Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.04.2021, 12:12:08

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25519
  • Letzte: oli66
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 730191
  • Themen insgesamt: 58907
  • Heute online: 607
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Linux installiert, nun bootet Windows nicht mehr.  (Gelesen 5010 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Linux installiert, nun bootet Windows nicht mehr.
« am: 25.12.2014, 17:51:38 »
Hallo... ich habe soeben Linux Mint 17.1 installiert. Nebenbei habe ich noch Windows 8, doch das bekomm ich nicht mehr zum laufen. Die Daten von Windows sind zwar noch da, aber ich kann nicht auswählen was ich booten wil. (Ist alles auf der selben Festplatte)

So meine Frage ist jetzt, wie ich das wieder hinbekomme, dass ich wieder Windows Booten kann und Linux.

Programm dass ich gefunden habe : http://www.martin-bock.de/pc/pc-0108.html

Bin eben leider noch ein noobie und habe keine Ahnung was ich jetzt machen muss. :D
« Letzte Änderung: 25.12.2014, 23:24:34 von cybrog19 »

Re: Linux installiert, nun bootet Windows nicht mehr.
« Antwort #1 am: 25.12.2014, 21:14:27 »
Secureboot ist doch wenn Windows 8 vorinstalliert ist?

Nein ich habe den PC seit 2 Jahren und da war Windows 7 drauf...aber woran erkenne ich das ob Secureboot an ist?

Re: Linux installiert, nun bootet Windows nicht mehr.
« Antwort #2 am: 25.12.2014, 21:17:00 »
Das erkennst du daran das Linux sich nicht installieren lässt. Ist also höchst warscheinlich nicht der Fall.

Funktioniert jetzt die Maus?

Dann zeig doch bitte mal
sudo fdisk -lund
sudo os-proberAber nicht als Bild...! ;)

EDIT: Mit welcher Option hast du installiert? Mit "Linux Mint neben Windows installieren" oder mit "etwas anderes"?
« Letzte Änderung: 25.12.2014, 21:25:38 von Marco77 »

Re: Linux installiert, nun bootet Windows nicht mehr.
« Antwort #3 am: 25.12.2014, 21:24:11 »
Ja die Maus geht. :D

sudo fdisk -l
[sudo] password for marc:

Disk /dev/sda: 2000.4 GB, 2000398934016 bytes
255 Köpfe, 63 Sektoren/Spur, 243201 Zylinder, zusammen 3907029168 Sektoren
Einheiten = Sektoren von 1 × 512 = 512 Bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 4096 bytes
I/O size (minimum/optimal): 4096 bytes / 4096 bytes
Festplattenidentifikation: 0x6226b8c2

   Gerät  boot.     Anfang        Ende     Blöcke   Id  System
/dev/sda1   *        2048      718847      358400    7  HPFS/NTFS/exFAT
/dev/sda2          718848  3614056738  1806668945+   7  HPFS/NTFS/exFAT
/dev/sda3      3614058494  3907028991   146485249    5  Erweiterte
Partition 3 beginnt nicht an einer physikalischen Sektorgrenze.
/dev/sda5      3875778560  3907028991    15625216   82  Linux Swap / Solaris
/dev/sda6      3614058496  3711713279    48827392   83  Linux
/dev/sda7      3711715328  3875778559    82031616   83  Linux

Partitionstabelleneinträge sind nicht in Platten-Reihenfolge

Disk /dev/sdb: 16.8 GB, 16751980544 bytes
255 Köpfe, 63 Sektoren/Spur, 2036 Zylinder, zusammen 32718712 Sektoren
Einheiten = Sektoren von 1 × 512 = 512 Bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Festplattenidentifikation: 0x00000000

   Gerät  boot.     Anfang        Ende     Blöcke   Id  System
/dev/sdb1   *        2048    32716799    16357376    c  W95 FAT32 (LBA)



Re: Linux installiert, nun bootet Windows nicht mehr.
« Antwort #4 am: 25.12.2014, 21:25:23 »
sudo os-prober
  No volume groups found
/dev/sda1:Windows 8 (loader):Windows:chain


Ich habe mit etwas anderes installiert, da Windows nicht zur auswahl stand...

Re: Linux installiert, nun bootet Windows nicht mehr.
« Antwort #5 am: 25.12.2014, 21:26:41 »
sudo os-prober
  No volume groups found
/dev/sda1:Windows 8 (loader):Windows:chain
Das sieht doch mal nicht so schlecht aus...
Was macht
sudo update-grub

Re: Linux installiert, nun bootet Windows nicht mehr.
« Antwort #6 am: 25.12.2014, 21:30:00 »
sudo update-grub
Searching for GRUB installation directory ... found: /boot/grub
Searching for default file ... Generating /boot/grub/default file and setting the default boot entry to 0
Searching for GRUB installation directory ... found: /boot/grub
Testing for an existing GRUB menu.lst file ...

Could not find /boot/grub/menu.lst file. Would you like /boot/grub/menu.lst generated for you? (y/N) y
Searching for splash image ... none found, skipping ...
Found kernel: /boot/memtest86+.bin
Found kernel: /boot/vmlinuz-3.13.0-37-generic
Found kernel: /boot/memtest86+.bin
Updating /boot/grub/menu.lst ... done

Re: Linux installiert, nun bootet Windows nicht mehr.
« Antwort #7 am: 25.12.2014, 21:33:47 »
Terminal-Ausgaben gehören in einen Codeblock!

Den erstellst du mit folgender Schaltfläche:

Entweder zuerst auf das '#' klicken und dann zwischen den Klammern einfügen, oder erst einfügen, dann markieren und auf '#' klicken.

Und darin möchte ich jetzt bitte
grep -ri "menuentry" /boot/grub/grub.cfg -A7und
cat /etc/default/grubsehen.

Re: Linux installiert, nun bootet Windows nicht mehr.
« Antwort #8 am: 25.12.2014, 21:39:28 »
Bitte unbedingt auch mal erklären, was Du da mit
http://www.martin-bock.de/pc/pc-0108.html
gemacht hast. Das ist ja alles nicht aktuell, bezieht sich nicht auf Grub2, der jetzt aktuell ist!

Die Ausgaben von Dir oben sind dementsprechend, daher hast Du da ganz klar etwas (Ungutes) gemacht. - Was also?

Re: Linux installiert, nun bootet Windows nicht mehr.
« Antwort #9 am: 25.12.2014, 21:39:49 »
grep -ri "menuentry" /boot/grub/grub.cfg -A7
if [ x"${feature_menuentry_id}" = xy ]; then
  menuentry_id_option="--id"
else
  menuentry_id_option=""
fi

export menuentry_id_option

if [ "${prev_saved_entry}" ]; then
  set saved_entry="${prev_saved_entry}"
  save_env saved_entry
  set prev_saved_entry=
  save_env prev_saved_entry
  set boot_once=true
--
menuentry 'Linux Mint 17.1 MATE 64-bit, 3.13.0-37-generic (/dev/sda6)' --class ubuntu --class gnu-linux --class gnu --class os {
recordfail
gfxmode $linux_gfx_mode
insmod gzio
insmod part_msdos
insmod ext2
set root='hd0,msdos6'
if [ x$feature_platform_search_hint = xy ]; then
--
menuentry 'Linux Mint 17.1 MATE 64-bit, 3.13.0-37-generic (/dev/sda6) -- recovery mode' --class ubuntu --class gnu-linux --class gnu --class os {
recordfail
insmod gzio
insmod part_msdos
insmod ext2
set root='hd0,msdos6'
if [ x$feature_platform_search_hint = xy ]; then
  search --no-floppy --fs-uuid --set=root --hint-bios=hd0,msdos6 --hint-efi=hd0,msdos6 --hint-baremetal=ahci0,msdos6  619188ac-cf4b-43dc-8193-91d614bf70ed
--
menuentry 'System setup' $menuentry_id_option 'uefi-firmware' {
fwsetup
}
### END /etc/grub.d/30_uefi-firmware ###

### BEGIN /etc/grub.d/40_custom ###
# This file provides an easy way to add custom menu entries.  Simply type the
# menu entries you want to add after this comment.  Be careful not to change



und

cat /etc/default/grub
# If you change this file, run 'update-grub' afterwards to update
# /boot/grub/grub.cfg.
# For full documentation of the options in this file, see:
#   info -f grub -n 'Simple configuration'

GRUB_DEFAULT=0
GRUB_HIDDEN_TIMEOUT=0
GRUB_HIDDEN_TIMEOUT_QUIET=true
GRUB_TIMEOUT=10
GRUB_DISTRIBUTOR=`lsb_release -i -s 2> /dev/null || echo Debian`
GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash"
GRUB_CMDLINE_LINUX=""

# Uncomment to enable BadRAM filtering, modify to suit your needs
# This works with Linux (no patch required) and with any kernel that obtains
# the memory map information from GRUB (GNU Mach, kernel of FreeBSD ...)
#GRUB_BADRAM="0x01234567,0xfefefefe,0x89abcdef,0xefefefef"

# Uncomment to disable graphical terminal (grub-pc only)
#GRUB_TERMINAL=console

# The resolution used on graphical terminal
# note that you can use only modes which your graphic card supports via VBE
# you can see them in real GRUB with the command `vbeinfo'
#GRUB_GFXMODE=640x480

# Uncomment if you don't want GRUB to pass "root=UUID=xxx" parameter to Linux
#GRUB_DISABLE_LINUX_UUID=true

# Uncomment to disable generation of recovery mode menu entries
#GRUB_DISABLE_RECOVERY="true"

# Uncomment to get a beep at grub start
#GRUB_INIT_TUNE="480 440 1"

Re: Linux installiert, nun bootet Windows nicht mehr.
« Antwort #10 am: 25.12.2014, 21:40:59 »
Bitte unbedingt auch mal erklären, was Du da mit
http://www.martin-bock.de/pc/pc-0108.html
gemacht hast. Das ist ja alles nicht aktuell, bezieht sich nicht auf Grub2, der jetzt aktuell ist!

Die Ausgaben von Dir oben sind dementsprechend, daher hast Du da ganz klar etwas (Ungutes) gemacht. - Was also?




Nein ich habe da noch nichts gemacht

Re: Linux installiert, nun bootet Windows nicht mehr.
« Antwort #11 am: 25.12.2014, 21:42:08 »
Das sind wahrscheinlich nur Reste des ursprünglichen Grub2. Du musst inzwischen irgendwie Grub legacy installiert haben (s.o. Deine Ausgaben!). Du musst auf jeden Fall Grub2 erst nochmal neu installieren!

Re: Linux installiert, nun bootet Windows nicht mehr.
« Antwort #12 am: 25.12.2014, 21:43:13 »
@leonidas:

Warum findet os-prober das Windows, update-grub aber nicht? Hast du da eine Erklärung dafür?

Re: Linux installiert, nun bootet Windows nicht mehr.
« Antwort #13 am: 25.12.2014, 21:44:14 »
Das sind wahrscheinlich nur Reste des ursprünglichen Grub2. Du musst inzwischen irgendwie Grub legacy installiert haben (s.o. Deine Ausgaben!). Du musst auf jeden Fall Grub2 erst nochmal neu installieren!

Das heisst? Wie genau mach ich das? :D

Re: Linux installiert, nun bootet Windows nicht mehr.
« Antwort #14 am: 25.12.2014, 21:47:02 »
Zeig mal bitte die Terminal-Ausgabe von
dpkg -l | grep grub