Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
09.05.2021, 22:47:02

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25578
  • Letzte: pastirma
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 734349
  • Themen insgesamt: 59161
  • Heute online: 555
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Grub ändern des Timeout's geht nicht  (Gelesen 627 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Grub ändern des Timeout's geht nicht
« am: 16.04.2021, 20:45:17 »
Lösung: setze es mal neu auf das System, da noch nicht viel gemacht habe.


Hi,
so, bin umgestiegen von Win10 auf
Linux Mint 20.1 Cinnamon 4.8.6 auf i5...
mal sehen ob es auch so bleibt, zumindest bin ich erst mal sehr positiv überrascht wie geschmeidig es soweit geht. Aber das eine oder andere Problem habe ich halt noch...aber da helft ihr mir sicher weiter.

Wollte die Timeout Zeit vom Grub von den 30s runter stellen, dazu habe ich die /etc/default/grub angepasst
GRUB_DEFAULT="0"
GRUB_TIMEOUT_STYLE="menu"
GRUB_TIMEOUT="5"
GRUB_DISTRIBUTOR="`lsb_release -i -s 2> /dev/null || echo Debian`"
GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash nvme_core.default_ps_max_latency_us=2500"
GRUB_CMDLINE_LINUX="nvme_core.default_ps_max_latency_us=2500"

dann

sudo update-grub
Quelldatei `/etc/default/grub'
Quelldatei `/etc/default/grub.d/50_linuxmint.cfg'
Quelldatei `/etc/default/grub.d/init-select.cfg'
GRUB-Konfigurationsdatei wird erstellt …
Linux-Abbild gefunden: /boot/vmlinuz-5.4.0-71-generic
initrd-Abbild gefunden: /boot/initrd.img-5.4.0-71-generic
Linux-Abbild gefunden: /boot/vmlinuz-5.4.0-70-generic
initrd-Abbild gefunden: /boot/initrd.img-5.4.0-70-generic
Linux-Abbild gefunden: /boot/vmlinuz-5.4.0-67-generic
initrd-Abbild gefunden: /boot/initrd.img-5.4.0-67-generic
Linux-Abbild gefunden: /boot/vmlinuz-5.4.0-58-generic
initrd-Abbild gefunden: /boot/initrd.img-5.4.0-58-generic
Startmenüeintrag für UEFI-Firmware-Einstellungen wird hinzugefügt
erledigt

aber es ändert sich nix an den 30s... was habe ich falsch gemacht?

« Letzte Änderung: 17.04.2021, 22:04:53 von linuxdep »

Re: Grub ändern des Timeout's geht nicht
« Antwort #1 am: 16.04.2021, 21:01:38 »
Versuch es mit GRUB_TIMEOUT=5

Re: Grub ändern des Timeout's geht nicht
« Antwort #2 am: 16.04.2021, 21:02:49 »
Hallo,
GRUB_TIMEOUT_STYLE="menu"

versuche mal:

GRUB_TIMEOUT_STYLE=menu

Re: Grub ändern des Timeout's geht nicht
« Antwort #3 am: 16.04.2021, 21:05:08 »
aber es ändert sich nix an den 30s... was habe ich falsch gemacht?

Die 30 sec. deuten eigentlich auf einen Systemfehler hin.

Re: Grub ändern des Timeout's geht nicht
« Antwort #4 am: 16.04.2021, 21:13:27 »
Sollte auch falsch sein:
GRUB_DEFAULT="0"
richtig:
GRUB_DEFAULT=0

Re: Grub ändern des Timeout's geht nicht
« Antwort #5 am: 16.04.2021, 21:15:31 »
Da habe ich auch keine:""
GRUB_DISTRIBUTOR="`lsb_release -i -s 2> /dev/null || echo Debian`"

GRUB_DISTRIBUTOR=`lsb_release -i -s 2> /dev/null || echo Debian`

Re: Grub ändern des Timeout's geht nicht
« Antwort #6 am: 16.04.2021, 21:45:30 »
Ich schon.  :D

Re: Grub ändern des Timeout's geht nicht
« Antwort #7 am: 16.04.2021, 23:01:09 »
Bei mir sieht es so aus:GRUB_DEFAULT=0
GRUB_TIMEOUT_STYLE=menu
GRUB_TIMEOUT=10
GRUB_DISTRIBUTOR=`lsb_release -i -s 2> /dev/null || echo Debian`
GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="noplymouth"
GRUB_CMDLINE_LINUX=""

edit
"noplymouth" bedeutet: kein Logo, dafür Bootmeldungen (kein "splash", kein "quiet"), manuell geändert.
« Letzte Änderung: 16.04.2021, 23:08:36 von aexe »

Re: Grub ändern des Timeout's geht nicht
« Antwort #8 am: 16.04.2021, 23:07:30 »
bei mir so
GRUB_DEFAULT=0
GRUB_TIMEOUT=3
GRUB_DISTRIBUTOR=`lsb_release -i -s 2> /dev/null || echo Debian`
GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet"
GRUB_CMDLINE_LINUX=""
Nachtrag: Logo hab ich auch nicht, sog. Postmeldungen

Re: Grub ändern des Timeout's geht nicht
« Antwort #9 am: 16.04.2021, 23:26:13 »
Na ja, die "" waren schon da, also können die ja nicht so ganz verkehrt sein, dachte ich mir...

Re: Grub ändern des Timeout's geht nicht
« Antwort #10 am: 16.04.2021, 23:29:40 »
Kommt darauf an, wo, in welcher Zeile sie stehen.
Versuch es mit GRUB_TIMEOUT=5
Schon gemacht?

Re: Grub ändern des Timeout's geht nicht
« Antwort #11 am: 16.04.2021, 23:44:07 »
Zu Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage oder fragen sie www.Ubuntuusers.de!:
https://wiki.ubuntuusers.de/GRUB_2/Konfiguration/

Re: Grub ändern des Timeout's geht nicht
« Antwort #12 am: 16.04.2021, 23:44:42 »
GRUB_DEFAULT="0"
GRUB_TIMEOUT_STYLE="hidden"
GRUB_TIMEOUT=4
GRUB_DISTRIBUTOR="`lsb_release -i -s 2> /dev/null || echo Debian`"
GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash"
GRUB_CMDLINE_LINUX=""

Re: Grub ändern des Timeout's geht nicht
« Antwort #13 am: 17.04.2021, 09:51:37 »
Wollte die Timeout Zeit vom Grub von den 30s runter stellen ...
Diese Zeile (mit Root-Rechten) zusätzlich in grub eintragen sollte Abhilfe schaffen
GRUB_RECORDFAIL_TIMEOUT=0Speichern nicht vergessen - anschließend ein
sudo update-grubund einen Rechner-Neustart.

« Letzte Änderung: 17.04.2021, 09:55:16 von billyfox05 »

Re: Grub ändern des Timeout's geht nicht
« Antwort #14 am: 17.04.2021, 12:54:48 »
GRUB_RECORDFAIL_TIMEOUT=0

Das hat geholfen, damit scheint der grub wohl irgend wo ein Problem zu haben... mal suchen wo und warum... Danke.

Auf die schnelle konnte ich jetzt nix finden, warum der nicht richtig bootet, wenn noch einer eine Idee hat, wo ich schauen könnte, gerne her damit.
Habe noch mal folgendes gemacht, aber ohne Erfolg.
sudo grub-install /dev/nvme0n1
sudo update-grub

« Letzte Änderung: 17.04.2021, 13:15:28 von linuxdep »