstellen -
in der Anwendung über "Add-ons" jeweils das Wörterbuch "German dictionary (de_DE)" dazu - fertig.
Vorteil:
- sehr schnelle Aktualisierungen ( unter "Hilfe" - "Über Thunderbird" oder "Über Firefox")
- bei einem Umzug z.B. von LM20 nach LMDE4 übernehme ich z.B. bei Thunderbird - aus /home die Ordner "Thunderbird" und ".thunderbird" -
und habe damit "Versionkonflikte" ausgeschaltet.
Nachteil:
- noch keinen gefunden

Damals waren die Versionen ( Quellen / Portable ) identisch - so das es hier keine Probleme bei der erstmaligen Einbindung der vorhandenen Profile gab.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 22.12.2020, 16:51:26
Achtung bei der Installation.
Obwohl ich Deutsch und auch als Tastaturlayout Deutsch ausgewählt habe ist bei der Installation im weiteren noch die Englische aktiv.
Also aufpassen beim Passwort.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: heiko57 am 22.12.2020, 21:12:25
Wo genau ist dieser geheimnisvolle Ort hier, von dem du schreibst? 
https://www.linuxmint.com/rel_ulyssa_cinnamon.php

Gruß :Heiko
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: sidewinder am 25.12.2020, 12:44:31
Zitat
Ich stelle zu Weihnachten die RR Version von LM 19.3 zur Verfügung. Die gibt es wirklich.

Cesar

Wohl doch nicht!
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 26.12.2020, 22:20:21
Kann mich nicht erinner, daß ein Linux Mint Relase so spät fertig war.  ::)
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 26.12.2020, 22:37:51
Ich mich auch nicht. :D Finde aber gut, dass sie gründlich sind und nichts überstürzen - ein bisschen nach dem Debian-Motto „Es ist fertig, wenn es fertig ist.“
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: aexe am 26.12.2020, 23:40:17
Ist ja auch erst gut eine Woche her, dass die Beta freigegeben wurde.
https://community.linuxmint.com/iso

Je länger die getestet wird, umso besser und stabiler kann dann das Release werden.
Mint (Clem) hat sich m.W. noch nie feste Termine dafür gesetzt.
„Es ist fertig, wenn es fertig ist.“
Genau so ist es.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: LinuxRentner am 27.12.2020, 09:57:10
Hallo zusammen,ist doch fast fertig...Ich nutze es als BS auf einem älteren Fujitsu-Siemens und schreibe über 20.1 xfce und alles läuft zur Zufriedenheit...Drucker& Scanner funzen auch...Kann man ruhig installieren... :D :D :D
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: Steinkauz7000 am 27.12.2020, 10:51:37
Vielleicht feiern die auch Weihnachten und lassen das Arbeiten über die Feiertage ruhen!
 :P    :-*    ;D
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: garfield121 am 27.12.2020, 11:01:33
Kurz vor Weihnachten gab es ein Update von Cinnamon, hatte ich auf Distrowatch gesehen.
Also Geduld ...
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 27.12.2020, 11:25:08
Ja, Cinnamon 4.8.  :-*
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: aexe am 27.12.2020, 14:25:17
Vorsicht mit Cinnamon 4.8!
Mein Debian 11 hat das erst mal gründlich zerrissen, hartnäckige Abstürze nach jedem Start.
Hat mich zu stundenlangen Basteleien verführt, ohne Erfolg.
Jetzt nach dem neuesten Update funktioniert aber wieder alles.
Soviel zum Thema Geduld.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 27.12.2020, 15:32:17
Ist aber bei Linux Mint 20.1 Standard.  Cinnamon 4.8.3
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: aexe am 27.12.2020, 16:13:28
Standard oder nicht (Cinnamon gibt es ja nicht nur für LinuxMint).

Der Punkt ist doch:
Bei neuen Versionen können Probleme auftauchen (vor oder nach einem Update), die vorher noch nicht aufgefallen sind und gefixt werden müssen.

Das ist doch der Hauptzweck einen Beta-Version:
breitflächiger Test unter verschiedenen Voraussetzungen / Umgebungen, um solche Komplikationen herauszufinden.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: aexe am 27.12.2020, 17:27:21
Off-Topic:
Bei LM-20 und LMDE4 gibt es das Update auf Cinnamon 4.8 noch nicht.
Das wird schon einen Grund haben, vermute ich.

Edit
Das sind eben "stable" Releases und nicht "beta" (wie LM-20.1) oder "testing" wie gegenwärtig Debian 11 (bullseye)
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 27.12.2020, 20:36:41
Da bin ich grundsätzlich ganz bei dir. In einer Beta Phase werden Bugs zu beseitigt, um ein möglichst fehlerfreies Stable Release zu gewährleisten.
Andererseits gleicht die Linux Mint Beta eher einem Release Candidat, in dem nur noch kleinere Fehler behoben werden. Da momentan das Release von LM 20.1 oberste Priorität hat, werden die Neuerungen auch erst nachträglich in LM 20 und LMDE 4 integriert.
Es kann es auch sein, dass besagte Abstürze von Cinnamon 4.8 nur in Debian - und nicht in Linux Mint - auftraten. Abgesehen von der unterschiedlichen Paketbasis wurden vom Debian Team wahrscheinlich auch Anpassungen vorgenommen.
Gerade weil die Veröffentlichung von Cinnamon 4.8 schon etwas zurück liegt, dürfte die Version mittlerweile ausgiebig getestet worden sein. Trotzdem warte ich ab, bis das Update von LM 20 auf 20.1 angeboten wird.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: kuehhe1 am 28.12.2020, 17:18:27
Betr. Hypnotix IPTV,
Sender editieren kann man in der Datei /home/benutzername/.hypnotix/providers/freeiptv


Da Hypnotix in der Sender Übersicht für "German TV" keine Sender Logos darstellt hab ich die Senderliste: freeiptv mal genauer angesehen und bei den Deutschen Sendern die jeweiligen Zeilen durch Ergänzen von Hochkommata >"< und Kommata >,< korrigiert und da die Datei zu viele Zeichen enthält hier Forumskonform als freeiptv.txt angehängt.

Beispieleintrag der Zeile für "Das ERSTE HD"
Original, ohne sichtbares Logo:#EXTINF:-1 tvg-name=Das Erste HD tvg-id=ARD.de tvg-logo=http://logos.zattic.com/images/channels/logos/2a2a4aee64bbd6f7f817/black/84x48.png group-title="GERMAN TV",Das Erste HD
Korrigiert, mit Logo:#EXTINF:-1 tvg-name=Das Erste HD tvg-id=ARD.de tvg-logo="http://logos.zattic.com/images/channels/logos/2a2a4aee64bbd6f7f817/black/84x48.png", group-title="GERMAN TV",Das Erste HD
Nach Download ist die Endung .txt zu entfernen und die Datei ins Arbeitsverzeichnis nach /home/benutzername/.hypnotix/providers/freeiptvzu verschieben. 
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: jebediah am 29.12.2020, 13:33:40
Super, danke für die Liste @kuehhe1. Sieht so in der Tat gleich etwas schicker aus mit den Logos.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: Axel-Erfurt am 29.12.2020, 14:10:12
Ich weiss nicht ob der Fehler in hypnotix inzwischen behoben wurde.

Falls das Editieren und Löschen von Providern nicht funktioniert muss man in hypnotix.py etwa ab Zeile 775 und 801 name=  vor provider.name entfernen.

775

self.navigate_to("delete_page", provider.name)
801

self.navigate_to("add_page", provider.name)
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: kuehhe1 am 29.12.2020, 16:37:46
Ich weiss nicht ob der Fehler in hypnotix inzwischen behoben wurde.
mit der aktuellsten Version von: https://github.com/linuxmint/hypnotix  funktionierts hier noch nicht.

Falls das Editieren und Löschen von Providern nicht funktioniert muss man......
damit ist der Einstieg über den "Bleistift-Knopf" zwecks Editieren gemeint oder, denn ein Klick darauf  bewirkt Hier nichts.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: Axel-Erfurt am 29.12.2020, 16:58:47
damit ist der Einstieg über den "Bleistift-Knopf" zwecks Editieren gemeint oder, denn ein Klick darauf  bewirkt Hier nichts.

Genau.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: kuehhe1 am 29.12.2020, 19:30:02
Falls das Editieren und Löschen von Providern nicht funktioniert muss man in hypnotix.py etwa ab Zeile 775 und 801 name=  vor provider.name entfernen.
Ok, muss ich mir ansehen.Deine Korrektur Hinweise haben hier funktioniert, dass Editieren der Provider funktioniert, siehe Anhang.


Aber es gibt da gerade noch ein Problem:
Da Hypnotix in der Sender Übersicht für "German TV" keine Sender Logos darstellt hab ich die Senderliste:
Code: [Auswählen]
freeiptv
mal genauer angesehen und bei den Deutschen Sendern die jeweiligen Zeilen durch Ergänzen von Hochkommata >"< und Kommata >,< korrigiert und da die Datei zu viele Zeichen enthält hier Forumskonform als freeiptv.txt angehängt.
Meine Korrekturen werden nach ein, zwei Neustarts oder Schließen / Öffnen von Hypnotix wieder mit Standardwerten überschrieben so das die Senderlogos der DE-Sender nicht mehr angezeigt werden

Ich erkenne in Hypnotix > Einstellungen oder im Verzeichnis: /home/benutzername/.hypnotix keine direkte Update-Funktion.

Aber möglicherweise gibts dafür eine Lösung in einer der drei Dateien im Verzeichnis: /usr/lib/hypnotix common.py
hypnotix.py
mpv.py
.
Die hypnotix.py scheint mir dazu wieder ein Kandidat, denn die Suche innerhalb der Datei nach: refresh oder reload liefert etliche Ergebnisse.

Ein Refresh der Listen(n) als solcher ist auch i.O. nur sollten dann auch meine Korrekturen der Sender-Logos/Icon in der ~/.hypnotix/providers/freeiptv erhalten bleiben.

Hypnotix entwickelt sich langsam zum eigenen Thema. ;)
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: Axel-Erfurt am 30.12.2020, 00:19:27
Vielleicht einfach die korrigierte freeiptv kopieren und unter anderem Namen importieren.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 30.12.2020, 08:32:49
Vielleicht könnt ihr ja eure gesammelten Erkenntnisse den Entwicklern auf GitHub mitteilen?
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: kuehhe1 am 30.12.2020, 09:31:03
Vielleicht einfach die korrigierte freeiptv kopieren und unter anderem Namen importieren.
da sich nur *.m3u Dateien importieren lassen hab ich meine korrigierte Datei: freeiptvin: freeiptv_korrigiert.m3uumbenannt, damit bleiben die Korrekturen erhalten wird nicht automatisch überschrieben, siehe Anhang.

Vielleicht könnt ihr ja eure gesammelten Erkenntnisse den Entwicklern auf GitHub mitteilen?
kann man später machen, die Entwickler sehen doch selbst das die Logos fehlen. Da die freeiptv Liste beim Start von: https://raw.githubusercontent.com/Free-IPTV/Countries/master/ZZ_PLAYLIST_ALL_TV.m3uherunter geladen wird steckt vermutlich ein Urheber-Rechte Problem für die Sender-Logos dahinter, denn bei anderen (freien) Sendern funktioniert die Sender-Logo Darstellung.

Für Interessierte gibts noch Senderlisten die eigentlich für Kodi bereitgestellt werden aber von Struktur und Inhalt den Hypnotix Listen gleichen: https://github.com/Free-IPTV/Countries
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: Axel-Erfurt am 30.12.2020, 10:43:16
Vielleicht könnt ihr ja eure gesammelten Erkenntnisse den Entwicklern auf GitHub mitteilen?

Habe einen Pull Request gemacht.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: Axel-Erfurt am 30.12.2020, 10:51:46
Habe auf meinem Fork auch eine übersetzte ReadMe gemacht wo auch erklärt wird wie man Serien einbindet.

ReadMe_German (https://github.com/Axel-Erfurt/hypnotix/blob/master/ReadMe_German.md)



Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: NeuerMintUser67 am 01.01.2021, 20:13:16
Je länger die getestet wird, umso besser und stabiler kann dann das Release werden.
Mint (Clem) hat sich m.W. noch nie feste Termine dafür gesetzt.

Moin meines  wissen nach gibt Clem immer  Betas raus ;D
 nie eine fertige
 meines wissen nach  wird es FEb o. März werden bis die Beta als Stable  sind. :o
man sollte  sich im Testen immer dran halten das es immer noch Beta ist und anfällig ist für abstürze
 und Clem Schaut nie in LMU rein.
war eigentlich immer so gewesen, um die Beta zu testen sollte man lieber eine VM nehmen dafür.

Gruß
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: soyo am 01.01.2021, 20:34:39
Hi
Hab meine 20.1 Beta Mate mit Persistens unter Ventoy am laufen , mit allen Programmen die ich wirklich nutze .
No Problem , auf allen 6 verschiedenen Rechnern .
Mfg soyo
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 01.01.2021, 21:39:17
meines  wissen nach gibt Clem immer  Betas raus ;D
 nie eine fertige
 meines wissen nach  wird es FEb o. März werden bis die Beta als Stable  sind. :o
Woher hast du diese Infos? Das wäre für eine Beta-Phase ungewöhnlich lang. Und ja, jedem Release geht eine Beta-Version voraus.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: aexe am 01.01.2021, 22:41:21
Moin meines  wissen nach gibt Clem immer  Betas raus
 nie eine fertige
Lies Dir den Satz doch noch mal in Ruhe durch!
LinuxMint ist immer Beta, also hat es noch nie eine stabile Version gegeben? ???
Wow  :o
Das ist wohl so weit daneben, wie es weiter kaum geht und widerspricht nahezu allen Erfahrungen, die hier berichtet wurden.

LM-20.1-beta ist eine Vorläufer-Version zum endgültigen Release, nichts mehr und nichts weniger.
Und wird in der Regel durch Aktualisierungen zu dieser endgültigen Release-Version.
Stabilität ist eines der wichtigsten Ziele, die Mint (Clem) von Anfang an anstrebt.

Es gibt deshalb wenig Grund für Gefummel mit virtuellen Maschinen, nur weil das Wörtchen "beta"? dabei ist.
Wer das mag und kann, soll es machen, muss das aber sicher nicht als Richtlinie herumposaunen.
Es geht auch anders.   

Gut, dass Clem hier nie reinschaut. Ich denke, er hat Besseres zu tun.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 01.01.2021, 23:21:50
man sollte  sich im Testen immer dran halten das es immer noch Beta ist und anfällig ist für abstürze

ryzen7@ryzen7-desktop:~$ inxi -SIC
System:
  Host: ryzen7-desktop Kernel: 5.8.0-33-generic x86_64 bits: 64
  Desktop: Cinnamon 4.8.4 Distro: Linux Mint 20.1 Ulyssa
CPU:
  Topology: 8-Core model: AMD Ryzen 7 3700X bits: 64 type: MT MCP
  L2 cache: 4096 KiB
  Speed: 1955 MHz min/max: 2200/3600 MHz Core speeds (MHz): 1: 2123 2: 2610
  3: 1937 4: 1914 5: 2074 6: 2040 7: 2106 8: 3939 9: 2193 10: 1929 11: 2091
  12: 2017 13: 2121 14: 4006 15: 2020 16: 2286
Info:
  Processes: 359 Uptime: 11h 52m Memory: 31.29 GiB used: 9.65 GiB (30.8%)
  Shell: bash inxi: 3.0.38
Uptime: 11h 52m
Und das ist jetzt schon seit 7 Tagen so!
Abstürze: Nach Installation des Kernels 5.8.0-33 und des richtigen Nvidia Treiber keine mehr!
Wenn da was am Unterbau Ubuntu 20.04 was wäre hätte Canonical sich schon geräuspert.
Updates über die Aktualisierungsverwaltung bis jetzt 6 oder 7 also läuft das wohl sehr stabil!
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: aexe am 02.01.2021, 06:18:23
Abstürze: Nach Installation des Kernels 5.8.0-33 und des richtigen Nvidia Treiber keine mehr!
Über Schwierigkeiten mit dem Touchpad- und/oder AMD Ryzen-Prozzis mit der 20.1-BETA wird auch im Mint-Blog in den Kommentaren geschrieben.
Ein Upgrade des Kernels auf 5.8 scheint meist zu helfen.
Ist aber nicht so einfach.

Ob es sinnvoll sein wird, ein Release mit dem 5.8er zu bauen?
Der hat ja keinen LTS-Status, bisher noch nicht einmal HWE-Unterstützung.
Langfristig würde sich dafür wohl der nächste 5.10er (LTS-Distributions-)Kernel anbieten. So lange kann das Erscheinen doch nicht mehr dauern.
Offiziell von Mint kommt der aber vermutlich erst mit Version 20.2.   

Alternativ wäre es bestimmt toll, jetzt eine Anleitung zu haben, um 20.1 mit 5.8 Kernel zu installieren
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 02.01.2021, 09:04:16
Wenn sich LM 20.1 nur mit dem 5.8er Kernel installieren lässt, kann man auch anschließend im Bedarf auf einen neueren Kernel wechseln. Die werden in der Regel ja zeitnah in der Aktualisierungsverwaltung angeboten.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: garfield121 am 02.01.2021, 10:40:29
Der nächste Ubuntu-Kernel kommt mit Ubuntu 21.04 (9 Monate Support)
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: aexe am 02.01.2021, 11:14:16
Off-Topic:
Das behaarte Nilpferd (21.04) wird vermutlich den Linux Kernel 5.11 bekommen.
Ist aber für LinuxMint nicht von Bedeutung, denn da bleibt die Basis noch eine ganze Weile Ubuntu 20.04
Der Ubuntu-Kernel 5.10 sollte aber schon deutlich früher zur Verfügung stehen.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: garfield121 am 02.01.2021, 11:23:55
Das ist schon von Bedeutung für Linux Mint, weil der neueste Ubuntu-Kernel auf die aktuelle LTS (20.04) zurückportiert wird.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: NeuerMintUser67 am 02.01.2021, 14:55:09
Woher hast du diese Infos?

Hallo
 Das sagt mein Bauch-Gefühl.
Es gibt deshalb wenig Grund für Gefummel mit virtuellen Maschinen, nur weil das Wörtchen "beta"? dabei ist.
Wer das mag und kann, soll es machen, muss das aber sicher nicht als Richtlinie herumposaunen.
Es geht auch anders.   

Gut, dass Clem hier nie reinschaut. Ich denke, er hat Besseres zu tun.

Hallo
Betas Sollte man eigentlich immer in einer VM testen :D

warum bringt Clem keine Stable heraus,und wenn es  doch Probleme  gibt siehe Kernel 5.8,warum wartet man nicht ab und behebt diese Probleme zuerst.?
und warum baut Clem eigentlich viele Programme ein Die man eigentlich nicht Braucht.?

Gruß
wünsche ihnen schönen  Tag
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 02.01.2021, 17:07:30
warum bringt Clem keine Stable heraus,und wenn es  doch Probleme  gibt siehe Kernel 5.8,warum wartet man nicht ab und behebt diese Probleme zuerst.?
Genau das tut er ja. Das Stable Release verzögert sich, weil manche Fehler noch nicht behoben wurden.

und warum baut Clem eigentlich viele Programme ein Die man eigentlich nicht Braucht.?
Wenn du Hypnotix und die Webapps meinst, ich finde die sehr gelungen. Was der eine nicht braucht, findet der andere gerade nützlich.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: WernerM am 02.01.2021, 18:08:16

und warum baut Clem eigentlich viele Programme ein Die man eigentlich nicht Braucht.?

Für mich ist das breite Softwareangebot ja gerade der Vorteil von Linux Mint gegenüber anderen Linux-Versionen. Linux Mint ist möglichst universal. Unter anderem ist auch für Anfänger immer ohne extra Aufwand viel Passendes dabei. Für Spezialisten gibt es genügend individuellere Angebote und es wird ja niemand zu Linux Mint gezwungen!
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: toffifee am 02.01.2021, 18:46:58
warum baut Clem eigentlich viele Programme ein Die man eigentlich nicht Braucht.?
Wer ist "man"?
Wer in der Lage ist, sich ein Linux nach eigenen Gesichtspunkten aufzubauen nimmt i.d.R. kein Mint. ;)
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: Floki1 am 02.01.2021, 19:45:22
Zitat
Wer in der Lage ist, sich ein Linux nach eigenen Gesichtspunkten aufzubauen nimmt i.d.R. kein Mint.
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=8734.msg854871#msg854871
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: NeuerMintUser67 am 02.01.2021, 21:05:41
warum baut Clem eigentlich viele Programme ein Die man eigentlich nicht Braucht.?
Wer ist "man"?
Wer in der Lage ist, sich ein Linux nach eigenen Gesichtspunkten aufzubauen nimmt i.d.R. kein Mint. ;)

Moin
 1. ein M  vergessen ;D ;)
2.  wenn man so lange mit Mint rumgemacht habe  wie ich bei Mint oder LMU bin ;) ;D :D
3. habe einige Distros durch.?
 und
4.  die Antwort von Floki
 besagt nichts weiter als das  die DIstro  von Sidewinder auch ein Ubuntu Basierten System aufbaut und das ist  nach meinen  Wissen auch kein Mint.

Gruß
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: Floki1 am 03.01.2021, 11:39:54
Zitat
auch ein Ubuntu Basierten System aufbaut und das ist  nach meinen  Wissen auch kein Mint.
Ach so?  ???
Zitat
Based on Debian and Ubuntu
Zitat
Linux Mint is an Ubuntu-based distribution
https://www.linuxmint.com/about.php
https://distrowatch.com/table.php?distribution=mint
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 03.01.2021, 12:16:20
Es geht doch voran. Momentan gibt es 9 offene Bugs, am 31.12. waren es noch 34. Einer wurde wieder geöffnet, da er zwar im Normalbetrieb behoben wurde, jedoch nicht unter Virtual Box.
Man bedenke: Je länger die Beta-Phase dauert, umso mehr vermeintliche Bugs werden gemeldet - selbst wenn es gar keine Bugs sind. Das kostet natürlich Zeit.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: toffifee am 03.01.2021, 12:18:10
Gestern abend gab es ja nach Update der AV einige Updates.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: ehtron am 03.01.2021, 15:51:31
Hi  :)
mich hindert nur der nicht laufende netzwerk graph in meinem (angepassten und überall installierten) applet (es-)system monitor... > cin crash... 
an einem upgrade auf 20.1
 
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: WernerM am 04.01.2021, 11:26:07
Woher hast du diese Infos?

Hallo
 Das sagt mein Bauch-Gefühl.

Hallo Markus,

dein Bauchgefühl funktioniert wohl nicht so optimal - siehe: https://community.linuxmint.com/iso
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: garfield121 am 04.01.2021, 11:37:40
Zitat
Betas Sollte man eigentlich immer in einer VM testen
Das ist falsch, weil man bestimmte Dinge in einer VM nicht testen kann.
Nämlich alles was mit dem Graphics-Stack zu tun hat; das Zusammenspiel von Kernel, Grafiktreiber, Mesa, X.Org ...
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 04.01.2021, 16:40:27
Im Gegensatz zu LM 20 bekommt LM 20.1 Beta jetzt gerade den Kernel 5.4.0-59.65.
Beim Kernel 5.8 bleibt es bei Kernel 5.8.0-33.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: opajoerg am 04.01.2021, 16:50:35
Zitat
Im Gegensatz zu LM 20 bekommt LM 20.1 Beta jetzt gerade den Kernel 5.4.0-59.65.
Stimmt so nicht!
Ich nutze Mint 20 und habe diesen Kernel soeben, per Aktualisierung, angeboten bekommen.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: sidewinder am 04.01.2021, 19:05:36
Zitat
LM 20.1 Beta jetzt gerade den Kernel 5.4.0-59.65
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: ehtron am 05.01.2021, 14:06:59
HI :)
Zitat
Im Gegensatz zu LM 20 bekommt LM 20.1 Beta jetzt gerade den Kernel 5.4.0-59.65.

kommt ganz normal über focal

wie... du hast einen neuen kernel nicht mitbekommen? *lach*
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: phoenix66 am 05.01.2021, 15:20:03
ich habe ihn auch für die Version LM-20 cinnamon erhalten.

Gruß phoenix66
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: ehtron am 05.01.2021, 15:29:41
Hi :)
Zitat
ich habe ihn auch für die Version LM-20 cinnamon erhalten.
ist doch logisch ;)
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 06.01.2021, 00:01:30
Irgendwie funktioniert die EFI - Installation mit dem Zweig "etwas Anderes" nicht richtig.
Ich kann keine EFI - Partition zuweisen.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: LinuxiMint am 06.01.2021, 08:28:39
Hallo
Bis jetzt läuft Mint 20.1 Cinnamon einwandfrei
habe aber trotzdem eine frage
Mint 20.1 ist ja noch Beta ,wo kann ich das nachlesen?
Linuxi
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 06.01.2021, 08:32:07
Mint 20.1 ist ja noch Beta ,wo kann ich das nachlesen?
Was willst du nachlesen?
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: LinuxiMint am 06.01.2021, 08:43:12
ob Mint 20.1 nach gewisser Zeit noch Beta ist oder nicht
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 06.01.2021, 08:52:18
Was ist für dich eine "gewisse Zeit"? Worauf willst du hinaus? Aktuelle Neuigkeiten erfährst du hier: https://linuxmint.com/
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: aexe am 06.01.2021, 08:56:59
Üblicherweise kommt im LinuxMint-Blog eine Ankündigung für das Release (nicht mehr Beta) und evtl eine Anleitung zum kompletten Update. Das sind aber dann meistens nur noch kosmetische Kleinigkeiten. Das Wesentliche passiert durch die regelmäßigen Updates, wie auch im weiteren Verlauf der Entwicklung von LM-20.1 - das ist ein kontinuierlicher Prozess.
LM-20.1-beta ist eine Vorläufer-Version zum endgültigen Release, nichts mehr und nichts weniger.
Und wird in der Regel durch Aktualisierungen zu dieser endgültigen Release-Version.
Mit einem Release in Form einer ISO-Datei wird der Zustand des Betriebssystems zu einem bestimmten Zeitpunkt (Datum) festgehalten.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 06.01.2021, 15:42:32
So, der Kernel ist jetzt auch da: 5.8.0-34.37 ;)
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: NeuerMintUser67 am 06.01.2021, 18:53:02
Mit einem Release in Form einer ISO-Datei wird der Zustand des Betriebssystems zu einem bestimmten Zeitpunkt (Datum) festgehalten.


Moin
 Hat leider jetzt  den Beta-Status verlassen und ist in Stable Bereich gegangen
Laut -Webseite

https://community.linuxmint.com/iso

Gruß
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 06.01.2021, 18:56:39
Wieso leider? Das ist doch sehr erfreulich.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 06.01.2021, 18:59:18
Da sind die Stable Versionen:
https://ftp.fau.de/mint/iso/stable/20.1/ (https://ftp.fau.de/mint/iso/stable/20.1/)

Oder wie war das mit: "Clem veröffentlicht keine Stable - Versionen?"  ;D ;D ;D
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 06.01.2021, 19:02:23
Offenbar gibt es auch eine "Edge ISO" mit Kernel 5.8 .
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: NeuerMintUser67 am 06.01.2021, 19:03:48
Wieso leider? Das ist doch sehr erfreulich.


Naja  habe gedacht der Beta noch länger läuft :D

Mit Freundlichen Grüßen
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 06.01.2021, 19:05:42
Die ziehe ich gerade runter.

Aber da ist der Microsoft Browser bei.  ;D ;) ;D ;) ;D ;)
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 06.01.2021, 19:07:52
Na du traust dich was.  ;D
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: NeuerMintUser67 am 06.01.2021, 19:07:58
Aber da ist der Microsoft Browser bei.


Guten Tag MS in LM :o

 ne  ohne mich  ;D :D


Gruß
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 06.01.2021, 19:10:00
@tommix hat vergessen, sein Sarkasmus-Schild hochzuhalten.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 06.01.2021, 19:14:31
@tommix hat vergessen, sein Sarkasmus-Schild hochzuhalten.

Nein im Erst, ich habe eine Test - VM mit dem Microsoft - Browser am laufen.
Man kann ihn bei Microsoft runterladen für Linux - Systeme.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 06.01.2021, 19:17:06
Der war aber nicht bei der ISO dabei? Wieso holst du dir den Edge?
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 06.01.2021, 19:20:42
Nein, ist er nicht!
Die edge - ISO hat in der tat Kernel 5.8.0-33 on Board.
mint@mint:~$ inxi -Fz
System:
  Kernel: 5.8.0-33-generic x86_64 bits: 64 Desktop: Cinnamon 4.8.5
  Distro: Linux Mint 20.1 Ulyssa
Machine:
  Type: Virtualbox System: innotek product: VirtualBox v: 1.2
  serial: <filter>
  Mobo: Oracle model: VirtualBox v: 1.2 serial: <filter> UEFI: innotek
  v: VirtualBox date: 12/01/2006
CPU:
  Topology: 8-Core model: AMD Ryzen 7 3700X bits: 64 type: MCP
  L2 cache: 4096 KiB
  Speed: 3593 MHz min/max: N/A Core speeds (MHz): 1: 3593 2: 3593 3: 3593
  4: 3593 5: 3593 6: 3593 7: 3593 8: 3593
Graphics:
  Device-1: VMware SVGA II Adapter driver: vmwgfx v: 2.18.0.0
  Display: x11 server: X.Org 1.20.8 driver: vmware
  unloaded: fbdev,modesetting,vesa resolution: 1024x768~60Hz
  OpenGL: renderer: SVGA3D; build v: 2.1 Mesa 20.0.8
Audio:
  Device-1: Intel 82801AA AC97 Audio driver: snd_intel8x0
  Sound Server: ALSA v: k5.8.0-33-generic
Network:
  Device-1: Intel 82540EM Gigabit Ethernet driver: e1000
  IF: enp0s3 state: up speed: 1000 Mbps duplex: full mac: <filter>
  Device-2: Intel 82371AB/EB/MB PIIX4 ACPI type: network bridge
  driver: piix4_smbus
Drives:
  Local Storage: total: 30.00 GiB used: 46.3 MiB (0.2%)
  ID-1: /dev/sda vendor: VirtualBox model: VBOX HARDDISK size: 30.00 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 1.91 GiB used: 46.3 MiB (2.4%) fs: overlay source: ERR-102
Sensors:
  Message: No sensors data was found. Is sensors configured?
Info:
  Processes: 222 Uptime: N/A Memory: 3.83 GiB used: 695.3 MiB (17.7%)
  Shell: bash inxi: 3.0.38
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 06.01.2021, 19:25:40
In der Readme steht:
Zitat
The Edge ISO image is not recommended. It is not as stable as the other ISOs.
This release ships with a 5.4 kernel.
The Edge ISO ships with a 5.8 kernel.
Ein Eintrag in die User Guide ist wohl in Arbeit.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 06.01.2021, 22:20:17
Nach der Installation ist ein Sprachpaket nachzuinstallieren.   
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: McOnni am 06.01.2021, 23:28:00
Gibt es schon eine Update-Anleitung wie früher mal?
Möchte ungerne neu installieren...
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 06.01.2021, 23:35:03
Clem ist jetzt erst einmal damit beschäftigt Linux Mint 20.1 zu veröffentlichen.
Ein Update von LM 20 auf LM 20.1 bedarf eigentlich dann keiner Dokumentation, da sie wie üblich über die Aktualisierungsverwaltung erfolgen wird.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 07.01.2021, 00:23:37
Hier noch Links für den Download der englischen Originalversionen:

https://ftp-stud.hs-esslingen.de/Mirrors/linuxmint.com/stable/20.1/ (https://ftp-stud.hs-esslingen.de/Mirrors/linuxmint.com/stable/20.1/)
https://ftp.heanet.ie/pub/linuxmint.com/stable/20.1/ (https://ftp.heanet.ie/pub/linuxmint.com/stable/20.1/)
https://ftp.fau.de/mint/iso/stable/20.1/ (https://ftp.fau.de/mint/iso/stable/20.1/)
https://mirror.bauhuette.fh-aachen.de/linuxmint-cd/stable/20.1/ (https://mirror.bauhuette.fh-aachen.de/linuxmint-cd/stable/20.1/)
https://mirror.netcologne.de/linuxmint/iso/stable/20.1/ (https://mirror.netcologne.de/linuxmint/iso/stable/20.1/)
Die Version mit der Kennung "edge" ist mit dem Kernel 5.8.0-33.
Alle anderen ISO's haben den Kernel 5.4.0-58.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 07.01.2021, 09:25:53
Gibt es schon eine Update-Anleitung wie früher mal?
Das erfährst du - wie immer - zeitnah hier: https://linuxmint.com
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: opajoerg am 07.01.2021, 13:01:40
Hallo!
Kann mich mal einer schlau machen. Was ist Cinnamon Edge und worin unterscheidet es sich (außer dem höheren Kernel) vom normalen Cinnamon. Die Bezeichnung Edge, im Zusammenhang mit Cinnamon, habe ich noch nie gehört.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: DeKa am 07.01.2021, 13:15:17
Hallo,
eventuell etwas ungewöhnlich die Bezeichnung aber du hast nur den neueren Kernel der von Clem freigegeben wurde.
Hat @tommix auch so beschrieben.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: opajoerg am 07.01.2021, 13:21:14
Danke für die Info.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: garfield121 am 07.01.2021, 13:56:06
Edge kommt sicherlich vom Ubuntu HWE-Stack
https://packages.ubuntu.com/search?keywords=linux-generic-hwe-20.04-edge (https://packages.ubuntu.com/search?keywords=linux-generic-hwe-20.04-edge)
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 07.01.2021, 14:06:04
Nachdem ich diese ISO's mit dem höheren Kernel habe bis jetzt immer von DeVIL-I386 habe erstellen lassen, wofür ich Ihm dankbar bin:
(LM 19.3 Cinnamon mit Kernel 5.3.0 und LM 20 Cinnamon mit Kernel 5.8.0)
Habe ich dies Clem im Blog zu Linux Mint 20.1 Cinnamon BETA vorgetragen.
Er hat diese Anregung nun offensichtlich umgesetzt.
Die Diskussion ging erst in Richtung einer ISO, mit 2 Kernel, welches dann jedoch verworfen wurde.
Er hat dies offen sichtlich sogar soweit getrieben, daß bei der Installation von der edge - ISO auch gleich der HWE - Stack mit installiert wird.

Readme.txt von Clem:
Zitat
The Edge ISO image is not recommended. It is not as stable as the other ISOs.

This release ships with a 5.4 kernel.
The Edge ISO ships with a 5.8 kernel.
If you cannot boot or install Linux Mint with the regular ISO images,
you can try the Edge ISO instead.
For more information on Edge ISO images:
https://linuxmint-user-guide.readthedocs.io/en/latest/edge.html.
zu deutsch:
Zitat
Das Edge-ISO-Image wird nicht empfohlen. Es ist nicht so stabil wie die anderen ISOs.
Diese Version wird mit einem 5.4-Kernel geliefert.
Die Edge-ISO wird mit einem 5.8-Kernel geliefert.
Wenn Sie Linux Mint nicht mit den regulären ISO-Images booten oder installieren können,
Sie können stattdessen die Edge-ISO ausprobieren.
Weitere Informationen zu Edge-ISO-Images:
https://linuxmint-user-guide.readthedocs.io/en/latest/edge.html (https://linuxmint-user-guide.readthedocs.io/en/latest/edge.html).

 ;D ;D ;D ;D
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 07.01.2021, 14:06:59
Siehe auch hier: https://linuxmint-user-guide.readthedocs.io/en/latest/edge.html
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 07.01.2021, 14:12:01
Zitat
ISO-Randbilder
Wenn Sie Linux Mint nicht booten oder installieren können, weil Ihre Hardware zu aktuell ist und nicht richtig erkannt wird, suchen Sie nach einem „Edge“ -Image.
Zusätzlich zu den regulären ISO-Images bietet Linux Mint für seine neueste Version manchmal ein „Edge“ -Image. Dieses Image wird mit neueren Komponenten geliefert, um die modernsten Hardware-Chipsätze und -Geräte unterstützen zu können.

Warnung

Das Edge-ISO-Image ist nicht so stabil wie die anderen ISOs und unterstützt möglicherweise nicht so viele proprietäre Treiber. Verwenden Sie es nur, wenn Sie nicht mit den anderen ISOs booten oder installieren können.
Neuestes Edge-ISO-Image

Das neueste Edge-ISO-Image ist Linux Mint 20.1 Cinnamon Edge.

Es enthält die folgenden aktualisierten Komponenten:
                   20.1 20.1 edge
Linux-Kernel 5.4 5.8

Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: TI99-4A am 07.01.2021, 14:19:08
Habe die ISO (MATE) Link von hier installiert. Mit Kernel 5.8.0-34 und nVidia-Treiber 455.45 läuft meine GeForce GT 1030 nur im 800x600 Modus. Bei 5.4.0-59 ist alles in Ordnung.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 07.01.2021, 19:17:41
Auf www.linuxmint.com gibt es immer noch die Beta - Versionen.  ::)
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: NeuerMintUser67 am 07.01.2021, 21:26:41
 
Moin

Laut Mirror Netcologne
https://mirror.netcologne.de/linuxmint/iso/stable/20.1/README.txt
und  auf hier
https://linuxmint-user-guide.readthedocs.io/en/latest/edge.html.
landet man
wieder
hier
https://www.linuxmint.com/download.php

 also muss die sog Edge  wieder  weggenommen sein
 da laut linuxmint.com
wieder alle 3 DEs  hat

Gruß
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 07.01.2021, 21:33:27
 :P :P :P :P :P :P
Möchtest du die anderen Server auch noch sehen?
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: NeuerMintUser67 am 07.01.2021, 21:54:45
:P :P :P :P :P :P
Möchtest du die anderen Server auch noch sehen?

Ne einer reicht mir
 wenn Netcologne es  nicht hat :'(


Gruß
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 07.01.2021, 21:58:11
Na dann schauen wir mal nach Netcologne
https://mirror.netcologne.de/linuxmint/iso/stable/20.1/ (https://mirror.netcologne.de/linuxmint/iso/stable/20.1/)
 :P :P :P :P :P :P :-* :-* :-* :-* :-* :-* ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 08.01.2021, 02:47:44
Schon wieder neuer Kernel:

5.4.0-60
5.8.0-36
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: sidewinder am 08.01.2021, 08:42:37
Ich frag mich weshalb die iso.'s unterschiedliche Größen haben?
https://ftp.heanet.ie/mirrors/linuxmint.com/stable/20.1/
linuxmint-20.1-cinnamon-64bit-edge.iso 2021-01-06 12:37  2.1G 
      linuxmint-20.1-cinnamon-64bit.iso      2021-01-03 16:58  1.9G 
      linuxmint-20.1-mate-64bit.iso          2021-01-03 17:46  1.9G 
      linuxmint-20.1-xfce-64bit.iso          2021-01-03 18:37  1.8G 

https://mirror.netcologne.de/linuxmint/iso/stable/20.1/
linuxmint-20.1-cinnamon-64bit-edge.iso             06-Jan-2021 12:37      2G
linuxmint-20.1-cinnamon-64bit.iso                  03-Jan-2021 16:58      2G
linuxmint-20.1-mate-64bit.iso                      03-Jan-2021 17:46      2G
linuxmint-20.1-xfce-64bit.iso                      03-Jan-2021 18:37      2G
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: DeKa am 08.01.2021, 08:46:32
Hallo, ich nehme Mal an wegen dem 5.8er Kernel und den propatären Treiber.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 08.01.2021, 09:02:46
Auch die "nicht-edge" Versionen unterscheiden sich geringfügig in der Größe. Vielleicht sind die Angaben einfach etwas ungenau?
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: sidewinder am 08.01.2021, 10:19:43
Bei Distrowatch heißt Linux Mint 20.1 ulyana?  ???
https://distrowatch.com/table.php?distribution=mint
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: DeKa am 08.01.2021, 10:23:25
Das ist die linuxmint Bezeichnung für LM 20.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: sidewinder am 08.01.2021, 10:35:37
Und ganau dorthin gelangt man, wenn man auf "kostenloser Download ISO" klickt.  ???
https://www.linuxmint.com/download.php
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: Axel-Erfurt am 08.01.2021, 10:47:35
Und ganau dorthin gelangt man, wenn man auf "kostenloser Download ISO" klickt.  ???

https://www.linuxmint.com/edition.php?id=286
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: opajoerg am 08.01.2021, 11:06:17
Was ich nicht kapiere-Wieso bieten alle deutschen Server Mint 20.1 als Stable-Version an, während man unter www.linuxmint.com immer noch, nur die Beta-Version zum downloaden bekommt? Das verwirrt ein wenig!
Ist es nun eine stabile Version oder immer noch eine Beta?
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: DeKa am 08.01.2021, 11:16:22
Nur die Ruhe, es dauert seine Zeit. Lass dich nicht verrückt machen.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 08.01.2021, 11:16:27
Ich schätze, dass die offizielle Ankündigung sich aus irgendeinem Grund verzögert. Warten wir mal ab, kann ja nicht mehr lange dauern.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: garfield121 am 08.01.2021, 11:21:39
Eben, Release ist, wenn die offizielle Ankündigung kommt. Punkt.
Da herumzustochern, wo jetzt welche Iso-Dateien sind, überflüssig ...
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: WernerM am 08.01.2021, 11:35:08
Hallo,

die offizielle Ankündigung ist mir egal. Für mich ist das hier wichtig!

https://sourceforge.net/projects/linuxmintdeutsch/files/20.1/

Danke an Devil-i386!
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: opajoerg am 08.01.2021, 13:36:07
Entweder bin ich blind oder doch schon total verblödet  :-\
Ich finde überhaupt keine Hashwerte zu irgend einem Mint 20.1, die ich zum Vergleich heran ziehen könnte.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: toffifee am 08.01.2021, 13:38:01
Klick mal auf das i neben den Downloads... ;)
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: TI99-4A am 08.01.2021, 13:38:08
Updates kommen jetzt reichlich.
Eben nVidia-Treiber 460.32 und Kernel 5.8.0-36 installiert, nun startet meine Graka im 1920x1080 Modus.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: toffifee am 08.01.2021, 13:40:26
Ist es nun eine stabile Version oder immer noch eine Beta?
Das ist eigentlich ziemlich wumpe, weil der Übergang eh eher schleichend mit den Updates erfolgt. Es gibt da keine scharfe Grenze Beta|Release. Reine Auslegungssache.
Ich habe sogar mit einer offiziellen Alpha (Kubuntu) schon mal sehr gut arbeiten können!
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: opajoerg am 08.01.2021, 13:40:31
@ toffifee
Also doch anschleichende Verblödung bei mir.:'(
Danke für den Hinweis.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: opajoerg am 08.01.2021, 13:46:05
Auch ich erhalte bei dem Hashwert ein anderes Ergebnis als von Devil angegeben!
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: DeKa am 08.01.2021, 13:47:08
Nein du bist nicht blöd, xfce hat schon die Version 20.1. Cinnamon noch nicht.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: toffifee am 08.01.2021, 13:53:47
Was hat das denn mit den Prüfsummen des Downloads zu tun?!

Übrigens werden die mE automatisch von der Plattform generiert, sollten also in jedem Fall richtig sein.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: WernerM am 08.01.2021, 14:00:05
Nein du bist nicht blöd, xfce hat schon die Version 20.1. Cinnamon noch nicht.

Hallo DeKa, ich sehe bisher von Devil-i386 nur Cinnamon 20.1 und Mate 20.1! Bei Mate passen die Prüfsummen!
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: garfield121 am 08.01.2021, 14:10:20
Na also, jetzt ist es offiziell
https://blog.linuxmint.com/?p=4011 (https://blog.linuxmint.com/?p=4011)
https://blog.linuxmint.com/?p=4012 (https://blog.linuxmint.com/?p=4012)
https://blog.linuxmint.com/?p=4013 (https://blog.linuxmint.com/?p=4013)
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 08.01.2021, 16:24:51
Updates kommen jetzt reichlich.
Eben nVidia-Treiber 460.32 und Kernel 5.8.0-36 installiert, nun startet meine Graka im 1920x1080 Modus.
Könntest du bitte auch dazu schreiben, welche Nvidia - GPU du nutzt.
Danke
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: DeKa am 08.01.2021, 16:35:58
Na also, jetzt ist es offiziell
https://blog.linuxmint.com/?p=4011 (https://blog.linuxmint.com/?p=4011)
https://blog.linuxmint.com/?p=4012 (https://blog.linuxmint.com/?p=4012)
https://blog.linuxmint.com/?p=4013 (https://blog.linuxmint.com/?p=4013)
Dann dauert es bestimmt nicht mehr so lange und es kann über die Paketverwaltung ein Upgrade gemacht werden.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: TI99-4A am 08.01.2021, 16:41:50
Zitat
Könntest du bitte auch dazu schreiben, welche Nvidia - GPU du nutzt.
Ich wollte mich nicht wiederholen(Antwort #130) aber hier nochmal meine Graka: GeForce GT 1030
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: carlolf am 08.01.2021, 17:54:55
Ein Update von LM 20 auf LM 20.1 bedarf eigentlich dann keiner Dokumentation, da sie wie üblich über die Aktualisierungsverwaltung erfolgen wird.
Da ist für mich noch nichts zu sehen. Das heißt: warten, bis hier das Upgrade erscheint?
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: PeLi am 08.01.2021, 18:29:53
Ich habe gerade auf Ulyssa aktualisiert. Es lief glatt durch nur die installierte VBox mag mit dem 5.8er Kernel nicht. Das Paket bei Oracle schaffte Abhilfe.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: o0PKey0o am 08.01.2021, 18:35:32
Ein Update von LM 20 auf LM 20.1 bedarf eigentlich dann keiner Dokumentation, da sie wie üblich über die Aktualisierungsverwaltung erfolgen wird.
Da ist für mich noch nichts zu sehen. Das heißt: warten, bis hier das Upgrade erscheint?

Sofern ich das richtig verstanden habe wird es dir in der Akualisierungsverwaltung unter dem Reiter Bearbeiten dann angezeigt ob du Upgraden kannst.
EDIT:Ich habe auch heute Morgen gelesen das die Cinnamon Version noch einmal bearbeitet wird oder wurde die anderen Versionen sollten jetzt Final sein.
EDIT2: Cinnamon Version ist jetzt Final
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: Borrtux am 08.01.2021, 19:12:39
Ich habe gerade auf Ulyssa aktualisiert. Es lief glatt durch nur die installierte VBox mag mit dem 5.8er Kernel nicht. Das Paket bei Oracle schaffte Abhilfe.
Wenn ich mal fragen darf. Von welchem Spiegelserver?
Bei mir taucht in der Aktualisierungsverwaltung noch nichts auf.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 08.01.2021, 23:44:32
Ich habe gerade mal LM 20.1 im BIOS-Mode installiert (mit Platte Löschen LM 20.1 installieren DeVIL-I386 ISO Chinnamon)
Eigenartig ist, das im BIOS - Mode eine EFI-Partition angelegt wurde.
Bildschirmfoto vom 2021 01 08 23 33 37
Bildschirmfoto vom 2021 01 08 23 33 37
Die EFI - Partition ist jedoch leer.
Ich werde das jetzt nochmal mit der original-ISO versuchen.
Dies könnte zu Problemen bei Dualboot - Installationen führen!
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 08.01.2021, 23:57:40
Bilder für Clem:
Pictures for Clem:
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: TI99-4A am 09.01.2021, 00:22:58
Ich habe die original ISO(Mint) installiert. Auch ich wurde aufgefordert eine kleine Partition anzulegen, habe das aber ignoriert und weiterinstalliert.
Das einzige was seltsam nun ist: wenn ich grub-customizer ausführe, und geänderte Daten nicht nur sichere, sondern auch in den Bootblock speichern möchte, gibt es eine Fehlermeldung.
Bitte keine Diskussion zu grub-customizer.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: PeLi am 09.01.2021, 00:54:22
Wenn ich mal fragen darf. Von welchem Spiegelserver?
Bei mir taucht in der Aktualisierungsverwaltung noch nichts auf.


In /etc/apt/sources.list.d/official-package-repositories.listden neuen Namen eingetragen
deb http://ftp.fau.de/mint/packages ulyssa main upstream import backportund ein Update durchlaufen lassen.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: red1900 am 09.01.2021, 00:59:26
Habe hier LM20.1 die ISO von linuxmint.com automatische Installation inner VM,
sieht dann auch so aus
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: Borrtux am 09.01.2021, 10:57:01
Wenn ich mal fragen darf. Von welchem Spiegelserver?
Bei mir taucht in der Aktualisierungsverwaltung noch nichts auf.


In /etc/apt/sources.list.d/official-package-repositories.listden neuen Namen eingetragen
deb [url]http://ftp.fau.de/mint/packages[/url] ulyssa main upstream import backportund ein Update durchlaufen lassen.

Wunderbar, das hat schon mal am ersten Rechner geklappt.
Den 2. werde ich erst mal abwarten.
Die neuen Programme (z.B. Hypnotix oder wie das heißt) muß ich wohl händisch nachinstallieren?
Vielen Dank erst mal für deine Antwort.
 :)
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: skoopy am 09.01.2021, 11:13:21
Habe hier LM20.1 die ISO von linuxmint.com automatische Installation inner VM,
Hast du auch im Bios-Mode installiert? Oder steht das bei einer Installation in der VM nicht zur Auswahl?
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 09.01.2021, 12:17:32
Es gibt eine Antwort:
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: billyfox05 am 09.01.2021, 12:44:31
@tommix
das erklärt wohl die Merkwürdigkeiten bei einigen Installationen der letzten Tage/Wochen ?!
- "BIOS-Mode" mit "Efi-Partition" ?!
Für mich ist es ein schwerer Fehler auch wenn der große Meister (Clem) es anders sieht ?!
Zumindest beeinträchtigt der Fehler nicht die Funktion - verwirrt aber.
Ich werde ab sofort nicht mehr versuchen den Fehler zu korrigieren.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 09.01.2021, 13:04:14
Ich will jetzt nur noch in einer VM überprüfen, was passiert, wenn schon 3 Primäre Partitionen vorhanden sind.
Absturz der Installation?
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: red1900 am 09.01.2021, 16:36:48
Hast du auch im Bios-Mode installiert?
ja
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 09.01.2021, 18:31:16
Bei einem Dualboot mit Windows werden für Windows 3 Primäre Partitionen erstelle.
Bei der Installation von Linux Mint wird jetzt eine Erweiterte Partition erstellt.
In Ihr sind dann die EFI - Partition sowie die ext4 - Partition für Linux.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 09.01.2021, 19:15:31
So, ich habe jetzt versucht eine UEFI-Installation mit einer EFI- Partition in einem logischen Laufwerk.
Dies ist jedoch nicht möglich. Die Installation wird mit Grub Installationsfehler abgebrochen.
 Festplatte  /dev/sda:  21,5GB
Sektorgröße (logisch/physisch): 512B/512B
Partitionstabelle: msdos
Disk-Flags:

Nummer  Anfang  Ende    Größe   Typ       Dateisystem  Flags
 1      1048kB  21,5GB  21,5GB  extended
 5      1049kB  500MB   499MB   logical   fat32        boot, esp
 6      501MB   21,5GB  21,0GB  logical   ext4
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: DeKa am 09.01.2021, 19:18:18
So, ich habe jetzt versucht eine UEFI-Installation mit einer EFI- Partition in einem logischen Laufwerk.
Dies ist jedoch nicht möglich. Die Installation wird mit Grub Installationsfehler abgebrochen.
 Festplatte  /dev/sda:  21,5GB
Sektorgröße (logisch/physisch): 512B/512B
Partitionstabelle: msdos
Disk-Flags:

Nummer  Anfang  Ende    Größe   Typ       Dateisystem  Flags
 1      1048kB  21,5GB  21,5GB  extended
 5      1049kB  500MB   499MB   logical   fat32        boot, esp
 6      501MB   21,5GB  21,0GB  logical   ext4
Danke für den Test.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: tommix am 16.01.2021, 01:06:54
Ich habe mal 4 Systeme automatisch Installieren lassen.
Die Platte sieht jetzt so aus:
lxde@lxde-ThinkPad-Edge-E531:~$ sudo parted --list
[sudo] Passwort für lxde:       
Modell: ATA Samsung SSD 840 (scsi)
Festplatte  /dev/sda:  500GB
Sektorgröße (logisch/physisch): 512B/512B
Partitionstabelle: msdos
Disk-Flags:

Nummer  Anfang  Ende   Größe   Typ       Dateisystem  Flags
 1      1049kB  538MB  537MB   primary   fat32        boot
 2      539MB   499GB  498GB   extended
 5      539MB   132GB  131GB   logical   ext4
 8      132GB   132GB  537MB   logical   fat32
 9      132GB   263GB  131GB   logical   ext4
 6      263GB   315GB  52,4GB  logical   ext4
 7      315GB   499GB  184GB   logical   ext4
 4      499GB   500GB  538MB   primary   fat32
 3      500GB   500GB  537MB   primary   fat32
Der Installer erstellt bei jeder Installation eine EFI - Partition.

EDIT:

Nur im BIOS - Mode, wo ich eigentlich keine EFI - Partition brauche.
Titel: Re: LM 20.1 - Beta
Beitrag von: DeKa am 16.01.2021, 08:23:14
Ich habe mal 4 Systeme automatisch Installieren lassen.
Die Platte sieht jetzt so aus:
lxde@lxde-ThinkPad-Edge-E531:~$ sudo parted --list
[sudo] Passwort für lxde:       
Modell: ATA Samsung SSD 840 (scsi)
Festplatte  /dev/sda:  500GB
Sektorgröße (logisch/physisch): 512B/512B
Partitionstabelle: msdos
Disk-Flags:

Nummer  Anfang  Ende   Größe   Typ       Dateisystem  Flags
 1      1049kB  538MB  537MB   primary   fat32        boot
 2      539MB   499GB  498GB   extended
 5      539MB   132GB  131GB   logical   ext4
 8      132GB   132GB  537MB   logical   fat32
 9      132GB   263GB  131GB   logical   ext4
 6      263GB   315GB  52,4GB  logical   ext4
 7      315GB   499GB  184GB   logical   ext4
 4      499GB   500GB  538MB   primary   fat32
 3      500GB   500GB  537MB   primary   fat32
Der Installer erstellt bei jeder Installation eine EFI - Partition.

EDIT:

Nur im BIOS - Mode, wo ich eigentlich keine EFI - Partition brauche.
Danke für das überprüfen, EFI ist für mich noch nicht relevant. Obwohl jetzt auch mehrere Linux-Systeme das unterstützen. Wenn ich Mal lange Weile habe, dann ...  ;)