Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
30.11.2021, 03:52:56

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 26100
  • Letzte: waldhufen
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 765241
  • Themen insgesamt: 61389
  • Heute online: 425
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 0
Gäste: 329
Gesamt: 329

Autor Thema:  Hypervisor für Linux Mint 20.x  (Gelesen 252 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hypervisor für Linux Mint 20.x
« am: 20.09.2021, 09:52:13 »
Moin zusammen!

Ich möchte eine virtuelle Maschine (W10 pro 64 bit) auf einem LM 20.x PC installieren. Der PC hat natürlich eine 64 bit CPU und ich habe bisher mit VMWare ESXi 6.x gearbeitet.
Gibt es einen Hypervisor wie "Virtual Box", "Virtual PC"... auch für LM?

für jeden Tipp dankbar,

Peter

Re: Hypervisor für Linux Mint 20.x
« Antwort #1 am: 20.09.2021, 10:33:09 »
Klar. Das einfachste ist immer der Blick in die Quellen, da wirst Du Virtual Box, wahrscheinlich in einer älteren Fassung finden. Ansonsten findest du auf der Seite von Virtual Box die neuesten Versionen.

Re: Hypervisor für Linux Mint 20.x
« Antwort #2 am: 20.09.2021, 11:47:14 »
Auch VMware findet man für Linux, wenn auch nicht in den Quellen.

Re: Hypervisor für Linux Mint 20.x
« Antwort #3 am: 20.09.2021, 11:56:38 »
Das ist auch in erster Linie eine Frage der Hardware, ob diese Virtualisierungs-Unterstützung anbietet (Intel: vt-x, AMD: amd-v) und ob das im BIOS aktiviert ist.

Der Linux-Kernel unterstützt Virtualisierung von sich aus. Kernel-based Virtual Machine (KVM),
Software: QEMU
https://de.wikipedia.org/wiki/QEMU
« Letzte Änderung: 20.09.2021, 12:06:22 von aexe »