Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.04.2021, 15:09:59

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25509
  • Letzte: jomik
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 729765
  • Themen insgesamt: 58874
  • Heute online: 587
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  ? Wie Leiste nach oben setzen und XApp-Statuserweiterung dorthin verschieben  (Gelesen 311 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Betrift die Leiste bei Mint 20.1 XFCE

Hallo zusammen!

Ich probiere z.Zt. die Xfce Oberfläche aus.
Ich hätte gern die vorhandene Leiste unkompliziert nach oben verschoben. Ich habe nicht herausgefunden wie das geht! Habe daher notgedrungen oben eine weitere Leiste angelegt. Dorthin die Icons von der unteren Leiste auf die obere verschoben.
Übrigens, der breite mittlere Leerbereich wird mit einem Trennelement gesetzt, das auf `ausdehnen` und `transparent` gesetzt wird - da muss man erst einmal drauf kommen !

Nun halten sich aber unten noch hartnäckig die Statussymbole der Aktualisierungsverwaltung und der Netztwerkverbindung fest. Die Verwendung des Rechtsklick zum Verschieben funktioniert bei diesen Symbolen nicht. Es öffnen sich andere Menüs. In den Leisteneinstellungen heißt dieses Objekt XApp-Statuserweiterung. Das lässt sich zwar in der Liste des Einstellungsmenüs der Leistenbearbeitung oben hinzufügen, erscheint aber nicht.

Wo liegt der Fehler?? Wie kriege ich das Ding auf die obere Leiste
bzw. lässt sich die Leiste nicht einfach komplett nach oben versetzen um die Gestaltung einer neuen Leiste oben zu vermeiden ??

Danke vorab, mit besten Grüßen!
« Letzte Änderung: 21.01.2021, 12:02:50 von denni »

Rechtsklick auf Leiste — Linksklick auf Verschieben — mit Maus Linksklick auf Anfasser rechts oder links — mit der Maus nach oben ziehen.

Rechtsklick auf Leiste -> Leiste -> Leisteneinstellungen

Haken entfernen bei Leiste sperren

Dann am Griff mit linker Maustaste verschieben.

Gelöst, danke!

Leiste-> Leisteneinstellungen, Haken weg und an den "Griffen" verschieben führt zum Erfolg!

Es klappt hingegen nicht mit Rechtsklick->verschieben - diese Aktion ist für die Elemente auf der Leiste da. Das könnte irreführend sein, wenn man Cinnamon gewohnt ist!
Das (bei Auslieferung rechte) Doppelsymbol Aktualisierungsverwaltung und Netzwerkverbindung sind hingegen nicht verschiebbar und scheinbar festgenagelter Bestandteil der jeweiligen Leiste. Diese werden zusammen mit der Leiste verschoben.

Ergänzend: Die Anordnung aller Symbole macht man mit der Tabelle in den Leisteneinstellungen->Objekte und den rauf/runter Pfeilen. Leistenfüllende und auch winzige Abstände zwischen den Symbolen sind eigentlich Trenner. Diese sind in der Leiste mitunter so schmal dass ihr Vorhandensein kaum sichtbar ist. Beim Versetzten in den Leisteneinstellungen mit den rauf/runter Pfeilen rücken die Symbole ggf. in der Leiste nur einen Millimeter auseinander. Hier kann der jeweilige Trenner der Leiste Nr ... im Reiter Objekte angewählt werden und dann mit Klick auf den Eigenschaften-Button gestaltet werden. Es gibt hier den Haken `Ausdehnen` und vier Varianten `Durchsichtig, Trennelement, Griff, Punkte`
Das finde ich entscheidend wenn einige Symbole links und andere ganz nach rechts auf der Leiste sein sollen. Der große Abstand dazwischen, der sie "auseinander drückt" ist ein Trenner - Durchsichtig mit gesetztem Haken `Ausdehnen`.

Wenn man es weiß ganz einfach!
Prima Forum, danke nochmals für Eure schnellen Antworten!!
« Letzte Änderung: 22.01.2021, 08:47:38 von denni »

Das (bei Auslieferung rechte) Doppelsymbol Aktualisierungsverwaltung und Netzwerkverbindung sind hingegen nicht verschiebbar und scheinbar festgenagelter Bestandteil der jeweiligen Leiste.

In Leiste-> Leisteneinstellungen auf den Tab Objekte klicken, dann kannst Du verschieben.

Ja, auf der jeweiligen Leiste!
Ein Umsetzten auf eine zweite Leiste habe ich jedoch, wie bei den anderen Symbolen möglich, hier nicht hinbekommen. Eventuell muss man die XApp-Statuserweiterung zunächst auf der neuen Leiste hinzufügen. Danach zeigte sie bei mir aber noch nichts an, blieb unsichtbar.
Man könnte an dieser Stelle probieren die App aus der ursprünglichen Leiste zu löschen. Vielleicht wird sie auf der hinzugefügten Leiste damit erst aktiv. Kann ja sein, dass eine gleichzeitige Anzeige auf mehreren Leisten nicht vorgesehen ist, wozu auch!?

(Ich probiere gerade Mate und Xfce aus um eine Entscheidung für eine anstehende Neuinstallation zu treffen.)

Anderes Problem:
Unter Xfce und Mate werden Fenster am oberen Rand von der oberen Leiste verdeckt. Normale Fenster kann man "hervorziehen". Meldungen hingegen sind fest und unter der Leiste somit nicht voll lesbar.
Dafür konnte ich bisher keine Lösung finden.
« Letzte Änderung: 22.01.2021, 19:34:53 von denni »