Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
11.04.2021, 23:36:20

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25486
  • Letzte: HansA
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 728022
  • Themen insgesamt: 58766
  • Heute online: 612
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  home Verzeichnis virtuell auf zweite Partition erweitern?  (Gelesen 763 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] home Verzeichnis virtuell auf zweite Partition erweitern?
« am: 31.08.2015, 18:44:40 »
Hallo,
ich habe in meinem Laptop zwei Festplatten eingebaut,

HD 1 = SSD mit 111 GB (/dev/sdb)
Ich habe dort VMWare installiert und lasse Win 7 darin laufen für die Software, die ich dringend als Windows Software benötige. Aufgrund der SSD ist dies von der Geschwindigkeit perfekt

HD 2 = normale HD mit 750 GB (/dev/sda)

Auf /sdb sind nur noch ca. 20 GB frei.

Meine Frage: Ist es möglich, das /home Verzeichnis "virtuell" zu erweitern? Konkret: Verkleinerung von /sda4. Einrichten einer ext4 Partition und diese dann als virtuelle Erweiterung nutzen.

Mir ist bekannt, dass man das /home Verzeichnis komplett auf ein andere Partition verschieben kann. Das würde jedoch bedeuten, dass ich die VM ebenfalls verschieben würde. Bei Tests habe ich festgestellt, dass diese dann wesentlich langsamer, sogar zäh arbeiten, wenn man sie auf einer normalen Festplatte, anstatt wie jetzt auf einer SSD abgelegt hat.

Screenshots der Partitionen sind beigefügt.
Hoffe, ich konnte das Problem und meine Wunschlösung deutlich genug beschreiben.

Ich nutze LM 17.1

Danke im Voraus für konkrete und praktische Tipps
« Letzte Änderung: 31.08.2015, 23:51:41 von freemind369 »

Re: home Verzeichnis virtuell auf zweite Partition erweitern?
« Antwort #1 am: 31.08.2015, 18:49:57 »
Nein, das ist so nicht möglich. Aber es hindert dich nichts daran, deine VMs auf / zu lassen und /home trotzdem auf einer separate Partition zu verschieben.

Re: home Verzeichnis virtuell auf zweite Partition erweitern?
« Antwort #2 am: 31.08.2015, 18:57:27 »
Oder du lagerst die Ordner aus /home mit den dicken Brocken auf die HDD aus und blendest sie in /home über gleichnamige Links ein. So mache ich das.

Re: home Verzeichnis virtuell auf zweite Partition erweitern?
« Antwort #3 am: 31.08.2015, 18:57:30 »
Nein, das ist so nicht möglich. Aber es hindert dich nichts daran, deine VMs auf / zu lassen und /home trotzdem auf einer separate Partition zu verschieben.

Interessanter Gedanke.
ABER, wie kann ich die als User "andreas" die Rechte erhalten, um den Bereich auf / nutzen zu können, um dort meine VM abzulegen?

Re: home Verzeichnis virtuell auf zweite Partition erweitern?
« Antwort #4 am: 31.08.2015, 23:43:32 »
Zitat
ABER, wie kann ich die als User "andreas" die Rechte erhalten, um den Bereich auf / nutzen zu können, um dort meine VM abzulegen?
Da du deinen Desktop nicht erwähnst hier der Weg übers Terminal:
Ein Verzeichnis erstellen:
sudo mkdir /einVerzeichnis
Den Besitzer ändern:
sudo chown $USER: /einVerzeichnis
Verknüpfung in deinem Benutzerverzeichnis erstellen. Ist nicht nötig aber meiner Meinung nach sinnvoll:
ln -sv /einVerzeichnis $HOME/einVerzeichnis
"einVerzeichnis" kannst du durch einen beliebigen Namen ersetzen, am einfachsten ohne Leerzeichen

Re: home Verzeichnis virtuell auf zweite Partition erweitern?
« Antwort #5 am: 31.08.2015, 23:50:29 »
Danke für die schnelle Unterstützung.
Habe mich für die Lösung von "tofifee" entschieden und bereits umgesetzt.
Danke auch an atze für die ausführliche Erklärung mit dem Symlink