Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
12.05.2021, 06:23:41

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 734705
  • Themen insgesamt: 59190
  • Heute online: 412
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 6
Gäste: 345
Gesamt: 351

Autor Thema: [gelöst]  Update von 20 auf 20.1  (Gelesen 3585 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Update von 20 auf 20.1
« Antwort #60 am: 10.01.2021, 16:27:22 »
Habe das gerade getestet. Hier erscheint an dieser Stelle kein weißer Bildschirm.
Allerdings kommt bei mir vor dem Desktop erst noch die Benutzeranmeldung. Wenn bei dir die Benutzeranmeldung automatisch erfolgt, ist mein Test evt. auf deine Situation nicht übertragbar.

Re: Update von 20 auf 20.1
« Antwort #61 am: 10.01.2021, 16:31:37 »
hier läuft nicht chromium sondern google-chrome und von dessen Seiten kann ich keine Webapp erzeugen, der google-chrome Browser wird nicht im Webapp-Manager zur Auswahl angezeigt.

Als ich vorhin testhalber Firefox installierte konnte ich nur vom Firefox Webapps erstellen.
Pardon habe Chromium gelesen.

Re: Update von 20 auf 20.1
« Antwort #62 am: 10.01.2021, 16:50:50 »
Zu 1.: Ich halte es für nahezu ausgeschlossen, dass bei dir der WebApp-Manager deshalb nicht automatisch installiert wurde, weil du als Browser google-chrome installiert hast.
Deshalb bleibe ich bei meiner Vermutung, dass dies daran lag, weil du nicht über die Aktualisierungsverwaltung upgegradet hast.
ich denke schon das der Webapp-Manager nicht installiert wurde weil der bereits installierte google-chrome Browser nicht aus den offiziellen Quellen stammt, bzw. im Repository zur Verfügung steht.
Edit: mit dem testhalber installierten chromium Browser kann eine Webapp erstellt werden da nun firefox und chromium im Webapp-Manager zur Auswahl angeboten werden. Edit:Der google-chrome Browser wird anscheinend ignoriert.Grund, siehe Antwort #68

Deiner Vermutung kann ich leider nicht widerlegen da ich nicht über die Akt.-Verwaltung aufgrund einer Fehlermeldung upgraden konnte. Ist aktuell auch nicht tragisch da ich ja vor Jahren einen ähnlichen Weg in meinem Thread beschrieb.

Interessehalber hab ich mir im Menü den hinterlegten Befehl in dieser (firefox) Webapp (Link zu diesem Thema) angesehen:
re.-Maus Menü > Einrichten... >  Menü > Die Menübearbeitung öffnen > Internet > Webapp (Link zu diesem Thema):sh -c 'XAPP_FORCE_GTKWINDOW_ICON=/home/kuehhe1/.local/share/ice/icons/UpgradeLMLm.png firefox --class WebApp-UpgradeLMLm4737 --profile /home/kuehhe1/.local/share/ice/firefox/UpgradeLMLm4737 --no-remote https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=66393.msg866384#msg866384'Merkwürdig warum der Webapp-Manager für jeden Link von Firefox ein neues Profil in: "--profile /home/kuehhe1/.local/share/ice/" und in: "--profile /home/kuehhe1/.local/share/ice/firefox/" anlegt.... wer oder was ist "ice" ?

In LM 20.1 wird beim Neustart der Bildschirm für einen Sekundenbruchteil weiß, kurz bevor der Schreibtischhintergrund erscheint.
hier ist vom Boot über die Grubauswahl über die Benutzeranmeldung bis zum Schreibtisch kein weisses Aufflackern ersichtlich.
« Letzte Änderung: 11.01.2021, 17:22:05 von kuehhe1 »

Re: Update von 20 auf 20.1
« Antwort #63 am: 10.01.2021, 17:03:23 »
Habe das gerade getestet. Hier erscheint an dieser Stelle kein weißer Bildschirm.
Allerdings kommt bei mir vor dem Desktop erst noch die Benutzeranmeldung. Wenn bei dir die Benutzeranmeldung automatisch erfolgt, ist mein Test evt. auf deine Situation nicht übertragbar.
Genau, bei mir erfolgt die Benutzeranmeldung automatisch. Wie sieht's bei den anderen aus?

@ kuehhe1: Wenn ich es richtig verstanden habe, ist bei dir keine automatische Anmeldung aktiv?
« Letzte Änderung: 10.01.2021, 17:19:30 von skoopy »

Re: Update von 20 auf 20.1
« Antwort #64 am: 10.01.2021, 17:20:41 »
@skoopy, korrekt, ich bevorzuge eine manuelle Benutzeranmeldung.

Habe nun testhalber chromium installiert, damit steht neben Firefox auch chromium im Webapp-Manager zur Verfügung und eine Webapp lässt sich erstellen. Edit:Google-Chrome wird augenscheinlich ignoriert.Grund, siehe Antwort #68
« Letzte Änderung: 11.01.2021, 08:16:16 von kuehhe1 »

Re: Update von 20 auf 20.1
« Antwort #65 am: 10.01.2021, 17:21:46 »
ich denke schon das der Webapp-Manager nicht installiert wurde weil der bereits installierte google-chrome Browser nicht aus den offiziellen Quellen stammt, bzw. im Repository zur Verfügung steht.
Hm, da lege ich auch leichten Widerspruch ein.
- ich habe keinen Browser aus den Quellen installiert
- Update ausgeführt über die AV (gestartet aus den Systemberichten)
- "webapps" wurde installiert
- ich kann es starten - aber ich kann keine "webapps" erstellen
- das funktioniert erst wenn ein Browser aus den Quellen installiert ist
- getestet mit Firefox und Chromium

Re: Update von 20 auf 20.1
« Antwort #66 am: 10.01.2021, 17:23:54 »
das funktioniert erst wenn ein Browser aus den Quellen installiert ist
- getestet mit Firefox und Chromium
genau, die Betonung liegt auf "aus den Quellen" siehe meinen Versuch in Antwort #64.

Damit ist die Browserverträglichkeit des Webapp-Manager meinerseits geklärt.
Edit Grund siehe Antwort #68
« Letzte Änderung: 10.01.2021, 18:09:53 von kuehhe1 »

Re: Update von 20 auf 20.1
« Antwort #67 am: 10.01.2021, 17:52:54 »
Hallo "Kuehhe1",
es funktioniert einwandfrei auch mit Firefox!
Rufe den Firefox auf und gib z. B. TZ in die Suchmaske ein.
Dann erscheint: https://www.tz.de, das kopierst Du und gib’ es bei Adresse ein, darüber den Namen und rechts von der Adresse findest du das passende Ikon/Symbol und darunter steht Internet bzw. Firefox.
Dieses Symbol kannst Du, auch auf der Leiste positionieren, wenn du willst?
Aber die Funktion ist auch im Firefox gewährleistet!
MfG

Re: Update von 20 auf 20.1
« Antwort #68 am: 10.01.2021, 18:00:47 »
Hallo "Kuehhe1",
es funktioniert einwandfrei auch mit Firefox!
Das es mit Firefox funktioniert war mir schon bekannt, es ging aber nicht um firefox sondern die ganze Zeit um google-chrome......

Aber ich habe jetzt google-chrome erneut installiert, LM20.1 neu gestartet und siehe da nun steht auch google-chrome als chrome im Webapp-Manager zur Auswahl, eine Webapp kann erstellt werden und funktioniert.
« Letzte Änderung: 11.01.2021, 17:26:28 von kuehhe1 »

Re: Update von 20 auf 20.1
« Antwort #69 am: 10.01.2021, 18:41:28 »
Und woran lag es nun?

Re: Update von 20 auf 20.1
« Antwort #70 am: 10.01.2021, 18:43:49 »
Hi,
falls es jemanden interessiert : WebApp funktioniert bei mir auch mit Vivaldi.

lg  Mike

Re: Update von 20 auf 20.1
« Antwort #71 am: 10.01.2021, 18:59:07 »
[...]

Eine weitere Sache fällt mir auf:
In LM 20.1 wird beim Neustart der Bildschirm für einen Sekundenbruchteil weiß, kurz bevor der Schreibtischhintergrund erscheint. Das war mir bereits im Live-System auf zwei verschiedenen Rechnern aufgefallen. Deshalb schließe ich ein Hardware- bzw. Treiberproblem bei mir aus. Die automatische Benutzeranmeldung ist bei mir aktiviert. Könnt ihr das Verhalten bestätigen?

Ja, das "Problem" habe ich auch. Hab dem aber ehrlich gesagt nicht wirklich Beachtung geschenkt.

Re: Update von 20 auf 20.1
« Antwort #72 am: 10.01.2021, 19:01:35 »
Und woran lag es nun?
ich habe jetzt google-chrome erneut installiert, LM20.1 neu gestartet
nichts weiter, aber ab dem Moment stand google-chrome als "chrome" im Webapp-Manager zur Auswahl, siehe Screenshot Antwort #68

Edit: einen ähnlichen Fall wo sich das Problem durch einen --reinstall lösen lies hatten wir kürzlich dort: https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=66378.msg866137#msg866137
« Letzte Änderung: 11.01.2021, 15:11:11 von kuehhe1 »

Re: Update von 20 auf 20.1
« Antwort #73 am: 11.01.2021, 13:23:17 »
Hallo,

um 12:52 Uhr hab ich das Update gestartet, danach Timeshift laufen lassen, Neustart, usrmerge durchgeführt, Timeshift laufen lassen, Neustart ... bisher keine Probleme, in 20 Minuten war alles ohne Fehlermeldungen erledigt. Wunderbar! Trotzdem bin ich jetzt wieder auf LMDE4 zum arbeiten ;-)

MfG Jang

Re: Update von 20 auf 20.1
« Antwort #74 am: 14.01.2021, 13:28:27 »
In LM 20.1 wird beim Neustart der Bildschirm für einen Sekundenbruchteil weiß, kurz bevor der Schreibtischhintergrund erscheint.
Der Fehler scheint im Zusammenhang mit der Portierung auf das neue mozjs78 zu stehen. Ein Fix soll mit den nächsten Update verteilt werden.
Die Deaktivierung von "xapp-sn-watcher" in den Startprogrammen scheint das Problem zunächst zu lösen, allerdings rät Clem davon ab.
https://github.com/linuxmint/muffin/commit/ac6c3c8ca9f3b22d22e890dcf71f0f8ccec5bb0d

EDIT: Der Fix kam eben rein, Problem gelöst. Das nenne ich mal vorbildlichen Support :):gir1.2-meta-muffin-0.0
muffin
muffin-common
libmuffin0
muffin-dbg
« Letzte Änderung: 14.01.2021, 15:55:10 von skoopy »