LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Erste Schritte - erste Probleme => Systemverwaltung => Thema gestartet von: herby am 04.12.2014, 18:54:19

Titel: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: herby am 04.12.2014, 18:54:19
Hier ein Beitrag zum Update LM 17 auf LM 17.1

Link: https://www.bitblokes.de/2014/12/upgrade-auf-linux-mint-17-1-rebecca-von-linux-mint-17/ (https://www.bitblokes.de/2014/12/upgrade-auf-linux-mint-17-1-rebecca-von-linux-mint-17/)
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: DocHifi am 04.12.2014, 18:59:10
Oder hier im Original.
http://blog.linuxmint.com/?p=2725 (http://blog.linuxmint.com/?p=2725)
Gilt aber nur für die, welchen den Updater nutzen, nicht für den Terminal.
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: Ahnungsloser am 04.12.2014, 21:23:26
Hi alle zusammen,

und wie macht man das über das Terminal?

Gruß
Ahnungsloser
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: Ahnungsloser am 04.12.2014, 22:02:06
Ziehe meine Frage zurück, ich habe mein System gerade über die Aktualisierungsverwaltung auf 17.1 upgedated.

Viele Grüße
Ahnungsloser
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: toffifee am 04.12.2014, 22:16:10
Dann den Fred bitte auf erledigt setzen! 1. Beitrag "ändern" und das Präfix setzen, danke!
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: DocHifi am 05.12.2014, 09:30:19
Dann den Fred bitte auf erledigt setzen! 1. Beitrag "ändern" und das Präfix setzen, danke!
Das kann nur der TE.
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: aexe am 05.12.2014, 11:09:10
Bin mir auch nicht sicher, ob das Thema Versions-Upgrade auf 17.1 wirklich schon erledigt ist  ;)
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: hylli am 05.12.2014, 13:19:02
Danke, nun bin ich auch gleich auf 17.1.

Hylli :)
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: 天竜 am 05.12.2014, 17:12:22
Kann man auch downgraden?
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: gas103 am 05.12.2014, 21:10:15
Habe es gerade versucht die KDE Version upzugraden.
Geht aber noch nichts.  :'(
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: geobart am 05.12.2014, 21:36:51
Aha. Mint 17 KDE auf Mint 17.1 KDE upgraden. Und wo siehst Du die 17.1 KDE? ::)
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: jebediah am 05.12.2014, 21:39:42
Die 17.1 Versionen für KDE und XFCE sollen erst Ende des Monats veröffentlicht werden, dann gibt es auch dort die Upgrade-Möglichkeit über die Aktualisierungsverwaltung.
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 17:40:29
Ich habe gerade das Update versucht bekomme aber dann folgende Meldung
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: Marco77 am 10.12.2014, 18:45:31
Dann hast du wohl defekte Pakete... ;D

Zeigst du mal die Ausgabe von
sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade -s
aus dem Terminal.

Die Ausgabe bitte im Codeblock, den erstellst du mit folgender Schaltfläche:
(https://www.linuxmintusers.de/MGalleryItem.php?id=639)
Entweder zuerst auf das '#' klicken und dann zwischen den Klammern einfügen, oder erst einfügen, dann markieren und auf '#' klicken.
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 18:51:12
Bitte sehr:
Ign http://dl.google.com stable InRelease
Holen: 1 http://dl.google.com stable Release.gpg [198 B]                       
OK   http://dl.google.com stable Release                                       
Ign http://dl.google.com stable Release                                       
Ign http://dl.google.com stable/main amd64 Packages/DiffIndex                 
Ign http://security.ubuntu.com trusty-security InRelease                       
Ign http://archive.canonical.com trusty InRelease                             
Ign http://archive.ubuntu.com trusty InRelease                                 
Ign http://dl.google.com stable/main i386 Packages/DiffIndex                   
Ign http://packages.linuxmint.com qiana InRelease                             
Ign http://extra.linuxmint.com qiana InRelease                                 
Holen: 2 http://security.ubuntu.com trusty-security Release.gpg [933 B]       
OK   http://archive.canonical.com trusty Release.gpg                           
Ign http://archive.ubuntu.com trusty-updates InRelease                         
OK   http://dl.google.com stable/main amd64 Packages                           
Holen: 3 http://dl.google.com stable/main i386 Packages [1.210 B]             
Holen: 4 http://security.ubuntu.com trusty-security Release [62,0 kB]         
Holen: 5 http://packages.linuxmint.com qiana Release.gpg [198 B]               
Holen: 6 http://extra.linuxmint.com qiana Release.gpg [198 B]                 
OK   http://archive.canonical.com trusty Release                               
OK   http://archive.ubuntu.com trusty Release.gpg                             
Holen: 7 http://archive.ubuntu.com trusty-updates Release.gpg [933 B]         
OK   http://archive.canonical.com trusty/partner amd64 Packages               
Holen: 8 http://extra.linuxmint.com qiana Release [3.144 B]                   
Holen: 9 http://packages.linuxmint.com qiana Release [18,6 kB]                 
OK   http://archive.ubuntu.com trusty Release                                 
OK   http://archive.canonical.com trusty/partner i386 Packages                 
Holen: 10 http://extra.linuxmint.com qiana/main amd64 Packages [7.906 B]       
Holen: 11 http://security.ubuntu.com trusty-security/main amd64 Packages [173 kB]
Ign http://dl.google.com stable/main Translation-de_DE                         
Holen: 12 http://archive.ubuntu.com trusty-updates Release [62,0 kB]           
Ign http://dl.google.com stable/main Translation-de                           
Ign http://dl.google.com stable/main Translation-en                           
Holen: 13 http://extra.linuxmint.com qiana/main i386 Packages [7.890 B]       
Holen: 14 http://packages.linuxmint.com qiana/main amd64 Packages [30,4 kB]   
Holen: 15 http://security.ubuntu.com trusty-security/restricted amd64 Packages [14 B]
Ign http://archive.canonical.com trusty/partner Translation-en                 
Holen: 16 http://security.ubuntu.com trusty-security/universe amd64 Packages [75,9 kB]
Holen: 17 http://security.ubuntu.com trusty-security/multiverse amd64 Packages [1.143 B]
OK   http://archive.ubuntu.com trusty/main amd64 Packages                     
Holen: 18 http://security.ubuntu.com trusty-security/main i386 Packages [165 kB]
Holen: 19 http://packages.linuxmint.com qiana/upstream amd64 Packages [23,8 kB]
OK   http://archive.ubuntu.com trusty/restricted amd64 Packages               
Holen: 20 http://security.ubuntu.com trusty-security/restricted i386 Packages [14 B]
OK   http://archive.ubuntu.com trusty/universe amd64 Packages                 
Holen: 21 http://security.ubuntu.com trusty-security/universe i386 Packages [75,8 kB]
OK   http://archive.ubuntu.com trusty/multiverse amd64 Packages               
Holen: 22 http://security.ubuntu.com trusty-security/multiverse i386 Packages [1.395 B]
Holen: 23 http://packages.linuxmint.com qiana/import amd64 Packages [32,5 kB] 
OK   http://archive.ubuntu.com trusty/main i386 Packages                       
OK   http://security.ubuntu.com trusty-security/main Translation-en           
OK   http://archive.ubuntu.com trusty/restricted i386 Packages                 
OK   http://security.ubuntu.com trusty-security/multiverse Translation-en     
OK   http://archive.ubuntu.com trusty/universe i386 Packages                   
OK   http://security.ubuntu.com trusty-security/restricted Translation-en     
OK   http://archive.ubuntu.com trusty/multiverse i386 Packages                 
OK   http://security.ubuntu.com trusty-security/universe Translation-en       
Holen: 24 http://packages.linuxmint.com qiana/main i386 Packages [29,7 kB]     
OK   http://archive.ubuntu.com trusty/main Translation-de                     
OK   http://archive.ubuntu.com trusty/main Translation-en                     
Holen: 25 http://packages.linuxmint.com qiana/upstream i386 Packages [23,8 kB]
OK   http://archive.ubuntu.com trusty/multiverse Translation-de               
OK   http://archive.ubuntu.com trusty/multiverse Translation-en               
Holen: 26 http://packages.linuxmint.com qiana/import i386 Packages [32,5 kB]   
OK   http://archive.ubuntu.com trusty/restricted Translation-de               
OK   http://archive.ubuntu.com trusty/restricted Translation-en               
Ign http://extra.linuxmint.com qiana/main Translation-de_DE           
OK   http://archive.ubuntu.com trusty/universe Translation-de                 
Ign http://extra.linuxmint.com qiana/main Translation-de                       
OK   http://archive.ubuntu.com trusty/universe Translation-en                 
Holen: 27 http://archive.ubuntu.com trusty-updates/main amd64 Packages [378 kB]
Ign http://extra.linuxmint.com qiana/main Translation-en                       
Holen: 28 http://archive.ubuntu.com trusty-updates/restricted amd64 Packages [5.820 B]
Holen: 29 http://archive.ubuntu.com trusty-updates/universe amd64 Packages [227 kB]
Holen: 30 http://archive.ubuntu.com trusty-updates/multiverse amd64 Packages [9.356 B]
Holen: 31 http://archive.ubuntu.com trusty-updates/main i386 Packages [371 kB]
Holen: 32 http://archive.ubuntu.com trusty-updates/restricted i386 Packages [5.820 B]
Holen: 33 http://archive.ubuntu.com trusty-updates/universe i386 Packages [228 kB]
Holen: 34 http://archive.ubuntu.com trusty-updates/multiverse i386 Packages [9.539 B]
OK   http://archive.ubuntu.com trusty-updates/main Translation-en             
OK   http://archive.ubuntu.com trusty-updates/multiverse Translation-en       
OK   http://archive.ubuntu.com trusty-updates/restricted Translation-en       
OK   http://archive.ubuntu.com trusty-updates/universe Translation-en         
Ign http://archive.ubuntu.com trusty/main Translation-de_DE                   
Ign http://archive.ubuntu.com trusty/multiverse Translation-de_DE             
Ign http://archive.ubuntu.com trusty/restricted Translation-de_DE             
Ign http://archive.ubuntu.com trusty/universe Translation-de_DE               
Ign http://packages.linuxmint.com qiana/import Translation-de_DE               
Ign http://packages.linuxmint.com qiana/import Translation-de                 
Ign http://packages.linuxmint.com qiana/import Translation-en                 
Ign http://packages.linuxmint.com qiana/main Translation-de_DE                 
Ign http://packages.linuxmint.com qiana/main Translation-de                   
Ign http://packages.linuxmint.com qiana/main Translation-en                   
Ign http://packages.linuxmint.com qiana/upstream Translation-de_DE             
Ign http://packages.linuxmint.com qiana/upstream Translation-de               
Ign http://packages.linuxmint.com qiana/upstream Translation-en               
Es wurden 2.065 kB in 12 s geholt (167 kB/s).                                 
Paketlisten werden gelesen... Fertig
W: GPG-Fehler: http://dl.google.com stable Release: Die folgenden Signaturen waren ungültig: BADSIG A040830F7FAC5991 Google, Inc. Linux Package Signing Key <linux-packages-keymaster@google.com>
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Paketaktualisierung (Upgrade) wird berechnet... Fertig
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
  akonadi-backend-mysql akonadi-server fonts-sil-gentium-basic freeglut3
  frozen-bubble-data kdepim-runtime kdepimlibs-kio-plugins libaccounts-qt1
  libaio1 libakonadi-calendar4 libakonadi-contact4 libakonadi-kabc4
  libakonadi-kcal4 libakonadi-kde4 libakonadi-kmime4 libakonadi-notes4
  libakonadi-socialutils4 libakonadiprotocolinternals1 libalien-sdl-perl
  libboost-thread1.54.0 libcapture-tiny-perl libclass-inspector-perl
  libcompress-bzip2-perl libdmtx0a libfile-sharedir-perl libfile-which-perl
  libglc0 libglew1.10 libglewmx1.10 libkabc4 libkalarmcal2 libkcal4
  libkcalcore4 libkcalutils4 libkfbapi1 libkgapi2-2 libkholidays4 libkimap4
  libkldap4 libkmbox4 libkmime4 libkolab0 libkolabxml1 libkpimidentities4
  libkpimtextedit4 libkpimutils4 libkresources4 libmailtransport4
  libmicroblog4 libmikmod2 libphysfs1 libpocketsphinx1 libprison0
  libqaccessibilityclient0 libqrencode3 libqwt6 libsdl-gfx1.2-4
  libsdl-mixer1.2 libsdl-net1.2 libsdl-pango1 libsdl-perl libsdl-ttf2.0-0
  libsignon-qt1 libsmpeg0 libsphinxbase1 libtie-simple-perl libxerces-c3.1
  mysql-client-core-5.5 mysql-server-core-5.5 warzone2100-data
Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen.
Die folgenden Pakete werden aktualisiert (Upgrade):
  dbus dbus-x11 gir1.2-gudev-1.0 libdbus-1-3 libdbus-1-3:i386 libegl1-mesa
  libegl1-mesa-drivers libgbm1 libgl1-mesa-dri:i386 libgl1-mesa-dri
  libgl1-mesa-glx libgl1-mesa-glx:i386 libglapi-mesa:i386 libglapi-mesa
  libgles2-mesa libgudev-1.0-0 libgudev-1.0-0:i386 libopenvg1-mesa
  libpam-systemd libplymouth2 libsystemd-daemon0 libsystemd-login0 libudev-dev
  libudev1 libudev1:i386 libwayland-egl1-mesa libxatracker2 linux-firmware
  linux-libc-dev plymouth plymouth-label plymouth-theme-ubuntu-text
  systemd-services udev xserver-common xserver-xephyr xserver-xorg-core
  xserver-xorg-video-intel
38 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
Inst libdbus-1-3 [1.6.18-0ubuntu4.2] (1.6.18-0ubuntu4.3 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64]) [libdbus-1-3:amd64 on libdbus-1-3:i386] [libdbus-1-3:i386 on libdbus-1-3:amd64] [libdbus-1-3:i386 ]
Inst libdbus-1-3:i386 [1.6.18-0ubuntu4.2] (1.6.18-0ubuntu4.3 Ubuntu:14.04/trusty-updates [i386])
Inst udev [204-5ubuntu20.7] (204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64]) []
Inst libudev-dev [204-5ubuntu20.7] (204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64]) []
Inst libudev1 [204-5ubuntu20.7] (204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64]) [libudev1:amd64 on libudev1:i386] [libudev1:i386 on libudev1:amd64] [libudev1:i386 ]
Inst libudev1:i386 [204-5ubuntu20.7] (204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [i386])
Inst plymouth-label [0.8.8-0ubuntu17] (0.8.8-0ubuntu17.1 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64]) []
Inst plymouth [0.8.8-0ubuntu17] (0.8.8-0ubuntu17.1 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64]) []
Inst libplymouth2 [0.8.8-0ubuntu17] (0.8.8-0ubuntu17.1 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Inst libpam-systemd [204-5ubuntu20.7] (204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64]) []
Inst systemd-services [204-5ubuntu20.7] (204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64]) []
Inst libsystemd-daemon0 [204-5ubuntu20.7] (204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Inst libsystemd-login0 [204-5ubuntu20.7] (204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Inst dbus [1.6.18-0ubuntu4.2] (1.6.18-0ubuntu4.3 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Inst xserver-common [2:1.15.1-0ubuntu2.1] (2:1.15.1-0ubuntu2.5 Ubuntu:14.04/trusty-updates [all])
Inst libgles2-mesa [10.1.3-0ubuntu0.1] (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64]) []
Inst xserver-xorg-core [2:1.15.1-0ubuntu2.1] (2:1.15.1-0ubuntu2.5 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64]) []
Inst libgl1-mesa-dri [10.1.3-0ubuntu0.1] (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64]) [libgl1-mesa-dri:i386 on libgl1-mesa-dri:amd64] [libgl1-mesa-dri:amd64 on libgl1-mesa-dri:i386] [libgl1-mesa-dri:i386 ]
Inst libgl1-mesa-dri:i386 [10.1.3-0ubuntu0.1] (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [i386]) []
Inst libgl1-mesa-glx [10.1.3-0ubuntu0.1] (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64]) [libgl1-mesa-glx:amd64 on libgl1-mesa-glx:i386] [libgl1-mesa-glx:i386 on libgl1-mesa-glx:amd64] [libgl1-mesa-glx:i386 ]
Inst libgl1-mesa-glx:i386 [10.1.3-0ubuntu0.1] (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [i386]) []
Inst libglapi-mesa:i386 [10.1.3-0ubuntu0.1] (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [i386]) [libglapi-mesa:i386 on libglapi-mesa:amd64] [libglapi-mesa:amd64 on libglapi-mesa:i386] [libglapi-mesa:amd64 ]
Inst libglapi-mesa [10.1.3-0ubuntu0.1] (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64]) [libegl1-mesa-drivers:amd64 ]
Inst libwayland-egl1-mesa [10.1.3-0ubuntu0.1] (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64]) [libegl1-mesa-drivers:amd64 ]
Inst libegl1-mesa-drivers [10.1.3-0ubuntu0.1] (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64]) []
Inst libgbm1 [10.1.3-0ubuntu0.1] (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64]) []
Inst libopenvg1-mesa [10.1.3-0ubuntu0.1] (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64]) []
Inst libegl1-mesa [10.1.3-0ubuntu0.1] (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Inst libgudev-1.0-0 [1:204-5ubuntu20.7] (1:204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64]) [libgudev-1.0-0:amd64 on libgudev-1.0-0:i386] [libgudev-1.0-0:i386 on libgudev-1.0-0:amd64] [libgudev-1.0-0:i386 ]
Inst libgudev-1.0-0:i386 [1:204-5ubuntu20.7] (1:204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [i386])
Inst libxatracker2 [10.1.3-0ubuntu0.1] (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Inst plymouth-theme-ubuntu-text [0.8.8-0ubuntu17] (0.8.8-0ubuntu17.1 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Inst dbus-x11 [1.6.18-0ubuntu4.2] (1.6.18-0ubuntu4.3 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Inst gir1.2-gudev-1.0 [1:204-5ubuntu20.7] (1:204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Inst linux-firmware [1.127.7] (1.127.10 Ubuntu:14.04/trusty-updates [all])
Inst linux-libc-dev [3.13.0-39.66] (3.13.0-40.69 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Inst xserver-xephyr [2:1.15.1-0ubuntu2.1] (2:1.15.1-0ubuntu2.5 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Inst xserver-xorg-video-intel [2:2.99.910-0ubuntu1.1] (2:2.99.910-0ubuntu1.3 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf libdbus-1-3:i386 (1.6.18-0ubuntu4.3 Ubuntu:14.04/trusty-updates [i386])
Conf libdbus-1-3 (1.6.18-0ubuntu4.3 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf libudev1 (204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf libudev1:i386 (204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [i386])
Conf udev (204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf libudev-dev (204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf libplymouth2 (0.8.8-0ubuntu17.1 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf plymouth (0.8.8-0ubuntu17.1 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf plymouth-label (0.8.8-0ubuntu17.1 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf libsystemd-daemon0 (204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf libsystemd-login0 (204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf dbus (1.6.18-0ubuntu4.3 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf systemd-services (204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf libpam-systemd (204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf xserver-common (2:1.15.1-0ubuntu2.5 Ubuntu:14.04/trusty-updates [all])
Conf libglapi-mesa (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf libglapi-mesa:i386 (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [i386])
Conf libgles2-mesa (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf libgl1-mesa-glx (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf libgl1-mesa-glx:i386 (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [i386])
Conf xserver-xorg-core (2:1.15.1-0ubuntu2.5 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf libgl1-mesa-dri:i386 (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [i386])
Conf libgl1-mesa-dri (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf libgbm1 (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf libegl1-mesa (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf libwayland-egl1-mesa (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf libopenvg1-mesa (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf libegl1-mesa-drivers (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf libgudev-1.0-0:i386 (1:204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [i386])
Conf libgudev-1.0-0 (1:204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf libxatracker2 (10.1.3-0ubuntu0.2 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf plymouth-theme-ubuntu-text (0.8.8-0ubuntu17.1 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf dbus-x11 (1.6.18-0ubuntu4.3 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf gir1.2-gudev-1.0 (1:204-5ubuntu20.9 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf linux-firmware (1.127.10 Ubuntu:14.04/trusty-updates [all])
Conf linux-libc-dev (3.13.0-40.69 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf xserver-xephyr (2:1.15.1-0ubuntu2.5 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])
Conf xserver-xorg-video-intel (2:2.99.910-0ubuntu1.3 Ubuntu:14.04/trusty-updates [amd64])

PS: Hätte ich eh in nen Code-Tag gepackt, da ich ja selber Mod in nem großen Forum bin  ;D
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: Marco77 am 10.12.2014, 18:56:45
Also dann nochmal ohne die Simulation:
sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgradeund
sudo apt-get autoremove
Und dann schau mal ob
sudo apt-get -f installetwas bringt.

Dann das Update auf 17.1 nochmal versuchen.
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 19:05:42
Also alles ausgeführt, einiges bereinigt.

 :( Mist .. selber Fehler......

"mint-meta-mate" fehlt. Sehr seltsam. Und lässt sich eben mit der Meldung nicht installieren.
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: Marco77 am 10.12.2014, 19:06:51
Hat
sudo apt-get -f installetwas angezeigt?
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 19:09:54
mario@mario-LIFEBOOK-AH530 ~ $ sudo apt-get -f install
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
Mehr nicht.
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: Marco77 am 10.12.2014, 19:13:49
Und was sagt er bei
sudo apt-get install mint-meta-mate?
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 19:16:35
Äh? Was bedeutet das jetzt?  :o
 mario@mario-LIFEBOOK-AH530 ~ $ sudo apt-get install mint-meta-mate
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 mint-meta-mate : Hängt ab von: mate-indicator-applet soll aber nicht installiert werden
E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben zurückgehaltene defekte Pakete.

edit:
Kann es daran liegen, daß ich diese Updates aus Unwissenheit nicht installiert habe -> https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=23597.msg309745#msg309745 (https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=23597.msg309745#msg309745)
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: Marco77 am 10.12.2014, 19:26:44
Was ist denn das?!?

Zitat
Betriebssystem Linux Mint 17 MATE 64-bit
Cinnamon-Version 2.2.16
Das passt aber mal gar nicht zusammen...
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 19:28:40
Das steht in den Sysinfo :D
Und das das nicht zusammenpasst habe ich irgendwie befürchtet  :o
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: Marco77 am 10.12.2014, 19:30:11
edit:
Kann es daran liegen, daß ich diese Updates aus Unwissenheit nicht installiert habe

Auch aus Unwissenheit hast du die jetzt installiert, das hat der dist-upgrade Befehl vorhin erledigt... ;D
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 19:32:37
Ok. Die sind also installiert. Wie komme ich nun aus dem Dilemma, daß das irgendwie gar nicht zusammenpasst?
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: DocHifi am 10.12.2014, 19:35:17
Zeig mal cat /etc/linuxmint/info und cinnamon --version
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: Marco77 am 10.12.2014, 19:37:17
Hast du eine Idee wie das zustande gekommen ist?

Was hast du ursprünglich installiert? Mate oder Cinnamon?
Mal versuchsweise einen 2 DEsktop dazuinstalliert (also Mate zusätzlich zu Cinnamon oder andersrum)?
Wie lange hast du das System schon?
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 19:38:30
Bitteschön:

mario@mario-LIFEBOOK-AH530 ~ $ cat /etc/linuxmint/info
RELEASE=17
CODENAME=qiana
EDITION="MATE 64-bit"
DESCRIPTION="Linux Mint 17 Qiana"
DESKTOP=MATE
TOOLKIT=GTK
NEW_FEATURES_URL=http://www.linuxmint.com/rel_qiana_mate_whatsnew.php
RELEASE_NOTES_URL=http://www.linuxmint.com/rel_qiana_mate.php
USER_GUIDE_URL=http://www.linuxmint.com/documentation.php
GRUB_TITLE=Linux Mint 17 MATE 64-bit
mario@mario-LIFEBOOK-AH530 ~ $ cinnamon --version
Cinnamon 2.2.16

AHHHHHHH!!!!! Ich bin der Meinung ich war auf 16 MATE und ein Bekannter hatte mir das irgendwie auf 17 CINNAMON hochgezogen. Da liegt der Hund also begraben. Ca. ein 1/4 Jahr läuft das jetzt seit Erstinstallation.
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: DocHifi am 10.12.2014, 19:40:06
Definitiv kein 17.1, ob Cinnmaon aktuell ist, kann ich nicht sagen, aber Marco bestimmt.
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 19:44:35
Siehe mein edit oben.

Er hatte da bestimmt 2-3 Stunden am Terminal rumgebastelt. Ich hab keine Ahnung, was er da genau gemacht hat. (Bin der Meinung mit der Anleitung -> http://www.tecmint.com/upgrade-linux-mint-16-to-linux-mint-17/ (http://www.tecmint.com/upgrade-linux-mint-16-to-linux-mint-17/) Und da hat er dann noch ewig was von Abhängigkeiten und Paketen gemurmelt.)
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: Marco77 am 10.12.2014, 19:44:41
Mint 17 Cinnamon kam ursprünglich schon mit 2.2.16, ich kann mir aber diesen Mix auch noch nicht erklären...
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: Marco77 am 10.12.2014, 19:48:15
Siehe mein edit oben.
Er hatte da bestimmt 2-3 Stunden am Terminal rumgebastelt.
OK, gebastelt also... ;D

Lust noch weiter zu basteln?

Welchen Desktop nutzt du denn überhaupt, Mate oder Cinnamon?
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 19:48:23
Also muß Cinnamon weg.

Im Moment eben Cinnamon.
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 19:53:34
Basteln ist gut, irgendwann lern ich das auch noch ;)
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: Marco77 am 10.12.2014, 19:53:35
Die sauberste Lösung wäre natürlich eine Neuinstallation, das ist dir klar, oder?

Und du nutzt aktuell den Cinnamon-Desktop und willst aber auf Mate zurück? Kannst du denn im Anmeldebildschirm als Sitzung Mate auswählen und dich damit anmelden?

Das sollte auf jeden Fall funktionieren bevor du Cinnamon runter schmeißt...
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: aexe am 10.12.2014, 19:57:02
Dann evtl auch sudo dpkg --configure -a probieren ?
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 19:57:50
Bin jetzt auf Mate. Das war zum Glück noch drauf.

@aexe:
mario@mario-LIFEBOOK-AH530 ~ $ sudo dpkg --configure -a
[sudo] password for mario:
mario@mario-LIFEBOOK-AH530 ~ $
Nix passiert
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: Marco77 am 10.12.2014, 20:02:25
Also MATE lebt, das ist gut. (Und es gefällt dir auch, oder?)

Zeig mal
dpkg -l | grep cinnamon
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 20:04:53
Hier:
ii  cinnamon                                    2.2.16                                              amd64        Cinnamon desktop
ii  cinnamon-common                             2.2.16                                              all          Cinnamon desktop (Common data files)
ii  cinnamon-control-center                     2.2.10+qiana                                        amd64        utilities to configure the Cinnamon desktop
ii  cinnamon-control-center-data                2.2.10+qiana                                        all          configuration applets for Cinnamon - data files
ii  cinnamon-desktop-data                       2.2.3+qiana                                         all          Common files for Cinnamon desktop apps
ii  cinnamon-screensaver                        2.2.4                                               amd64        Cinnamon screen saver and locker
ii  cinnamon-session                            2.2.2+qiana                                         amd64        Cinnamon Session Manager - Minimal runtime
ii  cinnamon-session-common                     2.2.2+qiana                                         all          Cinnamon Session Manager - common files
ii  cinnamon-settings-daemon                    2.2.4+qiana                                         amd64        daemon handling the Cinnamon session settings
ii  cinnamon-translations                       2.2.4                                               all          Translation files for the Cinnamon desktop
ii  gir1.2-cinnamondesktop-3.0                  2.2.3+qiana                                         amd64        Introspection data for CinnamonDesktop
ii  libcinnamon-control-center1                 2.2.10+qiana                                        amd64        utilities to configure the Cinnamon desktop
ii  libcinnamon-desktop0                        2.2.3+qiana                                         amd64        Utility library for loading .desktop files - runtime files
ii  libcinnamon-menu-3-0                        2.2.0+qiana                                         amd64        Cinnamon implementation of the freedesktop menu specification
Warum funzt mein WLAN jetzt ned? -> "Funknetzwerk ist deaktiviert"
Wie schalte ich das denn in MATE ein?
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: DocHifi am 10.12.2014, 20:04:56
Man könnte ein sudo apt-get purge cinnamon* machen, hat schon mal funktioniert.
Aber ohne Gewähr. ;D
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: aexe am 10.12.2014, 20:06:46
Und dann nochmal  sudo apt-get -f install und sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgradeund sudo apt-get autoremove
??
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: Marco77 am 10.12.2014, 20:08:31
Warum funzt mein WLAN jetzt ned? -> "Funknetzwerk ist deaktiviert"
Wie schalte ich das denn in MATE ein?
Genau wie bei Cinnamon, klick auf das Symbol in der Leiste, Verbindung wählen, evtl Passwort eingeben (das sollte aber nicht nötig sein da das ja schon bekannt ist)
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 20:11:33
Also: sudo apt usw hat gar nichts gemacht....

Funknetzwerk ist eben deaktiviert..... Aber ich hab da ne Idee. Moment.
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 20:14:39
WLAN läuft jetzt auch :D ..... mit MATE!!!! Evtl. jetzt das Update über die Anwendungsverwaltung probieren?

GRML ... selber Fehler!
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: Marco77 am 10.12.2014, 20:19:41
Nur nochmal um mich zu vergewissern: Falls was schief geht, hast du ein Live-System oder einen Zweitrechner um dich dann hier zu melden?

Ansonsten zeig mal was der Befehl von Doc auslösen würde (ist nur eine Simulation)
sudo apt-get purge cinnamon* -s
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: aexe am 10.12.2014, 20:20:14
Hast Du den Befehl von DocHifi probiert ?  sudo apt-get purge cinnamon*
Deine persönlichen Daten sind bestimmt gesichert ?

 Ah, Marco war schneller ... erstmal mit -s
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 20:22:31
Ausgabe:
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Hinweis: »cinnamon-common« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »cinnamon-session« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »syslinux-themes-linuxmint-cinnamon-petra« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »cinnamon-settings-daemon« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »cinnamon-bluetooth« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »libcinnamon-control-center-dev« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »cinnamon-translations« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »mint-meta-cinnamon« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »cinnamon-session-common« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »cinnamon« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »libcinnamon-menu-3-0-dbg« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »libcinnamon-menu-3-dev« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »mint-meta-cinnamon-dvd« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »mint-info-cinnamon« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »cinnamon-dbg« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »cinnamon-screensaver« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »libcinnamon-menu-3-0« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »cinnamon-desktop-data« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »libcinnamon-control-center1« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »cinnamon-control-center« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »syslinux-themes-linuxmint-cinnamon« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »libcinnamon-desktop-dev« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »cinnamon-capplets-data« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »gir1.2-cinnamondesktop-3.0« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »libcinnamon-desktop0« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »cinnamon-settings-daemon-dev« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »mint-artwork-cinnamon« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »cinnamon-control-center-data« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »cinnamon-themes« wird für regulären Ausdruck »cinnamon*« gewählt.
Hinweis: »cinnamon-control-center-data« wird an Stelle von »cinnamon-capplets-data« gewählt.
Package 'mint-meta-cinnamon-dvd' is not installed, so not removed
Package 'cinnamon-bluetooth' is not installed, so not removed
Package 'cinnamon-dbg' is not installed, so not removed
Package 'cinnamon-settings-daemon-dev' is not installed, so not removed
Package 'cinnamon-themes' is not installed, so not removed
Package 'libcinnamon-control-center-dev' is not installed, so not removed
Package 'libcinnamon-desktop-dev' is not installed, so not removed
Package 'libcinnamon-menu-3-0-dbg' is not installed, so not removed
Package 'libcinnamon-menu-3-dev' is not installed, so not removed
Package 'mint-artwork-cinnamon' is not installed, so not removed
Package 'mint-info-cinnamon' is not installed, so not removed
Package 'mint-meta-cinnamon' is not installed, so not removed
Package 'syslinux-themes-linuxmint-cinnamon' is not installed, so not removed
Package 'syslinux-themes-linuxmint-cinnamon-petra' is not installed, so not removed
Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:
  cinnamon* cinnamon-common* cinnamon-control-center*
  cinnamon-control-center-data* cinnamon-desktop-data* cinnamon-screensaver*
  cinnamon-session* cinnamon-session-common* cinnamon-settings-daemon*
  cinnamon-translations* gir1.2-cinnamondesktop-3.0* gir1.2-cmenu-3.0*
  gir1.2-muffin-3.0* libcinnamon-control-center1* libcinnamon-desktop0*
  libcinnamon-menu-3-0* nemo*
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 17 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
Purg cinnamon-screensaver [2.2.4] [cinnamon:amd64 ]
Purg cinnamon [2.2.16] [nemo:amd64 ]
Purg nemo [2.2.4+qiana]
Purg cinnamon-common [2.2.16]
Purg cinnamon-control-center [2.2.10+qiana]
Purg cinnamon-control-center-data [2.2.10+qiana]
Purg gir1.2-muffin-3.0 [2.2.6+qiana]
Purg gir1.2-cinnamondesktop-3.0 [2.2.3+qiana]
Purg cinnamon-settings-daemon [2.2.4+qiana]
Purg libcinnamon-desktop0 [2.2.3+qiana]
Purg cinnamon-session [2.2.2+qiana]
Purg cinnamon-desktop-data [2.2.3+qiana]
Purg cinnamon-session-common [2.2.2+qiana]
Purg cinnamon-translations [2.2.4]
Purg gir1.2-cmenu-3.0 [2.2.0+qiana]
Purg libcinnamon-control-center1 [2.2.10+qiana]
Purg libcinnamon-menu-3-0 [2.2.0+qiana]

Zweitrechner wäre zur Not da, aber hier läuft parallel auch noch Windwos. ;)

Daten sind keine Wichtigen drauf, alle auf ner ext. Platte
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: Marco77 am 10.12.2014, 20:29:21
Na dann los, diesmal richtig...
sudo apt-get purge cinnamon*und dann wieder
sudo apt-get install mint-meta-matezeigen.
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 20:32:09
Cinnamon ist weg, aber mate klappt nicht
Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 mint-meta-mate : Hängt ab von: mate-indicator-applet soll aber nicht installiert werden
E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben zurückgehaltene defekte Pakete.

Wie zum Henker finde ich diese zurückgehaltene defekte Pakete?
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: Marco77 am 10.12.2014, 20:35:22
sudo apt-get install mate-indicator-applet?

Und bitte immer die gesamte Ausgabe zeigen. Und zeig auch mal
inxi -r
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 20:37:15
mario@mario-LIFEBOOK-AH530 ~ $ sudo apt-get install mate-indicator-applet
[sudo] password for mario:
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 mate-indicator-applet : Hängt ab von: libindicator7 (>= 0.4.90) soll aber nicht installiert werden
E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben zurückgehaltene defekte Pakete.
und
mario@mario-LIFEBOOK-AH530 ~ $ inxi -r
Repos:     Active apt sources in file: /etc/apt/sources.list.d/google-chrome.list
           deb http://dl.google.com/linux/chrome/deb/ stable main
           Active apt sources in file: /etc/apt/sources.list.d/official-package-repositories.list
           deb http://packages.linuxmint.com qiana main upstream import
           deb http://extra.linuxmint.com qiana main
           deb http://archive.ubuntu.com/ubuntu trusty main restricted universe multiverse
           deb http://archive.ubuntu.com/ubuntu trusty-updates main restricted universe multiverse
           deb http://security.ubuntu.com/ubuntu/ trusty-security main restricted universe multiverse
           deb http://archive.canonical.com/ubuntu/ trusty partner
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: Marco77 am 10.12.2014, 20:46:06
Dann mach mal weiter, jeweils mit den nächsten Paket das gemeldet wird, jetzt als
sudo apt-get install libindicator7irgendwann wird dann eine andere Fehlermeldung erscheinen, denke ich...
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: aexe am 10.12.2014, 20:48:12
Und auch noch mal sudo dpkg --configure -a
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 20:48:38
mario@mario-LIFEBOOK-AH530 ~ $ sudo apt-get install libindicator7
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
  caribou cjs gir1.2-accountsservice-1.0 gir1.2-caribou-1.0 gir1.2-clutter-1.0
  gir1.2-cogl-1.0 gir1.2-coglpango-1.0 gir1.2-gconf-2.0 gir1.2-gkbd-3.0
  gir1.2-gtkclutter-1.0 gir1.2-nmgtk-1.0 gir1.2-upowerglib-1.0
  libcaribou-common libcaribou0 libcjs0c libdbusmenu-glib4:i386
  libdbusmenu-gtk4:i386 libgee-0.8-2 libmozjs185-1.0 libmuffin0
  libnemo-extension1 libopencv-photo2.4 libwacom-common libwacom2
  muffin-common nemo-data python-numpy python-opencv python-pyatspi
Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen.
Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:
  google-chrome-stable:i386 libappindicator1:i386 libindicator7:i386
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  libindicator7
0 aktualisiert, 1 neu installiert, 3 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
Es müssen 21,7 kB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 184 MB Plattenplatz freigegeben.
Möchten Sie fortfahren? [J/n] j
Holen: 1 http://archive.ubuntu.com/ubuntu/ trusty-updates/main libindicator7 amd64 12.10.2+14.04.20141007.1-0ubuntu1 [21,7 kB]
Es wurden 21,7 kB in 0 s geholt (56,8 kB/s).
(Lese Datenbank ... 212800 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entfernen von google-chrome-stable (39.0.2171.95-1) ...
update-alternatives: /usr/bin/firefox wird verwendet, um /usr/bin/x-www-browser (x-www-browser) im Auto-Modus bereitzustellen
update-alternatives: /usr/bin/firefox wird verwendet, um /usr/bin/gnome-www-browser (gnome-www-browser) im Auto-Modus bereitzustellen
Entfernen von libappindicator1 (12.10.1+13.10.20130920-0ubuntu4.1) ...
Entfernen von libindicator7 (12.10.2+14.04.20141007.1-0ubuntu1) ...
Trigger für man-db (2.6.7.1-1ubuntu1) werden verarbeitet ...
Trigger für gnome-menus (3.10.1-0ubuntu2) werden verarbeitet ...
Trigger für desktop-file-utils (0.22-1ubuntu1) werden verarbeitet ...
Trigger für mime-support (3.54ubuntu1) werden verarbeitet ...
Trigger für libc-bin (2.19-0ubuntu6.4) werden verarbeitet ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket libindicator7 wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 212688 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von .../libindicator7_12.10.2+14.04.20141007.1-0ubuntu1_amd64.deb ...
Entpacken von libindicator7 (12.10.2+14.04.20141007.1-0ubuntu1) ...
libindicator7 (12.10.2+14.04.20141007.1-0ubuntu1) wird eingerichtet ...
Trigger für libc-bin (2.19-0ubuntu6.4) werden verarbeitet ...

ÄH? Chrome deinstallieren? Warum? Und Chrome läuft auch :D
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: Marco77 am 10.12.2014, 20:56:52
ÄH? Chrome deinstallieren? Warum? Und Chrome läuft auch :D
Nur bis zum nächsten Start denke ich, der ist gerade deinstalliert worden. Dann kann es auch nicht schaden vorübergehend das PPA dazu zu entfernen.
sudo rm /etc/apt/sources.list.d/google-chrome.listsudo apt-get updateUnd dann probier wieder
sudo apt-get install mint-meta-mate
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 20:57:03
Hmmmm....
mario@mario-LIFEBOOK-AH530 ~ $ sudo dpkg --configure -a
mario@mario-LIFEBOOK-AH530 ~ $
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 20:59:56
Alter Schwede:
mario@mario-LIFEBOOK-AH530 ~ $ sudo apt-get install mint-meta-mate
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
  caribou cjs gir1.2-accountsservice-1.0 gir1.2-caribou-1.0 gir1.2-clutter-1.0
  gir1.2-cogl-1.0 gir1.2-coglpango-1.0 gir1.2-gconf-2.0 gir1.2-gkbd-3.0
  gir1.2-gtkclutter-1.0 gir1.2-nmgtk-1.0 gir1.2-upowerglib-1.0
  libcaribou-common libcaribou0 libcjs0c libdbusmenu-glib4:i386
  libdbusmenu-gtk4:i386 libgee-0.8-2 libmozjs185-1.0 libmuffin0
  libnemo-extension1 libopencv-photo2.4 libwacom-common libwacom2
  muffin-common nemo-data python-numpy python-opencv python-pyatspi
Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen.
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
  mate-indicator-applet
Vorgeschlagene Pakete:
  indicator-application-gtk2 indicator-sound-gtk2
Empfohlene Pakete:
  indicator-messages-gtk2
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  mate-indicator-applet mint-meta-mate
0 aktualisiert, 2 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
Es müssen noch 0 B von 85,2 kB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 1.337 kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren? [J/n] j
Vormals nicht ausgewähltes Paket mate-indicator-applet wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 212693 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von .../mate-indicator-applet_1.8.0-0+qiana_amd64.deb ...
Entpacken von mate-indicator-applet (1.8.0-0+qiana) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket mint-meta-mate wird gewählt.
Vorbereitung zum Entpacken von .../mint-meta-mate_2014.05.20_all.deb ...
Entpacken von mint-meta-mate (2014.05.20) ...
Trigger für hicolor-icon-theme (0.13-1) werden verarbeitet ...
mate-indicator-applet (1.8.0-0+qiana) wird eingerichtet ...
mint-meta-mate (2014.05.20) wird eingerichtet ...
mario@mario-LIFEBOOK-AH530 ~ $

Jetzt noch?->  apt-get autoremove
Chrome kann ich mir ja nachher wieder draufballern ;)
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: Marco77 am 10.12.2014, 21:02:38
Jetzt noch?->  apt-get autoremove
Ja, und dann nochmal das Update auf 17.1 probieren.
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 21:05:32
Läuft, jetzt heißt es warten ;)
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: mrrbr am 10.12.2014, 22:53:35
Fettes DANKE!!!!!!

Läuft alles!

Interessant dabei: Wenn Chrome installiert wird, wird automatisch mint-meta-mate und libindicator7 entfernt. Irgendwas haut da mit den Paketen bzw. Abhängigkeiten nicht hin.
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: spearmint05 am 09.01.2015, 17:15:25
Dieses Aktualisierungsszenario
https://www.bitblokes.de/2014/12/upgrade-auf-linux-mint-17-1-rebecca-von-linux-mint-17/ (https://www.bitblokes.de/2014/12/upgrade-auf-linux-mint-17-1-rebecca-von-linux-mint-17/)
 habe ich gesehen, aber...
Obwohl ich bereits den mintupdater 4.8.0 habe, wird dort besagte Upgrademöglichkeit nicht angeboten.
Hat man die mittlerweile sonstwo versteckt?
 ::)
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: peter_deister am 09.01.2015, 17:31:17
Ich glaube du hast Linux Mint 17 KDE. Wie bei Xfce ist diese Funktion dort noch nicht freigeschaltet.
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: spearmint05 am 09.01.2015, 17:33:18
Aha - das hilft weiter. Danke für die Info!
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: DocHifi am 09.01.2015, 17:36:09
KDE ist aber offiziell raus, sollte also eigentlich gehen.
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=24241.0 (https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=24241.0)
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: peter_deister am 09.01.2015, 17:40:30
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=24241.0 (https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=24241.0)
Dem Link entnommen:
Zitat
Wenn Du von Linux Mint 17 upgraden möchtest, warte bitte ein paar Tage, bis eine neue Version der Aktualisierungsverwaltung veröffentlicht wird. In der Zwischenzeit musst Du nichts runterladen oder neu installieren. Es wird nächste Woche eine Ankündigung geben, wenn alles fertig ist.
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: DocHifi am 09.01.2015, 17:45:19
OK die Meldung ist erst von gestern, also warten. ;D
Titel: Re: UPDATE Linux Mint 17 auf Linux Mint 17.1
Beitrag von: peter_deister am 09.01.2015, 17:50:34
http://blog.linuxmint.com/?p=2750 (http://blog.linuxmint.com/?p=2750)
Zitat
Note: The Xfce release should follow shortly in the coming days, and then an update to mintupdate which enables the upgrade path from 17 to 17.1 for both editions.


Allein darauf freue ich mich  ;D